Jump to content
Mondi65

Porsche 928 Weissach Edition als Wertanlage?

Empfohlene Beiträge

Mondi65   
Mondi65

Hallo community,

ich liebäugele mit dem Kauf eines Porsche 928. Ich finde die älteren Baujahre schöner und habe nun eine Weissach Edition gefunden. Wurde nur 205 x gebaut und die goldene Farbe finde ich genial dem damaligen Zeitgeist entsprechend.

Nun meine Frage: ist dies eine gute Wertanlage mit Potenzial aufgrund der wenigen gebauten Modelle? Oder ist das Gegenteil der Fall weil es sich (wie bei allen Weissach Modellen) um ein US-Modell handelt mit kaum nachweisbarer Historie (KM nicht belegbar).

Mit 16 TE liegt das Fahrzeug auch noch in meinem Budget von unter 20 TE. Danke für Eure Einschätzungen!

Mondi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mondi65   
Mondi65

Vielen, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das hilft sehr. Ich werde meine Augen weiter mache indem schönen Modell offen halten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

umfassender kann man einen Überblick bezgl. eines bestimmten Fahrzeugmodelles inkl. seiner diversen Varianten wohl kaum geben :-))!

dafür mal ein fettes Danke !

(zumal mich der 928 auch gerade mal wieder mehr interessiert ...X-)

Gruß aus MUC

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bernd_HH   
Bernd_HH

@LittlePorker-Fan: Wow, eine tolle Kaufberatung, von der ich wirklich noch was mitnehme ... :-))!

Ein Aspekt bleibt dabei aber unbeachtet und das ist das Design. Mir persönlich gefällt die Ur-Version ohne S-Paket da wirklich am besten, weil hier der Ansatz des Designs - ohne das aus meiner Sicht störende Spoilerwerk - am besten zum Ausdruck kommt. Nach meinen Beobachtungen haben in den letzten Jahren auch gerade die Ur-Modelle im Preis auch schon deutlich angezogen, so dass ich befürchte, ich stehe mit der Ansicht nicht allein. Allerdings ist klar, dass der S alles objektiv deutlich besser kann und sicher den größeren Fahrspaß vermittelt.

Gruß

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Jneu123
      Von Jneu123
      Hallo zusammen,
       
      ich habe mir entgegen alle Vernunft und allen Warnungen zum Trotz einen Porsche 928S (Bj 84, Handschalter) gekauft. Der Wagen stand in einer Sammlung, wurde wenig bewegt und somit auch nicht gewartet. Jetzt muss ich den Wartungsstau auflösen (Zahnriemen, etc...). Kann mir jemand eine solide zuverlässige Werkstatt (Porschezentren kenne ich) im Raum München empfehlen, die das für ein faires Preis/Leistungsverhältnis machen?
       
      Danke schon mal für euere Tips.
       
      Jürgen
    • 997turbo
      Von 997turbo
      Guten Morgen,

      Ich befasse mich nun schon länger mit dem Gedanken Geld in Autos zu investieren, da Autos mein Hobby sind und ich weiß, dass man bei den richtigen Modellen auch Geld damit verdienen kann. Bis jetzt habe ich bei Geldanlagen immer auf Aktien und Kunst gesetzt, aber ich liebäugele schon seit sehr länger zeit mit Autos aus meiner Jugend. Die Klassiker faszinieren mich einfach.
      Nun zu meiner "Fahrzeugsuche":lol::
      -Ich möchte bis ungefähr 200000€ investieren.
      -Das Auto sollte schon etwas exklusives und schönes sein. Sagen wir mal ein Minimum von 70000€.
      -Es muss eine gute Wertsteigerung in Aussicht stehen, denn neben der lieb und den Emotionen ist der Gewinn einer der Hauptgründe.

      Ich freue mich nun schon sehr auf eure Vorschläge. Lasst mal ordentlich eure stärken und euer Automobiles Wissen spielen. Gerne auch exklusive und ausgefallene Vorschläge.
      Bitte aber keine Tuning oder sonst irgendwie verstümmelten Fahrzeuge.

      Bei besonders interessanten Vorschlägen darf das Budget auch mal in beide Richtungen überschritten werden, aber bitte nicht unrealistisch werden (Ferrari 250 Gto kann ich mir nicht leisten:D).

      Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure genialen Vorschläge!

      Liebe Grüße,
      997Turbo
    • Gast bone69
      Von Gast bone69
      Hallo, mein Name ist Bernd, Anfang 40, und aus dem Nürnberger Raum. Bisher lag meine ganze Leidenschaft bei Harley-Davidson, habe 2. Da man heute keiner Bank mehr trauen kann überlege ich mir einen 550 als wertanlage anzuschaffen, und diesen die nächsten 20 Jahre zu halten. Was meint ihr dazu, ist der 550 dazu geeignet?

      Gruß Bernd

×