Jump to content
Biturbo_Spyder

Maserati Biturbo original Kundendienst Checkliste

Empfohlene Beiträge

Biturbo_Spyder   
Biturbo_Spyder

Nachdem ich mit meiner Alfa Romeo - Werkstatt seit Jahren sehr zufrieden bin, die Chefs bereits in generationsübergreifender Generation schon immer an Alfa Romeo (auch Oldtimer) rumschrauben wäre ich geneigt, auch meinen Maserati Spyder Biturbo '93 dort hin zum Kundendienst zu bringen. Um die ordentliche Historie, bzw. Wartungsintervalle des Fahrzeugs während meines Besitzes auch transparent zu machen stelle ich an Euch die Frage, ob jemand für dieses Fahrzeug eine original Checkliste hat (mit besonderem Augenmerk auf Biturbo).

 

Wie verfahrt Ihr mit dem KD?

Fremdwerkstatt bei Kompetenz oder ausschließlich Maserati (zahl' ich mich hier dumm und dämlich oder rentiert sich die Fachwerkstatt?)

 

Danke für Eure Einschätzung im Voraus!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterix@lux CO   
asterix@lux

Hi,

 

ich weis nicht wo genau Du herkommst - aber wenn es um Kundendienst an Biturbos geht - mit allem was dazugehören (kann) - gäbe es für mich nur eine Adresse:

 

Vito Antolino
Gartenstraße 5
56357 Bogel

 

Telefonnummer: 067723375

 

...allerbeste Erfahrungen !

 

Gruß

 

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biturbo_Spyder   
Biturbo_Spyder

Hallo Klaus,

danke für die schnelle Antwort - ich bin aus Sigmaringen, das ist 50km nördlich vom Bodensee. Eine Fahrt dort hin wäre etwas weit... 

 

bearbeitet von Biturbo_Spyder
.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tridentecavallino   
Tridentecavallino

Mahlzeit.

Im off. Werkstatthandbuch von Maserati ist der gesuchte Wartungsplan drin.

Im Kapitel "0 - Data an technical features" findet sich der gesuchte Wartungsplan auf den Seiten 0-57, 0-58 und 0-59.

Das WHB deckt alle Biturbos bis einschließlich 2.24v ab und ist auch auf IT/ENG geschrieben.

Gruß, Thomas

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EngJa056   
EngJa056

Also wir fahren in Luxemburg immer zur Vertragswerkstatt und besitzen 2 Biturbos die dort gewartet werden. Kommentare wie "ohh nein nich so ein Biturbo Maserati, an sowas arbeiten wir nicht" haben wir bisher noch nie zu hören bekommen ;)

Ansonsten waren wir auch mal beim BiturboClub in Rust wo wir den Zahnriemen für Beide wechseln haben lassen...

Glaube jedoch dass man dort eigentlich Mitglied sein muss (wir sind nicht Mitglied mussten aber lange hin und her schreiben bis es gepasst hatte) und das Rust auch ein wenig zu weit ist wenn du vom Bodensee bist...aber schau mal in den Clubnarichten vom Biturboclub Deutschland nach (gibt es als pdf oder onlin Version auf der Homepage) dort stehen hinten meist auch empfehlbare Werkstätten für ganz Deutschland dies sich mit dem Bizurbo auskennen. Die Maserati-Vertragswerkstatt war übrigens früher Alfa Romeo Vertragspartner und machen ihren Job mit Maserati richtig gut...hatte früher dort auch immer meinen 166er in der Wartung.

 

LG

Jack

bearbeitet von EngJa056
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Svitato
      Hallo zusammen, 
       
      war schon jemand von euch bei INECO in Italien? für Servicearbeiten etc? (Modena, Verona, ....)
       
      Feedbacks? Empfehlenswert? 
       
      Gruss 
       
       
    • TommiFFM
      Werte Foristen,
       
      kann die Jahresinspektion während der 7jährigen kostenfreien Zeit eigentlich von jeder Ferrari-Werkstatt erledigt werden oder nur vom ursprünglich ausliefernden Ferrari-Händler? Kann es Probleme mit der Verlängerung der PowerGarantie geben, die zu zeitlich anderen Terminen eine Durchsicht erfordert und ggfs. wiederum von einem anderen Ferrari-Händler vorgenommen wird?
       
      Vielen Dank.
       
      Viele Grüße,
      TommiFFM
    • Nigi
      Hallo Carpassion Community,
       
      mein Vater und ich planen in den nächsten 1-3 Jahren uns einen gebrauchten Ferrari 458 Italia anzuschaffen und würden uns gerne über die ungefähren Unterhaltskosten bzw. einen guten Ferrari 458 Preis informieren.
       
      Anbei ein paar Angaben zu uns:
      Wir leben in Österreich Vater Pensionist Einkommen ca. EUR 2.500 Ich bin Angestellter Einkommen ca. EUR 2.100  
      Wir haben keine Schulden und wir beide können über ca. je EUR 1.000,00 im Monat frei verfügen und der Kaufpreis wird bzw. wurde zum Teil schon angespart.
       
      Versicherungssumme / Steuer für das Fahrzeug ist bekannt.
       
      Der Verbrauch des Fahrzeugs is bekannt.
       
      Ich weiß dass bei dieser Fahrzeugkategorie üblicher Weise nicht über Geld gesprochen wird. Da bei uns jedoch das verfügbare Kapital begrenzt ist ist es absolut notwendig die Kosten so genau wie möglich abschätzen zu können und genau hier bitte ich um eure Hilfe!
       
      Ich benötige die Kosten und Informationen für folgende Punke:
       
      Was kostet die jährliche Wartung? Ich meine hier keine Standardsätze von EUR 1.500,00 sondern was findet Ihr als Fahrzeuginhaber tatsächlich auf eurer Rechnung wieder. Gibt es größere Wartungen (ich hab gehört alle 100.000 km Motorüberholung für ca. EUR 15.000 ) und wieviel kosten diese? Wie lange hält die Bereifung und was kostet diese? Mir ist klar dass dies vom Fahrstil und vom Reifentyp abhängig ist, es wäre super wenn ihr hierzu euren Fahrstil und Reifentyp anführen könntet . Wie lange halten die Bremsbeläge und was kosten diese? Ebenfalls bitte ich hier um eure Erfahrungswerte und nicht um Werksangaben Wie lange halten die Bremsscheiben und was kosten diese? Bitte Erfahrungswerte . Hab ich etwas vergessen? Bitte anführen Was ist ein üblicher Ferrari 458 Preis?  
      Zum Schluss möchte ich noch sagen bitte schlagt uns bitte keine Alternativen zum 458iger vor. Seit meinem 6ten Lebensjahr als ich den ersten Ferrari vorm Einkaufszentrum gesehen hab (Testarossa) gibt es nur Ferrari oder sonst gar nichts. Ich will auch keinen California. Ich will einen 458iger bei dem jeder Testfahrer egal ob er aus den USA, DE, GB oder Italien kommt vor Freude platzt. Wir werden so ein Fahrzeug nur einmal im Leben besitzen und der einzige Kompromiss den wir eingehen müssen ist dass es ein Gebrauchtwagen wird .
       
      Vorab möchte ich mich schon mal für eure Antworten bedanken.
       
      Viele Grüße aus Österreich
      Nigi
    • 13tigg12
      Hallo!
      Ist das tragisch, wenn ich einen 328 GTS angeboten bekomme (kaufen will) wo der letzte Zahnriemen mit Spanrollen usw. 2016 gewechselt wurde.
      Der 328 ein US Fahrzeug ist und seit 1992 im gleichen Besitz in Deutschland, wo der Besitzer immer alle Services selbst gemacht hat und natürlich nichts im Serviceheft dokumentiert ist?
      Was sagt ihr zu den Bildern?
      Was ist wichtig zu überprüfen vorm Kauf?
      lg
      Thomas


























      Das ist beim VIN Decoder heraus gekommen
      ZFF XA20A 2 H 0 069205
       
      Manufacturer: Ferrari Spa
      Manufacturer Address: Esercizio Fabbriche Automobili E 
      Corse Viasle Trento Trieste 31 
      41100 Modena
      Make: Ferrari
      Model: 328 GTS
      Body: Coupe
      Number of Seats: 2
      Number of Doors: 2
      Fuel Type - Primary:Gasoline
      Engine Displacement (ccm): 3185
      Engine Power (kW): 202
      Engine Cylinders: 8
      Engine Model: F105C040
      Transmission: Manual/Standard
      Number of Gears: 5
      Made:1987-01-01
      Odometer (km): 61500
      Check Digit: 2
      Model Year: 1987
      Plant Country: Italy
      Plant City: Maranello
      Sequential Number: 069205
    • CK
      Hallo Carpassion, nach langer Abwesenheit hätte ich wieder mal eine Frage an die Spezialisten:

      Hat jemand Erfahrung mit den Servicekosten eines V12 Vantage, es geht um das erste Jahresservice, das nach einem Jahr oder 16tsd. km fällig ist?
      Was wird da gemacht und mit welchen Kosten kann man ca. rechnen?
      Bin auf dem Gebiet noch absoluter Neuling und würde mich über Erfahrungen eurerseits freuen.

      Gruß,
      Christian

×