Jump to content
db7vantage

Tamsen schließt bei Bremen ?

Empfohlene Beiträge

db7vantage   
db7vantage

Und nun? Alles nach HH?

Wirtschaftliche Gründe?

Es soll aber in Hannover demnächst ein neuer AM Stützpunkt entstehen. Man darf gespannt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Johannes-   
-Johannes-

Kamps in Hannover hatte doch immer Aston Martin... ist auch irgendwie vorbei?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db7vantage   
db7vantage

Das Kamps AM-technisch in Hannover an die Wand gefahren ist hatte wohl andere Gründe.

Wann AM in Hannover einen Stützpunkt haben soll weiß ich nicht genau. Die Info habe ich aber von einem ehem. AM-Mitarbeiter. Und jener verwies auf die MB-Niederlassung in Hannover, was ja zukünftig auch Sinn machen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Nachdem ich nun gerade meinen DB9 bei Tamsen in Bremen in Empfang nehmen durfte und viel mehr noch den Service genießen durfte, heißt es für mich weiterhin Tamsen...dann vorerst Hamburg. Sollte sich eine AM Präsenz in Hannover etablieren, so würde ich es mir überlegen...dennoch erst nach einer Bewährung...faktisch und nach einem positiven Bewährungslauf hier im Forum. Tamsen hat die Latte, zumindest bei mir schon sehr hoch gehängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aston Spezi   
Aston Spezi

Hallo zusammen,

ich glaube nicht, dass es in Zukunft Sinn macht einen AM bei MB warten zulassen nur weil der Motor von MB beigesteuert wird. Ihr fahrt ja mit eurem jetzigen V12 auch nicht zu Ford oder mit dem V8 Vantage zu Jaguar, oder?

Mit besten Grüßen

Aston Spezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db7vantage   
db7vantage

... sollte, wie mir zugetragen, in H ein Stützpunkt von AM in absolut unmittelbarer Nähe zu Mercedes entstehen, unter Berücksichtigung einer zukünftigen Kooperation, so handelt es sich doch um einen AM-Stützpunkt, selbst wenn dort Mercedesmitarbeiter an unseren Fahrzeugen arbeiten. Wollen wir uns deren Vita anzeigen lassen um sicher zu gehen, dass sie Kenner von AM Fahrzeugen sind?

Mir tut es aber schon sehr um Herrn Hane... und seine Kollegen leid. Ich hoffe das sie alle gute und interessante Tätigkeiten finden, oder man sogar den einen oder anderen einmal wieder in HH trifft. Obwohl ich persönlich mit Tamsen in HH nicht glücklich geworden bin (habe wohl nie genug Geld dort gelassen, oder war falsh angezogen).

Wer aus dem Raum SZ, HI, WF, BS, GS, WOB oder HE usw. kommt, ist mit einem Aston sehr sehr gut in Wolfenbüttel aufgehoben. Ja, ja, ich weiß, es ist "nur" ein Landrover & Jaguar-Händler, dessen Werkstatt aber teilweise mit ehem. Astonmechaniker bestückt ist.

Die haben meinen vor einigen Wochen halb zerlegt und spitzenmäßig repariert und gewartet, zu absolut fairen Preisen.

Dort standen letztens fast mehr Astons aus der Reginon Harz und Heide auf den Hof als Jaguar.

Mit meinem alten V8 würde ich dann wohl mal den Aston-Service in HH ansteuern. Mein V12 bleibt wartungstechnisch erst mal in WF.

Sollte Hannover einen Stützpunkt bekommen, werden die bestimmt auch eine Chance von mir erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Wer seinen Aston auch gerne mal etwas weiter ausfährt, als vor das nächste Café, kann ihn auch guten Gewissens bei AM München warten lassen. ;-)

Ebenfalls empfehlenswert und eine Tour wert ist AM Michiels in Antwerpen, besonders interessant für ältere Modelle, da Michiels das "Heritage" badge hat (ich glaube als dritter Dealer in Europa).

Ein Erlebnis ist auch der Works Service in NP - aber das kommt wohl kaum dauerhaft in Frage. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Na, da hat jemand meine Frage beantwortet, bevor ich sie überhaupt stellen konnte. Danke Dir! Wie vielleicht bekannt, kommen wir aus Göttingen. WF wäre also mehr, oder weniger ein Trans-Harz Katzensprung.

Hier mal eine generelle Frage, die mich seit dem offiziellen Tamsen-Schreiben beschäftigt.Wie sieht es eigentlich aus mit Scheckheft-Inspeltionsstempeln von NICHT offiziellen AM Stützpunkten? Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr erübrigt sich die Frage. Vielleicht einmal so herum:

Ich könnte mir vorstellen, dass der ein- oder andere von Euch wahrscheinlich nicht zu AM fährt, wenn es um Dinge wie Bremsbeläge und Bremsscheiben, Zündkerzen, Ölwechsel, Pollenfilter, etc. geht, also um Dinge just über der Selbstwartungsgrenze.

Wenn man diesen Gedanken zu Ende spinnen würde, könnte man sagen, dass man den Wagen durch und durch unterjährig warten lässt und dann nur um den AM-Händler Jahresinspektions-Stempel zu bekommen für €1.500 den offiziellen Händler besucht.

ich würde mich wirklich freuen, wenn mich hier jemand "beleuchten" würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Schön, dass Du hier kurz herüber geschwappt bist!

Wie es sich für neu DB9'ler gehört, werden wir im August mit dem DB9 nach Gaydon pilgern. Das Ace Cafe nehmen wir auf dem weg "mit". Gehört sich ja auch so.

2 Fragen:

1. Kennt Ihr die Zeiten und Gegebenheiten der factory tours? Habe auf der AM Seite danach gesucht wie Harry.

2. In der Nacht vor Gaydon wollen wir in Milton Keynes in einem Hotel übernachten. Ich habe bereits angefragt, aber es gibt keine Tiefgarage. Was meint Ihr? Abwechselnd im Auto schlafen...oder vermute ich hinter jedem englischen Baum einen Mörder? Es gibt einen hoteleigenen above ground Parkplatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Möchte jetzt nicht wie ein Honk wirken, aber was bedeutet NP?

Grüße aus Regensburg (der wahrscheinlich schönsten Stadt der Welt)

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CarJack83   
CarJack83

Newport Pagnell (vermutlich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Danke Dir und CarJack,

ja, ich werde definitiv berichten. Bin auch schon ziemlich aufgeregt. Ich denke, dass Dr. Bez mir sicherlich eine Audienz verweigern wird. Den Herren, dessen Namen den DB9 ziert würde ich aber dennoch gerne kennenlernen. Das mit dem Parken entwickelt sich seit dem DB9 ohnehin zur Psychose. Wir wohnen in Göttingen und die Öko-Dichte ist immens. Habe immer die Befürchtung, dass irgendein gefiedertes Ozonloch doch irgendwann absichtlich dem DB9 malträtiert. Ich denke, das kennt Ihr. Vielleicht bekommen wir ja auch ein Zimmer direkt "über" dem AM.

Gruß,

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aston Spezi   
Aston Spezi

Hallo zusammen,

Dr. Ulrich Bez ist nicht mehr CEO der Aston Martin Lagonda LTD und hat somit mit dem Tagesgeschäft nichts mehr zu tun.

Wenn Ihr jetzt fragt warum dies nicht offiziell kundgetan wurde, so liegt das an dem Umstand, dass sich bis jetzt niemand, trotz diverser Anfragen, bereit erklärt hat den Posten zu übernehmen.

Zu den Factory Tours ist anzumerken, dass diese über den Händler zu buchen sind. Gebt ein Datum vor, sagt wieviel Personen Ihr seid (maximal 8) und nennt die Namen der Betreffenden. Wenn Euer Termin verfügbar ist bekommt Ihr eine Bestätigung. Das war's dann schon. Kosten entstehen keine! Viel Spaß :)

Mit besten Grüßen

Aston Spezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Danke für Deine Antworten. Im Falle Bez mache ich mir schon Gedanken...mehr noch über die Tatsache, dass sich bisher kein Kandidat für den Job zur Verfügung gestellt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Hm, vielleicht hätte ich neulich nicht sagen sollen: "Sag' dem Spinner ich habe kein Interesse". War bestimmt die Anfrage von AM.

Wenn ich mich recht erinnere hieß es schon Anfang letzten Jahres daß Herr Bez sich zurückziehen und eher eine Markenbotschafterrolle einnehmen wolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hallo Lutz.

NP ist Newport Pagnell - dort wurde mein Vanquish gebaut. ;-)

Da ich erst im April in Milton Keynes war und etliche Leute aus dem Owners Club aus der Nähe kommen, kann ich dich auch mit guten Unterkünften versorgen, sofern das nötig ist.

Tiefgarage ist kein Muss.

Solltest du Informationen brauchen, sende mir bitte eine PN, ich verliere die einzelnen Threads gerne mal aus den Augen. ;-)

Gruß

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jules   
Jules

Der letzten Pressemitteilung nach zufolge, möchte Aston Martin in naher Zukunft 250 neue Arbeitsplätz schaffen und 500 Millionen Pfund in die Entwicklung neuer Modelle stecken. Wir dürfen also gespannt sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R
... Obwohl ich persönlich mit Tamsen in HH nicht glücklich geworden bin (habe wohl nie genug Geld dort gelassen, oder war falsh angezogen).

.

An mangelnder Zahlung oder "schlechter Kleidung" wird es wohl nicht gelegen haben, denn ich habe dort ebenfalls nicht die besten Erfahrungen gemacht.

In drei Jahren hat man meinen Hinweis auf Probleme mit der Laufkultur des Motors ignoriert.

Die Kommunikation kann ich nur als grottenschlecht bezeichnen, Mails werden nicht beantwortet und auch sonst scheint dort keiner wirklich an Vorabinfos über das Fahrzeug, vor einer Reparatur interessiert zu sein.

Man macht dann halt etwas wohl im Vertrauen darauf, dass es passt.

Mein Fahrzeug wurde am 06.11.2013 zur Reparatur abgeholt und stand dann sage und schreibe bis zum 06.03.2014 draußen auf dem Hof.

Großzügiger Weise wurde in der Rechnung zumindest auf eine kostenlose Fahrzeugreinigung hingewiesen, doch als ich zuhause dass Verdeck lüftete, standen an der Gummidichtung 2 cm Dreck.

Kein Wunder, dass Fahrzeug stand ja auch den ganzen Winter draußen.

Eine Frechheit, mehr kann ich dazu nicht sagen !

Es wurden viele Teile ausgetauscht und Steuergeräte umprogrammiert, leider läuft der Motor im Stand nach wie vor schlecht.

Ich hab nen richtigen Hals und so gut wie kein Vertrauen mehr.

bearbeitet von F360 R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F360 R CO   
F360 R

Dein Wort in Gottes Ohr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Datloke   
Datloke

Die haben doch ihren Fernsehstar zurück geholt oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Die haben doch ihren Fernsehstar zurück geholt oder?

Ja, vor einer Weile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel
An mangelnder Zahlung oder "schlechter Kleidung" wird es wohl nicht gelegen haben, denn ich habe dort ebenfalls nicht die besten Erfahrungen gemacht.

In drei Jahren hat man meinen Hinweis auf Probleme mit der Laufkultur des Motors ignoriert.

Die Kommunikation kann ich nur als grottenschlecht bezeichnen, Mails werden nicht beantwortet und auch sonst scheint dort keiner wirklich an Vorabinfos über das Fahrzeug, vor einer Reparatur interessiert zu sein.

Man macht dann halt etwas wohl im Vertrauen darauf, dass es passt.

Mein Fahrzeug wurde am 06.11.2013 zur Reparatur abgeholt und stand dann sage und schreibe bis zum 06.03.2014 draußen auf dem Hof.

Großzügiger Weise wurde in der Rechnung zumindest auf eine kostenlose Fahrzeugreinigung hingewiesen, doch als ich zuhause dass Verdeck lüftete, standen an der Gummidichtung 2 cm Dreck.

Kein Wunder, dass Fahrzeug stand ja auch den ganzen Winter draußen.

Eine Frechheit, mehr kann ich dazu nicht sagen !

Es wurden viele Teile ausgetauscht und Steuergeräte umprogrammiert, leider läuft der Motor im Stand nach wie vor schlecht.

Ich hab nen richtigen Hals und so gut wie kein Vertrauen mehr.

Das ist aber eine ganz schöne Frechheit, die ganze Zeit draußen. Wow, das geht mal gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jules   
Jules
Die haben doch ihren Fernsehstar zurück geholt oder?

Fernsehstar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db7vantage   
db7vantage

Jörg oder Dragan, oder so ähnlich ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×