Jump to content
matelko

Panamera als Kombi: Sport Turismo

Empfohlene Beiträge

matelko CO   
matelko

Während im I-Net mittlerweile die ersten Spyshots  von Prototypen des künftigen Panamera Kombi mit starker Hecktarnung auf öffentlichen Straßen auftauchen (und darüber heiß spekuliert und diskutiert wird), möchte ich nachfolgend anhand von Bildern aus der Porsche-Modellwerkstatt ein paar Einblicke in die bisherige Entwicklung dieses Fahrzeugs zeigen. Diese Bilder dürften im Web bis dato wohl einmalig sein.

 

Im Vordergrund steht das Vollton-Modell des künftigen Panamera Kombi. Im Gegensatz zum in Paris 2012 präsentierten Concept-Car erhält die Serie konventionelle Rückspiegel:

 

56c5355eee103_Entwicklung-2(Small).thumb

 

 

Heckansichten des Vollton-Modells:

 

56c535ee7e009_Entwicklung-8(Small).thumb

 

56c5362e9c2f5_Entwicklung-10(Small).thum

 

 

Aus massiven Einzelbuchstaben bestehender PORSCHE-Schriftzug:

 

56c536800edf2_Entwicklung-11(Small).thum

 

 

Der Dachspoiler ist durchbrochen:

 

56c5373456f7b_Entwicklung-12(Small).thum

 

 

Mitja Borkert beschreibt den Formverlauf des im Gegensatz zum Concept-Car konventionellen Aussenrückspiegels:

 

56c5376987acb_Entwicklung-19(Small).thum

 

 

Michael Mauer und Mitja Borkert diskutieren die Grafik der Frontscheinwerfer.

Links ist eine Skizze zu sehen, welche eine geteilte Heckklappe zeigt:

 

56c537efbb9ae_Entwicklung-20(Small).thum

 

 

Die Sitze werden konventionell ausfallen, d.h. sie werden auf die in Glas gearbeiteten, leuchtenden Porsche-Wappen zwischen Sitzlehne und Kopfstütze verzichten, wie sie noch im Concept-Car zu sehen waren: 

 

56c5389d3b784_Entwicklung-21(Small).thum

 

 

Klassischer PORSCHE-Türöffner:

 

56c53922ccb9c_Entwicklung-23(Small).thum

 

 

Die Öffnungslinie der Motorhaube wird in der Seite liegen, wie schon beim Macan:

 

56c539606c0eb_Entwicklung-24(Small).thum

 

 

Insgesamt bin ich der Ansicht, daß Porsche mit der Verpflichtung von Michael Mauer ein echter Glücksgriff gelungen ist. Während sein Vorgänger Harm Lagaay ein Virtuose in Sachen Fugenverläufe war (sein Meisterstück diesbezüglich war sicherlich der Porsche Typ 968), scheint die besondere Stärke des Michael Mauer in der Ausarbeitung von Proportionen zu liegen. Und in Mitja Borkert scheint er einen Bruder im Geiste gefunden zu haben, der diese Prämisse sehr gut umzusetzen weiß. So entsteht eine Körperlichkeit, wie sie einerseits schon Erwin Komenda stilprägend einzusetzen wußte, sich andererseits wohltuend von den aktuellen, modischen Strömungen der Blechfalten und -kanten anderer Hersteller abhebt. Ein Auto ganz nach meinem Geschmack!

 

 

  • Gefällt mir 19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente

Danke für die wohl einmaligen Einblicke . Auch dieser Porsche wird seine Fan Gemeinde finden 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Dir sagt er nicht zu? Warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

@matelko Vielen Dank für diesen tollen Einblick bei Porsche!

Der Neue wird mir vermutlich deutlich besser gefallen als sein Vorgänger.

 

Auch wenn ich solch ein Auto wohl nicht kaufen würde.

Entweder Sportler oder Familie, Luxus und Komfort.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Ich finde sowohl das Design als auch das Konzept ansich super. Ich fand schon die Studie extrem gut aussehend und finde das Konzept des Sportwagens mit praktischem Heck enorm cool. Denn ich hätte gerne einen Sportwagen, weil ich es mag genug Leistung zu haben, ein ordentliches Fahrwerk zu haben und es auch mal in den Ecken krachen lassen will. Aber der zusätzliche Platz wird mit Kind und Kegel einfach benötigt. Einen Rennwagen hingegen benötige ich nicht, denn hier im Norden sind echte Rennstrecken rar geseht und daher auch selten besucht. Aber Z3 Coupé, Ferrari FF oder jetzt ein Panamera Kombi (wie auch immer er dann heißt) sind genau nach meinem Geschmack - sportlich, aber mit mehr Platz als dem obligatorischen Fach für 2 paar Schuhe und 4 String-Tangas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Tip: wenn Du die String-Tangas wegläßt, hast Du vielleicht noch Platz für ein weiteres Paar Schuhe. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
vor 23 Minuten schrieb skr:

Tip: wenn Du die String-Tangas wegläßt, hast Du vielleicht noch Platz für ein weiteres Paar Schuhe. :D

Was für String-Tangas nutzt Deine bessere Hälfte denn, dass 4 Stück davon den selben Platz einnehmen, wie ein komplettes Paar Schuhe :verbluefft2:

 

:lol2:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
vor 1 Stunde schrieb Thorsten0815:

Entweder Sportler oder Familie, Luxus und Komfort.

Möchte der Panamera denn ein Sportler sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
vor 1 Minute schrieb matelko:

Möchte der Panamera denn ein Sportler sein?

Na, "Familie" ist er jedenfalls nicht. Soviel Auto auf so wenig effektiv nutzbaren Raum hat man selten gesehen, da hat eine 5er Limousine schon bedeutend mehr zu bieten.

 

"Sportler" sicher nicht im Sinne eines reinen Sportwagens. Aber wohl schon im Sinne eines Angebots für Leute denen ein 7er und eine S-Klasse zu limousinig und zu "Ü60" sind. Oder die mehr Platz brauchen und der Schritt vom Elfer zum Cayenne zu viel verlangt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Das Auto sieht ganz wunderbar aus, wenn man von den viel zu großen Rädern mal absieht, aber diese Krankheit hat ja jeder Hersteller.

Den Panamera als Kombi anzubieten finde ich eine sehr gute Idee und das Design ist auch gelungen. 

Viel besser als der aktuelle Panamera der zwar handlingmäßig einfach grandios ist ist, aber optisch eher weniger gut gelungen. 

 

Weiß man schon welche Motoren es geben wird und vor allem ob weiterhin ein Sauger darunter sein wird? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

 

vor 58 Minuten schrieb amc:

"Sportler" sicher nicht im Sinne eines reinen Sportwagens. Aber wohl schon im Sinne eines Angebots für Leute denen ein 7er und eine S-Klasse zu limousinig und zu "Ü60" sind.

 

Meiner Ansicht nach gehört der Panamera eher in die Kategorie der Audi S6/S7 und BMW 550i - nicht S-Klasse und 7er BMW. Und selbst in der von mir formulierten Klassenzugehörigkeit ist der Panamera schon heute sehr sportlich unterwegs - ohne Sportler zu sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
vor 15 Minuten schrieb matelko:

Meiner Ansicht nach gehört der Panamera eher in die Kategorie der Audi S6/S7 und BMW 550i - nicht S-Klasse und 7er BMW.

Im Prinzip ja, aber außer auf der Ebene eines Panamera Turbo/M5/AMG/RS6 wo es um was ganz anderes geht scheinen mir A6, 5er und E-Klasse nicht das zu sein was Panamera-Kunden als Alternativen sehen. Mag auch sein daß das nur meine regionale Erfahrung ist.

 

Weiß man schon welche Motoren es geben wird und vor allem ob weiterhin ein Sauger darunter sein wird? 

Sauger kann man eigentlich ausschließen, im Cayenne GTS ist der Sauger auch schon ersetzt, im Panamera sicher nur noch nicht weil es spät im Modellzyklus ist. Außerhalb irgendwelcher limitierte Sportmodelle werden wir bei Porsche wohl keine Sauger mehr sehen.

 

Spannend sind nur folgende rein spekulative Fragen:

- Wird es einen Vierzylinder-Hybrid geben? (Vermutung: ja, aber vielleicht nicht gleich)

- Wird es noch einen V8 geben, oder wird das mit Hybrid V6 abgedeckt? (Vermutung: V8 als 600 PS-Motorisierung)

- Wird es nur noch Hybride geben? (Vermutung: möglich, aber eher nein).

bearbeitet von amc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
vor 1 Stunde schrieb master_p:

Was für String-Tangas nutzt Deine bessere Hälfte denn, dass 4 Stück davon den selben Platz einnehmen, wie ein komplettes Paar Schuhe :verbluefft2:

 

:lol2:


Das mußte ja kommen. Die Frage ist wohl eher, was für Schuhe Du trägst. :D

 

Ich dachte aber auch mehr an Badelatschen. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente
vor 11 Stunden schrieb matelko:
vor 12 Stunden schrieb ilTridente:

Danke für die wohl einmaligen Einblicke . Auch dieser Porsche wird seine Fan Gemeinde finden 

Dir sagt er nicht zu? Warum?

kam das so rüber ? Nee so war das nicht gemeint . Da es eine neue Sparte ist , so war das gedacht . Mir gefällt auch der aktuelle Panamera

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
vor 3 Stunden schrieb ilTridente:

kam das so rüber ? Nee so war das nicht gemeint .

Ich wollte nur die Diskussion anregen... :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
vor 16 Stunden schrieb amc:

Na, "Familie" ist er jedenfalls nicht. Soviel Auto auf so wenig effektiv nutzbaren Raum hat man selten gesehen, da hat eine 5er Limousine schon bedeutend mehr zu bieten.

Letztlich geht es auch nicht um Stauraum. Den kann man in Fahrzeugen anderer Hersteller in beliebiger Größe und Praktikabilität erhalten. Beim Panamera geht es um die Kopffreiheit. Wie schon im Jahr 1984, als man auf Basis des Porsche 928 den "Doktor-Wagen" als Einzelstück konzipierte:

 

56c66d6675c49_Porsche_928_Dr-Wagen-2(Sma

 

Wenn man vom gleichen Modell einen "Kombi" konzipiert, kann man die Dachlinie des Basisfahrzeugs früher abfallen lassen - was wiederum den Proportionen zugute kommt. Und, nicht zu unterschätzen, der Aerodynamik - genau darin liegt der eigentliche Trick der Fahrzeuge vom Schlage eines BMW 6er Grand Coupé und -noch extremer- X4 oder X6 mit ihrem jeweils sehr sachten Abfall der Dachlinie. Daß dabei ein "Coupé" herauskommt, freut die Vermarktungsspezialisten, es ist jedoch ausschließlich deren ureigenste Interpretation.  

 

Bemerkenswert finde ich übrigens die Silhouette im Heckbereich des "Doktor-Wagens" im Vergleich zum kommenden Panamera Kombi:

 

Porsche_928_Dr-Wagen-1.thumb.jpg.763191f

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
vor 6 Stunden schrieb matelko:

Letztlich geht es auch nicht um Stauraum. Den kann man in Fahrzeugen anderer Hersteller in beliebiger Größe und Praktikabilität erhalten. Beim Panamera geht es um die Kopffreiheit. 

Ist schon klar daß die Designer da eine Anforderung umsetzen mussten, aber ich wette daß mehr als 95% der Kunden das Wiedeking-Feature hinten gegen eine schönere Form tauschen würden. Vom tatsächlichen Kundenkreis her Ist der Panamera doch keine Chauffeurslimousine. Und auf den Märkten wo er es teilweise ist (Asien) wäre eine frühere EInführung der Langversion bedeutend wichtiger gewesen.

 

P.S.: "Doktor-Wagen" passt auf den Panamera auch ganz gut, Ärzte sind ja ein ganz typischer Kundenkreis, bei unseren Ärzten 3/5. Einkommen hoch genug, müssen aber nicht auf Dienstfahrzeugrichtlinien oder Akzeptanz beim Kunden achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muhviehstar CO   
Muhviehstar
Am 18. Februar 2016 at 05:20 schrieb matelko:

Während im I-Net mittlerweile die ersten Spyshots  von Prototypen des künftigen Panamera Kombi mit starker Hecktarnung auf öffentlichen Straßen auftauchen (und darüber heiß spekuliert und diskutiert wird), möchte ich nachfolgend anhand von Bildern aus der Porsche-Modellwerkstatt ein paar Einblicke in die bisherige Entwicklung dieses Fahrzeugs zeigen. Diese Bilder dürften im Web bis dato wohl einmalig sein.

Und hier ist das drei Jahre alte Video, aus dem die Bilder stammen:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Cool!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Geschrieben (bearbeitet)

Und hier die ersten Bilder des Serienfahrzeugs:

 optisch-gleicht-der-shooting-brake-bis-zur-b-saeule-der-limousine-dahinter-schliesst-sich-ein-geraeumiges-kombi-abteil-an-das-in-einer-extra-grossen-he.thumb.jpg.cc21a58ecc3487ddee6dbeb6976479ad.jpg die-preise-starten-bei-97-560-euro-fuer-das-basismodell-panamera-4-sport-turismo-mit-330-ps-top-modell-ist-der-mindestens-158-600-euro-teure-panamera-t.thumb.jpg.68bc6dc2b23ac3dc066aa4f70e321543.jpg hinter-der-spoilerbewehrten-heckklappe-haben-bis-zu-520-liter-gepaeck-platz-20-liter-mehr-als-im-normalen-panamera-wird-die-rueckbank-komplett-umgeklap.thumb.jpg.4d5a20f102dfbe711cf220336467505c.jpg model-panamera-tu-st-s3.thumb.png.6a4b2c3c73e15aacf2cd5a84698d9daa.png

 

Ist ein ziemliches Schiff geworden, nach dem Motto: "Länge läuft".

Das Webseiten-Special zum Fahrzeug:

http://www.porsche.com/microsite/panamera-sport-turismo/germany.aspx#home

 

Die Premiere erfolgt in Genf.

 

P.S.: Schade um den Dachspoiler. Die Splitter-Version aus der vorangegangenen Studie hätte mich sehr interessiert, für die Serie gibt es jedoch einen ausfahrbaren(!) Dachspoiler:Dachspoiler-ein.thumb.jpg.152381d2d3651df73c378dff2ab955ba.jpg  Dachspoiler.thumb.jpg.5bba2c81185cb78f2cec243855be3a36.jpg

 

bearbeitet von matelko
Bilder zum Dachspoiler nachgetragen
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Der ausfahrbare Spoiler hat halt den Vorteil bei einer Vollbremsung als Airbrake zu fungieren, die Splitter-Version hätte nur Abtrieb erzeugt. Trotzdem bin ich bei Dir, schön ist anders.

 

Wenn Schulz nicht Kanzler wird, könnte ich mir vorstellen, dass das mein nächstes Auto ist. Wobei der Hybrid leider 95Liter weniger Kofferraum-Volumen hat, somit für meinen Leonard ungeeignet.

 

Die Fotoserie ist übrigens in Kapstadt entstanden (wenn auch absichtlich verfälscht). Auf dem einen Navi-Bild sieht man sogar die Kap-Halbinsel. Meine zweite Heimat...

 

 :urlaub: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
vor 13 Minuten schrieb Marc W.:

Die Fotoserie ist übrigens in Kapstadt entstanden

Bist Du sicher?

lightbox-image-l_02-s3.thumb.jpg.013d00441b103b35947f85786fe1ba93.jpg

X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
vor einer Stunde schrieb Marc W.:

Wobei der Hybrid leider 95Liter weniger Kofferraum-Volumen hat, somit für meinen Leonard ungeeignet.

Bei der Studie war die ganze Hybridtechnik noch im Kofferraumboden untergebracht, was aber zu einer entsprechend höheren Ladekante geführt hat.

P12_0553.thumb.jpg.518c7a06eda8b30d23b1dcf881b56de8.jpg

 

Für die Serie wurde die Hybridtechnik hauptsächlich in den Seiten untergebracht, um die Ladekante zu senken:

 9479ace66e1a6f21734c15fb5e50e0a4.thumb.jpg.99b44b60b067ac4a711c39e8fc02f8a0.jpg die-preise-starten-bei-97-560-euro-fuer-das-basismodell-panamera-4-sport-turismo-mit-330-ps-top-modell-ist-der-mindestens-158-600-euro-teure-panamera-t.thumb.jpg.68bc6dc2b23ac3dc066aa4f70e321543.jpg

 

Aber letztlich bleiben 95 Ltr immer 95 Ltr, egal, wie verteilt sie untergebracht werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWUser5   
BMWUser5
vor 2 Stunden schrieb Marc W.:

Der ausfahrbare Spoiler hat halt den Vorteil bei einer Vollbremsung als Airbrake zu fungieren, die Splitter-Version hätte nur Abtrieb erzeugt. Trotzdem bin ich bei Dir, schön ist anders.

Dient beim geöffneten Panoramadach auch zur Lärmminderung.

 

vor 2 Stunden schrieb Marc W.:

Wenn Schulz nicht Kanzler wird, könnte ich mir vorstellen, dass das mein nächstes Auto ist. Wobei der Hybrid leider 95Liter weniger Kofferraum-Volumen hat, somit für meinen Leonard ungeeignet.

Was hat Herr Schulz mit deiner Kaufentscheidung gemeinsam?

 

Hmm, hat der Sport Tursimo nun eigentlich ein Head-up Display? Was die Leistungsdaten angeht ist man aktuell mit dem AMG E63s T-Modell besser unterwegs: mehr Laderaum, Assistenzsysteme und besserer Preis. Da gefällt mir der neue 5er Touring um einiges besser - ist sogar kürzer.

 

 

vs.

 

 

 

Porsche Panamera Sport Turismo.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • botzelmann
      Von botzelmann
      Es gibt übrigens einige neue Bilder vom Panamera Innenraum. Diese finde ich eigentlich gar nicht mal so hässlich - das beige Leder durch Alcantara ersetzen und diese Marmorierung durch Carbon... Dann passt das schon - auch wenn ich glaube, dass man auf den hinteren Sitzen einen recht beschränkten Blick aus den Seitenfenstern hat.
    • eisenwalter
      Von eisenwalter
      diese Fahrleistungen dürften zu lange Lieferzeiten führen  ab jetzt heißt es sparen
       

      Bild: Porsche
    • panamera2012
      Von panamera2012
      Hallo, an alle Porsche-Liebhaber!

      Ich suche eine Werkstatt, die eine Umbau von Scheinwerfer in dem Model Panamera von 2012 mit den neuen Scheinwerfern aus dem Baujahr 2014 veranstalten könnte.

      Werde mich über jeden Tipp von Euch freuen.

      :hilfe::hilfe:

      LG

×