Jump to content
kkswiss

Effeffe, Vintage von heute

Empfohlene Beiträge

locodiablo CO   
locodiablo

So modern ist die Technik gar nicht, stammt aus den Alfa Bertone Coupes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

Ich mag die alte Linienführung sehr. Gepaart mit Moderner Technik, wieso nicht. Ist das Fahrzeug nicht im Moment noch ein Einzelstück?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

soll das nun ein einzelstück sein um zu zeigen was sie leisten können? mit dem angedachten antrieb alleine schon ist das fahrzeug nie zulassungsfähig und selbst wenn ein moderner antrieb verbaut werden sollte fehlen so einige "moderne Errungenschaften" die das fahrzeug zwecks zulassung zwingend haben müsste.von nachzweisendem insassen-oder fussgängerschutz mal ganz angesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Braai   
Braai

Hab Preise mit bis zu €350.000 gesehen. Wird wohl deswegen ein Eizelstück bleiben... Oder meine Autos sind zu billig, und ich unterschätze die Kaufkraft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Thorsten0815
      Hallo zusammen
       
      Welche Probleme hatten die Auto früher und wie wurde damit umgegangen? Die Frage stellte sich mir beim Betrachten des Videos.
      Bekannte Probleme nach Baujahr zu sammeln und damit zu Dokumentieren. Hier das Jahr 1978 als Video.
       
       
       
       
       
      Auch damals konnte man im Audi nicht vernünftig bremsen.  
    • F40org
      VORANKÜNDIGUNG!!!
       
      Nachdem wir 2016 pausierten, findet dieses Jahr wieder das große internationale Sommerfest des Corvette Club Bayern e.V. statt.
       
      Das komplette Gelände der MOTORWORLD München, sowie KOHLEBUNKER und evtl. noch das KESSELHAUS wird genutzt.
       
      Neben allen Corvette-Baureihen und klassischen Fahrzeugen amerikanischer Herkunft, gibt es neben der beliebten Exoten-Ecke (Ferrari, Maserati, Isdera, etc. usw) auch eine Vintage-Ecke.
       
      Details folgen im Laufe des Jahres.
       
      Termin unbedingt vormerken!!!!
       
      Adresse:
      MOTORWORLD München
      Lilienthalallee 29
      80939 München
       
       
      ALLE INFOS
       
       

    • AxelF
      In Anlehnung an den bb-Thread:

      Wer kennt nicht mehr existierende deutsche Tuner & Hersteller aus den 70er und 80er Jahren und kann etwas über deren Geschichte/Ende sagen?

      Christian

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3837346537343765.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3333613333613266.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_6262356131653363.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_6663306362383037.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3564313935393530.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3536303939303665.jpg
    • hugoservatius
      In Anlehnung an die Vintage-Porsches könnte man ja hier 'mal ein paar ältere BMW-Modelle vorstellen, auch wenn in irgendeinem Ferrari-Thread die blau-weißen Produkte - bis auf den M1 und den 507 - als nicht sammelnswert bezeichnet wurden...

      Aber schöner als ein Ferrari Mondial ist so ein frühes Baur 02 Cabriolet auf jeden Fall:









    • F40org
      Ohne viel Worte - alle sportlichen Mercedes die deutlich vor 1980 gebaut wurden. Wie immer, wenig Worte und ohne bzw. ausgeblendeter Signatur.



×