Jump to content
ChristianLP560

Allgemeine Fragen - Lamborghini-Fahrer

Empfohlene Beiträge

ChristianLP560   
ChristianLP560

MOIN MOIN ´´Stier-Freunde´´ ,

ich ´´träume´´ davon mir mal einen Lamborghini zu kaufen, bin mir da allerdings noch nicht sicher ob es der Gallardo oder der Aventador werden soll...*Aber hab da ja wohl noch etwas Zeit zum ´´überlegen´´ :-)


Meine Fragen an Euch ...

Bereut ihr eig. den Kauf eines Lambos bzgl. Neider ? 
Wie geht ihr mit der Deutschen-Neidgesellschaft um ?
Habt ihr Euch den Kauf ´´leichter´´ vorgestellt als es doch später war ? ( Unerwartete Kosten und ähnliches )
Soll dies wirklich ein Lebenstraum sein ?
( Klar jeder Mensch ist unterschiedlich und hat andere Ziele / Visionen aber ich meine wenn ich täglich arbeiten gehe und im Sinn habe mir mal einen Lambo zu kaufen, Geld sparen, Geld clever investiere und ähnlich, dann irgendwann mein Ziel erreicht habe und mir dann den Lamborghini kaufe den Schlüssel ´´umdrehe´´ und mir denke WAS ? DAS IST JA GAR NICHT SO TOLL WIE ICH ES MIR GEWÜNSCHT / VORGESTELLT HABE :-/  )
Ist es wirklich schön so ein ´´Auto´´ zu fahren ? 

Welches Netto-Einkommen sollte man haben bei einem Gallardo ? Welches bei einem Aventador ? haben....
Sollte man sich so ein Auto eigentlich finanzieren oder IMMER Bar zahlen ? ( Da die Autos ja bei Benutzung logischerweise einen Wertverlust haben, so fällt der Ga. wie auch der Avent. unter ´´Konsumschulden´´ )


Mich würde dies mal wirklich sehr interessieren !


Man hört ja LEIDER nur zu oft, so wunderschöne Sprüche wie :
- Ja das Auto gehört ja nicht ihm sondern der Bank
- Achwas das Geld hat der doch alles nur geerbt 
- Achwas das Geld hat der doch alles nur durch Betrügereien erwirtschaftet 
- Achwas Achwas Achwas....

Sind Euch solche Leute eig. egal die immer alles schlecht reden bzw. neidig sind ? 
Ist meiner Meinung eigentlich ja schon traurig sowas, also ich persönlich freue mich so ein Auto zu sehen, es motiviert mich sehr auch eines Tages mal ´´erfolgreich´´ zu sein & evtl. in einem ´´Stier´´ zu sitzen :-) ...Also leider habe ich bis heute noch keinen Aventador live gesehen, aber kein Problem kauf mir ja bald selbst einen ;-) zur Zeit reicht das Cash leider nur für einen Aventador mit Fernbedienung, aber immerhin :-D


Ich freue mich mal zu hören/ zu lesen wie ihr mit Neider umgeht, möchte ja nicht wissen was ihr euch alles so für ´´Dumme-Sprüche´´ anhören müsst wenn ihr mit einem Lamborghini Vorfährt 


- Also ich glaube wer einen Aventador fährt dem ist wirklich ALLES egal sowohl das Geld als auch die Meinungen anderer denn dieses Auto ist wirklich sorry ´´BRUTAL´´ :-D 
da hingegen ist ein Gallardo ja ´´etwas dezenter´´ 

ICH BEDANKE MICH VORAB SEHR ÜBER EURE ERFAHRUNGEN UND WÜNSCHE EUCH WEITERHIN ALLES ALLES GUTE SOWOHL MIT DEM ´´STIER´´ ALS AUCH PRIVAT :-) 


Beste Grüße


CHRISTIAN-LP560

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente

was intererssiert dich denn was andere denken ? Wenn du es dir leisten kannst , dann mach dein Ding. Hatte mal einen F430 , da denke ich der ist von den kosten wie ein Gallardo. Aventador ist ne andere Hausnummer . Keine Ahnung was du an Einkommen netto haben solltest aber ich konnte ihn mir leisten . Dumme Sprüche hab ich nie bekommen , interessiert mich aber auch nicht

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzi97   
guzzi97

..ein bissi Selbstvertrauen und eine dicke "Portion" testículo solltest Du auf jedenfall haben.... ;);)

 

...fahre zwar keinen Lambo, aber Alfa..ist ja fast das gleiche, in Bezug auf "Sprüche" :)

Mir ist es völlig Latte, was andere über mich und meinen Wagen denken / sagen.

 

Vlt. solltest Du Deine Einstellungen überdenken

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
vor 7 Stunden schrieb ChristianLP560:

 

Welches Netto-Einkommen sollte man haben bei einem Gallardo ? Welches bei einem Aventador ? haben....
 

 

 

 

Auf diese Fragen kann Dir niemand eine seriöse  Antwort geben außer ausreichend bzw. gar keins wenn man dann andererseits entsprechendes  Vermögen hat

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LamboAstonRS CO   
LamboAstonRS

>>>>
Ich freue mich mal zu hören/ zu lesen wie ihr mit Neider umgeht, möchte ja nicht wissen was ihr euch alles so für ´´Dumme-Sprüche´´ anhören müsst wenn ihr mit einem Lamborghini Vorfährt

___________________________________________________________________________________________________

 

Fahre seit fast 10 Jahren Gallardo. Seit 33 Jahren Porsche und seit 11 Jahren Aston Martin. Die Wirkung auf meine Umwelt ist mir ziemlich egal, aber der Lambo hat die höchsten Sympathien ! So gut wie jeder freut sich, dass er einen sieht und hört, was viele auch sofort zum Smartphone greifen lässt. Ein Lambo ist einfach intergalaktisch !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308
vor 13 Stunden schrieb ChristianLP560:

Wie geht ihr mit der Deutschen-Neidgesellschaft um ?

 

das Gerede und Geschreibsel von einer "deutschen Neidgesellschaft" ist doch kompletter Unsinn !

meist angelesene, fast nie selbst erlebte,  von den Medien ge-hypte Vorurteile, 

das wird auch nicht wahrer, vom dauernden Wiederholen !

 

die "deutsche Gesellschaft" unterscheidet sich in nichts von anderen -

 

den allermeisten Leuten ist ein Sportwagen doch völlig egal,

viele können die Marken gar nicht (mehr) unterscheiden

und das jemand tatsächlich "grün" wird beim Anblick eines Boliden habe ich auch noch nicht gesehen -

(diese Vorstellung gibt es wohl auch nur in der Fantasie von minderwertigkeitskomplex-beladenen Eigentümern)

 

wenn man als Fahrer eines "vierrädrigen Traumes" - den sich zugegebenermaßen viele Meschen niemals werden leisten können - immer höflich, zuvorkommend und respektvoll auf seine Umwelt reagiert, wenn man immer ein offenes Ohr für die interessierten Fragen seiner Mitmenschen hat, zugänglich und zurückhaltend bleibt und sich leidenschaftlich im Gegensatz zu arrogant und hochnäsig gibt, ... ja dann hat man auch keine Probleme !

nirgendwo !

 

klingt vielleicht komisch, war und ist aber so :P   

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

  

  • Gefällt mir 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe
vor 23 Minuten schrieb me308:

 

das Gerede und Geschreibsel von einer "deutschen Neidgesellschaft" ist doch kompletter Unsinn !

meist angelesene, fast nie selbst erlebte,  von den Medien ge-hypte Vorurteile, 

das wird auch nicht wahrer, vom dauernden Wiederholen !

 

die "deutsche Gesellschaft" unterscheidet sich in nichts von anderen -

 

den allermeisten Leuten ist ein Sportwagen doch völlig egal,

viele können die Marken gar nicht (mehr) unterscheiden

und das jemand tatsächlich "grün" wird beim Anblick eines Boliden habe ich auch noch nicht gesehen -

(diese Vorstellung gibt es wohl auch nur in der Fantasie von minderwertigkeitskomplex-beladenen Eigentümern)

 

wenn man als Fahrer eines "vierrädrigen Traumes" - den sich zugegebenermaßen viele Meschen niemals werden leisten können - immer höflich, zuvorkommend und respektvoll auf seine Umwelt reagiert, wenn man immer ein offenes Ohr für die interessierten Fragen seiner Mitmenschen hat, zugänglich und zurückhaltend bleibt und sich leidenschaftlich im Gegensatz zu arrogant und hochnäsig gibt, ... ja dann hat man auch keine Probleme !

nirgendwo !

 

klingt vielleicht komisch, war und ist aber so :P   

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

  

Vielen herzlichen Dank für diesen Beitrag! So ist es und nicht anders.

Beim Auftreten mancher Sportwageneigner ist der von ihnen konstantierte Neid der Mitmenschen, meist einfach nur Mitleid! 

  • Gefällt mir 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mbduc CO   
mbduc

Hallo Christian,

 

das Thema ist denk ich schon x-fach behandelt worden und wird auch nie versiegen. Egal wie Du es drehst und wendest, es wird immer ein Pro und Contra geben.

 

Kenne Leute die würden sich gerne einen Sportwagen kaufen und sich diese auch leisten können, jedoch haben sie vor der Reaktion der Mitmenschen Angst. Ich bin der Meinung, wenn es denen mal schlecht gehen würde sagt auch niemand: Du tust mir leid, hier hast Du 5000 Euro!

 

Egal deshalb und kauf Dir das was Du Dir leisten kannst und hab Spaß dabei. Es ist auch immer so wie man in den Wald reinschreit. Sprüche kenn ich wie folgt:

 

- Was säuft denn der? Bei interessierter Fragestellung antworte ich wahrheitsgemäß, sollte jedoch proletenhaft gefragt worden sein habe ich schon mal geantwortet: Beim Anlassen soviel wie Ihrer auf 100 km.

 

- Was kostet der? Antworte dann meist das man das googeln kann

 

- Technische Daten. Hier ist Interesse vorhanden (meist) und es wird ein gutes Gespräch.

 

- Dümmste Frage überhaupt ist. Ist das das Auto von Pappa?! (Bin selbst 42 Jahre). Da antworte ich meist: Nein, das Auto gehört meiner Freundin

 

Hab aber auch schon Kinder mitgenommen die wie versteinert vor dem Auto standen (wenn es ihre anwesenden Eltern erlaubten) und bin 10 Minuten mit Ihnen gefahren. Das ist dann ein Glücksgefühl, denn die werden sich immer daran erinnern (würde ich jedenfalls)

 

Erfahrungsgemäß sind die älteren Modelle sozialverträglicher als neuere Modelle. Oft habe ich mit Lambo bessere Erfahrungen als mit Porsche, was ich nicht verstehen kann.

 

Neulich erzählte mir eine junge Frau im Ernst, dass Porsche wohl eine *****verlängerung ist, und man das doch nicht braucht um von A nach B zu kommen. Sie ist sehr glücklich mit Ihrem 14 Jahre alten Golf. Fand ich ganz schön eigentlich denn er Golf ist echt ein gutes Auto :-) Später fragte ich Sie, ob Sie Probleme mit Ihrer Körbchengröße hat und Sie sah mich verdutzt an. Ich zeigte dann auf Ihre Louis Vuitton Handtasche und meinte das es doch auch reichen würde die Aldi-Tüte zum Transport Ihrer Sachen zu verwenden :-)) Wurde dann noch ein lustiger Abend.

 

Gruß

 

Markus

 

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WuerttRene CO   
WuerttRene

Wenn Du einen Lamborghini haben willst kauf Dir einen Lamborghini. Die Rechnung ob Du Dir einen Gallardo leisten kannst ist relativ einfach (beim Aventador habe ich leider keine Zahlen bzgl. Unterhalt):

 

Wenn man so ein Fahrzeug relativ sorgenfrei fahren will sollte man ca. 10.000€ im Jahr zzgl. evtl. Finanzierungsraten aufwenden können ohne in finanzielle Probleme zu kommen. Das mag sicher bei einem gut gepflegten Fahrzeug mehr als die tatsächlichen Kosten sein, jedoch ist man so bei unerwarteten Kosten auf der (relativ) sicheren Seite und spart sich in Jahren ohne größere Ausgaben schon Geld für größere Geschichten oder gleich das nächste Fahrzeug ;)

 

Das sehe ich persönlich allerdings als Untergrenze für die Anschaffung eines solchen Spielzeuges, darunter könnte ich nicht ruhig schlafen.

bearbeitet von WuerttRene
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman
Am 2. März 2016 at 13:44 schrieb guzzi97:

..ein bissi Selbstvertrauen und eine dicke "Portion" testículo solltest Du auf jedenfall haben.... ;);)

 

...fahre zwar keinen Lambo, aber Alfa..ist ja fast das gleiche, in Bezug auf "Sprüche" :)

Mir ist es völlig Latte, was andere über mich und meinen Wagen denken / sagen.

 

Vlt. solltest Du Deine Einstellungen überdenken

 

 

 

 

 

Echt? Man bekommt in Deutschland schon Sprüche wegen eines Alfa Romeos? :crazy:

 

Beim 8C vielleicht noch Geldneid, aber was bei anderen Modellen? Armes Deutschland! :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Zum Glück gibt es noch Ortschaften wo die Welt in Ordnung ist ohne Neid oder was auch immer und ja auch in Deutschland.

 

Das gute an älteren Fahrzeugen ist bzw. man hört es so. Das hätte ich auch gerne !!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
owl1 CO   
owl1

ich habe bis jetzt nur negative Reaktion seit über einem Jahr mit meinem murci

ganz im Gegenteil zumeist freudige Gesichter, Neugierde und sehr schöne Begegnungen 

 

zum Thema Kosten sollte man sich bewusst machen das ein Aventatdor ein Spielzeug ist was man bar bezahlt und die laufenden Kosten dann auch kein Problem sind wenn ich den Kaufpreis bar bezahle.

Da die Stiere sensible Tiere sind bedürfen Sie Pflege dann geht meist auch nicht kaputt. wenn jedoch ein Schaden auftritt entstehen oft Kosten weit über 10.000 Euro. Das Risiko muss man tragen sonst Finger weg.

 

Zum Erlebnis beim fahren. 12 Zylinder spüren, hören und geniessen. Es gibt nichts schöneres. Einzigartig infernal. Ursprüngliche Kraft ohne Software und Turbo und so ein Zeug. Wild und schwer kontrollierbar. Wenn Du auf sowas stehst hol Dir einen 12 Zylinder Stier.

Die deutlich weichgespülter Variante ist der Gallardo. 

Beide Autos sind überhaupt nicht zu vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LamboAstonRS CO   
LamboAstonRS
vor 22 Stunden schrieb owl1:

... seit über einem Jahr mit meinem murci

ganz im Gegenteil zumeist freudige Gesichter, Neugierde und sehr schöne Begegnungen 

 

 

Zum Erlebnis beim fahren. 12 Zylinder spüren, hören und geniessen. Es gibt nichts schöneres. Einzigartig infernal. Ursprüngliche Kraft ohne Software und Turbo und so ein Zeug. Wild und schwer kontrollierbar. Wenn Du auf sowas stehst hol Dir einen 12 Zylinder Stier.

Die deutlich weichgespülter Variante ist der Gallardo. 

Beide Autos sind überhaupt nicht zu vergleichen.

Du sagst es ! Lambo schafft Sympathie !

 

Bin auch schon Murcie 580 PS mit Handschaltung gefahren und es ist natürlich toll !

Hast auch recht damit, dass der Gallardo (insbesondere mit egear) da nicht vom Feeling rankommt, aber so weichgespült ist der Gallardo auch nicht. Das ist dann erst der Huracan. Der ist, im Vergleich zum Gallardo, wirklich "weichgespült".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
owl1 CO   
owl1
vor 14 Minuten schrieb LamboAstonRS:

Du sagst es ! Lambo schafft Sympathie !

 

Bin auch schon Murcie 580 PS mit Handschaltung gefahren und es ist natürlich toll !

Hast auch recht damit, dass der Gallardo (insbesondere mit egear) da nicht vom Feeling rankommt, aber so weichgespült ist der Gallardo auch nicht. Das ist dann erst der Huracan. Der ist, im Vergleich zum Gallardo, wirklich "weichgespült".

absolut huracan fahren ist langweilig leider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×