Jump to content
DeDanja1987

LambofahrerIN - und stolz drauf.....

Empfohlene Beiträge

DeDanja1987   
DeDanja1987

Hallo,

habe seit Februar einen neuen Gallardo der SO in meiner Garage stehen. :-))!

Nun wollte ich mal fragen mit welchen Treffen ihr gute Erfahrungen gemacht habt???

War schon auf etlichen auf denen ich mich aber eher gelangweilt habe, da es nicht wirklich etwas zu sehen gab....

Bin auch öfters auf Messen damit. Bei den Leuten kommt es immer gut an was mich wirklich fasziniert hat....

Was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht? Angefangen von den Leuten auf der Autobahn bei den man wirklich aufpassen muss bis hin zu den Leuten in den Cafés die aufstehen und applaudieren hab ich wirklich schon viel durch. Was gab´s bei Euch?

Liebe Grüße aus dem schönen Fulda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
War schon auf etlichen auf denen ich mich aber eher gelangweilt habe, da es nicht wirklich etwas zu sehen gab....

Und was für Treffen waren das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Hallo,

habe seit Februar einen neuen Gallardo der SO in meiner Garage stehen. :-))!

Nun wollte ich mal fragen mit welchen Treffen ihr gute Erfahrungen gemacht habt???

Klingt aber seltsam auf Lamborghini treffen gelangweilt, das ist ja fast unmöglich oder waren es andere Marken ?

P.s. Du kannst dich hier auch im Vorstellungsthrad gerne vorstellen natürlich werden auch Fotos vom Auto immer gerne bewundert wenn du damit auf messen bist gibt es doch bestimmt ein paar nette Schnappschüsse

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeDanja1987   
DeDanja1987

Nein leider kein Lamborghini Treffen.... War alles vertreten, aber meistens Möchtegern Tuner.....

Schnappschüsse haben wir genug, da wir mit dem Auto glücklicherweise Geld verdienen.

Besser kann´s gar nicht sein, das Traumauto fahren und auch noch rentabel. =)

Vorstellungsthreat werde ich vielleicht bei Gelegenheit machen, wenn ich mich hier etwas eingelesen habe...

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

ich möchte für die lamborghinitreffen sicher keine schützenhilfe leisten, weil mir vereine oder die ansammlung gleichgesinnter der italienischen automarken immer etwas zuviel monokultur sind. trotzdem, möchtegern tuner konnte ich jetzt weder bei iloc oder dem classicclub treffen, eher fans der marke, die meist mehre autos besitzen und sich recht oft zumindest am originalzustand erfreuen. deine einschätzung trifft wohl eher auf zweit und drittbesitzer zu, die sich, ohne dies jetzt dir gegenüber böse zu meinen, auf einem supermarktgelände zum showlaufen treffen. und eine kritische anmerkung sei mir noch erlaubt: wenn du selbst einen mercedes s-klasse und ml besitzt, die lediglich amg optik haben, ohne es zu sein, ist das vom showtunen nicht weit weg.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einefetza   
einefetza

Hallo,

kann dir das Sportwagentreffen in Innsbruck empfehlen (von 26.09- 29.09)!

Sehr nette Leute dort,die Kulisse ist spitze und es gibt dort auch Party am Abend :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_Lobo   
el_Lobo

Auch das Sportwagentreffen in Ulm und Neuburg a.d.D. ist empfehlenswert. Gerade letzters war vergangenes Jahr sehr gut durch Lamborghini vertreten.

Bei Deinen Erfahrungen war besonders der Part mit dem Applaus durch die umherstehenden Passanten sehr amüsant :wink: So sehr beeibrucken konnte ich mit dem Murcielago bislang noch niemanden, dass hier spontan applaudiert wurde :D:D

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig
Schnappschüsse haben wir genug, da wir mit dem Auto glücklicherweise Geld verdienen.

Ui, diese rentablen Schnappschüsse will ich sehen, oder taugen die nicht für den *öffentlichen Zweck*?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spyderman CO   
Spyderman

Nun wollte ich mal fragen mit welchen Treffen ihr gute Erfahrungen gemacht habt???

Angefangen von den Leuten auf der Autobahn bei den man wirklich aufpassen muss bis hin zu den Leuten in den Cafés die aufstehen und applaudieren...

Tja, die irren Klein- und Mittelklassewagen mit ihrem Zierstreifenstuning, die dann bei Tempolimit 100 ihre Lichthupe betätigen kenne ich zur Genüge. Gottseidank die seltenen Ausnahmen!

Allerdings stehende Ovationen habe ich noch nicht erlebt. Lag aber vielleicht auch nicht am Gallardo, sondern an der Kombination Fahrer/in / Kleidung o.ä.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Columbia   
Columbia

Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum :) Würde mich mal freuen ein paar Bilder von dem Auto zu sehen. Zu dem Thema mit den langweiligen Treffen: Wie du dich auf den Treffen selber verhälst, entscheidet ja ob es langweilig ist oder nicht. Auch wenn es viele getunte Fahrzeuge sind, sind sicherlich einige von denen interessant. Außerdem weiß man ja auch vorher wo man hingeht ;) Du solltest halt nur nicht anfangen, von oben als Lamborghini Fahrerin auf die Leute herunterzugucken. Da machst du dir gar keine Freunde und es wird immer langweilig bleiben.

Gruß

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308
...So sehr beeindrucken konnte ich mit dem Murcielago bislang noch niemanden, dass hier spontan applaudiert wurde...

...Allerdings stehende Ovationen habe ich noch nicht erlebt...

tja, Jungs.... X-)

vielleicht liegt`s an der Frau 8-)

Willkommen im Forum !

Gruß aus MUC

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeDanja1987   
DeDanja1987

Klingt super und ich liebe Innsbruck :-) Vielen Dank für den Tipp

Witziger weise war das in Ulm gewesen. Ich bin von einer Messe nach Hause gefahren und wurde irgendwie durch die Stadt geschickt.... Und an einer roten Ampel sind auf einmal die Leute in einem Café aufgestanden und haben applaudiert. War leicht verwundert und erstmal etwas schockiert, bzw. irritiert, denn ich hatte ihn zu diesem Zeitpunkt erst 12 Tage und 10 davon war er auf der Messe.... Von daher ein super Erlebnis wenn sich in Deutschland noch Leute für schöne Dinge begeistern können ohne den Neid zu zeigen.

Also von oben herab bin ich sicherlich noch nie gewesen und werde es auch nie sein. Habe mir alles im Leben hart erkämpfen müssen. Von daher halte ich nichts von Leuten die meinen anhand eines Eintrages über andere Urteilen zu können. Da gehört schon etwas mehr dazu.

Und wenn ich von einem Autotreffen rede, bei dem das Kinderschminken schon das große Highlight des Tages war denke ich schon das man von Langeweile reden kann. Egal welches Auto man fährt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Darf ich mal fragen was ein Gallardo SO genau ist?

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
servicemann CO   
servicemann
Witziger weise war das in Ulm gewesen. Ich bin von einer Messe nach Hause gefahren und wurde irgendwie durch die Stadt geschickt.... Und an einer roten Ampel sind auf einmal die Leute in einem Café aufgestanden und haben applaudiert. War leicht verwundert und erstmal etwas schockiert, bzw. irritiert, denn ich hatte ihn zu diesem Zeitpunkt erst 12 Tage und 10 davon war er auf der Messe.... Von daher ein super Erlebnis wenn sich in Deutschland noch Leute für schöne Dinge begeistern können ohne den Neid zu zeigen.

Ja die Ulmer sind halt so ;-)

Auf dem Treffen war ich auch , wie auch viele aus dem Forum.

Wir fanden es weniger langeweilig.

Welcher Lambo warst du denn ?

Soviele waren ja nicht da, sondern mehr Ferraris (ungetunt) ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
Von daher ein super Erlebnis wenn sich in Deutschland noch Leute für schöne Dinge begeistern können ohne den Neid zu zeigen.

:-))! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeDanja1987   
DeDanja1987
Ja die Ulmer sind halt so ;-)

Auf dem Treffen war ich auch , wie auch viele aus dem Forum.

Wir fanden es weniger langeweilig.

Welcher Lambo warst du denn ?

Soviele waren ja nicht da, sondern mehr Ferraris (ungetunt) ;-)

Ich war nicht auf dem Treffen, sondern auf der Messe in Ulm.... Hat aber nichts mit Autos zu tun, ist eine Verbrauchermesse. Aber werde mir das Treffen sicherlich anschauen. =)

Darf ich mal fragen was ein Gallardo SO genau ist?

Es ist ein Sondermodell....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

ich dachte ich kenne alle modelle. einen "so" kenn´ ich nicht, ist es evtl ein "se", also special edition?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav

Magst du nicht mal ein Foto einstellen? SO hab ich auch noch nie gehört und ich lerne gern dazu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guepe CO   
guepe
Auch das Sportwagentreffen in Ulm und Neuburg a.d.D. ist empfehlenswert. Gerade letzters war vergangenes Jahr sehr gut durch Lamborghini vertreten.

Bei Deinen Erfahrungen war besonders der Part mit dem Applaus durch die umherstehenden Passanten sehr amüsant :wink: So sehr beeibrucken konnte ich mit dem Murcielago bislang noch niemanden, dass hier spontan applaudiert wurde :D:D

Hallo el_Lobo,

weißt du wann das nächste Treffen in Neuburg a.d.D. ist?

Gruß

Günter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DeDanja1987   
DeDanja1987
ich dachte ich kenne alle modelle. einen "so" kenn´ ich nicht, ist es evtl ein "se", also special edition?

Ich auch. Der Verkäufer hat mich noch darauf hingewiesen, da ich ein Marmorschild im Auto habe was wie eine 50 Aussieht, er meinte dann das heißt SO für Sondermodell ^^

Magst du nicht mal ein Foto einstellen? SO hab ich auch noch nie gehört und ich lerne gern dazu...

Stört es wenn da das Firmenlogo drauf ist??? Will hier keine Schleichwerbung machen....

Dann kann ich welche online stellen, ansonsten hab ich im Moment nur die 2 die ich beim abholen gemacht habe....

So im Album findet ihr ein Foto davon. Vielleicht wisst ihr ja mehr als der Verkäufer =)

Viel Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F1Driver CO   
F1Driver

Spann uns doch nicht so auf die Folter. O:-) Her mit den Bildern... Wir wollen Bilder sehen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
albertbert   
albertbert

dürfte wohl eher für " 50 " stehen, also 50 Jahre Lamborghini.

Dein Alter wird damit ja sicher nicht gemeint sein :wink::wink:

Ich auch. Der Verkäufer hat mich noch darauf hingewiesen, da ich ein Marmorschild im Auto habe was wie eine 50 Aussieht, er meinte dann das heißt SO für Sondermodell ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muhviehstar CO   
Muhviehstar

Das ist kein Sondermodell, sondern wohl nur ein Aufkleber zum 50. Firmenjubiläum von Lamborghini. Trotzdem ein sehr schönes Auto!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maschetti   
Maschetti

Ist der 50th anniversary Gallardo ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F430Matze
      Moin Racer!
       
      Die Termine für unseren Carpassion Trackday 2018 stehen fest:
       
      1) Sonntag, 15. April 2018, 7-17 Uhr // SALZBURGRING
      2) Sonntag, 2. September 2018, 8-18 Uhr // BILSTER BERG
       
      Der Preis liegt für uns beim Salzburgring wie letztes Jahr inkl. 1 bis 2 Boxen (je nach Teilnehmerzahl) wieder bei 320 Euro, beim Bilster Berg kann ich noch keine genauen Angaben machen, da wir noch nicht wissen, was die Boxen kosten werden, es wird aber wahrscheinlich bei etwa 500 bis 550 Euro liegen. Die Miete ist dort deutlich teurer und wie ZK-Andi schon im alten Thread schrieb, ist vom Bilster Berg selbst ein "Sicherheitspaket" mit dabei.
       
      Also Hotel könnt ihr beim Bilster Berg mal einen Blick auf den gräflichen Park werfen:
      http://www.graeflicher-park.de/hotel/sport/bilster-berg-drive-resort.html
       
      Anmeldung bitte wieder direkt bei Markus unter Verweis auf unseren Carpassion Trackday:
       
      ZK-Trackdays.de
      Markus Zwahr
      An der Biberwiese 13
      D - 82110 Germering
      zwahr@zk-trackdays.de
       
      Wettertechnisch war die letzten 7 Jahre beim ZK Saisonauftakt am Salzburgring im April alles gut.
      Sollte dennoch ein Blizzak nahen, gibt es das Startgeld natürlich zurück, also lasst euch nicht abschrecken.

      Im September erwarten uns sowieso 28 Grad und Sonne. 
       
      Hier noch ein kleines Video von letztem Jahr:
       
      Würde mich sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich erscheint. 

      Lg,
      Mathias
       
    • ts-bonn
      Heute bin ich zum ersten Mal einen Cayman 718 (S) gefahren. Und ich war ein wenig überrascht.
       
      Vor längerer Zeit dürften wir für einen Nachmittag den Boxter 718 S durch die Eifel bewegen. Im Gegensatz zu diversen negativen Aussagen fanden wir (meine Frau und Ich) den Boxster ziemlich gut. Der Klang war ok, das Fahrwerk und Handling klasse! Gut, meine Frau hat sich einmal in einer Kurve gedreht, doch da konnte der Wagen nicht wirklich was für…….. .
      Doch es war und blieb halt „nur“ ein Vierzylinder. Wirklich gestört hätte mich das aber beim Boxster nicht.
      Er fühlte sich irgendwie gut an.
       
      Ganz anders beim Cayman.
       
      Soweit ich weiß ist die Technik was Motor usw. angeht ziemlich identisch.
      Doch Emotional ist der Cayman eine ganz andere Welt. Der Boxster versprühte noch ein gewisses Porschefeeling. Zumindest für mich, da ich bis dato noch nie in einem Porsche gefahren war. Es kam was rüber, etwas Positives.  Beim Cayman war das ganz anders. Kein Porschefeeling, kein „Haben wollen“ Syndrom. Es kam bei mir eher der Gedanke auf, warum kaufen sich Interessenten eines Caymans keinen Golf R?
      Liegt es an der Sitzposition?
       
      Mh, nach einer ¾ Stunden habe ich ihn wieder in die Garage gestellt.
    • Ecco
      Hallo zusammen,
      da ich durch dieses Forum eine Reihe von wichtigen Infos bekommen habe, welche mich bei der Fahrzeugsuche unterstützt haben, möchte ich an dieser Stelle etwas zurückgeben und meine Erfahrungen beim Kauf eines Ferrari 360 kundtun.
       
      Präambel
      Ähnlich wie den meisten, die der Versuchung eines Kaufs unterliegen, habe auch ich mich vorher gründlich über das Modell informiert. Darüber hinaus würde ich von mir behaupten, dass ich ein solides Verständnis von KFZ-Technik habe.
      Einschränkungen beim Kauf wollte ich eigentlich nicht machen, trotzdem war die erste Wahl "Rosso Corsa" als Farbe, die zweite "giallo", am liebsten mit manuellem Schaltgetriebe. Ich entschied aber, bei der Suche nur nach dem besten (technisch, substanziell) Auto ausschau zu halten und alle anderen "Wünsche" subsidiär zu behandeln. 
       
      Die Suche
      Die bereits gestiegenen Preise der Ferrari 360 führten 2016 zu der Entscheidung entweder jetzt einen zu kaufen oder nie. Nach 9 Monaten der Marktbeobachtung entschloss ich mich, das komplett verfügbare Angebot auf Autoscout24 und Mobile.de abzutelefonieren und zu besichtigen. Dabei habe ich einige tausend Km zurückgelegt und unzählige Enttäuschungen erlebt. 
      Die ersten Händler, die ich anrief, entgegneten mir auf die klassischen 'Fragen wie "Reimport, Unfallfreiheit, Nachlackierungen...", dass alles einwandfrei sei. Vor Ort gab es dann die große Enttäuschung. Bei den ersten 3 besuchten Fahrzeugen gab es riesige Lücken im "Service-Lebenslauf" und die Unfallfreiheit konnte durch den Lackschichtenmesser nicht bestätigt werden (eine besondere Enttäuschung war ein "unfallfreier" 360, welcher auf der kompletten linken Seite die 20-fache Lackdichte hatte (und noch dazu Lackeinschlüsse im Klarlack hatte). 
      An dieser Stelle sei zu sagen, dass sich meine Erfahrungen über das komplette Angebotsportfolio zwischen 55.000 und 85.000 EUR erstreckt (also auch in höheren Preissegmenten war man vor "Lemons" nicht bewahrt). 
      Bei weiteren Händleranrufen wurde ich dann etwas "forscher" und formulierte meine Anfrage direkt so, dass ich mit Lackdichtemessgerät, OBD Tester und Ferrari Meister vorstellig werden würde und ziemlich wütend werden könnte, falls man etwas verschweigt, bzw. in erheblichem Maße von der Produktbeschreibung abweichen sollte. Erstaunlicherweise wurde dann am Telefon weitaus mehr preisgegeben. Bspw. wurde man dann etwas fairer was die Historie anbelangt:
      oder bei einem Angebot mit der Angabe: 1 Hand und durchgehend scheckheftgepflegt 
      Immer wieder stieß ich auch auf einen "ganz kurzen" Auslandsaufenthalt. "Der Vorbesitzer hatte eine Finca im Ausland...." so erklärte man mir mehrfach. Tatsächlich hat dies aber wohl einen anderen Grund. Fahrzeuge die "kurz" in einigen ausländischen (EU-) Ländern zugelassen waren, verlieren die Anzahl Vorbesitzer (im Fahrzeugbrief) bei Wiederzulassung in Deutschland. Ein Schelm, wer Böses denkt.
      Wenn wir die Rahmenparameter wie Vorbesitzer und Historie mal etwas außer Acht lassen, gibt es da noch das Thema "Tachomanipulation". Hierzu könnte ich auch wieder einen Roman verfassen. Aber um euch nicht zu langweilen, gleich ein guter Tipp: Lasst bei jedem Fahrzeug die Betriebsstunden respektive KM aus dem ABS Steuergerät auslesen und vergleicht diese mit den Kilometerangaben der Tachoeinheit. Wahrhaft wundersame Unterschiede ergeben sich hier viel öfter als vermutet. Wenn ich schätzen müsste, würde ich sagen, dass mehr als die Hälfte aller gebrauchten Ferrari (360) tachomanipuliert sind.
      Weitere Geschichten von Fahrzeugen die mit Ebay-Sperrholz-Applikationen, welche als 100% Original angepriesen wurden, erspare ich uns an dieser Stelle.
       
      Standschäden
      Ein weiteres wichtiges Thema sind "Standschäden" von sogenanten "wenig KM"- Autos. Einige Fahrzeuge standen sich so lange die Füße platt, dass es Ärger mit verharzten Bauteilen gab. Bsp.:
      Grundsätzlich ist gegen sowas ja nichts einzuwenden, aber wenn man sich mal überlegt, welche Teile noch alle in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn so ein Auto lange steht, wird einem fast schlecht. Insbesondere da gängige Gebrauchtwagengarantien nicht für solche (Folge)-Schäden aufkommen. - Also Vorsicht vor kaputtgestanden Fahrzeugen!
       
      Fazit
      Kurzum, ein Abenteuer! Von den damals 60 oder 70 Fahrzeugen, die ich "überprüft" hatte, kamen nur 3 in Frage. Gekauft habe ich schlussendlich einen gelben 360 mit fast 70.000 KM, welcher regelmäßig bewegt wurde und 17 Jahre lang beim selben Ferrari Meister in der Wartung war. Bisher mangelfrei.
       
      Ich hoffe, diese kurze Zusammenfassung ist dem Einen oder Anderen eine kleine Hilfe.
    • F-C Jens
      Hallo!
       
      Am 8.4.18 machen wir vom Fast-Club wieder eine gemeinsame Ausfahrt. Diesmal durch die Nordeifel. Ziel wird dann eine nette Location sein, an der wir uns abschließend zum gemeinsamen Essen einfinden. Alles zum Selbstkostenpreis. Es ist quasi unsere Fahraktivere Form eines Stammtisches. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Da wir ein markenoffener Club sind, werden nicht nur Lamborghinis vor Ort sein;)
      Die Infos zum Startpunkt und der Ziellocation gibt es für die gemeldeten Teilnehmer wenige Tage vor dem Treffen.
      Wir freuen uns auf Euch! Weitere Infos findet Ihr ansonsten auch auf der Webseite.

    • tetrase
      Liebe Kollegen,

      wie einige von euch wissen, werde ich mich von meinem F550 Maranello trennen. Lange Zeit wollte ich mir einen Porsche GT3 RS 2011 holen. Nun habe ich gesehen, dass es für den gleichen Preis bereits einen f430 scud 2007 gibt (Ferrari ist halt schon > als Porsche )

      Könnt ihr mir ein paar empfehlungen und tipps geben, so ala Fahrbarkeit, Schwachstellen, Verhandlungspunkte beim Händler, Unterhalt, Erfahrungen, etc. wäre Euch echt dankbar.

      Übrigens habe schon ähnliche Beiträge gesucht und gefunden, jedoch ohne nützliche Antworten...

      Wie sieht die Preisentwicklung aus beim 430 Scud, ist da noch viel Raum nach unten? Aktuell in der Schweiz bei ca.150k CHF oder 125k EUR.

      Danke

×