Jump to content
Gyver

Probleme mit S 4

Empfohlene Beiträge

Gyver   
Gyver

Hallo S4 Fahrer!

Welche Probleme gibts noch mit dem S4???

außer Y-Schlauch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

Hallo!

frag bei MTM in Ingolstadt nach, die haben Ahnung!

Gruss

Carl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

Frag bei Hohenester nach. Der hat noch mehr Ahnung :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Würde mich auch interessieren, weil ich irgendwann nächstes Jahr meine Astra-Gurke fordwerfen muss und ein S4 oder RS4 ein netter Ersatz wäre.

Aber besser als Tuner anfragen finde ich die Erfahrungen/Probleme die man von Besitzer und deren bekannten hört.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Warte doch direkt auf den neuen S4 :grin: :grin: :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Da gibt es mehrere Gründe die dagegen sprechen:

1. Ich kaufe keine neuen Autos aus der ersten Serie

2. Wenn er so aussieht wie der neue A4, dann lieber den alten

3. habe ich keine Lust 130k CHF = 85k euro für ein neues Auto auszugeben wenn ich pro Woche 1000 Km fahre, da kann ich die Kohle gleich mit dem Muldenkipper in den Rhein schmeissen.

4. Die alten S4 der letzten Serie sind ausgereift

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Ok, das sind 4 Gründe die mich vollkommen überzeugt haben :smile:

Außerdem hat der neue S4 keinen Turbo mehr, also noch ein Grund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAPE   
HAPE

@Raymond: Wenn du überlegst, welchen du nimmst.... dann ist doch wohl der RS4, der Favorit!!!

Aber die Gefahr daran ist, das du dich wohl bald von deinen Lambo´s trennen wirst :razz:

War nur ein Scherz :roll:

Aber wenn du hörst wieviele Leute Probleme auch mit der letzten Generation des S4 haben, dann würde ich von diesem Modell die Finger lassen.

Zudem, der S4 mit seinen 265PS wirklich keine Bäume ausreist :wink:

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

@Hape

"Zudem, der S4 mit seinen 265PS wirklich keine Bäume ausreist"

Das halte ich aber für ein starkes Gerücht...den viel langsamer als der jetzige M3 ist der S4 auch nicht obwohl er ca. 90 PS weniger hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ja, der RS4 ist schon mein Favorit, aber wegen des Preises eben auch nur als gebrauchter interessant.

Es ist richtig dass der RS4 in etwa fast so schnell wie der Countach sein wird, aber Lamborghinis hat man nicht nur deswegen...

Ich sage nur 1,04m hoch, 2m breit, das Traumauto von Generationen von Autofreaks.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAPE   
HAPE

@eye:

Naja, ich kann dir nen Fall schildern, wo ICH mit meiner armen, alten Kiste Mal nen ganz neuen M3 auf der Autobahn hatte, und der hatte Tränen in den Augen :cry:

Auf meinem Tacho bei 265km/h musste dann doch die Überholspur freigeben :razz:

@ Raymond: Wie ich schon oben geschrieben habe, es war ein Scherz! Es ist mir klar, das man einen RS4 NICHT mit einem Lambo vergleichen kann :roll:

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

Ich teste gerade Audis Kulanzgebaren. Dürfte ein wichtiger Punkt sein, wenn man es mit gebrauchten S4 zu tun bekommt :wink:

Bis jetzt stimmt alles, ganz nach dem Motto, der S4 ist schon was besonderes und man sollte den Kunden auf jeden Fall zufriedenstellen.

Da der Vorbesitzer sich von einer Werkstatt (50km von mir) hat neue Bremsen montieren lassen und ich dann festgestellt habe, dass sie bei stärkerer (bei weitem nicht starker) Benutzung anfangen zu schaben, werden diese natürlich kostenlos getauscht (waren wohl die falschen :wink: ).

Gestern um 17h ruft mich der Servicetyp an, um mir zu sagen, dass sie die Belege bestellen mussten, der Wagen also noch nicht fertig ist. Nachdem nun seit Dez letzten Jahres bekannt ist, dass ich neue Belege brauche, muss man sie erst bestellen, wenn mein Fahrzeug bereits dort steht. Stolz erzählt mir der Typ, dass die extra dafür aus Kassel kommen. Das einzige, was mir das sagt ist: Es kann wieder schieflaufen :mad:

Ich finde es VIEL schwieriger einen guten Audi-Händler zu finden, als einen BMW-Händler. Innerhalb kurzer Zeit hatte ich drei Händler gefunden, bei denen ich ohne weiteres meine M3 stehen lassen konnte. Bei Audi ist das so eine Sache. Die Facade ist immer top designed, aber haben die Ahnung von S- oder gar RS-Modellen? Man weiß es nicht.

Ich berichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

HAPE schrieb am 2002-02-12 08:59 :

@eye:

Naja, ich kann dir nen Fall schildern, wo ICH mit meiner armen, alten Kiste Mal nen ganz neuen M3 auf der Autobahn hatte, und der hatte Tränen in den Augen :cry:

Ja, wahrscheinlich vor Lachen :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAPE   
HAPE

Hallo ITMANAGER

Naja, wenn deiner über 290 auf dem Tacho schafft, kannst du lachen, falls nicht, gehörst du Leider auch zu denen die weinen :evil::evil::evil::evil:

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

Der ITMANAGER verkraftet es einfach nicht, dass es schnellere Audis als seinen M3 gibt. :lol::lol::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Ich meine das ja nicht böse.

So kleinere Späßchen müssen doch erlaubt sein -

sonst ist es doch öde.

Ich würde ja sooo gerne mal einem S4 auf der Autobahn

begegnen. Dann lasse ich mich gerne davon überzeugen

das 265 PS 343 PS alt aussehen lassen.

Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit ja bei einem

Carpassion-Treffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

Thema Service bei Audi: Schabende Bremsen -> getauscht, Mietwagen, Kaffee etc. auf Kulanz. So muss es sein! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

@ITMANAGER: Ich mein das ja auch nicht böse. Ich finde es nur witzig, wenn Leute ihre Autos verteidigen, obwohl sie das andere noch nicht gefahren sind. Probieren geht über sinnieren.

Die Reihenfolge ist die RS4, M3, S4. Natürlich ist ein M3 schneller als ein S4. Allerdings hat der S4 dieselähnlichen Durchzug. Deswegen mein Angebot: Bei einem Treffen fährst Du die Kiste mal und überzeugst Dich.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gyver   
Gyver

Hier ist nochmal der mit der Frage "GIBT ES PROBLEME MIT DEM S4"

Wenn ich die Antworten so lese, dann glaube ich das ich im Wald stehe!

Es geht nur über "wer ist schneller M3,Lambo usw..."

oder "Frage mal bei einem Tuner nach" diese Antworten könnte mir mein kleiner Sohn auch geben!!

Ich nehme an daß die Leute nicht lesen können,wenn doch dann haben sie in diesem Forum nichts zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

Wenn Dein Sohn alles weiß, frag ihn doch.

Im Forum entwickeln sich fragen nun mal so, mal so. Oder soll ich Dir meine Probleme mit dem Abgaskrümmer und den Bremsbelegen nicht aufzählen? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Um mich auch nochmal kurz bemerkbar machen zu dürfen...Ich wollte auch nur sagen das ein S4 sicherlich nicht schneller ist als ein M3, er ist nur nicht viel langsamer.

Klar ist jedenfalls das der S4 mehr Drehmoment entwickelt als ein M3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gyver   
Gyver

wi4z schrieb am 2002-02-12 15:09 :

Wenn Dein Sohn alles weiß, frag ihn doch.

Im Forum entwickeln sich fragen nun mal so, mal so. Oder soll ich Dir meine Probleme mit dem Abgaskrümmer und den Bremsbelegen nicht aufzählen? :???:

----------------------------------------------

Hallo wi4z!!

Genau solche Probleme mit deinem S4 würden mich interessieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wi4z   
wi4z

Von dem Vorbesitzer meines Fahrzeugs wurden bei seinem Autohaus Bremsbeläge und -scheiben getauscht. Irgendwas muss dabei schiefgelaufen sein oder es war Materialdefekt. Auf Kulanz wurde alles noch einmal erneuert. Bremsen sind definitiv eine Schwachstelle.

Dabei ließ ich auch ein Scheppern untersuchen. Es klingt wie ein Blechstück, besonder wenn man an einer Wand vorbeifährt nur beim Schub. Ich denke es ist ein Abschirmblech über dem Kat. Der war auch lose. Die Werkstatt meint aber trotzdem es sei der Abgaskrümmer, kann es aber selbst nicht richten (weil S4?!? Audi sagt, das kann nicht sein). Jetzt bin ich bei meinem Händler und lass dort schauen. Ich glaub es ist nur das Blech. Es scheppert viel zu hell, als dass es die Innenwand sein könnte. Aber die Abgaskrümmer scheinen wohl auch eine Schwachstelle zu sein.

Im übrigen war der Tip mit Hohenester ernst gemeint. Ich habe dort wegen dem Tuning angerufen und gefragt, ob es sich bei meinem Fahrzeug noch lohnt. Da hat er als erstes gefragt, ob noch original Turbos und Abgaskrümmer drin sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3-Besteller   
M3-Besteller

wi4z: Die Bremsen sind ein bekanntes Thema beim S4. Habe mir 99 einen gekauft. Nach einer schärferen Bremsung haben sich die Scheiben verzogen und die Bremsen rubbelten. Audi hat zwar immer kulant die Scheiben ausgewechselt, aber nach einer Bremsung war es wieder so. Erst seit ein paar Monaten hat Audi eine andere Belag-/Scheibenkombination, die bei mir endlich so funktioniert, wie es sein sollte.

Ansonsten habe ich nach ca. 70 tkm keine größeren Mängel, wobei die Verarbeitungsqualität immer noch mehrere Stufen unter der eines BMW's liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Was genau meinst du denn damit das die Verarbeitung nicht so gut ist wie bei einem BMW ???

Das würde mich aber jetzt mal wirklich interessieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×