Jump to content
J.M.G.

Fahrbericht SLK200 R172 aus Sportfahrer-Sicht

Empfohlene Beiträge

J.M.G.   
J.M.G.

Hallo ins Forum,

kürzlich hatte ich die Möglichkeit einen SLK 200 (R172) zu fahren. Das Fahrzeug hatte folgende, relevante Sonderausstattung:

  • Automatikgetriebe 7g-TronicPlus
  • Fahrdynamikpaket
  • Fahrassistenzsysteme (Spurhalte/Totwinkel/Abstands Assistent)
  • Sportpaket
  • Xenon (ILS) mit Fernlichtassistent
  • Nackenheizung
  • und kleines Navi

Was soll ich sagen: Mit knapp unter 190cm finde ich wunderbar Platz auf Fahrer und Beifahrersitz. Der Gepäckraum ist vergleichsweise beengt (besonders mit geöffnetem Dach). Alle Schalter sind da wo man sie erwartet. Die Assistenzsysteme arbeiten wie gewohnt. Einzig das (Xenonbasierte) ILS-Licht ist mittlerweile etwas angestaubt (kein Ausstanzen des Gegenverkehrs usw.).

Das Offen-Fahr-Vergnügen gestaltet sich -im Vergleich zu konventionellen Cabrios- relativ zugig. d.h. wer schneller fährt, der killt die eine oder andere Frisur.

Soviel zum Vorgeplänkel. Kommen wir zum Eingemachten.

I. Getriebe

Das Fahrzeug verfügt über die 7g-TronicPlus. Diese ist äußerst agressiv abgestimmt (in S und M). So wird vehement mit Zwischengas heruntergeschaltet, der Ladedruck in S eigentlich immer aufrecht erhalten und das Hochschalten wird mit herrlichen Schaltsound quittiert. So macht Automatikfahren Spaß. Erinnert verdammt an AMG-Setups der Vor-MCT-Zeiten.

II. Motor

Der Motor (hier noch der M271) ist sportlich knurrig mit einem bösen Ansauggeräusch. Leider überrascht er mit einer ausgeprägten Anfahrschwäche. Ist allerdings erst mal genug Drehzahl da, drückt der 1,8 Liter famos und macht richtig Spaß. Mir würden die 184 gebotenen PS locker reichen. Verbrauch: Zwischen 7 und 17 ist alles auf der Landstraße / Stadt möglich...

III. Fahrwerk

Das Fahrwerk ist tendenziell *****ensicher leicht untersteuernd ausgelegt. Allerdings verfügt der Wagen mit optionalem Fahrdynamikpaket über die Torque Vectoring Brake. Das macht richtig, richtig Laune. Einfach die Bremse minimal beim Einlenken getreten lassen und die Kiste kommt wie auf Schienen kontrolliert mit dem Heck. Dann fix aufs Gas und sogar Querfahrten sind kein Problem. Wirklich gelungen und Spaßig.

Auch ist es nicht so hart abgestimmt, dass dabei der Komfort auf der Strecke bliebe (außer im Sport Modus des Fahrwerks). Das führt auch dazu, dass sich der Grenzbereich *****ensicher ankündigt. Wirklich herrlich zu fahren und auf langen Strecken noch sehr erträglich.

IV. Fazit

Mein Fazit: Der Wagen macht derart viel Spaß, dass ich auf der Landstraße nicht ein PS vermissen würde. Mit der modernen Ausstattung ist der Wagen zudem (bis auf Lichtsysteme) auf der Höhe der Zeit und äußerst sicher. Sehr empfehlenswert.

V. Videos

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Der Stoltze Preis sollte man nicht vergessen zu sagen !!

Fast 40 T. Euro je nach dem was noch dazu kommt, sogar mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
J.M.G.   
J.M.G.
Der Stoltze Preis sollte man nicht vergessen zu sagen !!

Fast 40 T. Euro je nach dem was noch dazu kommt, sogar mehr.

Im SLK gibt es / gab es ja nur die Leistungsstufen 184 / 204 / 245 / 306 / 422 PS. Ich hatte den Einstiegsmotor SLK 200 mit 184 PS unter dem Hintern. Der Listenpreis des Wagens dürfte die 50k€ Marke durchbrochen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ilTridente   
ilTridente
Der Stoltze Preis sollte man nicht vergessen zu sagen !!

Fast 40 T. Euro je nach dem was noch dazu kommt, sogar mehr.

Es geht ja um den 172er und nicht um den 170er. Dieser hatte die von dir angegebenen leistungsstufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gynny.m CO   
gynny.m

Ein wirklich schöner Benz, hab ich im Auge wenn ich mal in Rente bin. Mal sehen, wie er sich bis dahin in Qualität etc. macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×