Jump to content
Capristo Exhaust

Ferrari 488 Spider - Capristo Heckklappe!

Empfohlene Beiträge

Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

Hallo Zusammen, nach den großen Erfolg von der Heckklappe mit Scheibe beim 458 Spider war es für uns klar dass wir nun auch für den 488 Spider eine ähnliche Motorklappe bauen, wir haben zahlreichen Skizzen gemacht... zwei sind in die engere Auswahl gekommen... was meint Ihr welche von den beiden würde besser aussehen? oder habt Ihr einen Verbesserungsvorschlag?? ich möchte die ganze Entwicklung hie bei Carpassion dokumentieren...von der Idee bis die Haube auf das Fahrzeug  draufgebaut wird.

 

ich möchte aber an diese Stelle auch sagen dass die Leute die dran gewöhnt sind alles nur schlecht zu reden was nicht Original ist sich Bitte zurückhalten und sich aus diesen Thraed raushalten, wir möchten diese Entwicklung mit Leute Teilen die an Technik und Design interessiert sind und vor allem eine Veränderung an einen Ferrari akzeptieren... alle anderen mögen sich Bitte raushalten.

 

wir möchten Spaß haben und nicht rumstreiten.

Ciao Tony

1.JPG

1.1.jpg

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Wenn ich's so durchzähle komme ich auf eins statt zwei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355GTS CO   
355GTS

Mir geht's genauso,

die 2.Version würde besser auf einen Lambo passen.......

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

hallo F400_MUC, vielen Dank... :hilfe: ich werde hin und her gerissen... die Version finde ich auch harmonischer...

 

aber wir gucken was die mehrheit sagt....

Gruß Tony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

wie wärs mit einer kombination der beiden designs ?

schmal und nach hinten zusammenlaufend ...nimmt sowohl die form der fronthaube als auch der seitlichen heckverjüngung auf...

Design 3.jpg

um das ganze mehr nach form follows funktion aussehen zu lassen böte sich evtl sogar an den von mir eingezeichneten bereich als NACA ein-/auslass zu formen

bearbeitet von planktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Kann man mal das Original sehen, sonzum Vergleich der Lüftungsschlitze?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irix   
Irix

Mir persoenlich wuerde auch Variante 1 besser gefallen.

 

Gruss

Joerg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thrawn   
Thrawn

Nur Variante 1, das Design sieht aus, als wäre es schon ursprünglich so gezeichnet worden.

 

Fügt sich wunderbar harmonisch ein, Respekt an Euren Designer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

Guten Morgen,

Hallo Planktom, die Scheibe würde aber noch kleiner werden... man hat das Problem dass ohnehin schon wenig von der Technik zu sehen sein wird...aber vielen dank dass du deine Ideen mit reinbringst!!!!

original.jpg

da wir dabei sind, das ist der Carbon Diffusor der gerade gebaut wird.

weiter_va4.jpg

weiter_va7.jpg

weiter_va8.jpg

f488 carbon_kleinwerkzeug.jpg

klappen_gehaeuse.jpg

klappen_gehaeuse_1.jpg

488_diffusor_1.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stocker85 CO   
Stocker85

Variante 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

anscheinend kommt die Variante 1 besser an... die am schwierigsten zu bauen ist da auch die Verdeckabdeckung auch neu gebaut werden muss..  vielleicht sollten wir beide Version bauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fabienne CO   
Fabienne

Ganz klar Nr. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Auch von mir ganz klar No. 1 :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ich schließe mich den Vorrednern an.

Harmonischer und mehr Ferrari-like ist auch für mich Variante 1. Passt einfach besser ins Gesamterscheinungsbild.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Wenn, dann ganz eindeutig Variante 1, die zweite Version paßt für mich überhaupt nicht zum Fahrzeug.

Was mir dagegen sehr gut gefällt ist der neue Diffusor. :-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F430Matze CO   
F430Matze

Nummer 1, sehr sehr geil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andiracer   
Andiracer

Amore durch Motore 8)....gibts nur bei Variante 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

Hallo zusamme, nachdem ich festgestellt habe dass mir beide Versionen gut gefallen... habe ich entschlossen beide zu realisieren...die modernere mit viel Glas und die classische form.... die erste mit große Scheibe ist nun fertig...der Reiz diese Version ist dass man sie nicht lackieren braucht, ist in sichtcarbon, man kriegt die Haube... montiert man drauf... 1 Stund ist alles fertig ohne modifikationen oder Lackierarbeiten.....

Gruß Tony

2.2.jpg

Original.jpg

mache noch ein paar Bilder

  • Gefällt mir 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Novi F360 Spider CO   
Novi F360 Spider

Sieht mal wieder nach einer Meisterleistung aus und gefällt mir absolut...Glückwunsch :-))!

bearbeitet von Novi F360 Spider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siggi53 CO   
Siggi53

Glückwunsch zu dem Teil Tony,

da man daran nix mehr lackieren muss, denke ich es wird etwas günstiger, als der Deckel vom 458er.:D

bearbeitet von Siggi53

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust

Danke.hier im ganzen

2.5.jpg

vor 2 Minuten schrieb Siggi53:

Glückwunsch zu dem Teil Tony,

da man daran nix mehr lackieren muss, denke ich es wird etwas günstiger, als der Deckel vom 458er.:D

das gute ist keine Lackierkosten und die Montagekosten reduzieren sich auf ca. 1 Stunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Jo, wird sind bestimmt ein Markt für finden!

 

Eine kleine Anregung noch, denn mein physikalisches Kalibrierauge wurde gleich magisch angezogen.

Bei dem Umbau dürfte doch auch ein Austausch der 4 BILLIGEN Schlauchschellen, die nun ja zu sehen sind, drin sein, oder? :P

 

Zusatz: Und wo du schon dabei bist, für die Anschlüsse der zwei Luftmassenmesser ein kleines Carbonhütchen?

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sharkfan CO   
sharkfan

Version 1

 

LG Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Capristo Exhaust CO   
Capristo Exhaust
vor 43 Minuten schrieb Kai360:

Jo, wird sind bestimmt ein Markt für finden!

 

Eine kleine Anregung noch, denn mein physikalisches Kalibrierauge wurde gleich magisch angezogen.

Bei dem Umbau dürfte doch auch ein Austausch der 4 BILLIGEN Schlauchschellen, die nun ja zu sehen sind, drin sein, oder? :P

 

Zusatz: Und wo du schon dabei bist, für die Anschlüsse der zwei Luftmassenmesser ein kleines Carbonhütchen?

Hallo Kai,

alle Schwarze Kunststoffteile werden auch durch Carbon ersetzt so wie wir es beim 458 Spider gemacht haben.

Gruß Tony

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Nach dem F60 America zum 60-jährigen Ferrari USA-Bestehen, folgt nun das Modell für 50 Jahre Japan, der Ferrari J50.
       
      Basis ist der 488 Spider. Die Leistung wurde auf 690 PS angehoben.
      Das Auto ist auf 10 Stück limitiert und logischerweise für japanischen Markt bestimmt und natürlich längst "vergeben".
       
      Mir gefällt das Design.





    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • Rubi5
      Ich habe mir einen F488 bestellt. Als unverbindlicher Liefertermin wurde das 4. Quartal 2017 bestätigt. Bis jetzt habe ich noch nichts vom Händler gehört. Ist das normal, bzw. wann erfährt man, wann das Fahrzeug geliefert wird ?
       
      Wolfgang
    • wiesel058
      Hallo Zusammen

      Ich war letzten Freitag auf einer Probefahrt mit dem Spider. Hat mir echt gut gefallen. Dann habe ich verschiedene Meinungen von Bremsen, Navi...... gelesen, die nicht so begeisternd sind.
      Könnt Ihr mir Tips geben, auf was zu achten ist ?
      Scheinbar soll jetzt dann noch eine S Version kommen. Weiss jemand was darüber?

      Schöne Grüsse
      Roger
    • Dany430
      Falls Du hier im Forum bist, hoffe Dir ist nichts passiert. 


×