Jump to content
jo.e

Drive and Help 2015 - Sportwagen Charity 28.06.2015

Empfohlene Beiträge

SManuel CO   
SManuel

Entschuldigung.

Hab keine Ahnung wie meine aussage von anderen verstanden wurde aber ich meinte mit dem was ich sagte mit Sicherheit nichts schlechtes.

Wollte mit meiner aussage nur die Leute dazu Animieren die 100 Fahrzeuge doch zu knacken.

Wenn es anders rübergekommen ist, Entschuldigung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

OK kein Problem Manuel! Vielleicht nutzt du nächstes Mal diese netten Smilies, damit ich den Witz verstehe. :D Bin im Moment etwas angespannt. Die 100 Sportwagen würden mich in die dumme Situation versetzen, wohl die überschüssigen Autos ablehnen zu müssen oder zaubern zu lernen. :wink:

Toni ich denke die ersten Autos kommen ab 9:30, einige sind ja schon da wegen der weiten Anreise. Die übernachten im V8 Hotel. Es wäre schön, wenn alle um 11:00 spätestens da wären. Ich empfehle eine Anreise 10:00 - 10:30 :-))!

Freu mich auf dich, dein Auto und deine Tröte :-))!O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irix   
Irix

Bei bestem Wetter nach ich mich auf den Weg nach Boeblingen. *Freu* :)

Gruss

Joerg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Der ausführliche Bericht, der Spendenbetrag und weitere schöne Bilder kommen morgen, bzw. heute zu einem späteren Zeitpunkt :D

Vorab gibt es nun die ersten Bilder von Drive and Help 2015! :-))!

22397445sg.jpg

22397449jf.jpg

22397633fx.jpg

22397634je.jpg

22397635rr.jpg

22397637fl.jpg

22397636do.jpg

22397638oj.jpg

22397639ho.jpg

22397640ah.jpg

22397641nx.jpg

22397642ru.jpg

22397643gd.jpg

22397644eh.jpg

22397645bz.jpg

22397646ig.jpg

22397647xf.jpg

22397648et.jpg

22397649cw.jpg

22397650dq.jpg

22397651pw.jpg

22397652ew.jpg

22397653lm.jpg

22397654kj.jpg

22397655rp.jpg

22397656bj.jpg

22397657nh.jpg

22397658qh.jpg

22397659om.jpg

22397660pv.jpg

22397661ii.jpg

22397662zp.jpg

22397663yr.jpg

22397664pk.jpg

22397665qb.jpg

22397666kg.jpg

22397671zj.jpg

22397673vp.jpg

22397674xs.jpg

22397675uj.jpg

22397677ev.jpg

22397678au.jpg

22397679aa.jpg

22397681gf.jpg

22397682md.jpg

22397684ic.jpg

22397685mg.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gynny.m CO   
gynny.m

So viele Viper.... :sensation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

War der Viper Club Germany... Teils aus mehreren 100 km angereist :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Ich vermisse einen schwarzen 348er auf den Bilder!

Sag bloß, der war nicht da?? :wink::wink:

Btw, habt Ihr schon ein Ergebnis was an Spenden zusammen kam?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AMFan   
AMFan

Das war ein tolles Event. So viele gutgelaunte Menschen auf einem Haufen findet man selten, und die Autos erstmal. Mein zweiter Fahrgast war gradezu überwältigt vor Glück, mein Auto gezogen zu haben, genau das hatte er sich gewünscht. Allein schon deshalb hätte es sich für mich gelohnt. Meine beiden Jungs waren mit ihrem Los auch zufrieden, ein toller Tag für die ganze Familie. Nächstes Mal bringe ich den Pantera auch noch mit und gewinne den Sound-Contest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
Nächstes Mal bringe ich den Pantera auch noch mit und gewinne den Sound-Contest!

Gegen den Capristo hast du keine Chance! :D

Ich musste mich auch nur den 2 Corvetten mit 20 Liter Hubraum und einem durchgehenden Ofenrohr von vorne nach hinten geschlagen geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dxdream CO   
dxdream

Top Event :-))!:-))!:-))! Danke Jochen für die super Orga !!!

@Toni: Na, da war so ein flaches rotes Ding mit schwarzer Mütze, welches aber bei dem Wetter unter der Klappe weilte. Dieses Ding hat auch Krach gemacht, lief aber außerhalb der Konkurrenz, weil ich es nur für mich wissen wollte :wink: Jochen soll dich aufklären :-))!

Aaaabbbbeeerrr: Wie schon immer gesagt ist der Sound vom F355 mit Capristo klanglich das Nonplusultra und da ist der Krach nicht so wichtig :lol: Du weißt, isch liebe deine Auto X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jones16v   
Jones16v

Kann michden Vorpostern nur anschließen undmöchte mich auch hier nochmal bei Jochen für die tolle Veranstaltung bedanken.

Kam leider 2min zu spät für das letzte Los der ersten Runde und hatte keine Zeit bis zur zweiten zu warten.

Danke nochmal an den Fahrer des wahnsinns AMG GT S (hoffe, er ließt hier mit) für die Sonderschicht zwischen den offiziellen Ausfahrten.

So kam ich in den Live-Genuss dieses genialen Sportwagen und konnte auch meinen Beitrag für die SWR "Herzenssache" leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Bericht und Zusammenfassung - Drive and Help 2015

Spende:

Zuerst möchte ich die Spende bekannt geben. Wir können genau wie im letzten Jahr 6.000 € an die "Herzenssache" spenden! Das ist ein Betrag, welcher den Projekten für benachteiligte Kinder sicher helfen wird.

Ausfahrten:

Die Route in diesem Jahr wurde nun schon von mehreren Teilnehmern gelobt. In der Tat war sie einfach perfekt. Schöne Landschaft, tolle Straßen und sehr wenig Verkehr. Sie war sehr gut ausgeschildert, somit hat sich fast niemand verfahren. Die Führungsfahrzeuge haben auch gute Arbeit geleistet. Es waren 27 km und eine Fahrzeit von ca. 25 Minuten. Warum wir diese Route nicht schon in den letzten Jahren gewählt haben? Keine Ahnung O:-)

Veranstaltungsgelände:

Natürlich hat man immer den Fluch der Größe. Ich denke die Sponsorenstände und Gastronomien waren gut aufgestellt. Ebenso der Infostand, die Tombola und die Soundanlage war am richtigen Platz. Scheinbar haben wir das Problem der Beschallung in diesem Jahr gut lösen können. Durch den Umbau des Parkplatzes vor der Werkstatthalle, hatten wir nun auch den optimalen Parkplatz für alle Sportwagen. Die Einfahrt über den Seiteneingang war auch goldrichtig.

Teilnehmer:

Wir hatten inklusive Führungsfahrzeuge 67 Autos vor Ort. Eine klare Steigerung, auch aufgrund des guten Wetters. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern ganz herzlich bedanken! :-))! Wir hatten wirklich auch Fahrzeuge, welche einen weiten Weg auf sich genommen haben. Wir hatten eine tolle Stimmung. Wir haben eine gute Show geboten, ohne Personen zu gefährden oder über die Stränge zu schlagen. Der Einsatz von euch war unbeschreiblich! Ich fand keine Worte als ich Joachims Lambo gesehen habe. Da hat er doch tatsächlich zwei "Drive and Help" Aufkleber auf seinem Auto gehabt. Wir stellen gar keine Aufkleber her, aber er hat diese selbst anfertigen lassen. Jeder Mitfahrer hat einen Lambo-Schlüsselanhänger bekommen. Ein anderer Teilnehmer hat Mützen an seine Mitfahrer verschenkt. Diese Beispiele zeigen einen unglaublichen Einsatz und das zählt für alle. DANKE DANKE DANKE!!!! Ohne euch würde es nicht gehen!

Sound Contest:

Wir sind uns ja alle einig - wir sind in dieser Beziehung kleine Kinder. Da werden wir wohl nie erwachsen. Natürlich ist das letztlich dämlich, aber die Show ist gigantisch. Wie die ganze Motorworld auf einmal zum Sound Contest wandert :D Klang ist immer Sache des Geschmacks, wir messen ja nur die Dezibel. Und auch diese nur "just for fun", denn geeicht ist das Gerät wohl nicht. Aber es bietet einen Vergleich und Spaß! Gewonnen hat die AC Cobra vor dem Camaro 2SS und dem BMW 3.0 CSL FIA Rennwagen Gruppe 2 (wobei Toni mit seinem 355 genau gleichauf war, aber auf den Pokal verzichtete). Dirk (außer Konkurrenz) hätte den zweiten Rang belegt, aber er traute sich erst danach vor das Messgerät O:-)

Besucher:

Naja was soll ich sagen. Wir waren damit nicht wirklich zufrieden. Nicht mit der Qualität, aber mit der Quantität. Viele Leute sind wohl lieber ins Freibad gegangen bei dem Wetter. Scheint also Fluch und Segen zugleich zu sein. Wir haben wohl alle einen Sonnenbrand erhalten. Eine schmerzhafte Erinnerung an den Tag. :D Wir werden darüber nachdenken, wie wir die Besucherzahl erhöhen können. In der Motorworld sieht das eben erst gut aus, wenn wirklich einige tausend Besucher vor Ort sind.

Sponsoren und Gastro:

Ich denke Gastro hatten wir genug vor Ort. Die Qualität war auch gewohnt gut. Die Sponsoren haben sich gut präsentiert und standen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Fazit:

Wir sind nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis, jedoch sehr stolz auf das viele Lob von euch und den Besuchern. Diese Rückmeldung hatten wir nicht erwartet. Der Sonntag hat viel Spaß gemacht mit euch allen. Das Ergebnis sollte auch nicht herunter gespielt werden, weil es das gleiche Ergebnis wie im letzten Jahr war. Es zeigt nur auf was wir im letzten Jahr trotz des Wetters geleistet haben. Ich hatte ernsthaft überlegt ob ich es noch einmal mache, denn es brachte mich an gewisse Grenzen. Ich habe ja auch noch eine Firma zu führen und noch einmal schaffe ich das auf diese Art und Weise nicht. Ich führe in den nächsten Wochen Gespräche mit ein paar Personen, welche gerne ins Team aufgenommen werden wollen, bzw. Partner werden wollen. Ich denke wir werden also Drive and Help weiterführen, aufgrund der überwältigenden Rückmeldung! Jedoch werden wir die Verantwortung und die Aufgaben auf mehreren Schultern verteilen. Das kann für die Veranstaltung ebenso nur von Vorteil sein. :-))!

Falls Ihr Feedback habt, Lob aber auch Tadel, könnt ihr mir das gerne schreiben oder auch hier äußern! In Kürze folgen noch weitere Bilder 8-)

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AMFan   
AMFan

Nö, da lässt sich nicht viel ausrichten. Einzig die Beschallung auf dem hinteren Teil des Parkplatzes war nicht perfekt.

Und ein wenig mehr Werbung könnte in der Tat nicht schaden. Lokalpresse, Autozeitungen, für den guten Zweck dürfte das doch nichts kosten, oder?

In meinem Bekannten/Freundeskreis kannte niemand dieses Event, aber alle, denen ich davon erzählt hatte, fanden es gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
s-r-boom   
s-r-boom

hallo,

ich finde auch, dass der event eine tolle sache ist! wie schon geschrieben bin ich auch der meinung, dass man nur mit mehr werbung mehr besucher anlocken kann. ich bin auch erst durch einen freund - welcher als führungsfahrzeug dabei war - auf das event aufmerksam geworden.

ein weiterer punkt sind die durchsagen. es wurde immer von losen geredet was sich ja so anhört, als ob man 30 € bezahlt und nicht sicher mitfahren darf. auch wurde bei den durchsagen so lange ich dort war (14:30 - 17:00) nie explizit erwähnt, dass alle einnahmen für einen guten zweck verwendet werden.

dies nur als kleine verbesserungsvorschläge...respekt für die leistung das alles auf die beine zu stellen! :-))!

grüße...raphael

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Danke für das Feedback! Ich will mich nicht rechtfertigen, schließlich ist das ja auch nicht nötig. Dennoch will ich kurz auf diese Punkte eingehen.

Beschallung:

Wir haben in diesem Jahr den Ticketverkauf/Infostand am Sportwagenparkplatz platziert, was schon geholfen hat. 1-2 Boxen mehr und es ist dann perfekt. Ist dann für das nächste Jahr notiert. :-))!

Werbung:

Sehr schwer. Wir können natürlich nicht Werbung um jeden Preis machen. Wenn es sich für ein Unternehmen nicht sofort rechnet, kann hier wenigstens noch mit einem Imagegewinn argumentiert werden. Bei uns wäre das fatal, denn das geht alles von den Spenden ab. Wir haben natürlich mehr eingenommen als 6.000 €, aber solch eine Veranstaltung bringt eben auch Kosten mit sich. Auf- und Abbau, Pavillons, Musikanlage, Versicherung, Drucksachen und und und. Wir haben Flyer und Plakate von allen Sponsoren verteilen lassen und außerdem lagen diese in der Motorworld aus. Zudem haben wir auf die Webseite, Foren und Facebook gebaut. Das hat auch einigermaßen gut funktioniert, jedoch mit Luft nach oben. Leider gab es 1 1/2 Wochen vor Veranstaltung noch einen Veranstalterwechsel (nicht auf meinem Mist gewachsen) von der Motorworld zu mir. Bisher war für die Öffentlichkeitsarbeit die Motorworld zuständig. Ich gab dann noch eine Pressemitteilung an alle regionalen Zeitungen raus, vielleicht aber zu spät durch diese Umstände. Der SWR hatte Bildmaterial vom letzten Jahr und es war eigentlich ein Vorbericht im SWR Fernsehen und Radio geplant. Leider hat sich die Redaktion (warum auch immer) in diesem Jahr gegen eine Berichterstattung entschieden. Darauf hatten wir eigentlich auch gebaut, schließlich ist es ja auch die Kinderhilfsorganisation des SWR. Wenigstens haben wir nun einen Nachbericht bekommen in der SZBZ (hänge ich noch an), aber insgesamt war werbetechnisch in allen Bereichen Luft nach oben. Mit der Aufgabenverteilung auf mehrere Schultern sollte das besser werden. :wink:

Durchsagen:

Ich denke man sollte eigentlich wissen, dass das Geld bei einer Charity gespendet wird. Du hast aber Recht und wir hatten das auch noch vor dem Event gemerkt. Wir hatten bisher immer "Los" gesagt und wollten darauf hinweisen, dass das Los entscheidet bei welchen Auto man mitfahren kann. Aufgrund der Unklarheit die du genannt hast, haben wir sie Tickets in diesem Jahr genannt. So stand es auch am Infostand, bzw. Ticketverkauf. Bei einigen Durchsagen schlich sich dann wieder Los mit ein. Wir geloben Besserung. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Hier ein Bericht aus der SZBZ :-))! Joachim, da machen wir echt eine gute Figur :D

22409436ii.jpg

p.s. drauf klicken, dann wird es etwas größer. Noch größer bekomme ich es hier irgendwie nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×