Jump to content
BMWUser5

Nachfolger McLaren 650S - [intern P14]

Empfohlene Beiträge

GTMF4 CO   
GTMF4

Hier meine "fundierten Pauschalaussagen":

 

Ein Ingenieur eines deutschen Premiumherstellers sagte zu mir: "Als deutscher Ingenieur kann man keinen italienischen Sportwagen kaufen".

McLaren passt da vom Qualitätsanspruch schon deutliche besser.

Für mich war das ein Hauptargument für den McLaren. Aber als Fahrer eines Wiesmann ist eine solche Argumentation natürlich etwas schwierig. ;-)

Wer sich selber ein Bild machen möchte: Einfach mal die Modelle auf die Hebebühne packen und vergleichen.

 

Ein Sportwagenentwickler sagte zu mir: "Für die Entwicklung von Modell xxx bin ich alle Konkurrenzmodelle im Vergleich gefahren. Wenn es um das reine Fahren geht, dann muss man den McLaren nehmen." Ich erinnere mich noch, dass er insbesondere auch von der perfekten Sitzposition begeistert war.

Wenn man seine Fahrzeuge im wesentlichen im öffentlichen Straßenverkehr bewegt, dann ist eine solche Argumentation natürlich etwas schwierig. ;-)

Dass ein McLaren noch eine überraschend große Alltagstauglichkeit hat, zählt aus meiner Sicht auch erheblich.

 

Als F- und L-Fahrer bist Du sofort in der Kategorie Angeber. Als M-Fahrer bist Du interessant.

Aber als Fahrer eines Sportwagens ist man grundsätzlich in den Augen der meisten anderen in der Kategorie Angeber. Daher ist auch diese Argumentation etwas schwierig. ;-)

 

Obwohl ich mich bewusst für einen McLaren entschieden habe, freue ich mich auch über jeden Ferrari und Lamborghini, dem ich auf der Straße begegne oder auf einem Treffen oder einer Messe sehe. Mich begeistern die Formen und von der Geräuschkulisse bekomme ich Gänsehaut. Wenn es für mich finanziell möglich wäre, würde ich mir vermutlich von jeder Marke ein paar Modelle gönnen. Aber ich musste priorisieren und habe mich bewusst für einen McLaren entschieden. Aktuell bin ich begeistert und freue mich, dass ich mich für die Umwandlung von bedrucktem Papier in puren Fahrspaß entschieden habe.

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hohenb CO   
hohenb

Erfahrung! wenn man mehrere Mclaren in der Garage hat ist es Langeweile.

Die 675 sind in Wirklichkeit unpraktische Autos. Die Türen sind nervig, einsteigen mühsam, der Wendekreis in der City zugross usw. 

Zum normalen fahren ist der 488 besser.

Rennstrecke ist für mich mit dem lt kein Thema da es immer ein Straßenauto bleibt dafür gibt es andere Autos.

Die Leute die ich kenne haben ihn gekauft weil sie sonst eh schon alles haben da waren gerade die Spielereien der eigentliche Antrieb zum Kauf  und die meisten fahren fast nie damit. 

Mal ehrlich wo will man denn heute mit einem 675 Carbon hinfahren.

Zu 570 kann ich nichts sagen. 

 

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Chris911
      Hallo Leute,
      war von Euch schon mal in Woking bei McLaren?
      Gibt es da Werksführungen? Kann man sich irgendwo anmelden, oder kann man einfach so hin und zumindest ein paar Exponate ansehen?
      Würde gern mal nach London und die Gelegenheit nutzen dort vorbei zu schauen.
      Danke für Infos und Tipps.
      Chris
    • littlemj
      Vor gut zwei Wochen war ein Bekannter von mir am Tegernsee. Im Gepäck ein Neuzugang in seiner Garage, ein McLaren 570s.
      Jetzt war ich vor ein paar Jahren auf der Präsentation des MP4, über die Zeit hab ich zwar schon ab und an mitbekommen dass da wohl wieder ein neues Modell über den Ärmelkanal kam, aber so richtig auseinandergesetzt hab ich mich dann doch nicht mehr.
       
      Die Daten des 570s in Kürze:
      8-Zylinder Biturbo mit 3,8 Litern Hubraum
      570 PS
      600 Nm Drehmoment
      Leergewicht 1440 kg
      0-100 Zeit: 3,2 Sekunden
       
      Das versproch ja spassig zu werden Also den Z3 gesattelt, Kameratasche in den Kofferraum und ab Richtung Wasser. Unter der Woche, d.h. die Wahrscheinlichkeit auf Münchner Boxsterfluten zu treffen war, trotz guten Wetters, realtiv überschaubar.
       
      Unterm Strich sind wir von ca. 7:30 bis 17 Uhr unterwegs gewesen, aber wie das immer so ist, 2 Stunden "kurz" nen Kaffee und Hallo sagen bei einem anderen Bekannten der zufällig auch in der Gegend war und ein sehr unterhaltsames Mittagessen, dann noch viel in der Gegend rumgefahren und für Fotos war dann eigentlich nur kurz Zeit. Hat sich aber trotzdem gelohnt, die Bilder gefallen mir recht gut (vor allem gemessen an nur 3 Fotostops) und der 570s ist der Wahnsinn auf Rädern, UFO, eleganter Brite, automobile Perfektion, eine Beschleunigung das man die Ohren anlegt und wenn man möchte ein lammfrommer Cruiser.
       
      Aber wie immer... über 1,90 ist der Platz halt... Naja, es könnte mehr sein. Ginge aber wahrscheinlich, wenn man wollte...
       

       

       

       
       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       
       
    • stelli
      Wurde mir gerade mitgeteilt...die ersten LOI´s werden gerade unterschrieben.
       
      ca. 1200kg
      800+ PS
       
      Straßenzulassung
      GTR Version kommt
       
      kein Hybrid
       
      Wohl 500 Stück
      750k plus Steuer
       
      Das wird der Knaller! Zum Winterball könnte er den Anwesenden präsentiert werden.
      Der Öffentlichkeit dann vielleicht in Genf?!
    • markymark666
      McLaren 650s in den Tunnels auf der Jagd nach dem 720s.
      Netter Sound!
       

×