Jump to content
Dr944S2

Video: Abdichten des Öl-Wasser Kühlers

Empfohlene Beiträge

Dr944S2   
Dr944S2

Hallo,

das Video zeigt, wie man den Öl-Wasser Kühler des 944 demontiert, abdichtet und wieder einbaut. Es wurden verschiedene Versionen verbaut. Im Video wird der alte Typ des Gehäuses gezeigt:

Viel Spaß,

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MUC3200GT   
MUC3200GT

mal wieder ein schöne Reperaturanleitung....auch wenn ich wohl so bald keinen 944 in die Finger bekomme ist es immer wieder schön mit anzusehen ... (wenn andere arbeiten ;-) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr944S2   
Dr944S2

Hallo,

finde ich auch. Arbeit ist so schön, ich könnte stundenlang zuschauen.

Viele Grüße,

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • 348ts
      Von 348ts
      Hallo an alle Zusammen,

      bin seit kurzem (1 Tag) stolzer 348ts Besitzer und finde das Forum echt Klasse. Habe hier viele Tipps für meine Entscheidung zum 348er und zum Kauf allgemein erhalten. Ich hätte vorweg eine Frage, da ich kein Handbuch habe: wie kontrolliere ich richtig den Ölstand? Jetzt ist Shell Helix 10W40 eingefüllt und wurde letztes Jahr erneuert. In der Zwischenzeit wurde der Wagen aber nur einige hundert Kilometer bewegt. Danke für Eure Hilfe! lg
    • flying_bomb
      Von flying_bomb
      Hallo zusammen
      Habe ein Problem mit meiner F1 Schaltung, wollte eine Runde drehen mit dem 360, da habe ich gemerkt das hinten rechts eine Öl Lache war, vor zwei Tage war noch alles in Ordnung
      Habe dann in den Vorratsbehälter von der F1 geschaut und gemerkt das es von da war, habe wieder Öl aufgefüllt und bin in die Werkstatt gefahren
      Der Ferrari Tester sagt keine Fehler, Öl verliert er nix mehr, warum auch immer nachdem ich eine Runde gedreht habe aber die Gänge springen beim runter Schalten raus und das Symbol leuchtet beim Schalten, die Werkstatt hat leider erst nächste Woche Zeit
      Wo genau das Öl raus ist kann ich nicht sagen, hat das Problem schon jemand gehabt?
      Vermute das Luft in die Leitung gekommen ist und nur das ganz entlüften muss
      Ist das recht aufwendig? kann man das selber machen oder lieber in der Werkstatt machen lassen
      freue mich auf Antworten
      Lg Norbert
       
    • doctorb33
      Von doctorb33
      Ich hab heute gezwungenermassen mal die (leere) Batterie in meinem GTS gesucht und dabei im Kofferraum, am Boden, unter dem Kompressor eine Lache entdeckt. Klare, ölige Flüssigkeit, die da wohl nicht hingehört. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte und wie das da hinkommt?
      Schönen Abend noch!
      der doctorb33
    • schultehillen
      Von schultehillen
      Hallo liebe Carpassion-Leute,
      mein 456 läuft bei Tempo 160 im 6ten Gang bei 20 Grad Außentemperatur mit gerade mal 50 Grad Öltemperatur. Das erscheint mir viel zu wenig. Wenn man vorher in der Stadt unterwegs war, fällt die Temperatur auf diesen Wert ab. Wisst Ihr, ob das so seine Richtigkeit hat? Bei Ferrari sagte man mir, das sei ok. Ich traue dem Braten aber nicht. Die Öltemperatur sollte doch eigentlich bei mindestens 80 Grad liegen.
      Viele Grüße,
      Thomas

    • aprilliahubert
      Von aprilliahubert
      Hallo liebe Leute,
      ich hab nun seit fast 2 Wochen meinen Huracan 580 /2 und möchte das Öl kontrollieren. Weiß jemand wie das Geht ???  oder könnte ein Bild von der Beschreibung in einer deutschen Bedienungsanleitung  machen und Anhängen ?
      ich hab leider nur eine auf italienisch.... die Deutsche ist schon bestellt aber ich weiß nicht wie lange das dauert.
       
      im übrigen macht er einen Riesen Spaß und ich bin begeistert vom dem Teil
       
      vielen Dank im voraus
       
      Hubert 

×