Jump to content
Thrawn

Neuer Jaguar XE

Empfohlene Beiträge

Thrawn   
Thrawn

Letztes WE wurde er in London vorgestellt, erste Bilder und Infos gab es ja schon im Netz, hier nun eine Übersicht:

http://www.autozeitung.de/auto-neuheiten/jaguar-xe-2014-paris-preis-diesel-benziner-technische-daten/Jaguar-XE-S-2015/n407366/8?panorama=1

Das Design ist keine Überraschung: von außen XF, innen eine Mischung aus XF und F-Type. Von den Bildern her finde ich ihn nicht schlecht, mal sehen wie er live auf mich wirkt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LOWS   
LOWS

Heute Abend ist die Österreich Premiere im Hangar7 (Salzburg) für einen exklusiven Kreis.

Bin eingeladen und werde mir den ganz genau ansehen, natürlich auch Fotos schießen. Wenn gewünscht werde ich auch einen Bericht hier verfassen. Inkl. der Bilder, eh klar :-))!

Was mich aber schon jetzt enttäuscht: Kein großer Diesel. Nur dieses 4Zyl. Magermotorzeugs :???:

Da wird er sich schwer tun gegen die ganze Sechsender-Armada aus dem germanischen Reich......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max A8   
Max A8

(...)

Was mich aber schon jetzt enttäuscht: Kein großer Diesel. Nur dieses 4Zyl. Magermotorzeugs :???:

Da wird er sich schwer tun gegen die ganze Sechsender-Armada aus dem germanischen Reich......

Welche Sechsender-Armada meinst Du? Für den angepeilten Dienstwagenmarkt reichen die Vierzylinder völlig aus. Mercedes bietet in der aktuellen C-Klasse ebenfalls ausschließlich Vierzylinder-Diesel an und auch im 3er gibt es abseits von 330 und 335d keine Sechszylinder mehr. Audi wird die Sechszylinder im nächsten A4 mit hoher Wahrscheinlichkeit gegen den 2.0 TDI austauschen.

Für die paar Kunden, die mehr als 240 PS und vier Zylinder haben wollen, gibt es ja den V6 S. Und sie hätten den 3.0 TD ja durchaus hernehmen können, lohnt sich anscheinend nicht.

Mir ist der XE neben der Technik vor allem optisch viel zu austauschbar. Unter dem Aspekt sicher ein guter Abstecher von Jaguar in den Mittelklasse-Einheitsbrei, der sich gemessen am X-Type sicher gut verkaufen lässt. Aber kein begehrenswertes Auto...

Grüße

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil   
Phil

Dem letzten Abschnitt von Max A8 kann ich vollumfänglich beipflichten. Der XE S wurde vor einigen Wochen in Zürich ausgestellt. Trotz einer gewissen Affinität zu Jaguar und britischen Autos im Allgemeinen war mein Eindruck vom Design des XE ziemlich enttäuschend.

Das Heck und die Seitenansicht sind komplett beliebig, kaum Wiedererkennungswert. Hinzu kommt zum einen eine gewisse Lieblosigkeit (siehe z.B. Einbettung der Auspuffendrohre: 2x halbrunder Ausschnitt irgendwo in der Heckschürze - fertig :???: echt jetzt?) und zum anderen wirkt das Desgin noch vor dem Erscheinen des Fahrzeuges bereits etwas altbacken. Hierbei denke ich an andere Hersteller, die bspw. aus dem Design der Leuchteinheiten viel mehr rausholen. Gelungen ist meiner Meinung nach die Front, die Haubenenden ziehen sich wie beim XF Facelift über die Scheinwerfer was einen aggressiven und sportlichen Look verleiht. Zusammen mit dem Kühlergrill ist der Wiedererkennungswert des neuen Jaguar Designs vorne also gelungen.

Am Ende komme ich zum ernüchternden Fazit, dass ich (zur damaligen Zeit) den X Type wohl ansprechender und vielversprechender fand. Da er zierlicher war verkörperte er den Baby-Jag in meinen Augen besser und war gut als Jaguar wiederzuerkennen, da man sich am klassischen Design des XJ orientiert. Diese Herangehensweise erinnert ein bisschen an Mercedes, griff die kleine Limousine (190er/C-Klasse) oft Merkmale der S-Klasse auf.

Mit den Motorisierungen habe ich mich nicht befasst. Würde mich allerdings nicht überraschen, wenn das Angebot auch etwas seltsam ausfallen würde. Der XF Sportbreak wird (zumindest in der Schweiz) ausschliesslich mit Dieselaggregaten angeboten (den XFR-S mal ausgenommen), 3 Dieselmotoren, keinen einzigen Benziner. Bei der Limousine gibt's Benziner. Ebenso wird im Allradland Schweiz der Sportbreak nicht mit Allrad angeboten, die Limo schon. Verstehen muss das hoffentlich niemand.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thrawn   
Thrawn

Wie das Leben manchmal so spielt... bin gerade über diesen mehr als 2 Jahre alten Thread gestolpert.

 

Tatsächlich hat mich der XE letztendlich überzeugt, besonders dieser hier, als ich ihn im Sonnenlicht sah :)

Seit mittlerweile 3 Monaten mein daily driver und ich bin absolut zufrieden: Design, Fahrverhalten, Materialien... deutlich besser als bei der Konkurrenz. Ich kann Euch, liebe Mitforisten, also beruhigen, die kleine Raubkatze hat mit dem X-Type nichts gemein.

JAG00111.JPG

JAG00115 Kopie.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×