Jump to content
Ionen

Porsche Emblem vom Urelfer

Empfohlene Beiträge

Ionen   
Ionen

Guten Tag,

Ich habe in einer Kiste bei mir auf dem Dachboden ein altes Porsche Emblem gefunden.

Laut meiner recherche (Wappenkunde Porsche) stellte sich heraus das es eines der ersten Porsche Embleme (1965 bis ca. 1974) ist.

Ich habe bei einem Auktionshaus nur ein Angebot zu diesem Emblem gefunden.

Da es wohl sehr selten ist, dachte ich mir es ist das beste sich hier anzumelden um es vorzustellen. Vileicht gibt es ja jemanden der interesse daran hat.

Bei interesse lade ich gerne Bilder von dem Emblem hier hoch.

Es scheint wohl ein seltenes und wertvolles Emblem zu sein. Der zustand ist leider nicht mehr so gut , da 2 rote Streifen fehlen. Dennoch würde ich mich über erfahrungen / Antworten freuen.

Gruß

Ioerror

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allgoier   
Allgoier

Das dazugehörige Auto dazu wäre mir lieber :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ionen   
Ionen

Mir ebenfals :D

Vileicht restauriert ja jemand so einen Wagen und braucht das passende Emblem .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Das Teil ist als perfektes Neuteil von Porsche Classic erhältlich.

Luftgekühlte Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
Früher waren die Embleme wenigstens noch mit einem Profil und man spürte die Prägung. Heute sind sie nur noch glatt (wenn man rüberfasst)...ein Schritt in Richtung Kostensenkung.

Weshalb ich auch meinen 911 Targa behalte.

Beim 996 GT3 war es sogar nur ein Aufkleber :-o:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Beim 996 GT3 war es sogar nur ein Aufkleber :-o:wink:
Das war schon beim RS 2,7 so. Die Befestigungslöcher waren zwar vorhanden aber mit dem Abziehbild verschlossen. Erst wer das Touringpaket M472 bestellte, erhielt das Metallwappen ab Werk montiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ionen   
Ionen

Hi,

@me308 das Emblem , welches du verlinkt hast , ist aus einer anderen Prägung. Ich besitze eines der ersten 1965-74 und dachte mir es würde hier vileicht jemanden interessieren der so einen Wagen restauriert etc. Bei Ebay gibt es derzeit nur EIN einziges Exemplar von dem zeichen , welches für 499 Euro angeboten wird.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
...Bei Ebay gibt es derzeit nur EIN einziges Exemplar von dem zeichen , welches für 499 Euro angeboten wird...

---was so aber auch nicht stimmt ! selbst der anbieter des selbigen hat

noch ein zweites und ansonsten findet man problemlos noch andere "21"-er

embleme...

für das aufgerufene 1/2 kilo kriegste bei mir sogar noch das sauschnelle

"fahrzeug" *dazu welches speziell für winterlichen betrieb optimiert wurde und dazu noch die sehr seltene (uni-)farbe racing-purple

(und nicht das profane aus dem VW konzern bekannte lichtorange) trägt ! ! !

post-91457-1443544914425_thumb.jpg

* = aus zweiter hand...regelmässig auf langstrecke ausgefahren...

seit vielen jahren in meinem besitz(mitte 80er),mit lückenloser historie,

immer trocken im keller gelagert.besitzt noch das originale superschnelle

fahrwerk und nicht die bei vielen nachgerüsteten,jedoch deutlich

langsameren, vollmetallteile !

seit ~mitte neunziger wurde es nur durch erfahrene fachleute bewegt

wozu mindestens ein gesellenbrief als KFZ mechaniker und dazu

langjährige erfahrung in der praxis verlangt wurde...die letzten

fahrten hat der aktuelle badische meister in der schülerklasse U12

durchgeführt und der konnte damit locker den ehemaligen

saarland/pfalz rallymeister schlagen ! ! ! :D:D:D

bearbeitet von planktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • nero_daytona
      Von nero_daytona
      Porsche legt mit dem GT2 (RS) noch eine Schippe drauf in Sachen Evolutionsstufen 991 und verägert alle GT3 RS Käufer
      Gerüchte sprechen von ca. 650 Turbo PS und Preisen deutlich jenseits der 200.000 EUR.
      Meinungen?
    • JK
      Von JK
      Hossa !
      es ist schon in planung, eine ausfahrt von hier (stuttgart) an den Bodensee (singen) zu machen.
      hab mir gedacht es hier mal zu posten, vielleicht möchte sich noch der/die ein oder andere anschliessen!

      Geplant ist es ab APRIL 2006 (wg. Saisonkennzeichen), Wochenende, also Sa oder So.

      Wenn es was neues gibt, werde ich es hier posten
    • H.o.Pe.
      Von H.o.Pe.
      Servus, da ich nichts gefunden habe was vielleicht einige interessieren könnte, mache ich einfach mal ein Thema auf. Es geht um den GT3 RS. An sich schon ein sehr sportliches Fahrzeug, welches jedoch noch einiges an potential hat. Ich habe hier mal eine kleine Zusammenfassung gemacht.
       
      Änderungen welche vorgenommen wurden :
       
      Öhlins TTX Gewindefahrwerk (Prototyp)
       
      LiteBlox Batterie
      a-workx KAT-Umbau
      BBS FI Schmiederadsatz
      Michelin Sport Cup 2 Reifen
      Pagid Sportbremsbeläge
      Stahlflexleitungen
      Rennbremsflüssigkeit
       
      Die Fahrwerksabstimmung wurde in der nähe von München gemacht. Will hier keine Firma nennen. Radlasten und Fahrzeughöhe wurden eingestellt. Sturz und Spur ebenso nach Erfahrung.
      Die rotierende Masse der Räder wurde um 7 kg gesenkt (Man bedenke es ist rotierende Masse). Die Batterie spart 19,5 kg mit dem ganzen Zubehör. Die KATs werden auch noch ein wenig sparen, was aber nicht der Hauptgrund dafür war. Diese wurden umgebaut um dem Motor mehr Drehfreude im oberen Drehzahlbereich zu geben (ca.18 PS Mehrleistung).
      Das Fahrwerk wurde zusammen mit Öhlins entwickelt und eingebaut. Nach diesem Prototyp wird wohl in näherer Zeit ein Serienfahrwerk entstehen. Es ist separat in Zug und Druckstufe einzustellen, wie auch die Federvorspannung. Die Pagid Bremsbeläge erfüllen Ihren Zweck auch bei hohen Temperaturen sehr gut. Alles in allem ist das Fahrzeug nun sehr schnell geworden, aber nicht unkomfortabel, da das Fahrwerk sehr gut arbeitet und auch schnelle kurze Unebenheiten sauber abdämpft. Es wird noch ein wenig am Setup gearbeitet, aber das ist immer so bei solchen Projekten es ist nie ganz fertig, wie auch jede Strecke anders ist.
       
      Paar Bilder
       






    • m@xpower
      Von m@xpower
      Habe ganz hübsche Bilder. Klappt aber nicht mit dem posten! Was tun?

    • MotoRacer
      Von MotoRacer
      Hallo zusammen, 
       
      ich suche einen guten und zuverlässigen Porsche Tuner.... und da es so einige gibt mal bitte Erfahrungswerte in die Runde. 
       
      Vielleicht Wichtig! Es geht um einen 991 GT 3 
       
      Habe mal bei:
       
      - TechArt (laut I-Net kein GT 3)
      - 9ff (geht bis über 1000 PS)
      - RUF (machen beim 991 leider nur Turbo und Turbo S)  
      -  Hamann (macht nur bis 997) 
       
      Ich freue mich auf euer Feedback - gerne auch Erfahrungen wenn Ihr davon abratet   
       
      Grüße MotoRacer 

×