budgie

ABT-Chiptage

22 Beiträge in diesem Thema

Hi !

Gestern hatte ich Post von ABT im Briefkasten.

Die allseits beliebten Chiptage finden wieder statt und es sind wirklich sehr interessante Angebote dabei. Diesmal bezieht sich die Aktion nicht nur auf (Motor-) Chiptuning, sondern auch komplette Radsätze und Fahrwerke werden Angeboten ! Einsparungen von €500 + x (bei Chiptuning allein) sind ohne weiteres drin, bei "Komplettpaketen" überschreiten die Einsparungen locker €1000 !

Termin : Freitag, 22.02.02 bis Samstag, 02.03.02

Gruß

Viel Spaß in Kempten :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich möchte nicht unhöflich sein, aber rate Mal warum ABT solche "TAGE" macht??!!

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Hape

Willst Du etwa drauf anspielen, dass Abt nichts verkauf?!

Auch Aldi macht Angebotswochen und ich glaub die verkaufen genug :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich doch klar, alte Schinken raus um Platz für die neuen zu schaffen und um (Neu-)Kunden anzulocken.

Als Kunde fragt man sich z.T. ob man nicht abgezockt wird, wenn es nun soviel billiger zu haben ist...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Andy-RS2: Nein, das will ich nicht! Aber ich kenne in meinem wirklich nicht kleinen Bekanntenkreis keinen, der etwas von ABT an seinem VW/AUDI verbaut hat.

Vielleicht liegt das an den Apotheken ähnlichen Preisen von ABT. Wobei ich nicht über die Qualität von ABT was negatives sagen kann! TOPQUALITÄT aber zu welchem Preis??!!

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Hape

Da hast Du recht. Die Preise sind echt überteuert.

Der Vorteil von ABT ist wohl nur der, dass man die Artikel direkt bei Audi beziehen kann und viele Kunden direkt ein paar Felgen ordern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ob es ein Vorteil ist, Teile von ABT über VW/AUDI beziehen kann, weiss ich nicht.

Klar, der Einfachheit halber, ist es schon einfach, direkt beim Audidealer zu bestellen, aber zu welchem Preis!!??

Wenn man sieht, was ABT für seine wirklich optisch nicht sooo tollen Felgen (ICH WEISS IST GESCHMACKSACHE) verlangt, dann bekomme ich für das gleiche Geld, in der freien Marktwirtschaft: Einen Satz Felgen mit Reifen und noch Federn für ne Tieferlegung :wink:

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar aber die meisten "normalen" Audi-Käufer machen sich doch nicht die Mühe irgendwo anders Felgen zu kaufen. Bei unserem Audi-Zentrum haben viele NEuwagen schon die Abt-Felgen montiert. So macht halt ABT seinen Umsatz!

Aber die Felgen sind nicht wirklich schön. Mein Fall sind sie nicht.

Ach ja, für meinen habe ich auch neue Felgen bestellt. Werd mal ein Bild hierein stellen, wenn sie da sind :grin:

Kann´s kaum erwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir nen neuen Audi holen würde, und es wäre die Standart-ABT-Felgen montiert, würde ich mir darauf die Winterreifen montieren lassen.:lol:

Freue mich schon auf die Bilder!!

Habe auch neue Felgen montiert. 18" Speedline.

Gruss Harry

Speedline 18Zoll.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Speedline sind auch sehr schöne Felgen. Fahren aber leider schon viele RS2 mit rum.

Wollte ja was, was nicht jeder hat :roll:

Aber auf ner Limo ist das schon was Feines!

Fährst Du LK 5 x 130 oder 5 x 112?

Wenn Du 5 x 130 hast, mußtest Du die Nabenlochbohrung ändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, original 5x112.

Also in Deutschland hat bis letzte Woche keine Limousine 8x18 Speedline eingetragen.

Jetzt lass die Katze aus dem SACK!!

Wegen deiner Felgen.....

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tut mir leid aber du mußt Dich genauso gedulden wie ich! :grin:

Sollen Anfang nächster Woche eintreffen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, jetzt hören WIR besser auf, das hat nämlich nicht sehr viel mit der Eingangsfrage zu tun :sad: :sad:

Gruss Harry :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde was chiptuning angeht ist ABT keinesfalls überteuert, oder könnt ihr andere tuner nennen wo nach dem tuning die volle werksgarantie erhalten bleibt ?!

was die felgen angeht, klar das ist geschmackssache, aber wem sie gefallen, der ist sicher gerne bereit eine stange geld dafür zu bezahlen. BBS ist sicher nicht billiger und die gefallen ja auch nicht jedem, oder ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, zur Werksgarantie nur soviel, wenn du nen Chip von ABT drin hast und du ein Problem damit hast, kannste dich schon Mal auf den Weg nach Kempten machen!!

Denn was die lieben Audiingenieure über gechippte Auto´s wissen, ist leider mehr als dürftig, zumindest bei uns im Saarland!!

Und wegen der Felgen, das habe ich doch gesagt, das es Geschmacksache ist, aber aus meinem gesamten Bekanntenkreis kenne ich keinen dem ABT-Felgen gefallen!!

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um das thema nochmal aufzuwerfen...

welche vor- und nachteile hat das tdi-chiptuning?

hab mal irgendwas von vermehrter russbildung gehört!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Bei vernünftigen Tunern, zu denen Abt ja gehört, kommt es nicht zu diesem "Nebel".

Ich kenne 2 TDI-Fahrer die einen Chip von Abt haben und da ist selbst unter Vollast keine Rauch zu sehen. Einer der Gründe hierfür ist sicherlich die humane Anhebeung des Drehmoments, da Abt da eher zurückhaltend arbeitet und nicht das Letzte herauskitzelt. Somit ist Abt als TDI-Tuner uneingeschränkt zu empfehlen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alternativen?

abt ist eben leider auch sehr teuer!

aber da hat man wenigstens qualität!

trotzdem - gibts net günstigere alternativen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

In Östereich gibt es doch Sperrer und Oberscheider, die sollen ja auch nicht schlecht sein. Vielleicht sind die ja etwas günstiger. In Deutschland fallen mir da noch SKN und Wimmer ein, die auch einen recht guten Ruf haben und günstiger als Abt sind.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden