Jump to content
Bernd1

Gebrauchtwagenkauf: DB9, Virage oder DBS?

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast

@Lutz

Was "Need4Speed" da beschreibt macht Sinn.

Ich habe mir damals auch zwei Vanquish von Händlern angesehen, die aber deutlich zu teuer angeboten wurden (u.A. der Vanquish von Oliver Kahn, der heute noch angeboten wird).

Letztendlich habe ich von privat gekauft und den Wagen bei Tamsen abgeholt, wo er vom Erstbesitzer gekauft und gewartet wurde. Der Vanquish-Spezi von Tamsen kennt den Wagen, daher konnte und kann ich recht entspannt sein, für den Fall des Falles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Need 4 Speed CO   
Need 4 Speed
...oder Slatko heißt.

Ich weiß nicht wie Ihr so im Englischen drauf seit, aber beim 27 grammatikalischen Fehler auf der Mansory website habe ich abgeschaltet. Ging nicht mehr.

Habe gerade kurz die Mansory-Website zum DB9 aufgerufen und nach 2 Absätzen eine Anzeige wegen Körperverletzung in Erwägung gezogen. Ich konnte das nicht länger durchhalten. In Anbetracht des Kundenkreises und der Tatsache, dass es um die Veredelung britischer Fahrzeuge geht, ist das eine glatte Sechs. Aber m. E. bieten die sowieso Leistungen/Teile an, die man für seinen AM nicht braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Mansory und "veredeln" schließt sich gegenseitig aus.

BTW, da ich momentan nicht den fahrbaren Untersatz finde, den ich ins Auge gefasst hatte, könnte ich mich auch mal wieder nach einem Volante umschauen. Quasi ein Frustkauf. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
Mansory und "veredeln" schließt sich gegenseitig aus....

wie wärs in dem falle mit einem >Imperialwagen<< ?

neben dem Blanc de Blancs gibts auch ne schwaze version "Comte Noir" ...

siehe auch auf http://www.grafweckerle.de :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

So Männers,

ich hänge mich erneut an Björns letzten Kommentar dran.

Bin im "Tamsen-Territory" nahen Hotel angelangt und morgen früh um 09:00 Uhr ist's "Tamsen-Time". Vor Ankunft im Hotel habe ich noch einmal bei Letzteren vorbeigeschaut.

Nachdem ich die parkähnliche Umgebung geistig verarbeitet hatte, klebte ich erst einmal wie ein Gecko an den Scheiben des Palazzo Piti. AM Vanquish für €280.000 et Al. Die Gesellen aus Sant-Agata Bolognese waren natürlich auch reichlich vertreten. "Meinen" sah ich auch bereits, nur konnte ich ihn aufgrund der Entfernung nicht fotografieren. Die Probefahrt morgen werde ich mit einer Dame absolvieren. Kurz nach Abfahrt kann dann der Erläuterungsprozess beginnen. :) Habe ohnehin einige Fragen.

Will ihn auch einmal auf dem Lift von unten betrachten. Gerne nehme ich noch nächtliche Hinweise entgegen, worauf man achten sollte.

So, Ihr AM-Gesellen, morgen früh schaue ich noch einmal ob sich noch einer von Euch gemeldet hat.

Sweet Aston Dreams,

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711
Ich bin an einem meiner Wagen mit einem Quiksilver unterwegs. Wenn man so durch die Stadt rollt, also gepflegt im Stau steht und der V12 vor sich hin grummelt, geht das noch so. Klingt wirklich nicht schlecht. Auf der Autobahn wird es dann laut und über eine gewisse Zeit anstrengend. Wenn man mal etwas länger Platz hat, wird der Wagen doch schon ganz schön laut, auch im Innenraum. Das muss man wirklich mögen.

Ok, dass ist jetzt aber ganz sicher Schritt 2. vor Schritt 1. für mich, dennoch würde es mich interessieren, ob Du die Sport Version, oder die SuperSport Version verbaut hast. Wie sieht das eigentlich aus mit dem TÜV und Thema Lautstärke. Baut Ihr (kann man das überhaupt) die Quicksilver Anlage vorher aus und nach dem TÜV-Termin wieder ein?

Also, sollte mich dann letztendlich der Wahn doch noch packen, würde ich gerne einmal vorbeikommen um mir den Topf einmal in "real-life" anzuhören.

Gute Nacht Leute!

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Danke Dir. Liege im Bett und gucke mir AM Videos an. Mache jetzt gleich Schluss. Steht Dein V12 Vantage in Bremen-Stuhr?

Adios und bis morgen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Hallo Zusammen,

da unser Geschäftsjahr "asynchron" am 30.04. eines jeden Jahres endet, könnt Ihr Euch vielleicht vorstellen was an meinem Ende gerade abgeht.

Dennoch, ich danke Euch sehr und schulde Euch nun folgenden Bericht zu meiner aktuell Lage:

1. Ich bin Aston Martin DB9 Eigentümer. Zur Verfassung des Wagens sage ich nur, dass selbst der Schirm noch im Kofferraum zu finden war. Den Rest könnt Ihr Euch denken. Nicht 1A, sondern 1 AAA.

2. Ich bin breit.

3. Tamsen Bremen, ohne zu übertreiben, war eine Kundenservice-Götterdämmerung. Ganz, ganz großer Bahnhof .

4. Selbst der Herr, dessen Aufgabe es war lediglich die roten Kennzeichen zu montieren bedankte sich für meinen Besuch.

5. Die Dame, die mich betreute, entpuppte sich als Prokuristin und als eine sehr differenzierte und wissende Gesprächspartnerin...und Aston Kennerin. Eine rundum tolle Probefahrt.

6. Erwähnte ich, dass ich breit bin?

Ich bin im Moment echt Land unter und habe noch einen langen Formular-Ausfüll-Abend vor mir, jedoch verspreche ich Euch mich erneut - auch mit Fotos - zu melden nachdem ich den AM am 03.05.2014 abhole.

Nochmals und für heute Abend einen herzlichen Dank für all die unterstützende Information und die "well-wishes".

Lutz

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankGS   
FrankGS

herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit deinem AM.....

Bin gespannt auf die Bilder.....

Gruß Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl   
bertl

Hallo Lutz

Gratulation!

Habe viel Spass und denk nicht über die Nachbarn nach, sondern genieße es, auch meine Nachbarn haben sich daran gewöhnt das sie einen Verrückten in der Nachbarschaft haben, aber es ist der Lohn dafür das Du (hoffentlich) brav deiner Arbeit nachgegangen bist :) auch wir hatten nicht immer die Hosen übervoll! Und ein Aston ist immer noch Neidverträglicher als ein Lambo oder Ferrari, der hat nämlich Still gepaart mit würde und Eleganz!

Lg

Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200 Spyder CO   
4200 Spyder

Hallo Lutz,

herzlichen Glückwunsch zum DB9, gute Wahl. ;-)

Wir brauchen mehr Details!

-Coupe oder Volante?

-Farbkombination

-Baujahr bzw. Motorvariante

-tbc

Sonnige Grüße aus Mainhattan,

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

So,

nun die erwünschten Details. Bilder gibt es noch nicht, weil ich ihn erst am 03.05.2014 abhole. War zu nervös vor Ort Fotos zu machen.

1. Coupe

2. Tungsten silver metallic, Innenausstattung in bitter chocolate. Um das Navi-Display herum ist noch eine leichte Erinnerung an "Good old England"...knurled walnut, oder so ähnlich.

3. Erstzulassung ist 03/2008

4. Der Motor ist der Standard 5935 ccm, 455 PS'ler

Grüße an die gesamte Gang!

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Lieber Bertl,

letzter Satz von Dir war mal wieder sehr schön geschrieben und "spot-on".

Gruß vom Küchentisch.

Jetzt freue ich mich nur noch. Alles geklärt. Versicherung, Konto geplündert, Geld überwiesen etc.. Jetzt ist nun natürlich der Kampf entbrannt, wer am kommenden Samstag mitkommen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Tungsten/bitter Chocolate - das ist selten, klingt aber sehr elegant.

Du meinst vermutlich "burl walnut". ;-)

Habe auch zugeschlagen. Volante aus 2007, mit Glück bekommt ich den noch vor Mittwoch zugelassen. Diese Woche ist etwas kurz.

Lutz, dann hast du auch diesen netten Ford-Schlüssel mit der fürchterlich klobigen FB. Dafür braucht man eigentlich einen Koffer, weil das Teil kaum in die Hosentasche passt. :D

Wenn du das (Kunst-)Leder der Fernbedienung rückseitig abkratzt (lass es), kommt ein VOLVO-Schriftzug zum Vorschein. ;-)

Gruß

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max A8   
Max A8

Herzlichen Glückwunsch auch von mir zum Traum-GT!

Und die Farbkombi

Tungsten silver metallic, Innenausstattung in bitter chocolate.

kenne ich 8-). Ein Träumchen, sozusagen zum Anbeißen.X-)

Viel Spaß!

Grüße

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Björn,

Du Nimbus Nichtigmacha, Du Mythos Mutilator.

Also gut, ich schwöre Dir, ich werde NIE den Aufkleber entfernen. Sag mal, als ich vor wenigen Tagen dem Forum beitrat, war der Strang auf Seite 2 oder 3 mit 5.000 Betrachtern. Hossa! Was ist denn hier passiert? Danke noch einmal für die Korrektur. "knurled walnut" war ja nun voll daneben. Die Messing-Fußrasten an meiner Harley sind "knurled", nur ohne walnut.

Thema Harley, bzw. Harley-Forum. Gegen Letzteres ist dies hier eine wahrhaftig literarische Oase.

Noch 4 Tage!

Lutze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Noch mal ganz kurz zum Schlüssel. mein Sohn hatte sich ihn bereits im Internet angeschaut. Er fand ihn mangels Lebenserfahrung ziemlich exotisch. Ich habe 17 Jahre in Ford-Land verbracht und ich finde ihn schrecklich. Eigentlich müsste es ein Nachrüstkit geben. Vielleicht nicht hoch auf Glasschlüssel-Niveau, aber irgendetwas formschöneres.

Männer, ich habe noch eine Frage. Ich könnte mir vorstellen, dass viele von uns, viel fahren. Nichts geht mir mehr auf die Nerven als Verkehrsteilnehmer die im Stadtverkehr so nah hinter einem her fahren, dass man das Nummernschild nicht mehr sehen kann. Hatte heute wieder so einen "strange agent".

Passiert Euch das im AM auch, aber mit dem Hintergedanken Euch zu provozieren, dass Ihr endlich das erhoffte Vollgas gebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Im Nachgang könnte ich mir vorstellen, dass das nicht das Einzige sein wird, an das man sich gewöhnen muss. Beliebt dürften auch Fotos von Euren Autos MIT Nummernschild sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Hallo Max,

habe nicht reingebissen, weil ich in Damenbegleitung war. War aber kurz davor. Obgleich ich meinem DB9, das "Walnuss Feld" um das Navi herum als Hommage an die UK gönne, so frage ich mich doch, ob hier im Forum nicht jemand Erfahrung hat mit UV-beständiger Super Folie in irgendeiner schönen Optik, oder vielleicht auch gar keiner Optik, sondern nur in uni. Müsste wahrscheinlich irgendein Hochleistungsprodukt sein, denn der "Deckel" des Navi selbst wäre ja auch betroffen. Thema Kantenverarbeitung der Folie. Wahrscheinlich ein irrer Gedanke. Besser ist es wahrscheinlich einfach damit zu leben und sich dann daran zu gewöhnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

mobile.228hpix.jpg

Verstehe ich nicht, Lutz. Das Teil ist doch bildschön. Wenn du das richtig in der Hose platzierst, hat das gleich noch einen netten Nebeneffekt. Ich ziehe es in einem Trolley hinter mir her. :D

Aber ernsthaft - soweit ich es erinnere, kannst du als einzige Lösung auf das ECU (Glasgedöns) switchen. Das hat jemand gemacht. Auf meine Frage nach dem Preis kam ein deutliches "way too much". Abgesehen davon ist das eine Heidenarbeit.

Solltest du tatsächlich interessiert sein, schreib mir eine PN, dann besorge ich dir die nötigen Details.

Gruß

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Alles gut Björn.

Vor dem schwarzen Leder-Hintergrund sieht das Ding natürlich noch perverser aus. Wie so eine Fernbedienung für ein Garagentor, oder für eine Seppelfricke Heiztherme. Ich hatte einen ganz anderen Gedanken. Ich hänge mir mein eigenes Design als key chain dran. Gebürschteltes 3 mm Aluminiumblech mit im Bottich fußgeschliffenen Radien in Tankstellentoilettenschlüsseloptik und Gewicht. Auf der Fläche dann von südamerikanischen Eichhörnchen unterm Sichtschutz mundgefrästes Aston Martin Logo. Dann bin ich ökologisch korrekt und sehe aus wie Harry beim Tanz in den Mai am Mittwoch. Da habe ich zwar noch nicht einmal den AM, aber beim dem Schlüsselanhänger dürfte das auch völlig egal sein.

Lach mich gerade schlapp in meinem Hotelbettchen, weil ich das Ding schon förmlich sehen kann. Vor allem die spanhebenden Eichhörnchens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Der Schlüssel ist eine Schönheit für sich.

Ist das der Ersatzschlüssel? Warum nutzt ihr nicht den ECU Glasschlüssel?

FRage nur, weil ich meinen AM V12 Vantage S Ende der Woche abhole...

Vor-Faceliftmodell, die gibt es ab Werk nur mit der Volvo-Ford-Kombination.

Der Glasschlüssel ist nur für die Poserkisten.

Der Ersatz-Glasschlüssel ist übrigens ähnlich "schön". ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Lutz, ich habe mir in UK einen Schlüsselanhänger fertigen lassen, aber der macht dieses Wahnsinnskonstrukt noch klobiger und bleibt daher im Safe.

Spotter sind hier quasi Alltag. Wenn's geht, bitte ich die Jungs, wenigstens das Kennzeichen unkenntlich zu machen. Grundsätzlich ist diese Spezies harmlos (und meist kaum 15 Jahre alt).

In Zeiten von Aventador, Koenigsegg und Co., fällt man mit DB9 und Vanquish aber nicht so extrem auf. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Achwas, ich stichele nur ein Bisschen. O:-)

Die Glasschlüssel sind etwas seltsam, aber weder diese, noch die Volvo-Ford-Version, trüben den Spaß am V12!

Gibst du den/einen Ferrari ab für den AM?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Autoschlüssel werden klar überbewertet...

Und der Glasschlüssel ist schon ziemlich Rosamunde Pilcher fürBesserverdienende.

Auf-den-Boden-der-Tatsachen-zurückholende Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • kaleohugo
      Von kaleohugo
      Liebe AM Freunde,
      ich bin im Besitz eines wunderschönen Exemplars des oben genannten Buches (Auflage: 2.700 Exemplare), das zu 450,- Euro angeboten wird.
      Das Exemplar ist nagelneu und unversehrt, allerdings nicht mehr eingeschweißt! Sollte jemand Interesse an dem Buch haben, freue ich mich auf ein Angebot.
      Vielen Dank und BG
    • Saniboy01
      Von Saniboy01
      Moin
      Ich habe mal eine Allgemeine Frage in die Runde.
      Ich habe mir Mai 2014 einen AM Vantage V12 Carbon Limited Edition Bj.2012 mit 8000 Km  für 129.000 Euro zugelegt.
      Wenn ich jetzt mal so schaue habe ich das gefühl das der Kaufpreis heute der gleiche ist wie 2014.
      Ich glaube das Fahrzeug wurde nur 1000 oder 1500 mal gebaut bin mir aber nicht sicher.
      Liege ich da richtig oder falsch ?
      Danke für die Anworten
      Saniboy01
       
    • CK
      Von CK
      Hallo Carpassion, nach langer Abwesenheit hätte ich wieder mal eine Frage an die Spezialisten:

      Hat jemand Erfahrung mit den Servicekosten eines V12 Vantage, es geht um das erste Jahresservice, das nach einem Jahr oder 16tsd. km fällig ist?
      Was wird da gemacht und mit welchen Kosten kann man ca. rechnen?
      Bin auf dem Gebiet noch absoluter Neuling und würde mich über Erfahrungen eurerseits freuen.

      Gruß,
      Christian
    • BMWUser5
      Von BMWUser5
      Aussage von CEO Andy Palmer:
       
      Was haltet ihr von der neuangelegten Modellvielfalt? Ist das die richtige Richtung um die Tradition eines Aston Martin wiederzuspiegeln oder muss sich die Marke neuerfinden?!
       
      Sehr interessant finde ich die Neuentwicklung eines Mittelmotor-Konzept im Stil vom "Ferrari 488". Gibt es zu dem Konzept schon konkrete Angaben oder weitere Informationen? Wahrscheinlich auch Turbo, oder? Oder behält der neue Vanquish sein V12 Saugmotor?
       
      Ein V12 Mittelmotor wäre schon was sehr feines, leider bei Ferrari nicht mehr vorhanden - abgesehen von den Supercars: LaFerrari etc..
    • Stig
      Von Stig
      Aston-Fans aufgepasst, hier was interessantes: Novidem, der bekannte Motorenspezialist aus der Schweiz, bietet für die V12-Modelle von AstonMartin eine Hubraumerweiterung von den serienmässigen 5.9 Liter auf satte 7.4 Liter an!
       
      Für einen Kunden wurde bereits ein V12 Vantage umgebaut; N. Ruggiero, der Geschäftsführer von Novidem hat mir eben den Umbau erläutert. Der Unterschied vom Serienmotor zum Umbau muss gewaltig sein, insbesondere der Zugewinn an Drehmoment.
       
      Der Kunde nennt das Projekt "Skyfall", über diesen Umbau gibt es eine Homepage: https://rscm.ch/skyfallone
      Die Seite ist auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, achtet euch links auf die Menues, da ist alles mit vielen Fotos detailliert beschrieben.
       
      Infos zu Novidem: http://www.novidem.ch/home/

×