Jump to content
matelko

Panamera als Kombi: Sport Turismo

Empfohlene Beiträge

kkswiss   
kkswiss
vor 1 Stunde schrieb BMWUser5:

Hmm, hat der Sport Tursimo nun eigentlich ein Head-up Display? Was die Leistungsdaten angeht ist man aktuell mit dem AMG E63s T-Modell besser unterwegs: mehr Laderaum, Assistenzsysteme und besserer Preis. Da gefällt mir der neue 5er Touring um einiges besser - ist sogar kürzer.

Den Sinn der Frage verstehe ich nicht. Kannst du das mir bitte erklären?

 

Für mich steht wenn nur überhaupt der BMW auf Augenhöhe mit dem Panamera. Aber wenn ich wählen würde, würde ich den Porsche kaufen. Das BMW Image, gerade von den M Modellen ist hier nicht so gut.

Der AMG steht für mich unter ferner liefen. So eine Prollkarre, die rumbollert wie ein pupertärer Halbstarker. In so etwas muss und will ich nicht gesehen werden.

Der Porsche sieht richtig edel aus und es gibt ihn als leistungsstarken Hybrid. Für mich das beste Paket.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb kkswiss:

Den Sinn der Frage verstehe ich nicht. Kannst du das mir bitte erklären?

Auf dieses Frage kann man nur mit "Ja" oder "Nein" antworten, alles Andere ist eher eine Grundsatzdiskussion, ob es Vorteile/Nachteile bietet wie Hybrid ja oder nein etc.

 

vor einer Stunde schrieb kkswiss:

Für mich steht wenn nur überhaupt der BMW auf Augenhöhe mit dem Panamera. Aber wenn ich wählen würde, würde ich den Porsche kaufen. Das BMW Image, gerade von den M Modellen ist hier nicht so gut.

Der AMG stehr für mich unter ferner liefen. So eine Prollkarre, die rumbollert wie ein pupertärer Halbstarker. In so etwas muss und will ich nicht gesehen werden.

Der Porsche sieht richtig edel aus und es gibt ihn als leistungsstarken Hybrid. Für mich das beste Paket.

Was interessiert mich das Image von so paar dahergelaufenen. Ich entscheide immer noch selber was ich gut und schlecht finde. Naja kommt immer auf den Fahrer drauf an wie er das Fahrzeug bewegt, aber genau so könnte man sagen ein F12 ist ein hoch kreischende, übermotorisierte Karre etc. Kurz gesagt, beides hat seine Daseinsberechtigung, die möglicherweise aber einen besseren Halter erfordert.

 

Ich finde beide Autos edel, aber eben für diese Länge wie oben schon geschrieben ein Dickschiff, da bin ich im BMW eleganter unterwegs und bekomme noch mehr Ausstattung. Des Weiteren muss man dazu sagen, dass es vom 5er Touring kein (echtes) M-Modell mehr gibt....und das schon länger. Die Leistung vom 540i reicht aber vollkommen aus um mit dem Einstieg's Sport Turismo mithalten zu können.

bearbeitet von BMWUser5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
vor 10 Minuten schrieb BMWUser5:

Auf dieses Frage kann man nur mit "Ja" oder "Nein" antworten, alles Andere ist eher eine Grundsatzdiskussion, ob es Vorteile/Nachteile bietet wie Hybrid ja oder nein etc.

 

Ahhh, jetzt verstehe ich. Ich habe gerade einen neuen Porsche bestellt. Du spielst drauf an, dass Porsche im Macan kein Head up Display hat. 

OK, weiss ich jetzt, und nun? Ist mir bis zu deinem Post nicht aufgefallen.

Ich bin ü 50 und brauche eine Lesebrille. Ohne kann ich nichts kleines mehr lesen.

Aber den Tacho, bzw. die Digitalanzeige kann ich ohne Brille sehr gut lesen.

Navi ist weit genug weg, also, wozu Head up Display? 

Hätte ich da Ironie sehen sollen? 

Ich habe bei der M GmbH lange gearbeitet und bin heute noch Fan, aber das Head up Display ist kein Extra was ich im Porsche brauche. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Ich muss gestehen daß ich den neuen Panamera zumindest in Natura doch ganz ansprechend fand, und auch wenn eine Nutzung als Geschäftswagen grenzwertig wäre, hatte ich mit dem "Kombi" geliebäugelt seit ich weiss daß er einen dritten Sitzplatz, wenn auch nur für Kinder, bekommt. Von den offiziellen Bildern bin ich jetzt aber enttäuscht, da gefällt mir der normale besser - und die Studie sowieso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
vor 17 Stunden schrieb matelko:

Bist Du sicher?

Das Bild war gestern aber noch nicht Bestandteil der Fotostrecke... :wink:

vor 15 Stunden schrieb BMWUser5:

Dient beim geöffneten Panoramadach auch zur Lärmminderung.

Danke, wusste ich nicht, macht aber Sinn.

vor 15 Stunden schrieb BMWUser5:

Was hat Herr Schulz mit deiner Kaufentscheidung gemeinsam?

Da Herr Schulz ziemlich populistisch unterwegs ist, traue ich ihm auch mein persönliches Schreckgespenst zu, nämlich ein generelles Tempolimit durch zu setzen. Das würde dazu führen, dass dieser Fahrzeuggattung die Sinnhaftigkeit verloren geht. Als Reisefahrzeug würde ich dann einen Range Rover oder ähnliches bevorzugen, Leistung und hohe durchschnittliche Reisegeschwindigkeiten sind dann sekundär.

Dem selben Populismus würde ich dann auch eine Vermögenssteuer und einen höheren Spitzensteuersatz zutrauen, auch das wäre Gift für diese Fahrzeuggattung. Aber das wird zu politisch, deswegen sollten wir das nicht vertiefen. Um Deine Frage zu beantworten, ja ich würde mich entsprechend wappnen und es würde meine Kaufentscheidung beeinflussen.  

vor 15 Stunden schrieb BMWUser5:

Was die Leistungsdaten angeht ist man aktuell mit dem AMG E63s T-Modell besser unterwegs: mehr Laderaum, Assistenzsysteme und besserer Preis. Da gefällt mir der neue 5er Touring um einiges besser - ist sogar kürzer.

Stimmt, auch ich habe mich mit dem Gedanken E63S vs. RS6 Performance getragen. Ganz klar ist der Panamera in diesem Vergleich 25% teurer positioniert. Das ist dann der Aufpreis dafür, dass es kein übermotorisiertes Vertreter-Fahrzeug ist, ganz sicher bezahlt man hier auch einen Image-Aufschlag. Ganz unabhängig davon, dass der neue 5er Touring im Vergleich zum Panamera ganz schön kastig ist, meinem persönlichen Geschmack entspricht das noch weniger, als E63 oder RS6.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K
vor 15 Stunden schrieb BMWUser5:

...

 

 

vs.

 

 

 

Porsche Panamera Sport Turismo.png

Sorry, aber ich bin der Meinung dass diese beiden Fahrzeuge nicht ansatzweise in Konkurrenz zueinander stehen. Der Porsche spielt in einer völlig anderen Liga. 

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWUser5   
BMWUser5
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Stunden schrieb kkswiss:

Ahhh, jetzt verstehe ich. Ich habe gerade einen neuen Porsche bestellt. Du spielst drauf an, dass Porsche im Macan kein Head up Display hat. 

OK, weiss ich jetzt, und nun? Ist mir bis zu deinem Post nicht aufgefallen.

Ich bin ü 50 und brauche eine Lesebrille. Ohne kann ich nichts kleines mehr lesen.

Aber den Tacho, bzw. die Digitalanzeige kann ich ohne Brille sehr gut lesen.

Navi ist weit genug weg, also, wozu Head up Display? 

Hätte ich da Ironie sehen sollen? 

Ich habe bei der M GmbH lange gearbeitet und bin heute noch Fan, aber das Head up Display ist kein Extra was ich im Porsche brauche. 

Nein, keine Ironie sondern eine ernstgemeinte Frage! Gerne können wir über Sinn und Zweck von diversen Austattungsoptionen diskutieren. Aber bitte nicht hier im Thread - das wird sonst wieder eine so lange Aneinanderreihung. Dabei geht doch die Übersichtlichkeit verloren und ist auch etwas zu weit weg vom eigentlichen Thema. Also mein Vorschlag wenn es dich wirklich interessiert dann kannst du gerne ein neues Thema zu dem oben genannten eröffnen oder mir eine PN schreiben, falls dich nur meine Meinung interessiert.

 

P.S. Bis jetzt habe ich mich noch nie bei einem Kauf eines SUV's erwischt. Verstehe eh nicht den Hype um diese Sparte...da bin ich wohl zu altmodisch und kaufe mir wenn überhaupt einen richtigen Geländewagen. Aber das wäre jetzt aber auch wieder Offtopic.

 

vor 2 Stunden schrieb Marc W.:

Da Herr Schulz ziemlich populistisch unterwegs ist, traue ich ihm auch mein persönliches Schreckgespenst zu, nämlich ein generelles Tempolimit durch zu setzen. Das würde dazu führen, dass dieser Fahrzeuggattung die Sinnhaftigkeit verloren geht. Als Reisefahrzeug würde ich dann einen Range Rover oder ähnliches bevorzugen, Leistung und hohe durchschnittliche Reisegeschwindigkeiten sind dann sekundär.

Dem selben Populismus würde ich dann auch eine Vermögenssteuer und einen höheren Spitzensteuersatz zutrauen, auch das wäre Gift für diese Fahrzeuggattung. Aber das wird zu politisch, deswegen sollten wir das nicht vertiefen. Um Deine Frage zu beantworten, ja ich würde mich entsprechend wappnen und es würde meine Kaufentscheidung beeinflussen. 

Danke für deine Begründung, dass mit den Steuern habe ich mir schon gedacht, aber auch in der Schweiz, Österreich fahren solche PKW's trotz empfindlicher Strafen und Reisegeschwindigkeitsbegrenzungen. Aber natürlich ist deine Argumentation nachvollziehbar.

 

vor 2 Stunden schrieb Marc W.:

[...]Das ist dann der Aufpreis dafür, dass es kein übermotorisiertes Vertreter-Fahrzeug ist, ganz sicher bezahlt man hier auch einen Image-Aufschlag.[...]

Bleibt doch mal bitte sachlich, niemand muss sich angegriffen fühlen, dass er Fahrzeug xy bewegt. Also erhlich gesagt, kenne ich keinen Vertreter der so ein Fahrzeug besitzt. Das ist vielleicht ein Image, aber darauf gebe ich nichts. Diese Neukäufer haben auch eine Passion für das Objekt der Begierde und lieben es aus mehreren Gründen. Ich glaube wir sind hier nicht am Stammtisch und können etwas mit mehr Niveau diskutieren.

 

vor 2 Stunden schrieb BruNei_carFRe@K:

Sorry, aber ich bin der Meinung dass diese beiden Fahrzeuge nicht ansatzweise in Konkurrenz zueinander stehen. Der Porsche spielt in einer völlig anderen Liga. 

Hast du dazu auch Argumente? Mich hat das Konzept total angesprochen, aber nach den vorgestellten Bilder und Daten bin ich nun schon etwas entäuscht und suche nach Alternativen.

bearbeitet von BMWUser5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
vor 12 Minuten schrieb BMWUser5:

Bleibt doch mal bitte sachlich, niemand muss sich angegriffen fühlen, dass er Fahrzeug xy bewegt. Also erhlich gesagt, kenne ich keinen Vertreter der so ein Fahrzeug besitzt. Das ist vielleicht ein Image, aber darauf gebe ich nichts. Diese Neukäufer haben auch eine Passion für das Objekt der Begierde und lieben es aus mehreren Gründen. Ich glaube wir sind hier nicht am Stammtisch und können etwas mit mehr Niveau diskutieren.

 

Ich empfinde das als sachlich, ein 5er BMW, eine E-Klasse oder auch mein A6 sind typische Vertreter/Taxi-Karosserien, der Motor darin macht es nicht wirklich besser. Wenn man sich bislang davon abheben mochte, musste man SUV fahren, jetzt gibt es genau in dieser Nische den Panamera.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWUser5   
BMWUser5
vor einer Stunde schrieb Marc W.:

Ich empfinde das als sachlich, ein 5er BMW, eine E-Klasse oder auch mein A6 sind typische Vertreter/Taxi-Karosserien, der Motor darin macht es nicht wirklich besser. Wenn man sich bislang davon abheben mochte, musste man SUV fahren, jetzt gibt es genau in dieser Nische den Panamera.

 

Ich glaube ich verstehe worauf du hinaus willst - Exklusivität. Aber beim Cayenne oder Macan leider nicht. Den sieht man auch an jeder Ecke und so teuer ist die Einstiegsvariante gar nicht mehr. 

 

Mit großem Erfolg, wird eben jedes Modell zum Volumenmodell. Besonders der Cayenne und Macan, wenn ich mir da die Verkaufszahlen anschauen. So wirklich abheben können sich die SUV Modelle von Porsche nicht mehr wirklich.

 

Der Panamera ist nach wie vor noch exklusiv, liegt wohl am Einstiegspreis bzw. am SUV Hype.

 

Wer kauft sich denn schon ein Auto um sich nur abzuheben, möglicherweise ein kleiner Faktor, aber ich hoffe, dass das kein ausschlaggebender Kaufgrund ist...Somit ist denke ich der Vergleich zu den genannten Fahrzeugen gerechtfertigt. Das Fahrzeug spielt in keiner anderen Liga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • botzelmann
      Von botzelmann
      Es gibt übrigens einige neue Bilder vom Panamera Innenraum. Diese finde ich eigentlich gar nicht mal so hässlich - das beige Leder durch Alcantara ersetzen und diese Marmorierung durch Carbon... Dann passt das schon - auch wenn ich glaube, dass man auf den hinteren Sitzen einen recht beschränkten Blick aus den Seitenfenstern hat.
    • eisenwalter
      Von eisenwalter
      diese Fahrleistungen dürften zu lange Lieferzeiten führen  ab jetzt heißt es sparen
       

      Bild: Porsche
    • panamera2012
      Von panamera2012
      Hallo, an alle Porsche-Liebhaber!

      Ich suche eine Werkstatt, die eine Umbau von Scheinwerfer in dem Model Panamera von 2012 mit den neuen Scheinwerfern aus dem Baujahr 2014 veranstalten könnte.

      Werde mich über jeden Tipp von Euch freuen.

      :hilfe::hilfe:

      LG

×