Jump to content
killershadow

Was tun mit Porsche Carrera GT Motorblock?

Empfohlene Beiträge

killershadow   
killershadow

Hallo,

ich habe in meinem Keller einen neuen Motorblock vom Porsche Carrera GT.

Diesen wollte ich uhrsprünglich mal als Tisch umbauen.

Ist mir aber jetzt doch irgendwie zu schade da er eben neu und unbenutzt ist.

Was kann ich damit anstellen ? Was würdet IHR damit anstellen :)

Danke für eure Tipps.

Freundliche Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza

wenn du einen Tisch wolltest, dann bau dir einen; aber eben alles so machen das er wieder rückbaubar ist.

Veräußern wird sich m.M. nicht lohnen, da du nicht annähernd den Preis bekommen wirst den Porsche dafür aufruft. Und für einen unteren 4 stelligen (wenn nicht sogar 3 stelligen) Betrag würd ich ihn im Keller lassen oder einen Tisch draus bauen.

Gruß

Dino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza

BTW: ich hab einen Ferrari V8, Glasplatte drauf und eine Stablampe statt der Kurbelwelle :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killershadow   
killershadow

Ach das mit dem Preis ist so ne Sache.

Denk das dass Teil schon so 30k hat oder ?

Die frage ist, selbst WENN ich ihn jetzt Verkaufen wöllte, WO ???

Nimmt mir wahrscheilich keiner ab oder !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig

Die Frage ist, ob es ein Ausschussteil ist oder wirklich verwendbar ist.

Entspricht das Ding den Qualiätsnormen des Herstellers, würde ich es als Ersatzteil einem Händler probieren zu verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
driver0083   
driver0083

Kaffeemaschine draus machen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

also, entweder gut einpacken und aufbewahren. In 10-20 Jahren ist das Ding vielleicht Gold wert.

oder den bekannten Porschetunern anbieten, oder zB Freisinger.

Problematisch ist nur, wie beweist man, dass der Block tip top ist.

2. Frage, woher hast Du den? Ich hoffe er lagert legal bei Dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

An die 2. Frage von Christian anschließend:

Hast du Unterlagen, die untermauern, dass der Motor rechtmäßig dir gehört und in funktionstüchtigem Zustand ist? Ansonsten dürfte sich ein Verkauf schwierig darstellen (zumindest im gewünschten Preisrahmen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killershadow   
killershadow

Also ich denk es ist einfacher ihn als Deko deklarieren.

Stempel hat er zwar.....

Müsste man sicher nochmal alles messen lassen.

Lag ja auch ne Weile glaub ich.....

Denk der Aufwand für n Tisch ist der geringste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

und darf man fragen, wie Du an den Block rangekommen bist? Hast Ihn ja sicher nicht als Originalteil bei Porsche gekauft um daraus einen Tisch zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
achimcarreragt CO   
achimcarreragt

Den kannst Du mir verkaufen! Was möchtest Du dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killershadow   
killershadow

Tja also so wie es aussieht ist das Kurbelgehäuse noch zu haben :)

Könnt euch ja mal melden.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×