Jump to content
MVThomas

Ferrari 70 Jahrefeier 2017

Empfohlene Beiträge

tollewurst CO   
tollewurst
vor 18 Stunden schrieb fridolin_pt:

Zum Jubiläum schon.

Vielleicht kommt dann auch schon der Neue. Würde ja passen. :-))!

Ah, Denkfehler. Ich war beim 1.7 Hockenheim. Hier gehts ja um September.

Italiener wir sind dabei:-))!

Die Aussicht auf den Neuen möchten wir auch genießen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hema   
hema
Am 22.6.2017 um 16:44 schrieb hs355:

Unfortunately there won’t be activities open to everyone, as occurred during the festivities of the 60th Anniversary. For this reason, we do not recommend that you organize other activities with your Club members in Maranello during those days...

also ich verstehe das als indirekte Aufforderung an die Präsidenten, die Party in Maranello ohne den Gastgeber stattfinden zu lassen ... Zimmer müßte es jetzt ja wieder günstig geben :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico
vor 8 Stunden schrieb OlliSLS82:

Dieses Jahr kann ich nicht nach HH weil ich an dem WE Nachwuchs bekommen soll.

...das ist in der Tat ein plausibler Grund, den Aktivitäten fernzubleiben. 

Du bist entschuldigt und kriegst meine besten Wünsche obendrauf :-))!;)

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

Ebenfalls gerade meine Hotelbuchung storniert.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomp CO   
tomp

.....schade auch wir haben unser Zimmer bereits gestern storniert.

Bei der BMW Feier zum 50 jährigen Bestehen des Werks Dingolfing waren dieses Jahr ca. 60000 Feiernde da!? Gut wir hatten auch schon eine Feier mit 100000 Gästen im Werk...??? fand ich persönlich super.... schade, dass Ferrari das nicht in ihrem Heimatort hinbekommt..... aber diese Entscheidung ist so getroffen worden....

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CoreForce   
CoreForce
Am 22.6.2017 um 20:38 schrieb Thorsten0815:

Wird dieses mal wohl recht exklusiv........ O:-) 

Ich fahre entspannt ein paar Pässe in der Zeit. :D 

Wir sind auch da und hängen eine Woche Ferien an der Küste an. Kann man ja ein paar Pässe zusammen entspannen?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Danke für das Angebot, aber ich bin nicht zur 70 Jahrefeier in Italien. Aber gerne ein anderes Mal. :-))!

Ich war letzten Monat schon in und um Verona mit dem 458 unterwegs......

 

Angesprochene Pässe habe ich hier in Bern quasi vor der Haustür. :D 

05_05.2017_Einkaufen.thumb.jpg.81c4ba83afbcc79e461f913f6dc1382d.jpg 

 

Beste Grüsse,

Thorsten 

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fridolin_pt CO   
fridolin_pt
Am 23. Juni 2017 um 17:56 schrieb tollewurst:

Die Aussicht auf den Neuen möchten wir auch genießen.

In dem Fall denke ich eher an ein kulinarisches Hochamt in dem Restaurant, in dem man keinen Platz reservieren kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alaska CO   
Alaska
Am ‎23‎.‎06‎.‎2017 um 23:18 schrieb tomp:

.....schade auch wir haben unser Zimmer bereits gestern storniert.

Bei der BMW Feier zum 50 jährigen Bestehen des Werks Dingolfing waren dieses Jahr ca. 60000 Feiernde da!? Gut wir hatten auch schon eine Feier mit 100000 Gästen im Werk...??? fand ich persönlich super.... schade, dass Ferrari das nicht in ihrem Heimatort hinbekommt..... aber diese Entscheidung ist so getroffen worden....

Nach meiner Meinung hat Ferrari keine Verpflichtung, auch nicht moralisch, eine große Fete zum 70. zu organisieren. Sie machen insgesamt schon sehr viel für ihre Kunden, auch im Vergleich mit anderen Herstellern. Die nächste große Aktion sehe ich zum 100. Jubiläum. Leider bin ich dann nicht mehr dabei.

Viele Grüße

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hs355 CO   
hs355

Das ist nicht ganz richtig - in Genf wurde groß auf die geplanten Feierlichkeiten in Maranello hingewiesen, da darf und muss man als Kunde und Enthusiast nicht unbedingt davon ausgehen, dass dann "as you all know", ein paar private Feierlichkeiten stattfinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alaska CO   
Alaska

Ja ok, wusste ich nicht und Du hast natürlich recht, dass es nicht sehr geschickt war, etwas anzukündigen und es dann nicht zu machen. Das ärgert die Kunden, also uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FerraristiV12 CO   
FerraristiV12

gibt es eigentlich was neues, ob nun doch eine Feier stattfindet.........im Portofino-Thread liest sich das so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Es sind durchaus Einladungen von Ferrari versendet worden - aber eben keine "Big Party" wie bei 50 oder 60. 

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Für knapp 6000 Euro darf man sogar mit seinem Ferrari über mehrere Stationen auf dem Weg nach Maranello daran teilnehmen. Ein Freund von mir hat das Angebot von seinem Ferrari Händler für ausgewählte Kunden angenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rx7cabrio CO   
rx7cabrio
Geschrieben (bearbeitet)

Sorry, aber dann ist er selbst schuld...  Ich gehe davon aus, dass jeder Ferrari Fan und Eigner, mehr als genug für sein Pferdechen ausgibt.... Somit sollte auch Ferrari froh sein, wenn Leute mit Ihren Pferdchen zur Feier kommen...

 

Ich hatte schon lange ein Hotel gebucht und wäre jobbedingt Freitag Abends runter gefahren und Sonntags wieder zurück, das ganze mit ner alten Kutsche, einem F355......Aber so nicht..... 

 

Wenn ich sehe welche Summen in den F355 und 308 GTS gehen, dann kann man das nur mit Fanatismus oder halt Hobby abschreiben.... Wenn ich dann lese, " für 6000 darf man SOGAR mit seinem Ferrari teilnehmen...

Sorry... aber dann wundert mich nichts mehr.......

 

Nicht falsch verstehen, aber ich finde es schade, solche Veranstaltungen sollten davon leben, dass möglichst viele verschiedene Modelle vor Ort sind und dadurch eine tolle Show geliefert wird. Und nicht dadurch entschieden, wer 6000€ bezahlt und wer nicht....  Ich würde sowas jedenfalls nie einsehen, im Gegenteil, normal sollte Ferrari zahlen, für jeden, der sich die Anreise antut...  Und sei es nur, durch ein kleine Urkunde zur Teilnahme oder was auch immer....

 

Grüße

Sascha 

bearbeitet von rx7cabrio
  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Aha, Ferrari nicht verstanden. Also zuhause bleiben.

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flome1 CO   
flome1

Wir sind sowieso (ohne Pferdchen) in der Gegend unterwegs. Ich denke, wir fahren Samstag oder Sonntag mal hin und "lungern" bisschen rum. Irgendwas gibt's ja immer zu sehen. Und wenn s nur der Shop ist wo ich meinem kleinen ein T-Shirt kauf. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flome1 CO   
flome1

Hab eben noch ein wenig geggogelt...:

Übersetzt aus der französischen "Sport Auto" : Ferrari stellt das Programm seiner 70 Jahre in Maranello im nächsten September vor. Ferrari feiert sein 70-jähriges Jubiläum rund um die Welt, mit Festlichkeiten, die in einer Fanfare in Maranello enden werden, wo der Hersteller am 9. und 10. September 2017 ansässig ist. Die Pferderennenmarke hat gerade ein wenig mehr erzählt Das Programm des Wochenendes in Frage. Ferrari kündigt die Anwesenheit von Tausenden von Kunden aus der ganzen Welt an. Am Samstag wird die Stadt Modena eine Parade veranstalten, die Fahrzeuge werden dann vor der Militärakademie der Stadt ausgestellt und am Abend in der Gegenwart der Gäste eine Show stattfinden.

 

Und: http://auto.ferrari.com/de_DE/nachrichten-veranstaltungen-2/events/70-jahr-jubilaeumsfeiern-in-maranello-sotheby-2017/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shiva_Austria   
Shiva_Austria

Hallo,

 

ich werde mit meinem 612er am Freitag nach Maranello aufbrechen, mir 3 schöne Tage machen und ein wenig Ferrari-Heimat-Luft schnappen.

Nur Schade, dass die gesamte Veranstaltung Rund um Maranello und Modena nur für geladene Gäste ist ...

Hoffe aber, dass ich einige "Schätze" zu sehen bekommen.

 

Anbei das Programm für VIP-Kunden (Quelle: Ferrarichat)

 

September 8th
18.30 Arrival in Milan, Ferraris will be on display in the city center
Shuttle service to the hotel
19.00 CDE welcome dinner
20.30 Shuttle transfer to the gala dinner at Hangar Bicocca

September 9th
8.30 - 10.00 Shuttle transfer from the hotel to the Ferrari exhibition area
10.00 Departure heading to Parma
11.00 CDE rally
12.30 CDE lunch at the militaria academy
13.00 Hotel check-in and buffet lunch in Parma
Car exhibition in the Parco Ducale
14.45 Rallies & tour entering the track
16.00 Official departure of 500 Ferrari in convoy to Maranello *
19.30 Light Dinner in Fiorano
70th Anniversary Celebration Show
Shuttle transfer to the hotel

September 10th
6.30 Start of the activities inside Fiorano
8.00 - 9.00 Shuttle transfer from the hotel to Fiorano Circuit
9.00 CDE
10.00 Concourse d’elegance in Fiorano
13.00 Buffet lunch in Fiorano
16.00 End of activities

And there will be also a parade on saturday morning in Modena at the military academy.

 

 

Ciao Shiva

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
vor 2 Stunden schrieb Shiva_Austria:

Official departure of 500 Ferrari in convoy to Maranello

Puh, das wird aber anstrengend für die Teilnehmer......bis das alles steht, fährt und letztlich angekommen ist.......das dauert. Aber sicher ein imposanter Konvoy! 

bearbeitet von Thorsten0815
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

da ist sicherlich der erste schon angekommen bis der letzte losfährt :ichbindoof:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Kommt doch eh nur die Hälfte an, wenn überhaupt (Diebstahl....leere Batterie....Getriebe streikt...etc.)! *duckundwech* :D

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Dann fahren in Wirklichkeit also 1000 Ferrari los?

:sensationell:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joogie CO   
Joogie

@Thorsten0815

du würdest als 100ster losfahren und als erster ankommen das ist klar ...

 

nur bei dem insider "nochmal" wird es schwierig ;)

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Dany430
      Von Dany430
      Als ehemaliger 430 Fahrer positioniere ich die Frage einfach mal hier.
       
      Es gibt viele Artikel welche das Logo verwenden, Poster, Radnabendeckel, Bettwäsche etc. 
       
      Weiß jemand wie es um das geschützte Logo steht? Scheinbar kann man das Logo verwenden wenn es nicht dem Wettbewerb dient. 
       
       
       
    • transaxle75
      Von transaxle75
      ich weiss zwar nicht ob das hier schon jemand gepostet hat
       
      aber mir hat der beitrag gefallen
       
      zudem der niki ein österreicher ist (über sich jeder selbst seine meinung machen soll)
       
      https://www.msn.com/de-de/sport/motorsport/niki-lauda-gibt-zu-ferrari-zu-verlassen-war-der-größte-fehler/ar-AAtyqyb
       
      saluti
      Riccardo
    • Challenge24
      Von Challenge24
      Denke dies könnte den einen oder anderen von euch interessieren ;-)
       
      2018 the Ferrari Challenge celebrates 25 years – 1993 to 2018.
      The Challenge and GT Days are a private and special event for all generations of Ferrari Challenge and all Ferrari GT cars. Special groups of all other Racing Ferraris can join us and share the time and track with us (see groups and eligible Ferraris).
       
      The two days event will be at the fantastic Red Bull Ring in Austria.
       
      The Challenge and GT days are no RACE, so there will be no time keeping, it is rather a „come together” for friends and family without any noise Limits.
       
    • Sailor
      Von Sailor
      Im Spiegel online ist ein Interview mit Luca de Montezemolo
      Luca di Montezemolo: Ferrari für immer
      Er ist genauso alt wie die Marke Ferrari und hat fast 30 Jahre in Maranello gearbeitet: Luca di Montezemolo über den Mythos eines Autoherstellers - und wie er Gianni Agnelli und Enzo Ferrari zum Weinen brachte.
       
      http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/interview-mit-luca-di-montezemolo-ferrari-fuer-immer-a-1170353.html
    • RolandK
      Von RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.

×