Jump to content
aya

1. Sportwagencharity Nürnberg

Empfohlene Beiträge

aya CO   
aya

Super - bist schon auf unserer Liste. Vielen Dank und bis Sonntag

CU

AYA

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irix   
Irix

Da ich die Woche wieder nach Wuerzburg fahre hab ich mich kurzentschlossen mit meinem 360 Spider auch angemeldet. Nach Nuernberg ist es dann ja nur nen Katzensprung.

Gruss

Joerg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Hallo Jörg,

das freut uns sehr. Leider ist Dein Bild beim Upload nicht mit angekommen. Wenn Du Zeit hast, kannst Du uns das Bild gerne per Mail an nbg(at)sportwagencharity.com schicken.

Super, dass jetzt doch ein paar CP'ler zusammen kommen. DANKE!

AYA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dxdream CO   
dxdream

Hallo Jörg & Lars,

Ich freu mich auch Euch wiederzusehen (Jörg), bzw. mal zu treffen (Lars) !

Toll, dass Ihr dabei seid !

Bis Sonntag, Gruß

Dirk

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lars T. CO   
Lars T.
Hallo Jörg & Lars,

Ich freu mich auch Euch wiederzusehen (Jörg), bzw. mal zu treffen (Lars) !

Toll, dass Ihr dabei seid !

Bis Sonntag, Gruß

Dirk

Hi Dirk,

freut mich auch! Ich bin ja dann der mit dem roten 360 mit Münchner Kennzeichen - vermutlich schon gleich am Anfang da, damit ich von den ankommenden Autos auch noch einige schöne Bilder machen kann. :) Du kannst mich sehr gerne ansprechen, wenn Du mich irgendwo siehst :)

Ciao und bis Sonntag!

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lars T. CO   
Lars T.
Super - bist schon auf unserer Liste. Vielen Dank und bis Sonntag

CU

AYA

Sehr gerne - und danke für´s organisieren - es wird sicherlich ein tolles Event!

Eine kleine Frage:

Die erste Rundfahrt ist ja für die kranken Kinder gedacht. Gibt es denn "genug" Kinder beim Event um all die Beifahrerplätze zu füllen? Wie ich lese, gibt es schon etwa 120 angemeldete Sportwagen. Was ist, wenn es mehr Sportwagen als Kinder gibt? Werden dann die "Restplätze" mit Familienmitglieder oder zahlenden Gästen aufgefüllt?

Vielen Dank und bis Sonntag!

Ciao,

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Da gehe ich mal davon aus das die Gästen mitfahren, wäre ja schade wenn nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Genau - natürlich werden wir versuchen auch die restlichen Plätze mit Beifahrern zu versorgen.

Momentan warten wir auf die finale Liste von der Cnopf'schen. Die Geschwister der kranken Kinder dürfen auch mitfahren, da die ja schon viel zu oft zurück stecken müssen. Die restlichen Plätze der 1. Ausfahrt werden dann auch schon gegen Spende verlosen. Alles Weiter müssen wir dann spontan entscheiden.

Wir tun unser Bestes.

Bis Sonntag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lars T. CO   
Lars T.

Alles klar, vielen Dank für die Info!

Bis Sonntag dann :)

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gynny.m CO   
gynny.m

habe gestern in Nürnberg ein Zimmer von Sa. auf So. gebucht 8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mikes996 CO   
Mikes996

Wir freuen uns sehr darauf, sind ja nur noch 2 Tage und das Wetter scheint es mit den Kids auch gut zu meinen nach dieser eher herbstlich anmutenden Wetterwoche...darüber das wir die Autos nicht voll bekommen mach ich mir weniger Gedanken, wer auch immer neben mir sitzt, Hauptsache sie/er hat etwas für den Gedanken dieser tollen Veranstaltung getan. Großes Lob auch an die Organisatoren, allen voran Dir Alex und Annett !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
biggi512tr CO   
biggi512tr

Freue mich auch auf morgen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alpert CO   
Alpert

Moin Moin!

Noch keiner mit Fotos? Dann fang' ich mal an...

post-94542-14435456315339_thumb.jpg

Grüße aus Hannover und Frankfurt/Main

Alpert

post-94542-14435456312354_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Wow, ein Dino war auch dabei. Bitte um mehr Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irix   
Irix

Ich fand den Sonntag grossartig und die Ausfahrt hat viel Spass gemacht.

Gruss

Joerg

post-93787-14435456318424_thumb.jpg

post-93787-14435456319869_thumb.jpg

post-93787-14435456321158_thumb.jpg

post-93787-14435456322426_thumb.jpg

post-93787-14435456323705_thumb.jpg

post-93787-14435456326328_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
biggi512tr CO   
biggi512tr

Ja der Sonntag war toll - vermutlich wurde bislang nichts gepostet, da voraussichtlich mit der neuen Forensoftware die letzten Einträge wieder weg sind ?

Hab auch ein paar Bilder gemacht - warte aber bis nach der Umstellung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alpert CO   
Alpert

Hello world,

hier noch ein paar:

post-94542-14435456335053_thumb.jpg

@SManuel: den DINO sah ich wohl (sogar löblicherweise mit DINO-Badge, statt Ferrari), allein Bilders hab' davon leider keine :(

Viele Grüße

Alpert

post-94542-14435456327534_thumb.jpg

post-94542-1443545632995_thumb.jpg

post-94542-14435456332896_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

wir warten auch noch auf die Umstellung .... Dann kommen die Info's und die Bilder ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Also jetzt trotzdem mal ein paar Informationen;

Strahlende Gesichter und enormes Spendenaufkommen auf der Sportwagencharity in Nürnberg

Das Treffen hochkarätiger Sportwagen zugunsten der Cnopf’schen Kinderklinik wurde zu einem riesigen Erfolg.

Zahlreiche Besitzer ausgefallener Sportwagen haben sich am letzten Wochenende auf der Nürnberger Sportwagencharity zugunsten schwerkranker Kinder der Cnopf’schen Kinderklinik in Nürnberg beteiligt. Der gemeinnützige Verein Sportwagencharity e.V. ermöglichte den Kindern einen unvergesslichen Tag mit High-End-Fahrzeugen wie einem Ferrari, Lamborghini oder einer Corvette und konnte gleichzeitig viele Spenden für die Kinderklinik Nürnberg sammeln.

Über 1.000 Besucher bestaunten auf der Sportwagencharity in Nürnberg bei traumhaften Wetter eine Parade hochkarätiger alter und neuer Sportwagen, darunter den neuesten Ferrari 488 GT, einen Lamborghini Countach aus den 80er- und sogar einen Porsche 356 aus den 50er-Jahren. Insgesamt hatten sich fast 130 Sportwagen eingefunden.

Größter Erfolg waren die strahlenden Gesichter der Kinder, für die diese Veranstaltung organisiert worden war und die für eine Ausfahrt auf einem Beifahrersitz der Sportwagen Platz nehmen durften. Zitat eines Kindes nach einer Rundfahrt in einem Lamborghini Diablo: "Es war saugeil und saulaut."

Aber auch der Spendenerlös kann sich sehen lassen: Insgesamt wurde mit den Tombolaerlösen ein Betrag von 18.150 Euro gesammelt. Oberarzt Dr. Wolfgang Schmidt nahm noch auf der Veranstaltung einen entsprechenden Scheck entgegen. Die "914 Freunde Franken" übergaben den ehrenamtlichen Organisatoren eine Spende von 600 Euro und der Porsche Club Nürnberg e.V. spendete dem Projekt weitere 500 Euro.

Dr. Klemens Gsell, dritter Bürgermeister von Nürnberg, gratulierte zu einer überaus erfolgreichen Veranstaltung.

"Wir hatten nicht mit einer derart großen Resonanz gerechnet", sagen Annett Obermeyer und Alexander Heckel, die Organisatoren von Sportwagencharity e. V. "Aber 130 Autos und 1.000 Besucher, das war einfach überwältigend. Wir konnten den Kindern eine große Freude machen, und durch die eingesammelten Spenden ist die Veranstaltung auch ein nachhaltiger Erfolg."

"Der Unterschied von dieser Charity-Veranstaltung im Vergleich zu anderen ist, dass Geld zwar Möglichkeiten eröffnet etwas Gutes zu tun...aber...das unmittelbare Lachen, Glücksgefühl, der Spaß und die Freude, die sich bei den “Kleinen” einstellt, weil die vermeintlich "Großen" sich das Spielzeug für eine gewisse Zeit mit ihnen teilen, ungefiltert zu erleben ist durch kein Geld zu ersetzen", so Jörg Eichhorn, Sportwagenfahrer.

"Bei herrlichem Sportwagen- und Cabriowetter fand am vergangenen Sonntag die 1. Sportwagencharity Nürnberg statt", sagt Wilfried Gschneidinger, CEO von IFS Europe Central in Erlangen, einem der Sponsoren der Veranstaltung. "Am Ende des Tages konnte ein phänomenaler Spendenerlös zugunsten der Cnopf´schen Kinderklinink eingesammelt werden. Großen Dank an die beiden Organisatoren für Ihren tollen, unermüdlichen Einsatz, welcher jetzt durch diesen Erfolg belohnt wurde. Wir freuen uns jetzt schon alle auf ein Neues in 2016!"

Weitere Informationen und Bilder nach der Umstellung.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Nachdem die Umstellung doch schon etwas her ist, wird es Zeit mal wieder etwas zu posten:

Ein sehr schönes Video über die Sportwagencharity Nürnberg am 2. August. Vielen lieben herzlichen Dank an Richard, der uns ohne jegliche Gegenleistung unterstützt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=9u4x2tbz0oQ

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • AC/DC_Gallardo
      Wir haben unseren Saisonabschluss etwas anders gestaltet, über einen guten Freund sind wir auf den Event "6RDS" in Monza gestossen, welcher dieses Jahr zum 31. Mal stattfand, traditionell immer am 1. November.
       
      6 Räder der Hoffnung, damit sind die 2 Räder des Rollstuhls und die 4 Räder des Autos gemeint, mit dem in irgendeiner Form handicapierte Kinder und Erwachsene jeweils 2 Runden auf der Formel 1 Strecke in Monza mitfahren können. Soweit ich gehört habe, sind es gegen 1000 Leute, welche mehrfach in unterschiedlichen Autos die GP Strecke geniessen können.
       
      Meine Freundin und ich organisieren ja selber einen ähnlichen Event hier in der Schweiz in der Region Winterthur, deshalb sind wir natürlich gerne bei sowas dabei. Es macht Freude, Anderen einen solchen Tag zu ermöglichen, das ist auch unser Antrieb, unseren kleinen Love Ride jeweils durchzuführen.
       
      Beim 6RDS in Monza ist natürlich alles ein vielfaches grösser und die Location ist auch ein Bonus, zusammen mit anderen Sportwagen Monza zu fahren ist natürlich auch eine sehr spezielle Erfahrung.
       
       
       
      Toll wäre es vielleicht, wenn wir nächstes Jahr einige Carpassionisten zusammenbrächten, um gemeinsam den Tag da zu geniessen. Wer Probleme bei der Anmeldung hätte wegen mangelnder Italienischkenntnisse (so wie wir...) kriegt von unserem Freund Unterstützung, er ist aus der italienischen Schweiz und macht das gerne.
       
       
      Ich werde den Event nächstes Jahr auf jeden Fall hier posten, aber so habt ihr schonmal was davon gehört 
       












    • UnitedCharity
      Hallo in die Runde,
       
      gleich vorweg: Wenn der Post nicht okay sein sollte, gerne wieder löschen. Da es sich um eine Sache für den guten Zweck handelt, hoffen wir natürlich, dass er stehen bleibt :).
       
      Wir von United Charity (www.unitedcharity.de) versteigern laufend Luxusartikel und Dinge, die man normalerweise nicht kaufen kann, für den guten Zweck. Alle Erlöse geben wir ohne Abzug an Kinderhilfsorganisationen weiter. 
      Aktuell versteigern wir z.B. eine Montblanc-Herrenarmbanduhr mit Alligatorlederband, ein Dirndl aus Samt und Seide von Samtherz, eine Yacht-Kreuzfahrt und diverse Übernachtungen in 5-Sterne-Hotels (Bayerischer Hof, Schloss Elmau...). Vielleicht ist ja für jemanden etwas dabei :). 
       
       
    • aya
      Liebe Carpassionisten und Sportwagenfreunde,
       
      nach dem überwältigenden Erfolg, der alle Erwartungen übertroffen hat - mit über 3.000 Besuchern, circa 140 hochkarätigen Sportwagen und einem gesamten Spendenerlös (inkl. Sachspenden) von über 30.000,00 Euro - muss es  natürlich auch im Jahr 2017 wieder eine Sportwagencharity im Ofenwerk geben.
       
      Hier geht es zum offiziellen Video der Veranstaltung 2016: Video!
       
      Wir bleiben unseren Zielen treu und werden 2017 wieder Projekte aus unserer Region für kranke und benachteiligte Kinder fördern. Auch in diesem Jahr handelt es sich wieder um drei Projekte:
      bbs - Bildungswerk für Blinde und Sehbehinderte Kinder Cnopf'sche Kinderklinik  Inklusions-Schulprojekt der Merian Schule und des 1. FC Nürnberg  
      Es wird wieder 2 Ausfahrten von jeweils ca. 30 Minuten inkl. Mitfahrgelegenheit geben. Bei der ersten Ausfahrt werden hauptsächlich die kranken und benachteiligten Kinder in den Genuss einer Mitfahrt in einem der Sportwagen kommen und für die 2. Ausfahrt wird der Platz als Co-Pilot - für eine Spende - verlost.
       
      Neben dem Treffen der Sportwagen und den gemeinsamen Ausfahrten, gibt es ein attraktives Rahmenprogramm
      Stargäste riesen Tombola Grid-Girls Zwei "lebende" Transfomer Showcars Kaffee & Kuchen Slotcarbahn Kinderschminken Grillstation und vieles mehr um einen abwechslungsreichen Tag zu bieten – und dies alles im Sinne des guten Zwecks.
       
      Aber das Event lebt natürlich von den Sportwagen und somit auch von Eurem Engagement – je vielfältiger und attraktiver die teilnehmenden Fahrzeuge sind, desto interessanter ist es für alle.
      Daher bitten wir um Unterstützung und freuen uns darauf, viele von Euch begrüßen zu dürfen. Bitte meldet Euch auf jeden Fall über unser Kontaktformular an: Klickmich!
       
      Das Ofenwerk verfügt über genügend Hallenkapazität, so dass auch bei schlechtem Wetter eine tolle Veranstaltung zu erwarten ist. Parkplätze stehen ebenfalls ausreichend zur Verfügung.
      Wir wünschen allen Kindern, Sportwagenfahrern und -enthusiasten sowie den Besuchern einen erlebnisreichen Tag.
       
      Viele liebe Grüße
      Annett & Alex
       
      Weitere Informationen unter: nbg.sportwagencharity.com
       


×