Jump to content
ConeZ

HomeLink beim Panamera Diesel von 2015

Empfohlene Beiträge

ConeZ   
ConeZ

Hallo Porscheliebhaber,

Ich habe einen Porsche Panamera Diesel von 2015 ich versuche seit 2 Tagen den Garagentüröffner zu Programmieren es geht irgendwie nicht.. ich mache es aber genau so wie in der Anleitung die Fernbedienung ist eine Hormann HSM4-40

Kann mir einer weiterhelfen? (habe mir sogar schon Videos dazu angeguckt, es klappt einfach nicht)

13288625_624398507725496_827163110_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

die homelink welche mir bekannt sind sind eigentlich alles selbstständige systeme.z.b. bedien- und sendeeinheit komplett in der sonnenblende.

da brauchts nur die blende und ne stromversorgung dafür... beim anderen system gibts die bedieneinheit z.b. im rahmen der innenleuchte und der sender versteckt sich hinter der stossfängerverkleidung.

egal welche fahrzeugmarke, -modell oder marke des garagentorantriebs, die anleitung findet man auf http://www.homelink.com

wenn man dort aufs "bereit zum Programmieren" klickt kommt man auf die auswahl des garagentorantriebs danach zum fahrzeughersteller und modell sowie baujahr und bekommt dann >die passende Anleitung

mit tips wie hier z.b. 10 sekunden timeout funktion des garagensenders oder dass die sendeeinheit beim hiesigen fahrzeug ca.10cm rechts der fahrzeugmitte in der stossfängerverkleidung versteckt ist und auch wie man den evtl.vorhandenen wechselcode syncronisiert...

 

edit: der link geht wohl leider nur zur anleitung für den panamera...wenn man die auswahl selbst vornimmt kommt eine andere anleitung die oben dann auch Hörmann anzeigt als garagentoröffner... die muss dan so aussehen :

Homelink.jpg

warum wird das bild nicht angezeigt?

Homelink.jpg

häh !? ... jetzt kommts doppelt

bearbeitet von planktom
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ConeZ   
ConeZ
vor 28 Minuten schrieb planktom:

die homelink welche mir bekannt sind sind eigentlich alles selbstständige systeme.z.b. bedien- und sendeeinheit komplett in der sonnenblende.

da brauchts nur die blende und ne stromversorgung dafür... beim anderen system gibts die bedieneinheit z.b. im rahmen der innenleuchte und der sender versteckt sich hinter der stossfängerverkleidung.

egal welche fahrzeugmarke, -modell oder marke des garagentorantriebs, die anleitung findet man auf http://www.homelink.com

wenn man dort aufs "bereit zum Programmieren" klickt kommt man auf die auswahl des garagentorantriebs danach zum fahrzeughersteller und modell sowie baujahr und bekommt dann >die passende Anleitung

mit tips wie hier z.b. 10 sekunden timeout funktion des garagensenders oder dass die sendeeinheit beim hiesigen fahrzeug ca.10cm rechts der fahrzeugmitte in der stossfängerverkleidung versteckt ist und auch wie man den evtl.vorhandenen wechselcode syncronisiert...

 

edit: der link geht wohl leider nur zur anleitung für den panamera...wenn man die auswahl selbst vornimmt kommt eine andere anleitung die oben dann auch Hörmann anzeigt als garagentoröffner... die muss dan so aussehen :

Homelink.jpg

warum wird das bild nicht angezeigt?

Homelink.jpg

häh !? ... jetzt kommts doppelt

Habe alles nach der anleitung gemacht.. es klappt nicht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

kommt das schnelle blinken nach ca.20 sekunden?

geht es auf den lernmodus nach betätigen der zu programmierenden taste?

kommt das dreimalige blinken der nebelscheinwerfer ?

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ConeZ   
ConeZ

Habe erstmal die Werksprogrammierungen gelöscht.. dann die Taste die ich Programmieren wollte gehalten dann hat es Geblinkt und dann habe ich versucht an der im Buch angezeigten Stelle (Schnauze vom Auto) zu Programmieren die Scheinwerfer haben nicht 3 mal geblinkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

klick auf den link und suche deinen handsender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

dann musste wohl oder übel die empfangsanlage wechseln...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

Hörmann selbst schreibt dazu :

Zitat

Homelink

Im Fahrzeug integrierte Garagentoröffner (z.B. am Innenspiegel) verwenden in der Regel das sog. HomeLink-Verfahren der Fa. Johnson Controls. Bitte beachten Sie, dass die Hörmann Sendefrequenz von 40 MHz eine in Ihrem Fahrzeug installierte HomeLink®-Software kleiner der Version 7.0 voraussetzt. Nähere Angaben finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeuges bzw. unter www.eurohomelink.com. Durch das Nachrüsten eines weiteren externen Funkempfängers - entweder 40 MHz oder 868 MHz - kann in jedem Falle der integrierte Garagentoröffner Ihres Autos genutzt werden. kann

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

homepink ist bei uns im panamera und cayenne ein leidiges thema, nur zwei unserer insgesamt 4 tore zuhause und im büro lassen sich programmieren. meist ist der anbieter des torsystems mit homelink noch nicht kompatibel. eine tolle Idee und am ende trotzdem eine mengen fernbedienungen im auto :-((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TFR CO   
TFR

Hallo

Ich habe seit kurzem einen Panamera GTS und habe dasselbe Problem. Hat auch mit dem Vorgänger (Mercedes CLS) nicht funktioniert. Ich habe mich mit dem Hersteller der Torsteuerung in Verbindung gesetzt (ist eine Gemeinschaftgarage). Es hat sich herausgestellt, dass meine Toranlage mit einer Datei eines sogenannten "Wechselndes Verwaltungssystems" programmiert ist (OT Hersteller). Diese Dateien lassen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug kopieren. Hätte ich eine Privatgarage wäre dies kein Problem. Ich lasse daher am Tor einen speziellen Empfänger montieren. Mein Handsender wird umprogrammiert und damit kann ich dann den Panamera programmieren. Ärgerlich, da es mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Ob es dann funktioniert, kann ich Euch am 2. Juni sagen. Da wird alles installiert.B)

LG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×