Jump to content
Peter G.

Lamborghini Egoista Monoposto

Empfohlene Beiträge

Peter G.   
Peter G.

Grad bei GTSpirit gesehen:

941541_10151429032955143_971056694_n.jpg

408467_10151429031705143_178582280_n.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Turbonet!c   
Turbonet!c

Ein bisschen Too much oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

kann man das jetzt auch für 5mio kaufen:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex

Extremst überzeichnet! Nichts gegen Prototypen und Showcars, aber ein Lamborghini sollte, meiner Meinung nach, neben Extravaganz immer noch Klasse ausstrahlen. Diese ist diesem hässlichen Entlein leider gänzlich abzusprechen. Schade! :(

Der Reventon war der erste Schritt in diese extreme Richtung. Ich kann nur hoffen, dass der Trend nicht mehr lange anhält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Bin sehr gespannt, was der dazugehörige Pressetext aussagen wird, aber bislang hüllt man sich gänzlich in Schweigen. Selbst der Name wird ja quer durch das Internet anders angegeben: Ecosta, Ecoista oder Egoista.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cschaetzle   
cschaetzle

bei allem Resoekt für die Arbeit und die Kreativität... das Ding ist einfach potthässlich, genau wie der Veneno

Bei aller provokation, das hat einfach nix mehr mit Lamborghini zu tun. Wann sind die Designer falsch abgebogen? Wo sind die eleganten (und doch extremen!) Linien eines Miura, Countach oder Diablo geblieben

Ferrari, Aston und Porsche schafft es doch auch sehr erfolgreich die eigene Firmendesigngeschichte zu zitieren

der Aventador ist ein schönes Auto mit klaren, wenn auch schroffen Linien, der Gallardo weiss mir auch gut zu gefallen. Das Ding hier ist nur noch pubertär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebastian089   
sebastian089

Warum brechen eigentlich bei jedem neu vorgestellten Lamborghini die Gebrauchtferrarifahrer hier ein um das Auto zu dissen? Habt ihr das nötig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cschaetzle   
cschaetzle

ich bitte um Verzeihung. ich wusste nicht daß ich mir eine Erlaubnis von Dir geben muss um hier in einem Forum über andere Fabrikate als mein eigenes sprechen zu dürfen

Bitte untertänigst um Entschuldigung

ich werde in Zukunft nie mehr über Neuwagen, über Fremdfabrikate und überhaupt über jedes Auto welches einen häheren Wert als meines hat sprechen

vor Ehrfurcht im Dreck kriechende Grüße

der Gebrauchtferrarifahrer

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo
Warum brechen eigentlich bei jedem neu vorgestellten Lamborghini die Gebrauchtferrarifahrer hier ein um das Auto zu dissen? Habt ihr das nötig?

Ganz einfach, weil die Kiste grottenhässlich ist!

Gruss

PS: hatte schon Lamborghini Neuwagen, darum darf ich das sagen!

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebastian089   
sebastian089
Ganz einfach, weil die Kiste grottenhässlich ist!

Gruss

PS: hatte schon Lamborghini Neuwagen, darum darf ich das sagen!

Dein Glück! :wink:

Wollte hier auch niemand persönlich angehen, das Muster fiel mir aber leider bereits im Veneno Thread auf, in dem auch hauptsächlich Ferrarifahrer am ablästern waren, umgekehrt kommt das eher selten vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

Sehe ich nicht ganz so, denn ich habe da auch kein gutes Wort von einem Lambofahrer gelesen.:wink:

Liegt aber wohl auch daran, dass Ferrari (zum Glück) keine so hässlichen Einzelstücke baut und diese mit grossem "tamtam" präsentiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
Warum brechen eigentlich bei jedem neu vorgestellten Lamborghini die Gebrauchtferrarifahrer hier ein um das Auto zu dissen? Habt ihr das nötig?

Weil ich keinen neuen Ferrari kaufen muss, um hier meine Meinung kund zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LP500   
LP500
Dein Glück! :wink:

Wollte hier auch niemand persönlich angehen, das Muster fiel mir aber leider bereits im Veneno Thread auf, in dem auch hauptsächlich Ferrarifahrer am ablästern waren, umgekehrt kommt das eher selten vor.

Wechen neuen Lamborghini fährst du? Diese optische Missgeburt löst eventuell Augenkrebs aus und beleidigt echte Lamborghini-Freunde und Fahrer! Da hat wohl der Wahnsinn bei Lamborghini Einzug gehalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Könnte jemand das "c" im Threadtitel gegen ein "g" tauschen?

Der entsprechende Artikel für das CPzine entsteht gerade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Könnte jemand das "c" im Threadtitel gegen ein "g" tauschen?

Der entsprechende Artikel für das CPzine entsteht gerade.

Jep, aber auch finde die Kiste sackbohnenhässlich.

Unbegreiflich, dass der Konzernvorstand solche Hässlichkeiten absegnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Wollte hier auch niemand persönlich angehen, das Muster fiel mir aber leider bereits im Veneno Thread auf, in dem auch hauptsächlich Ferrarifahrer am ablästern waren, umgekehrt kommt das eher selten vor.

Das liegt mit Sicherheit auch einfach daran, dass beide Hersteller grundverschiedene Design-Philosophien verfolgen, die von ihren jeweiligen Fans geteilt und vor allem verteidigt werden: Lamborghini keilförmig, kantig, aggressiv - Ferrari naturalistisch, klassisch. Das zeigt schon ein Blick auf die aktuelle Modellpalette.

Wenn man sich Veneno und Egoista Concept lang genug (und unvoreingenommen) anschaut, erkennt man durchaus bemerkenswerte optische Detaillösungen.

Unabhängig davon lässt sich über Geschmack aber immer herrlich ergebnislos streiten.

Liegt aber wohl auch daran, dass Ferrari (zum Glück) keine so hässlichen Einzelstücke baut und diese mit grossem "tamtam" präsentiert.

Auch eine Frage des Geschmacks. Gerade der der goldene P540 Superfast Aperta wurde kontrovers diskutiert.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
au0n0m   
au0n0m

Ob schön oder nicht. Lamborghini war doch immer schon Synonym für das Extreme. Und extrem ist dieses Fahrzeug. Der Countach war doch damals auch so ein Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LP500   
LP500

Bei Lamborghini geht es nicht mehr um Innovation und Stil, Form folgt der Funktion, sondern nur noch um billige Effekthascherei für Pubertierende!

Diese Missgeburt eines Autos wird z.B. in einem Forum in USA als hässliches Ding mit der Optik einer Tunnelbohrmaschine verglichen! Geht es noch schlimmer? Man muss sich fragen ob die richtigen Leute an der richtigen Stelle sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

... und dabei hat doch der Volkswagen-Konzern inzwischen mit Italdesign ein hervorragendes italienisches Design-Studio im Portfolio. Zumal Giugiaro mit seinen bisherigen Lamborghini-Studien immer wieder bewiesen hat, daß er mit diesem Thema sehr gut zurecht kommt. Wie auch die jüngst in Genf vorgestellte Konzept-Studie "Parcour" beweist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordsport83   
Nordsport83

Ich bekenne mich schuldig...im Gegensatz zum Veneno, finde ich den Monoposto fast genial. Radikales Konzept, kompromisslos umgesetzt. Würde ich einem LaFerrari optisch definitiv vorziehen.

Dazu braucht es dann nur noch ein passendes Outfit O:-) :

hts-haloudtjump.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Wer den Pressetext gelesen hat weiß:

- Der Egoista stammt nicht aus dem Lamborghini Designbüro

- Er ist ein Geschenk von VW Group Designchef Walter De Silva zum 50. Geburtstag von Lamborghini

- Es ist von Anfang an eine radikale Studie, keine Planung einer (Klein-)Serienfertigung

Im Endeffekt also wie die radikalen und teils schockierenden US-Showcars in den 1950er Jahren: Aufzeigen, wie verrückt ein Auto (in diesem Fall ein Lamborghini) sein könnte, wenn das innere Kind ihn designen darf und man keinerlei Rücksicht auf geltende Zulassungsregularien nimmt.

Schöner wird das Auto dadurch natürlich nicht, aber zumindest ich kann es unter den Gesichtspunkten so stehenlassen, wie es ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
Wer den Pressetext gelesen hat weiß:

- Der Egoista stammt nicht aus dem Lamborghini Designbüro

- Er ist ein Geschenk von VW Group Designchef Walter De Silva zum 50. Geburtstag von Lamborghini

- Es ist von Anfang an eine radikale Studie, keine Planung einer (Klein-)Serienfertigung

Im Endeffekt also wie die radikalen und teils schockierenden US-Showcars in den 1950er Jahren: Aufzeigen, wie verrückt ein Auto (in diesem Fall ein Lamborghini) sein könnte, wenn das innere Kind ihn designen darf und man keinerlei Rücksicht auf geltende Zulassungsregularien nimmt.

Schöner wird das Auto dadurch natürlich nicht, aber zumindest ich kann es unter den Gesichtspunkten so stehenlassen, wie es ist.

Ja, sehe ich ähnlich. Nur frage ich mich bei Lambo wegen all dieser Sonderserien von Sondermodellen imm mehr, wohin soll das noch führen. Wo ist die Innovation? Wo ist die überragende Performance? Wo sind individuelle, spezielle Detaillösungen? Wo sind die Zukunftstechnologien? Für mich "verkommt" Lambo immer mehr zu einem reinen Showfahrzeug. Lambo scheint sich derzeit nur über immer radikalere Desigstudien zu definieren. Ok, wenn das das erklärte Ziel ist und man mit den Absatzzahlen zufrieden ist - bitte schön. Aber die Marke verliert, jedenfalls für mich, immer mehr an Strahlkraft und einem "haben-wollen-Effekt". Wirkt schon fast peinlich-pupertär-extrovertiert.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Das Ding ist sicher gut zum Schneeschieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×