me308

308 - Gruppe IV

15 Beiträge in diesem Thema

dOmG_uiWBSs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die letzte 3 sec ist das beste :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Video, ich hoffe, nächstes Jahr??? auch dabei zu sein.

Gruß

Andre

post-87100-14435417574308_thumb.jpg

post-87100-14435417576987_thumb.jpg

post-87100-14435417579129_thumb.jpg

post-87100-14435417581384_thumb.jpg

post-87100-14435417583575_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sehe, es geht - langsam - voran... :wink:

gerne öfter mal Bilder !

Gruß in den Taunus

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nun dieses Video auch gesehen.... :-o

Bei solchen Videos geht mir immer das Herz auf. Bin dann immer Nervös und kann später nicht mehr schlafen, weil ich immer daran denken muss wie Geil das ist. :D

Gruss

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus, langsam geht`s etwas weiter, wen`s interessiert.

Habe das Armaturenbrett abgetrennt, damit man die komplette Front abnehmen kann, hierfür den Rahmen abgeändert, mit neuen Aufnahmen und Lager für das Armaturenbrett und für die Front.

Das Heck habe ich ebenfalls so modifiziert, dass mann es mit insgesamt wenigen Schrauben abnehmen kann. Ich glaube es sind insges. 10 Schrauben.

Habe jetzt die Endfassung der vorderen Kevlar Radhausschalen laminiert und angepasst(die ersten zwei Versionen haben mir nicht gefallen), ebenfalls die Abdeckungen zum Innenraum. Die Karosserie habe ich schon mal einigermaßen angepasst und bin mit den Spaltmaßen eigentlich ganz zufrieden. Die Feinarbeit kommt ja noch. Die nächsten Schritte werden sein, Heck vervollständigen, Einbau/Anpassen Armaturentafel (Alu), festlegen der Sitzposition inc.l verschw. der Aufnahmen, alles wieder zerlegen noch mal Grundieren, dann wider zusammenbauen und die endgültigen Spaltmaße, etc. festlegen. Ich habe mal ein par Bilder angehängt.

Jetzt hätte ich noch eine Frage: Ich habe mir einen 308 GT 4 zugelegt, kann mir jemand die Farbnummer sagen?

Tolles Modell der GT 4, gekauft, Wasserpumpe gewechselt, Klima gefüllt, an den Gardasee gefahren und wieder zurück gekommen, insges. ca. 2500 Km gefahren ohne das kleinste Problem.:-))!

Beste Grüße

Andre

post-87100-14435424788944_thumb.jpg

post-87100-14435424791387_thumb.jpg

post-87100-14435424793777_thumb.jpg

post-87100-14435424795999_thumb.jpg

post-87100-14435424798169_thumb.jpg

post-87100-14435424800447_thumb.jpg

post-87100-14435424802586_thumb.jpg

post-87100-14435424804881_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, wahnsinns Projekt.Hut ab:-))!

Freue mich auf weitere Infos und Bilder!!

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön, dein 308gt4!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Servus, langsam geht`s etwas weiter, wen`s interessiert.

Was für eine Frage, André. Natürlich sind wir interessiert am Fortschritt des Projektes. :-))! :-))! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo melde mich wieder mal, bin zwar noch nicht viel weiter mit meinem Projekt, habe mir aber schon mal ein passendes(wie ich meine) Transpormittel zugelegt.

post-87100-14435429588095_thumb.jpg

post-87100-14435429590456_thumb.jpg

post-87100-14435429592817_thumb.jpg

post-87100-14435429595182_thumb.jpg

post-87100-14435429598363_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hat Stil ... super :-))!

Gruß aus MUC

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo melde mich wieder mal, bin zwar noch nicht viel weiter mit meinem Projekt, habe mir aber schon mal ein passendes(wie ich meine) Transportmittel zugelegt.

Obwohl halb OFFTOPIC - hast Du vielleicht ein paar Eckdaten vom Transportmittel? Ein Bekannter fährt seine histrorischen Alfas auch immer mit einem ähnlichen Gefährt zur Strecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schönes transportmittel! da wird der weg nach spa oder an den rb ring aber ganz schön lange und gemütlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fiat 625 N 3, 3.0 Diesel, 85 PS. Habe jetzt nach langem hin und her vom TÜV Süd(sehr zu empfehlen) ein Datenblatt bekommen mit dem ich den Fiat tüven kann. Ansonsten ist der Aufbau von der iatal. Firma ISOLI. Echt abgefahren ist, dass die komplette Hydraulik noch funktioniert. Mit fünf Hebeln kannst du u.a. die Auffahrschienen hydr. aus/einfahren, den Aufbau kippen und sogar noch das Fahrzeug auf der Hinteraches absenken. Hydraulische Seilwinde. Innen absolut unverbastelt alle Schalter funktionieren

Habe den Tank erneuert, den HBZ erneuert und bin grad dabei die vorderen Bremsen zu überholen, dann gehts zum TÜV. Habe dann noch vor eine elektr. Servolenkung einzubauen, damit man auch noch beim Fahren ein bisschen Spaß hat.

Gruß aus dem Taunus

Andre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation zu diesem Schmuckstück, aber die Firma gibt es noch, im Speckgürtel von Mailand:

FRATELLI FERRARI AUTOMOBILI S.R.L.

VIA CAVOUR CAMILLO BENSO 37

26866 - SANT ANGELO LODIGIANO (LO) Telefon 0039-37-190577

Zum Gruppe 4-Auto

Bei den Kevlarteilen möglichst eine Federwaage mitnehmen, es gab so Schlawiner, welche Glasfasern verwendeten und lediglich das Harz gelb einfärbten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden