Jump to content
corniche

AMG kein Sportwagen mehr

Empfohlene Beiträge

bibiturbo   
bibiturbo
vor 40 Minuten schrieb amc:

Sie haben im Artikel recht deutlich dokumentiert was sie getan haben. Das Reifenspielchen ist fragwürdig aber dokumentiert, und auch ich wüsste zu gern was mit den regulären Cupreifen herausgekommen wäre. Ich bin auf den Supertest sehr gespannt, und gehe von einer blitzsauberen Dokumentation des Testverfahrens aus sowie einer Hockenheimringzeit mit dem gleichen Fahrzeug. Sollte das nicht kommen erledigt sich für mich der Grund für das SportAuto Abo, dann komme ich mit der Evo sehr gut aus. So wie ich den jetzigen Bericht lese fühlt sich aber auch die SportAuto in der Pflicht, insofern erstmal alles gut.

Sehe ich exakt genauso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
>>MF4<<   
>>MF4<<
vor 4 Stunden schrieb bibiturbo:

Zusammenfassend: alles ziemlich fishy. Mal sehen, ob es wirklich potentielle Käufer gibt, die auf Basis einer solchen Marketing-Suppe die Kiste bestellen.

Abgesehen davon, dass ich ohnehin nie auf Basis einer Rundenzeit ein Auto kaufen würde, sind die o.g. Einwände natürlich berechtigt. Bleibt abzuwarten, was erste Tests mit Kundenfahrzeugen ergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Zu der von anderen hochgerechneten Leistung - was verdammt schwierig bis fragwürdig ist wenn sich auch die Aerodynamik und das Gewicht geändert haben - wäre noch folgendes zu sagen:


Der Test fand bei ca 4 Grad Lufttemperatur statt. Die Reifen wurden daher vorher mit Heizdecken auf Temperatur gebracht. Allerdings kommt gerade bei längeren Volllaststrecken die sehr niedrige Außentemperatur dem Motor zugute - erst recht wenn es ein "Hot-V" Motor wie im AMG ist. Vielleicht streut in Wirklichkeit der Motor gar nicht so weit nach oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav
vor 4 Stunden schrieb bibiturbo:

- Leistung des Testwagens (wurde auf Basis Döttinger Höhe von einigen Zahlen-Freaks ermittelt) lag bei rund 630PS (also ca. 50PS über Serie)

Das ist bei den Benzen immer so. Bei den Supertests streuten alle massiv nach oben. Wenn die Kundenautos eben soviel Dampf haben macht es ja nix, wird bloß leider nicht so sein.

Porsche scheint entweder immer genau die Leistungsangabe zu treffen oder es ist eine Prüfstandserkennung drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente
vor 19 Stunden schrieb GT 40 101:

Polarisieren ist die Würze unterhaltsamer Diskussion:-))!

Sicher nicht jedermanns Geschmack, aber unfassbar hässlich ist wohl etwas exzidiert!

 

Zur Klärung der eigentlichen Frage empfehle ich eine Probefahrt mit GT-R. Das Auto ist ein perfekter Sportwagen mit sensationellen "Allround-Eigenschaften".

Und optisch gefällt der mir peinlicherweise auch noch sehr gut:-o 

was mir an "Godzilla" nur stinkt , ist der unsägliche Aderlass des Getriebe . Und sobald man auf die Rennstrecke geht , erlischt die Garantie . Im Moment aber wohl immer noch "the best bang for the Buck"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Das mit dem Garantieverlust gilt doch für fast alle Hersteller. Die BMW M Fahrzeuge gehören zu den sehr wenigen die lediglich für Wettbewerbseinsatz und natürlich erhöhten Verschleiss eine Klausel drinhaben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mbduc CO   
mbduc
vor 23 Stunden schrieb bibiturbo:

- Leistung des Testwagens (wurde auf Basis Döttinger Höhe von einigen Zahlen-Freaks ermittelt) lag bei rund 630PS (also ca. 50PS über Serie)

- Das Wort Serie ist ohnehin falsch, es wurde ein Prototyp getestet, der wahrscheinlich speziell für den SportAuto-Test hergestellt wurde. Das Serienauto ist erst in knapp 5 Monaten verfügbar.

Und Mercedes ist da der einzige Hersteller, oder?

 

Erinnere mich das der Ferrari 488 GTB ca. 705 PS gemessen wurde. Einge Reifensätze wurden wieder mal beigestellt. Über Porsche 918 und seiner tagelangen Zeitenjagd nach der 6:57 mit verschiedenen Piloten rede ich erst gar nicht.

 

Alles Augenwischerei aber kann denn keiner mal die Leistung anerkennen das dieser GT R ganz gut geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Doch, doch, der GT-R geht schon ganz gut soweit.

 

 

empathy.gif

 

 

Reicht das als Anerkennung aus der Feder eines Porscheaners?  X-)

 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
vor 13 Minuten schrieb matelko:

Doch, doch, der GT-R geht schon ganz gut soweit.

 

Reicht das als Anerkennung aus der Feder eines Porscheaners?  X-)

Kommt drauf an ob Du jetzt GT-R oder GT R meinst. :P

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente
vor 19 Stunden schrieb amc:

Das mit dem Garantieverlust gilt doch für fast alle Hersteller. Die BMW M Fahrzeuge gehören zu den sehr wenigen die lediglich für Wettbewerbseinsatz und natürlich erhöhten Verschleiss eine Klausel drinhaben. 

nö Corvette etc passiert nix .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
vor einer Stunde schrieb ilTridente:

nö Corvette etc passiert nix .

Dann sammeln wir doch mal, bei der letzten Diskussion dazu sind wir rausgekommen bei BMW und Aston Martin (mit Inspektionsklausel vor- und nachher).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente

wie siehts denn bei den renommierten aus ... AMG Porsche etc ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×