Jump to content
Nigi

Preisstabilität Gebrauchtwagen 458 Italia

Empfohlene Beiträge

Nigi   
Nigi

Hallo Community!

Ich verfolge seit ca. 2010 die Gebrauchtwagenpreise des 458 Italia indem ich lediglich die bekannten Suchmaschinen auf Autoscout24 oder Mobile abfrage.

Seit Mitte 2012 ist der Preis jedoch sehr stabil. Während in den ersten beiden Jahren die Gebrauchtwagenpreise im Zeitraum 2010 von ca. EUR 180.000 bis 2012 auf ca. EUR 140.000 gefallen sind (ich spreche jeweils von den günstigsten Angeboten) ist der Preis aktuell bei ca. EUR 130.000. Also gab es in letzten 2 Jahren kaum Bewegung.

Hat diesbezüglich jemand von euch Erfahrungen bzw. welchen Einfluss hat eine Nachfolgerankündigung seitens Ferrari auf die Gebrauchtwagenpreise des 458 Italia?

Oder ganz konkret gefragt, wie realistisch seht Ihr es im Jahr 2016 einen im Top Zustand befindlichen 458 Italia für EUR 100.000 zu bekommen.

Danke.

LG

Nigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308vs355 CO   
308vs355

das ist schwer zu sagen, bisher ist noch jedes Modell in die Knie gegangen, aber in der Tat muss man 6 -7 Jahre warten. Nächstes Jahr kommt der neue, das kann einen Einfluß haben.

Am Ende des Tages ist es der Markt der die Preise macht und solange die Leute noch bereit sind über 130k zu bezahlen, wird der RPeis kaum fallen. Wenn keiner mehr kauft, fallen die Preise.

Den einen oder anderen wird es schon für 100k geben, aber wahrscheinlich nicht in rot mit vielen extras 1 Hd und wenig Kilometer.

Wer billig will, muss Krücken in Kauf nehmen wie 3-te Hand, viele Kilometer, unpopuläre Farbkombi, leichter reparierter Unfallschaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex
Oder ganz konkret gefragt, wie realistisch seht Ihr es im Jahr 2016 einen im Top Zustand befindlichen 458 Italia für EUR 100.000 zu bekommen.

Vielleicht hat derjenige auch die Lottozahlen vom nächsten Samstag für mich...... :wink:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

47 11 08 15

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mask11   
Mask11

Ich gehe davon aus, dass die Preise nächstes Jahr stark fallen werden. Viele...sehr viele warten schon auf den Nachfolger und geben ihren 458 in Zahlung. Dann wird der Markt voll und die Preise fallen.

In gleicher Art und Weise in diesem Jahr beim McLaren MP4 geschehen und das bei viel kleinerer Stückzahl im Vergleich zum 458.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex

Der MP4 wurde von Anfang an mit Preisnachlässen verkauft..... konnte sich von Anfang an nicht richtig am Markt durchsetzen und viel dann ins bodenlose.... man sieht ja auch kaum welche fahren....

Genauso ist es jetzt mit dem 650S. Wieviele hast du schon auf der Strasse gesehen? Ich würde fast wetten, keinen! Und soweit ich weiß werden alle derzeit angebotenen 650er von McLaren angeboten....

Der 458 wird preislich nicht so fallen. Warum? Ganz einfach......

Der Nachfolger wird immer mindestens das doppelte eines guten gebrauchten 458er kosten. Und für sehr viele macht es eben schon einen Unterschied, ob sie 120 oder 240 tausend bezahlen müssen......

Beim Wechsel vom 430er auf den 458er war es doch genau so, dass der 430er eben nicht sofort ins bodenlose fiel, da der 458er eben einfach für viele (noch nicht oder nicht mehr) in Schlagweite war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mercedes martin   
mercedes martin
Der MP4 wurde von Anfang an mit Preisnachlässen verkauft..... konnte sich von Anfang an nicht richtig am Markt durchsetzen und viel dann ins bodenlose.... man sieht ja auch kaum welche fahren....

.

Haben die Ferrari-Händler denn zu Anfang nach Neuvorstellung des 458 bzw. 458 Spider keinen Nachlaß auf konfigurierte Neuwagen gegeben?

Mercedes konnte sich das vor 12 Jahren beim SL R230 noch leisten, 0% Nachlaß zu geben, als der Wagen seinerzeit gerade 2 Jahre auf dem Markt war, heute sieht das beim R231 allerdings ganz anders aus.

Auf den 458er hat man doch sicher auch einige % Nachlaß erhalten?

Gruß

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mask11   
Mask11

Sicherlich waren/sind die Nachlässe bei McLaren etwas höher als beim 458. Aber mit etwas Verhandlungsgeschick ist auch bei Ferrari ein Nachlass von 10% möglich (Neufahrzeug frei konfigurierbar). Habe ich so selber vor 3Mon. bei starkem Interesse für einen 458 Speciale erlebt.

(Was McLaren da im Moment abzieht ist ja wirklich abartig schlecht. Nach nur 2J. wird der MP4 eingestampft und der Nachfolger 650S auf den Markt geworfen. Die nächsten 2 Modelle liegen bereits in der Schublade und kommen in Kürze.

Als MP4 Kunde ist man begeistert wenn man 230.000€ auf den Tisch gelegt hat und nach einem Jahr erfährt, dass das Modell eingestampft wird und damit natürlich auch einen extremen zusätzlichen Verlust einfährt. Genau so ist es mir ergangen, was für mich mit ein Grund war, mich von McLaren und meinem MP4 zu verabschieden. Wenn das McLaren´s Geschäftspolitik ist...bitte...aber ohne mich.)

Das nur by the way...und jetzt zurück zum eigentl. Thema :wink:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tom360   
Tom360

Hallo !

Ich denke dass man den Unterschied machen muss zwischen "älteren " 458 die wohl preislich nicht so extrem schwanken werden da, wie schon bemerkt, es einen Riesenunterschied macht ob man 120 oder 240K zahlt - der Kunde ist auch ein anderer wie der der (immer) ein neues oder neueres Modell hat welches im Preissegment oberhalb von 180K ist - schlimmer noch die Verkäufer die jetzt ein solches auf Lager haben - und laut mobile.de gibt es deren genug.

Warum soll ich als potentieller Käufer 200K für einen 2014'er 458 zahlen, dies Ende Saison, wo ich im März 2015 entweder das neue Modell kaufen kann respektiv aus dem Vollen schöpfen kann (458 er)

Ok - lieferbar wird der Neue erst im Sommer sein ... Man verspricht die ersten für Juli...

100 PS mehr - wie wird der Speciale sich dann wohl preislich entwickeln ? ...

Beste Grüße

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CLH   
CLH

Ich beobachte auch den Occasionsmarkt für 458 Italia und bleibe seit einem Jahr im Kontakt mit einem Ferrarihändler in Deutschland. Für mich ist es aber erst im Frühling/Sommer 2017 aktuell. Er meint 120' ist eine realistische Erwartung für einen 2010-2011 Coupe, rot/schwarz, mit einer guten Geschichte, Racingsitze und relativ wenigen Kilometern. Wir werden sehen. Wenn es nicht klappt kaufe ich einen schönen F430 :-)

Aber wie früher erwähnt, im 2016 kriegst du vermutlich nie einen schönen 458 für 100'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308vs355 CO   
308vs355
Er meint 120' ist eine realistische Erwartung für einen 2010-2011 Coupe, rot/schwarz, mit einer guten Geschichte, Racingsitze und relativ wenigen Kilometern. Wir werden sehen. Wenn es nicht klappt kaufe ich einen schönen F430 :-)

Aber wie früher erwähnt, im 2016 kriegst du vermutlich nie einen schönen 458 für 100'.

naja, zwischen 430 und 458 ist schon ein kleiner Unterschied, nicht umsonst liegen 50TEUR zwischen den beiden. Aber 2017 gibts bestimmt interessante Angebote für den 458. Ich bin auch schon ganz heiss drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CLH   
CLH
naja, zwischen 430 und 458 ist schon ein kleiner Unterschied, nicht umsonst liegen 50TEUR zwischen den beiden. Aber 2017 gibts bestimmt interessante Angebote für den 458. Ich bin auch schon ganz heiss drauf.

Ja klar, es ist ein kleiner Unterschied :) Ich meinte mehr für mich persönlich. Wenn ein 458 Coupe in einem sehr guten Zustand dann ein wenig zu teuer ist, dann kaufe ich lieber einen F430 und mache vielleicht später einen Wechsel. Bin sehr gespannt wie die Preise sich entwickeln. Werde jeden Abend Popcorn essen und mobile.de anschauen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

Irgendwann "erwischt" es alle.... Wie immer werden zunächst die Angebote aus dem Ausland, insbesondere Italien, den Marktpreis drücken, denn die inländischen Modelle werden folgen (müssen)

Ich habe auch das (subjektive) Gefühl, dass die Preise des 430er (Spider oder Coupé) derzeit etwas fallen.

Wenn denn mal vernünftige 458 auf das Niveau um 100k fallen, meinetwegen auch aus dem Ausland, werden einige zuschlagen. Ich selbst nehme mich da vielleicht nicht aus....8-)

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

Gut, so schlimm wie Aktuell war es ja eigentlich noch nie. Ich meine der F458 ist ein genialer und auch schöner Ferrari. Das jetzt schon der Nachfolger oder das FL gebracht wird ist schon fast "Porsche Typisch" :D

Die Frage ist halt jetzt, kommt der Nachfolger als Einleitung einer neuen Generation an sich oder reagiert man auf die Konkurrenz wie z.b. Lamborghini ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schattenfell CO   
schattenfell
Gut, so schlimm wie Aktuell war es ja eigentlich noch nie. Ich meine der F458 ist ein genialer und auch schöner Ferrari. Das jetzt schon der Nachfolger oder das FL gebracht wird ist schon fast "Porsche Typisch"

Wieso?

Es ist doch alles im Plan, wie immer.

Der 458 Italia wurde 2009 präsentiert und 2015 kommt der Nachfolger. Das war beim F430 und beim 360 Modena nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
308vs355 CO   
308vs355
Wieso?

Es ist doch alles im Plan, wie immer.

Der 458 Italia wurde 2009 präsentiert und 2015 kommt der Nachfolger. Das war beim F430 und beim 360 Modena nicht anders.

ebenso beim 348 und 355

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrischi09 CO   
Chrischi09

Moinsen!

Ist es denn jetzt eigentlich definitiv so, dass der 458 Nachfolger einen Turbomotor bekommen wird? Das könnte die Gebrauchtwagenpreise auch beeinflussen. Wenn man nämlich mal zum California T schaut, dann haben da ja schon einige gewechselt und zumindest hier im Forum gibt es einige die ihren "alten" vermissen. Je nachdem wie Ferrari es hinbekommt mit dem neuen Turbomotor...

Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schattenfell CO   
schattenfell
Moinsen!

Ist es denn jetzt eigentlich definitiv so, dass der 458 Nachfolger einen Turbomotor bekommen wird? Das könnte die Gebrauchtwagenpreise auch beeinflussen. Wenn man nämlich mal zum California T schaut, dann haben da ja schon einige gewechselt und zumindest hier im Forum gibt es einige die ihren "alten" vermissen. Je nachdem wie Ferrari es hinbekommt mit dem neuen Turbomotor...

Grüße

Christian

Ja, Turbo ist gesichert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion
Ebenso 328. Also alles im Plan.

Ich glaube, manche beschäftigen sich einfach nicht mit Ferrari.

@Caremotion - zum unters Bett legen: http://de.m.wikipedia.org/wiki/Ferrari

Mit allen nötigen Respekt, aber wenn Du schon so Ironisch antwortest, dann doch bitte mit ein bisschen Weitblick. Einige Vermuten das es ein FL wird, also ein 458 mit Turbo.. wann gab es dann den bitte schon mal? Wenn es ein komplett neues Model wird, was ich hoffe, dann sieht die Sache natürlich anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Je nachdem wie Ferrari es hinbekommt mit dem neuen Turbomotor...

Ich glaube schon, daß Ferrari das gut hinbekommt, sie haben schließlich auch damit genügend Erfahrung. Interessanter ist eher die Frage, wie das neue Konzept von der Kundschaft angenommen wird. Oder vielleicht sollte man sagen, wie sich die Kundschaft von Ferrari ändern wird. Weil sind wir doch mal ehrlich: es denkt nicht jeder so wie viele hier, die dem hochdrehenden Sauger mit Mörder-Soundkulisse viele Tränen hinterherweinen. Bestimmt gibt es viele Käufer, denen bei Werten wie 670 PS, 800 Nm und noch größerer Alltagstauglichkeit wie jetzt schon beim 458 das Wasser im Munde zusammenläuft und die es kaum erwarten können, ihr Scheckbuch zu zücken. Gut möglich, daß sich die Käuferstruktur von Ferrari (weiter) ändert, was dann auch zu der von Marchionne geplanten Erhöhung der Produktion passen könnte.

Das ändert allerdings nichts daran, daß ein Sportwagen wie ein Italia oder Speciale für viele etwas ganz Besonderes bleiben wird.

Eine Aufteilung in Turbo für Asien und wie gehabt Sauger für den Rest der Welt halte ich dagegen für ausgeschlossen. Die Einführung des Turbos erfolgt wegen immer strenger werdender Verbrauch- und Abgasvorschriften, Ferrari (und anderen Sportwagen-Herstellern) bleibt da wohl nur wenig Handlungsspielraum.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Das mit den verschiedenen Motorvarianten für das 458 Facelift wurde auch schon kolportiert, allerdings spricht man dort nicht von Turbo und Sauger, sondern von Turbo und Turbo. Und zwar den fixen 3,9-Liter-V8-Biturbo mit irgendwas zwischen 670 und 690 PS als Topversion und eine Art Einstiegsvariante mit 2,9-Liter-V6-Biturbo mit um die 500 PS. Letzterer soll - wenn überhaupt - aber erst mit dem komplett neuen Modell um das Jahr 2020 eingeführt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris911 CO   
Chris911

Wie bekommt das Ferrari mit dem Klang hin???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Wie bekommt das Ferrari mit dem Klang hin???

Das ist die alles entscheidende Frage... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z0RR0   
Z0RR0

Zwischenfrage: die ganz frühen 458 sind nicht im 7-Jahres-Programm drin, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blausand   
Blausand
Zwischenfrage: die ganz frühen 458 sind nicht im 7-Jahres-Programm drin, oder?

Ab 2012 sind sie drin wenn ich mich nicht irre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • greener
      Hallo liebe Gleichgesinnte!
      Erst mal frohe Weihnachten, Glück, Gesundheit und viel Liebe!!
       
      Zum zweiten- es ist soweit, ich habs geschafft!
       
      Nach langen Überlegungen, Besichtigungen und Berechnungen habe ich doch statt California, ein anderes Modell gewählt.
      Es war ein Zufall, sehr guter und netter Verkaufsgespräch bei Nachbarhändler und nun der Kaufvertrag unterschrieben.))
       
      Das Auto befindet sich bis Frühling im "Winterschlaf" und dann wird's zugelassen und losgefahren!
      Ich frohe mich wahnsinnig!!!



    • mangusta
      Hallo,

      über die Farbwahl soll man ja nicht streiten - Geschmacksache eben:wink: - und meiner ist da zur Zeit beim 458 nicht sehr verbreitet:

      argento nürburgring mit Leder schwarz - und nichts anderes:)

      Bei meinem derzeitigen 355 spider eher selten - beim 360 spider dann sehr häufig - beim 430 spider nur anfangs und jetzt beim 458 spider irgendwie gar nicht mehr.

      Bei mobile.de nur einen einzigen mit Leder rot / weiß - der ist jetzt rot foliert.

      Wer hilft mir die Nadel im Heuhaufen zu finden und sagt mir, wo er - auch gern im europäischen Ausland (das Lenkrad hätte ich aber schon gerne auf der linken Seite) einen in dieser Farbkombination gesehen hat, der verkauft werden soll.


      Mit freundlichen Grüßen

      mangusta
    • Kuenz84
      Hallo zusammen 
      Fahre seit mehreren Jahren Ferrari im Moment habe ich einen 458 Italia brauche aber irgendwie mal etwas anderes und bin auf einen Murcielago lp 640 interessiert leider finde ich in der Schweiz keine Autovermietung für dieses Auto um zu sehen und zu spüren ob das richtige für mich wäre. Kann mir da jemand weiterhelfen? Natürlich bin ich auf jede Mögliche Info oder Erfahrung interessiert.
       
      Vielen Dank
       
      Gruss
       
      Dani
    • Dany430
      Hierbei handelt es sich sicher um StraightPipes mit X-Pipe sowie ohne Kat`s.
      Dennoch ein eine geile Soundcharakteristik welche ich so - vom 458 noch nicht gehört habe.
      Genial.
       
       
    • netburner
      Ferrari hat endlich den Konfigurator zum 458 Speciale online gestellt. Eigentlich nur schade, dass man die Preise zu den Optionen nicht sehen kann.

      http://car-configurator.ferrari.com/458speciale

×