Jump to content
ce-we 348

Meinungen zu Ferrari GTC4Lusso

Empfohlene Beiträge

fridolin_pt CO   
fridolin_pt
vor 4 Stunden schrieb MorkVomOrk:

von hinten erinnert er mich eher an einen frosch bzw. an kermit 

Wegen der zwei Rückleuchten? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion
vor 16 Stunden schrieb JaHaHe:

Ich denke man muss einfach feststellen, dass die V8 Sauger hinsichtlich ihrer Literleistung weitestgehend ausgeschöpft waren. Da man aber scheinbar im Sportwagenbau mit jedem Modellwechsel 100 PS drauflegen muss, damit am Stammtisch niemand anfangen muss zu weinen, weil der Mclaren ja mehr PS hat als der Ferrari, bleibt gar nichts anderes übrig als eben auf Turbomotoren zu setzen. 

Das ist leider so. Eigentlich auch eine Peinliche Sache. Denn alle wollen mehr Leistung, aber die meisten gehen mit ihren Ferraris nicht auf die Rennstrecke. Von den wenigen die auf die Rennstrecke gehen, sind es nur 1% die wirklich schnell sind.

 

Der Rest schafft es nur den Ferrari auf der Autobahn mal die Sporen zu geben und die Passtrassen unsicher zu machen. Aber braucht man dafür 670 PS + wie es im 488 der Fall ist? Und ja, jeder soll mit seinem Auto machen was er möchte. Aber langsam kommen wir in den bereich der absoluten Sinnlosigkeit. Ich kann mich noch an damals erinnern, als alle staunten als es Fahrzeuge gab die in unter 4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen konnten. Heute geht es sogar unter 3. 

 

Das grösste Problem ist wohl, das sich die Käuferschicht zunehmend verändert. 

 

 

bearbeitet von Caremotion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MorkVomOrk CO   
MorkVomOrk
vor 6 Stunden schrieb fridolin_pt:

Wegen der zwei Rückleuchten? :D

also 2 frösche :-) - nein wegen der flachen linienführung

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Ich pack das mal hier rein.

 

Ferrari bringt den GTC4 Lusso T mit aufgeladenem Biturbo-V8 und 610 PS als "Einstiegsvariante".

 

Nachzulesen hier: http://gtc4lussot.ferrari.com/de

 

Downsizing. O:-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama

Die Werbetexter sollten sich mal ein bissl wenigstens mit der Markenhistorie beschäftigen, bevor sie sowas schreiben (Zitat aus dem Link):

 

"... stellt die Marke mit dem springenden Pferd nun den neuen GTC4Lusso T vor: den ersten Viersitzer mit V8-Motor."

 

:huh:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
vor 2 Stunden schrieb Jarama:

Die Werbetexter sollten sich mal ein bissl wenigstens mit der Markenhistorie beschäftigen, bevor sie sowas schreiben (Zitat aus dem Link):

 

"... stellt die Marke mit dem springenden Pferd nun den neuen GTC4Lusso T vor: den ersten Viersitzer mit V8-Motor."

 

:huh:

Das war mein erster! 

GT4. Gebe dir Recht. Geht gar nicht.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Im Pressetext stand korrekterweise "der erste Viersitzer mit V8-Turbomotor".

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Downsizing is einfach ekelhaft! :wink2:

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Erinnert mich etwas an Bentley mit dem Continental W12 dann V8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Was soll einem dazu noch einfallen.

Viersitzer V8 war stets Maserati Terrain. Bentley Continental hätte wenigstens noch Allrad.

Fürchte so ein FF V8 Hecktriebler wird dann doch wieder im Winter abgemeldet.

Dann doch lieber einen alten 612.

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355GTS CO   
355GTS

für ein Modell zwei unterschiedliche Motorenkonzepte,

damit nähert man sich immer mehr den anderen Herstellern....

Quo vadis Ferrari?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OlliSLS82   
OlliSLS82

Ich hab mich auch gewundert, dass bei Ferrari plötzlich ein Modell mit zwei unterschiedlichen Motoren zu haben ist...

Generell finde ich den Lusso schicker als den FF und freue mich auch, dass Ferrari wieder insgesamt auf 4 Rückleuchten umstellt.

 

Ich denke beim kommenden F12 Nachfolger werden sie das gleiche Spiel ebenfalls durchziehen. V12 Sauger fängt an und dann mal schauen was als zweite Motorvariante kommt...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion
Am 23.9.2016 um 09:30 schrieb Thorsten0815:

Downsizing is einfach ekelhaft! :wink2:

Wenn ein Ferrari nicht mehr Kreischt..ist es doch bald mal Sinnlos einen zu fahren :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Gibt es von Jaguar und Maserati vom 2016er Modell. Hab beide schon live gesehen, aber noch nicht von innen :-)

0594A28056AB07233CCAEFD94D992B64.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

 

 

Gruß Stefan

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Wolltenurwasrichtigstelle
      Von Wolltenurwasrichtigstelle
      Was mir gerade einfällt: Könnte man nicht aus einem GTC4 Lusso "relativ" einfach einen Kombi bauen? Ja, natürlich ist das mal nicht ebenso gemacht, ich weiß. Man könnte das Heck etwas verlängern, um Platz für für zwei Türen für den Fonds machen und die vorhandenen vorderen Türen etwas kürzen. Wenn wir schon dabei sind: Der GTC4 hat doch all-wheel-drive. Man könnte den GTC4 Lusso dann noch einige Zentimeter höher legen, ein bißchen mehr Bodenfreiheit geben. Dann noch eine Batterie (vier Stück) Rally-Scheinwerfer, entweder vorne an der Front oder auf dem Dach, installieren. Vielleicht in Martini-Racing Farben lackieren. (Oder in british racing green mit cognacfarbenem Leder und Zebranoholz-Applikationen am Armaturenbrett) 
       
      Dann hätten wir einen... Oh mein Gott, Ferrari GTC4 Lusso Allroad      
       
      Wobei ein etwas längeres Heck und mehr in Richtung "Shooting brake/break" wäre fein. Wobei sich sicherlich auf Basis des GTC4 Lusso auch ein feines viertüriges Coupé/eine Limousine zaubern ließe. Und wenn man dann noch Schrägheck in ein Stufenheck umbauen täte....    
       
      Wie gut, dass der Sultan von Brunei kein Deutsch kann und er aufgrund dieses Beitrags daher nicht auf falsche Gedanken kommen kann 
    • F40org
      Von F40org
      Ferrari GTC4LUSSO
       



×