Jump to content
Gast RR68

Das endlose Thema: Muss ein Ferrari rot sein?

Empfohlene Beiträge

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Bei "absurd" fällt mir gerade ein, gibt es eigentlich tatsächlich Neuwagenkäufer, die sich die Farbe nach Wiederverkauf aussuchen?

Ich kenne da keinen......

Naja.... So ganz von der Hand zu weisen ist das nicht, ich kenne beispielsweise jemanden, der seinen Cali in Hellblau - Beige bestellt hatte, er würde das aus heutiger Sicht nicht noch einmal so machen, da diese Farbkombi im Verkaufsfall nicht so viele Interessenten anspricht und somit über den Preis verkauft wird. Er wird dadurch nicht wirklich "ärmer", aber rechnen kann er auch. Das heißt natürlich nicht automatisch, das er nun Rot wählen würde, aber hellblau Met. wohl nicht mehr.

Auch bei einer Inzahlungnahme eines Händlers wird rot als am schnellsten wiederverkäuflichste Farbe eines Ferraris propagiert, entsprechend fällt sein Angebot höher oder niedriger aus.

Wie auch immer, wenn jemand auf Pink steht, dann soll er ihn so kaufen, es wird ja jeder Wunsch erfüllt. Mein Ding wäre es allerdings nicht ;-)

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wiesel348   
Gast Wiesel348
Naja.... So ganz von der Hand zu weisen ist das nicht, ich kenne beispielsweise jemanden, der seinen Cali in Hellblau - Beige bestellt hatte, er würde das aus heutiger Sicht nicht noch einmal so machen, da diese Farbkombi im Verkaufsfall nicht so viele Interessenten anspricht und somit über den Preis verkauft wird. Er wird dadurch nicht wirklich "ärmer", aber rechnen kann er auch. Das heißt natürlich nicht automatisch, das er nun Rot wählen würde, aber hellblau Met. wohl nicht mehr.

Wer einen relativ neuen Ferrari (California) kauft und vermutlich über TEUR 100 bezahlt, der nimmt doch nicht einen Wagen, dessen Farbkombi ihm nicht gefällt, nur weil er ein paar 1000 Euro billiger ist...

Hellblau - Beige wäre zwar nicht meine Zusammenstellung, aber da bekommt man noch lange keine Schmerzen von. Eine "erträgliche" Farbkombination sollte im Wiederverkauf nicht substanziell weniger bringen als Rot/Beige oder Rot/Schwarz. Ausser der Käufer verhandelt geschickter als der Verkäufer.

Geht die Farbkombination gar nicht, kaufe ich ein Auto auch dann nicht, wenn es extrem günstig wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106
Eine "erträgliche" Farbkombination sollte im Wiederverkauf nicht substanziell weniger bringen als Rot/Beige oder Rot/

Da bin ich 100% bei Dir...Erträglichkeit liegt halt im Auge des Betrachters... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Irgendwann werde ich Euch damit trollen eine Ferrari-Grotte aufzutreiben und in "Lipstick" lackieren zu lassen. Ist ja auch rot, ne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe
Irgendwann werde ich Euch damit trollen eine Ferrari-Grotte aufzutreiben und in "Lipstick" lackieren zu lassen. Ist ja auch rot, ne?

Muss aber ein V12 sein, sonst ist es kein Ferrari.... und V12 Grotten sind schwieriger zu finden als V8 Grotten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DZ-96 CO   
DZ-96

Meiner ist Rosso Corsa / Nero und das ist gut so.

Grigio Titanio /Rosso Bordeaux ist auch schön, hätte ich auch genommen.

Was interessiert mich das Geschwätz von Anderen.

Blu, Verde, Argento, Nero, Giallo, ist doch Jedem seine Sache.

Habe aber auch noch Spielzeuge in

Argento Nürburgring / Nero

Argento + Antrazite / Tabacco

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
Thorsten... Fang Du jetzt bitte nicht auch noch mit dem Blödsinn vonwegen ohne Klarlack an. Komm mal vorbei und ich lasse dich ein Stück Blech in Rosso Scuderia lackieren, dann sagst Du mir was besonders am Aufbau sein soll und ob Klarlack oder nicht.:wink:

Das haben wir zwei hier schon diskutiert und ich habe es mit Quelle angegeben. Ich find nur meine Post nicht mehr weil gelöscht und/oder verschoben.

Edit: Gefunden in anderem Fred als erwartet:

http://www.carpassion.com/verschiedenes-ueber-autos/57303-acryllack-wasserloesliche-lacke.html

Aber einfacher, kommst mal zu mir und polierst zart ein wenig mit dem weisen Tuch und wirst sehen, Du hast gleich rote Farbe dran.

Die Quelle meines verschwunden Post, welche ich noch gefunden habe: http://www.carpassion.com/ferrari-355-360-430/56803-farbton-rosso-scuderia.html

Wenn Du das nochmal in Abrede stellst, dann gehen wir mal zusammen in die Spritzkabine und lackieren zusammen ein Blech in Scuderia Rosso. :wink:

bearbeitet von Thorsten0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Zum Thema Klarlack. Mein 348 und 355 sind ab Werk in Rot uni OHNE Klarlack! Das ist Original, geht heute aber wegen des Verbites von Schwermetallen uns Lösemittellacken nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

Ein Ferrari stellt man sich in seiner favorisierten Farbe in Garage. Punkt. Wer hier gross darauf schaut wie sich das danach verkaufen lässt, kauft das Auto ja indirekt für seinen Nachfolger...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
Muss aber ein V12 sein, sonst ist es kein Ferrari.... und V12 Grotten sind schwieriger zu finden als V8 Grotten :D

Der Punkt geht an Dich, also muss es wohl die temporäre Lösung via Folieren sein. Mir fällt gerade ein, "Lipstick" gab es glaube ich sogar für Innen - als Alcantara.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo
Das haben wir zwei hier schon diskutiert und ich habe es mit Quelle angegeben. Ich find nur meine Post nicht mehr weil gelöscht und/oder verschoben.

Edit: Gefunden in anderem Fred als erwartet:

http://www.carpassion.com/verschiedenes-ueber-autos/57303-acryllack-wasserloesliche-lacke.html

Aber einfacher, kommst mal zu mir und polierst zart ein wenig mit dem weisen Tuch und wirst sehen, Du hast gleich rote Farbe dran.

Die Quelle meines verschwunden Post, welche ich noch gefunden habe: http://www.carpassion.com/ferrari-355-360-430/56803-farbton-rosso-scuderia.html

Wenn Du das nochmal in Abrede stellst, dann gehen wir mal zusammen in die Spritzkabine und lackieren zusammen ein Blech in Scuderia Rosso. :wink:

Ok, Du kennst den Ort und die Waffen....WANN? :D

PS: deine Quelle ist Scheisse :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
Ok, Du kennst den Ort und die Waffen....WANN? :D

PS: deine Quelle ist Scheisse :D

Nächsten Samstag? Hast Du noch Weissbier? Dann brennen wir die Erkenntnis zusammen ein. :D

PS.: Halt das weise Poliertuch bereit. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FerraristiV12 CO   
FerraristiV12
Zum Thema Klarlack. Mein 348 und 355 sind ab Werk in Rot uni OHNE Klarlack! Das ist Original, geht heute aber wegen des Verbites von Schwermetallen uns Lösemittellacken nicht mehr.

so ist es, da ist kein Klarlack drauf. Ich hatte auch schon das Glück einen ,, Neidkratzer ´´ zu kassieren. Zu meiner Überraschung konnte ich den mit der Hand komplett rauspolieren, Lappen war schön rot............ anders an den Stoßstangen, da wird kein Lappen rot

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Hast Du noch Weissbier?

DAS kann ich mir nicht vorstellen......... :D:DO:-)

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
DAS kann ich mir nicht vorstellen......... :D:DO:-)

Du bist nicht zufällig demnächst (am Samstag) in Basel? :D

Hat ja schon mal so angefangen...... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex

Keinesfalls......, aber ich hab mich doch schon zur Schnitzeljagd eingeladen..... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Stimmt :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Schnitzeljagden sind immer so frustrierend, den ganzen Tag folgt man irgendwelchen Hinweisen und dann gibts doch was anderes als Schnitzel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo
DAS kann ich mir nicht vorstellen......... :D:DO:-)

Wo Du Recht hast, hast Du Recht!

Übrigens sprechen hier manche wohl von 2k Lacken aber auch da ist der Klarlack schon drin!

Thorsten, ich komme Samstag aus dem Urlaub zurück aber ich schaue mal ob es sich einrichten lässt...dann lackiere ich ein Blech mit Klarlack und Du eines ohne. Dann schauen wir mal was eher an deine Farbe rankommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

wer will schon "schweizer schnitzel" mit dem käse aussen drauf ?:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

@Gian: Mach Dir keinen Stress. Wenn Du am Samstag erst aus dem Urlaub kommst, dann geht natürlich das übernächste Wochenende oder ein anderer Termin.

Also wir müssen schon die Originalfarbmixtur nehmen und nicht was zusammenmischen das dem Original nahe kommt, bzw. so aussieht. Ich habe den roten vor kurzem, wegen Steinschlägen vorne, neu lackieren lassen. Das geht also mit original Mixtur. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PocoLoco CO   
PocoLoco

Einen schönen guten Morgen zusammen.

Ich muss sagen, die eint oder andere Behauptung oder Feststellung hier, versüßt mir schon ein wenig den Tag :D Muss aber auch sagen, dass ich jetzt dem eint oder anderen den Wind aus den Segeln nehmen muss O:-)

Thorsten........Jede Farbe hat Klarlack drinnen, außer bei einem 2-Schicht verfahren in der Basisfarbe, ich erkläre mal schnell: Uni 2K besteht aus Farbe und Klarlack in einem (2K = 2 Komponente), wäre das nicht der Fall, würde 1. das Blech nicht versiegelt sein, 2. würde es nicht glänzen und 3. Ein Wasserbasis Lack kann NICHT ohne Klarlack verarbeitet werden, weil es Wasserbasis Lack nicht in Uni 2K gibt. 4. Hört auf mit euren weißen Poliertücher, egal welche Farbe daran ist nach dem Polieren, dass hat mit dem Lackaufbau genau gar nichts zu tun, ob das jetzt Uni 2K ist oder 2-Schicht :D Jetzt hat ein 2- Schicht Aufbau einen eingefärbten Klarlack drauf, dann wird das Tuch auch farbig, von daher, kein schlauer Test ob Uni 2K oder 2-Schicht :wink:

Das andere ist eben eine 2-Schicht, 3-Schicht oder 4-Schicht was auch immer, da wird zuerst die Farbe Lackiert (Wasserbasis oder Konventionell mit Lösemittel) und danach wird ein Klarlack darüber lackiert.

Zu den Behauptungen mit den "Speziellen" aufbauten des Lackes, alles weit verbreitete und viel geglaubte Mythen die kein bisschen mit der Realität zu tun haben :D Ein Farbcode bleibt ein Farbcode und der Ferrari Farbcode z.b. von Rosso Scuderia ist 323. Den kann jede noch so erdenkliche Lackiererei mischen. Nebst dem sind das sowieso (jetzt werden mich viele Hassen) alles Fiat Farben, habe mir extra die Mühe gemacht die Farben heraus zu suchen, im beispiel Rosso Maranello oder Rosso Schumacher, alles sehr bekannte "Ferrari" Farben. :wink: Ihr seht ja den Hersteller, eben "Fiat" :D Sprich, Thorsten auch dein Rosso Scuderia ist genau so aufgebaut wie der Lack auf einem Fiat 500 :-))!

Hoffe Ihr seid aufgeklärt und die Diskussion ist geklärt, zu Risiken oder Nebenwirkungen Lesen sie diesen Beitrag oder fragen Sie Ihre Carrotec oder Mario :lol2:

post-87807-14435448770793_thumb.jpg

post-87807-14435448773088_thumb.jpg

post-87807-1443544877546_thumb.jpg

  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Nun fehlt nur noch der Hinweis, dass ein 430er mit 100% Sicherheit mit Wasserbasis Lacken lackiert wurden und schon bin ich zufrieden:D:-))!

PS: Ferrari besitzt eine sehr moderne Lackierstrasse auf Wasserbasis.:wink:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Ab 360, glaube sogar die letzten 355 sind alle mit Wasserbasislacken lackiert. Und die haben immer einen Klarlack drauf.

Das der Klarlack im Lack drin ist habe ich noch nie gehört, und das 2K steht zwar für zwei Komponenten, aber diese sind immer Lack und Härter und nicht Lack und Lack( kann man zwar machen, aber dann wirds mit dem Polieren schwierieg)

Ferrari hat einer der modernsten Lackieranlagen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gtajunior CO   
gtajunior
Nun fehlt nur noch der Hinweis, dass ein 430er mit 100% Sicherheit mit Wasserbasis Lacken lackiert wurden und schon bin ich zufrieden:D:-))!

PS: Ferrari besitzt eine sehr moderne Lackierstrasse auf Wasserbasis.:wink:

...wenn ich dann aber die Ergebnisse teilweise anschaue, nicht schön was da aus den heiligen Hallen rausfährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×