Jump to content
Bernd1

Gebrauchtwagenkauf: DB9, Virage oder DBS?

Empfohlene Beiträge

Need 4 Speed CO   
Need 4 Speed

007 ist nie den DB 9 gefahren und auch den DBS hat er nach viel zu kurzer Zeit aufs Dach gelegt, ist also kein gutes Omen.:D

AM passt immer. DB 9 war wahrscheinlich vergeben oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200 Spyder CO   
4200 Spyder

DB 9 war in der Tat vergeben. Vielen Dank für die Einschätzung, AM 12 passt auch besser zum Charakter des DB 9, ist etwas weniger auffällig als OO 70 und gibt die Kernaussage Aston Martin 12 Zylinder wieder.

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Ist der Wagen an sich nicht Statement genug?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200 Spyder CO   
4200 Spyder

Ja, das Nummernschild soll dieses Statement eben unterstreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Immer nur ein Nummernschild mit X-AM ***, das X-OO 7 Schild ist - finde ich - etwas peinlich!

Zurückhaltende Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Hallo Björn,

danke noch einmal für die beruhigenden Worte und ja es wird ein Herrentag...mit Frau.

Der Wagen kommt aus Memmingen, wäre 2. Hand und die Farbe ist "midnight blue" metallic. Die muss ich mir genauer ansehen. Könnte echt schön werden.

Hatte bis vor kurzen einen 5-BMW Kombi in "carbon blau". Hoch interessant, da die Farbe Tageslicht abhängig Ihre Nuancen veränderte. Abgesehen von blau, bin ich eigentlich in meinem Autofarben-Geschmack deutscher als ich es befürchtet habe...also anthrazit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

So lieber Bertl,

auch an Dich ein Dankeschön, insbesondere für den Satz "wir sollten nie größere Sorgen haben...". Eine schöne Umschreibung von "wir stöhnen auf hohem Niveau".

Ich sprach übrigens gestern Abend noch mit meiner Frau über dieses Thema. Wir beide hatten einmal sehr wenig Materielles. Eigentlich muss man sagen fast gar nichts.

Das hat sich zum Guten gewendet und wir sind auch sehr dankbar darüber und haben die Bodenhaftung nicht verloren. Letztere Einschätzung werden einige Menschen in unserem Bekanntenkreis beim Anblick des DB9 wahrscheinlich nicht teilen.

So, noch einmal an Euch alle einen schönen Freitagabend und wünscht mir Glück morgen.

Ich werde berichten.

Gruß, Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Lutz, meine DB9 waren alle midnightblue.

Das ist ein sehr edles, elegantes dunkelblau.

Heißt das bei BMW nicht CarbonSCHWARZ? Das ist schwarz mit einem Blaustich. Nicht hässlich, aber kein Vergleich zu Midnightblue.

Gruß

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200 Spyder CO   
4200 Spyder

Hallo Lutz,

von mir auch alles Gute für morgen. Ich werde mein Fahrzeug auch morgen um 11:00 h in Empfang nehmen. Meteorite Silver außen und Obsidian Black innen. Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen.

Grüße,

Marc

P. S. Vielen Dank für eure Einschätzungen, es wird AM 12.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Björn,

Du hast Recht. Die BMW Farbe heißt in der Tat Carbon-Schwarz. Mensch Leute, Ihr kennt Euch richtig aus. Gott sei Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Hallo Marc,

natürlich auch Dir alles, alles Gute. Die Wettervorhersage im Raum Göttingen für die nächsten 3 Tage ist 19°, 21° und 23° Grad mit Sonne und einer jeweils 5% Regenwahrscheinlichkeit. www. agrarwetter.net lässt grüßen.

Ich wünsche Dir Ähnliches

Das weiß ich deswegen so genau, weil ich am Wochenende ohnehin immer wie ein Gecko am Küchenfenster klebe. Ich fahre nämlich auch noch nebenbei Motorrad.

So, jetzt gucke ich noch ein bisschen AM im Internet und versuche von den Mansory und Quicksilver-Exhaust Seiten wegzubleiben. Beim Mansory-Oligarchen-Look fällt mir das leichter.

Mein Sohn meinte die Umbauten seien "pornös", obgleich die Haube vom Cyrus inklusive Luftschlitzen ziemlich rabiat aussieht...aber wirklich NUR die Motorhaube.

Bis später, denn schlafen kann ich ohnehin nicht.

Lutz

Eine weitere Vokabularerweiterung für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

...das mit dem "pornös". :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db7vantage   
db7vantage

Hallo Lutz,

in Erwartung erster schöner Fotos vom schönsten GT der Welt wünsche ich euch heute einen ganz tollen Tag. Das Wetter wird entsprechend prächtig.

Und das Fenster immer einen kleinen Spalt offen lassen beim fahren :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Lutz, lass die Finger von solchen "Umbauten". Quiksilver kann man machen, einer meiner Vanquish-Amigos fährt damit. Klingt gar nicht so krawallig, aber laut. Mansory hingegen ist unterste Schublade. Das geht quasi nur, wenn du nachweislich Profifußballer bist. ;-)

Gruß

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db7vantage   
db7vantage

Ich bin an einem meiner Wagen mit einem Quiksilver unterwegs. Wenn man so durch die Stadt rollt, also gepflegt im Stau steht und der V12 vor sich hin grummelt, geht das noch so. Klingt wirklich nicht schlecht. Auf der Autobahn wird es dann laut und über eine gewisse Zeit anstrengend. Wenn man mal etwas länger Platz hat, wird der Wagen doch schon ganz schön laut, auch im Innenraum. Das muss man wirklich mögen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

So Ihr Lieben,

da bin ich wieder. Ich bitte um Nachsicht, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Musste zwischendurch etwas "in Familie" machen.

Die ganze Zeit überlege ich schon, nicht was ich schreiben soll, sondern wie ich es am kürzesten formulieren kann. Also das Auto war nichts. Spaltmaß-Salat am Heck, rechte Auspuffblende weiter draußen als die Linke. In Fahrtrichtung rechts, kam am Heck die Bremslichtblende hervor, an der Schnittstelle Haube-Kotflügel vorne rechts und A-Säule war das Spaltmaß wesentlich größer als links. Steinschlag in der Scheibe. Der Wagen stand angeblich unter einem harzenden Baum, musste lackiert werden und die Lackiererei hat Zusammenbau-Fehler gemacht. Als noch gesagt wurde, dass es AM Memmingen war, ging bei mir endgültig das Rollo runter. Ich kenne die Jungs nicht in Memmingen, aber selbst die größten OEM Grobmotoriker würden so etwas nicht zum Kunden herausgeben. Wagen hatte 67.000 km runter und wurde original bei AM Ketterer et Al. In Salzburg verkauft. Bei den Scheckhefteinträgen hatte ich so ein wenig das Gefühl, als ob jemand den Stempel entwendet hatte.

Fahrgefühl und Leistung: Eine religiöse Erfahrung.

Hinterreifen leider mit weniger als 1,6 mm Profiltiefe...eher 0,1 mm. War auch egal, ich wollte ohnehin erst einmal das Gefühl für einen AM bekommen.

So, jetzt könntet Ihr Euch fragen "hatta jetzt genug?". Antwort: „Nein, hatta nich". Habe am Donnerstagmorgen einen Termin bei einem ausgewiesenen AM Händler. Es geht also weiter.

Meine heutige Frage an Euch: Abgesehen von all den übrigen Fehlern, die das Auto hatte, war es ein Innenraum-Klapperkonzert. Ich hielt erst den Navibildschirm fest, aber das war es nicht. Es knisterte an verschiedenen Ecken. Einmal in einer Linkskurve hörte es sich so an, als ob eine Kugel von links nach rechts durch Armaturenbrett rollte. OK, es ist ein 2004’er, aber ist das Klappern (die Verarbeitung) normal?

Wie gesagt, der DB9 Donnerstagtermin hat 2 Gründe. Erstens: ich muss weitere DB9’s fahren, um zu sehen, ob das Knarksen und Klappern normal ist...und/oder ich kaufe den Nächsten der dies nicht tut. Habe im Moment etwas Respekt von Verkäufen privat-an- privat. Da erhoffe ich mir von einem anerkannten Händler etwas mehr professionelleren Rückhalt.

Drückt mir weiter die Daumen, Männer. Ich bleibe dran....ich werde dieses Auto fahren.

Tschüss,

Lutz

Bilder erspare ich Euch. Zu traurig. Hatte danach auch noch einen ziemlich deprimierenden Tag. Watt’n Mist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

...oder Slatko heißt.

Ich weiß nicht wie Ihr so im Englischen drauf seit, aber beim 27 grammatikalischen Fehler auf der Mansory website habe ich abgeschaltet. Ging nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Das war eigentlich das Größte Problem, Björn.

Midnight blue mit sandstorm beige farbener Innenausstattung. Bei oberflächlicher Betrachtung ein wahrhaftiger Traum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Lieber DB7 Vantage,

ich wollte, es in meiner offiziellen Stellungnahme zu meinem DB9 Besichtigungstermin am vergangenen Freitag nicht erwähnen, aber nachdem das Thema mit dem DB9 dort durch war, bin ich noch einmal einen Vantage mit 11.000km gefahren. Ich glaube, dass meine Hose immer noch im Wagen liegt...und das war Freitag. Für Euch wahrscheinlich "Tagesgeschäft", aber bei mir hat es einen definitiven Eindruck hinterlassen. Der Hammer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Midnight blue mit sandstorm beige farbener Innenausstattung. Bei oberflächlicher Betrachtung ein wahrhaftiger Traum.

Ich weiß, hatte ich und würde ich immer wieder nehmen. ;)

Das klingt nach einem schlampig reparierten Unfallschaden. Derartige Geräusche sind nach meiner Erfahrung nicht normal (und sollten es angesichts des NP auch nicht sein).

Wenn du V8 und DB9 gefahren hast, sollte der V8 eigentlich kein Thema mehr sein. Für mich ist der Vantage nicht Fisch, nicht Fleisch. Das ist 911-Liga und damit viel zu gewöhnlich. ;)

Schau in Ruhe nach einem DB9, das sollte keine Eile haben. Wenn mir mal wieder ein guter DB9 Volante vor die Füße fällt, sage ich auch nicht nein. Der Verlust hält sich bei Wiederverkauf in Grenzen und der Spaß ist garantiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz4711   
Lutz4711

Danke an Euch Beide für die Antworten. Es bleibt beim DB9, auch weil meine Frau ihn fahren wird und da denke ich, ist der Vandale auch ehe Nummer zu bissig. Ganz offen gesagt, fehlt es für letzteren auch ein wenig am Kleingeld.

Ok, also ich gucke weiter. Plane Vollzug in spätestens einem Monat...vielleicht früher. Morgen geht es wieder anders herum. Da holt uns alle der Alltag und das Geldverdienen wieder ein.

Bis bald,

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rpm6200   
rpm6200

Wenn du V8 und DB9 gefahren hast, sollte der V8 eigentlich kein Thema mehr sein. Für mich ist der Vantage nicht Fisch, nicht Fleisch. Das ist 911-Liga und damit viel zu gewöhnlich. ;)

.

Wenn man von der Anzahl der Sitze bzw. Pseudositze ausgeht ist der db9 näher am Porsche ....

Deshalb sind die Proportionen beim vantage auch perfekt und beim db9 - wie war doch das Wort? ...... Badewanne .... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Grundsätzlich glaube ich nicht, dass man sich zwischen Vantage und DB9 ernsthaft entscheiden muss, es sei denn, es geht um die Leasingrate.

Der DB9 ist ein echter und klassischer GT.

Der Vantage ist für mich weder Sportwagen noch GT, nicht Fisch und nicht Fleisch.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Need 4 Speed CO   
Need 4 Speed
Habe im Moment etwas Respekt von Verkäufen privat-an- privat. Da erhoffe ich mir von einem anerkannten Händler etwas mehr professionelleren Rückhalt.

Hallo Lutz,

das würde ich so nicht unterschreiben. Ich habe bei der Suche nach meinem DBS mir einen bei einem AM-Händler angesehen, der richtig schlecht war und danach einen sehr guten von privat gekauft. Sprich einfach mit der Werkstatt des Verkäufers, die das Auto kennt. Falls der Service fällig ist, soll der Verkäufer den noch bei AM erledigen und Ihr holt das Auto zusammen ab. Dann kannst Du den Meister oder Mechaniker kurz nach deren Meinung über das Auto befragen.

Nicht den Kopf hängen lassen. Ich habe mal gesagt, dass es bei dieser Fahrzeugklasse mehr schlechte als gute Autos im Angebot gibt, das ist einfach Fakt. Ich sortiere da jedes Mal jede Menge an Angeboten per Email oder Telefon aus, bevor ich da überhaupt hinfahre.

Viel Erfolg beim Finden Deines Astons.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200 Spyder CO   
4200 Spyder

Moin zusammen,

ich habe meinen DB9 Volante soeben zugelassen und es ist XX AM 12 geworden. Vielen Dank für eure Beratung in Sachen KFZ Kennzeichen. Ich habe mir das Auto mal vor dem Hintergrund "sieht aus wie eine Badewanne" angesehen und konnte eher Parallelen zur Form eines schicken Bootes ziehen.

Die Schönheit liegt eben immer im Auge des Betrachters. :-)

Grüße,

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • kaleohugo
      Von kaleohugo
      Liebe AM Freunde,
      ich bin im Besitz eines wunderschönen Exemplars des oben genannten Buches (Auflage: 2.700 Exemplare), das zu 450,- Euro angeboten wird.
      Das Exemplar ist nagelneu und unversehrt, allerdings nicht mehr eingeschweißt! Sollte jemand Interesse an dem Buch haben, freue ich mich auf ein Angebot.
      Vielen Dank und BG
    • Saniboy01
      Von Saniboy01
      Moin
      Ich habe mal eine Allgemeine Frage in die Runde.
      Ich habe mir Mai 2014 einen AM Vantage V12 Carbon Limited Edition Bj.2012 mit 8000 Km  für 129.000 Euro zugelegt.
      Wenn ich jetzt mal so schaue habe ich das gefühl das der Kaufpreis heute der gleiche ist wie 2014.
      Ich glaube das Fahrzeug wurde nur 1000 oder 1500 mal gebaut bin mir aber nicht sicher.
      Liege ich da richtig oder falsch ?
      Danke für die Anworten
      Saniboy01
       
    • CK
      Von CK
      Hallo Carpassion, nach langer Abwesenheit hätte ich wieder mal eine Frage an die Spezialisten:

      Hat jemand Erfahrung mit den Servicekosten eines V12 Vantage, es geht um das erste Jahresservice, das nach einem Jahr oder 16tsd. km fällig ist?
      Was wird da gemacht und mit welchen Kosten kann man ca. rechnen?
      Bin auf dem Gebiet noch absoluter Neuling und würde mich über Erfahrungen eurerseits freuen.

      Gruß,
      Christian
    • BMWUser5
      Von BMWUser5
      Aussage von CEO Andy Palmer:
       
      Was haltet ihr von der neuangelegten Modellvielfalt? Ist das die richtige Richtung um die Tradition eines Aston Martin wiederzuspiegeln oder muss sich die Marke neuerfinden?!
       
      Sehr interessant finde ich die Neuentwicklung eines Mittelmotor-Konzept im Stil vom "Ferrari 488". Gibt es zu dem Konzept schon konkrete Angaben oder weitere Informationen? Wahrscheinlich auch Turbo, oder? Oder behält der neue Vanquish sein V12 Saugmotor?
       
      Ein V12 Mittelmotor wäre schon was sehr feines, leider bei Ferrari nicht mehr vorhanden - abgesehen von den Supercars: LaFerrari etc..
    • Stig
      Von Stig
      Aston-Fans aufgepasst, hier was interessantes: Novidem, der bekannte Motorenspezialist aus der Schweiz, bietet für die V12-Modelle von AstonMartin eine Hubraumerweiterung von den serienmässigen 5.9 Liter auf satte 7.4 Liter an!
       
      Für einen Kunden wurde bereits ein V12 Vantage umgebaut; N. Ruggiero, der Geschäftsführer von Novidem hat mir eben den Umbau erläutert. Der Unterschied vom Serienmotor zum Umbau muss gewaltig sein, insbesondere der Zugewinn an Drehmoment.
       
      Der Kunde nennt das Projekt "Skyfall", über diesen Umbau gibt es eine Homepage: https://rscm.ch/skyfallone
      Die Seite ist auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, achtet euch links auf die Menues, da ist alles mit vielen Fotos detailliert beschrieben.
       
      Infos zu Novidem: http://www.novidem.ch/home/

×