Jump to content
Bobolus

Alfa Romeo Spider 115 Bj. 1984 Farbcodes

Empfohlene Beiträge

Bobolus   
Bobolus

Guten Tag,

da jetzt endlich mal der Spider restauriert wird und soweit schon blank geschliffen ist, suche ich nach den originalen Farbcodes für das Fahrzeug im Jahr 1984.

Über Google finde ich glaube ich nicht die richtigen Farben für genau dieses Baujahr und Modell. Ich möchte schon in der originalen Farbpalette bleiben.

Daher hat jmd. Zugriff auf die Farbpalette und könnte mir diese bitte bereitstellen oder auch verlinkte Seite nennen, wo ich die Farbcodes finde?

Bin nicht in der Alfa Szene, daher habe ich keine Ansprechpartner, die darüber informiert sind und weil mir in der Vergangenheit hier oft geholfen wurde, hoffe ich auf eure Hilfe :):-))!

Vielen Dank im Voraus

Joshua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pinin1970 CO   
Pinin1970

Hallo,

Der 115er Spider gehört auch auf meine Wunschliste! Am liebsten bis bj85/86 mit den Eisbecher Instrumenten und als unverbastelter Aerodynamica!

Die Farben die ich bisher kenne waren das Afa Rot, silber, hellgrün metallic und ein Blau metallic. Die Farbcodes kenne ich leider nicht.

Das Blau heißt "blue medio doppio strato"

bearbeitet von Pinin1970

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Der ganze Hype um den Alfa 8C bringt mir einen fast schon vergessenen früheren Serien-V8-Alfa ins Gedächtnis zurück. Den Montreal.
      Marcello Gandini designte dieses Schmuckstück welches mit seinem 2,6 Lit-V8 von 1970 - 77 gebaut wurde. Um die 3.900 bis 4.000 Einheiten erblickten in dieser Zeit das Licht der Welt.
      Mit den "gelieferten" 200 PS war man 1970 schon noch vorne mit dabei.
    • bruchpilot13
      Servus zusammen, hätte mal eine Frage zu den Spaltmassen. Ein Freund von mir möchte gerne einen 488 spider kaufen. Haben gestern einen beim Händler angeschaut.
      Auffällig waren die extrem unterschiedlichen Spaltmasse bei den Türen. Bei den ausgestellten GTB´s  war dies nicht der Fall bzw. nicht so extrem.
      Kann mir einer von euch sagen ob dies normal ist bzw. bei euren auch so ist. Ich rede hier nicht von einem zentelbereich sondern zwischen ein bis zwei milimeter.
      gruß
      Roland
    • Thorsten0815
      Gerade zufällig gesehen:
      https://www.autoscout24.de/angebote/ferrari-458-italia-benzin-rot-fdec2941-03ec-4c39-b952-639221965079?cldtidx=1
       
      Da braucht jemand schnell Geld oder es gibt andere Probleme.
      Was denkt Ihr? 
    • Wixxer
      Hallo.Ich bin neu hier und habe da eingangs mal ne Frage.Ich möchte mir einen F430 kaufen,auf jeden Fall in Rot.Die Entscheidung soll fallen zwischen Spider oder Scuderia.Ich bin da hin-und hergerissen.Ich beobachte die Szene schon länger,der Scuderia und Stradale waren für mich immer nur wie das letzte Aufbäumen vor dem Modellwechsel.Aber wie ich jetzt hier im Forum oft gelesen habe,ist der Scuderia Emotion pur, der letzte nicht weichgespülte.Und da ist das Dilemma.Was ist der größere Genuss,offen oder dies?Oder noch etwas sparen auf 16m?Gruss,Thomas.
    • mangusta
      Hallo,
       
      das Verdeck meines 96er 355 Spider 5.2 lässt sich nicht mehr schliessen.
       
      Wenn ich den Schalter zur Verdecköffnung betätige, fahren wie immer beide Sitze nach vorne. Der rechte Sitz hält dann wie immer irgendwann ziemlich weit vorne an. Der linke Sitz fährt aber immer weiter nach vorne und stoppt nicht wie sonst - und auch wenn er total weit vorne ist, sodaß es nicht mehr weiter geht, läuft der Hydraulikmotor nicht an und das Verdeck schliesst sich nicht. Mit den Sitzverstellungsschaltern kann ich beide Sitze dann wieder zurückfahren. Der rechte Sitz fährt auch wieder mit dem Verdeckschliessungsschalter zurück - der linke nur mit dem Sitzschalter.
       
      Ich habe hier gerade etwas von Sitzpotentiometern gelesen. Wo sitzen die - oder wie kommt man da dran?  - falscher Ansatz?
       
      Was ist zu tun?
       
      Gibt es einen Elektronotschalter für die Verdeckhydraulik?
       
      Immerhin ist das Verdeck offen - aber beim aktuellen Sommer auch nicht wirklich  total tröstlich.
       
       
      Vielen Dank für alle Tips
       
      Rolf

×