• Willkommen bei Carpassion.com...

    ... Europas großer Sportwagen-Community. Aktuell können Sie als Gast bereits jetzt schon gewisse Beiträge und Inhalte sehen. Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten haben oder selbst Beiträge verfassen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden. Als zusätzlichen Bonus sehen registrierte Carpassion.com-Mitglieder weniger Werbung!


Jörg_911

Backgroundinfo - warum fangen manche Ferrari mit "F" an?

13 posts in this topic

Moin,

was ich schon immer wissen wollte :D

Warum fangen bei Ferrari manche Typbezeichnungen mit "F" an, wie z.b. F355, F40 und manche haben einfach nur Zahlen, wie 348, 360, 430...

Was steckt dahinter?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was steckt dahinter?

Nix ... O:-)

Im Falle des F40 und F50 hat es den Sinn als "Ferrari 40 (Jahre)", weil diese beiden eben jeweils zum 40., 50. Jubiläum der Marke kamen.

Ansonsten einfach nur ein Namenszusatz, der wohl am ehesten mit "Ferrari" zu interpretieren ist, siehe auch F150° als Bezeichnung des F1-Boliden.

Es ist übrigens der F430 ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was steckt dahinter?

Die Willkür von Maranello. :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist übrigens der F430 ;)

Jein. Beim Scuderia entfällt das "F" ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jein. Beim Scuderia entfällt das "F" ;)

Richtig, es heißt also Ferrari F430 und Ferrari 430 Scuderia. Die Frage ist halt nur warum...eine Begründung wüsste ich jetzt auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richtig, es heißt also Ferrari F430 und Ferrari 430 Scuderia. Die Frage ist halt nur warum...eine Begründung wüsste ich jetzt auch nicht.

Wurde doch schon geklärt, ganz abgesehen davon ist das doch wirklich uninteressant :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurde doch schon geklärt, ganz abgesehen davon ist das doch wirklich uninteressant :D

Klar ist es das. Naja ich lasse die Erklärung mal durchgehen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Willkür von Maranello. :wink:

Ich hätte jetzt gesagt, dass die alten Modelle (mit den Nominklatur Hubraum-Zylinderzahl) - also z.B. 308, 328, 348 ohne F daher kommen und man ab Änderung dieser Benamsung dann einfach nen F davor gekritzelt hat, wie beim F355 z.B....

Der 458 hätte dann wieder kein F davor, oder?!?

Ist jetzt aber nur geraten...

Al.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hätte jetzt gesagt, dass die alten Modelle (mit den Nominklatur Hubraum-Zylinderzahl) - also z.B. 308, 328, 348 ohne F daher kommen und man ab Änderung dieser Benamsung dann einfach nen F davor gekritzelt hat, wie beim F355 z.B....

Der 458 hätte dann wieder kein F davor, oder?!?

Ist jetzt aber nur geraten...

Al.

Der 360er ist aber auch F-los und die Reihe ist bei ihm dann schon wieder unterbrochen.

F355

360

F430, bzw. 430 scuderia

Das ist reine Willkür.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hätte jetzt gesagt, dass die alten Modelle (mit den Nominklatur Hubraum-Zylinderzahl) - also z.B. 308, 328, 348 ohne F daher kommen und man ab Änderung dieser Benamsung dann einfach nen F davor gekritzelt hat, wie beim F355 z.B....

Der 458 hätte dann wieder kein F davor, oder?!?

Ist jetzt aber nur geraten...

Al.

Beim F355 ist es der Hubraum und die Anzahl der Ventile => 3,5l, 5 Ventile

Beim 360 Modena ist es nur der Hubraum => 3.6l und die Zusatzbezeichnung "Modena"

Beim F430 ist es nur der Hubraum => 4.3l

Beim 430 Scuderia ist es nur der Hubraum => 4.3l und die Zusatzbezeichnung "Scuderia"

F => Ferrari

Und beim 458 Italia ist es Hubraum und Zylinderzahl sowie noch eine Bezeichnung => Italia. Ein "F" hat er nicht, vermute wegen der Bezeichung "Italia".

Doch reine Willkür,...

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der 360er ist aber auch F-los und die Reihe ist bei ihm dann schon wieder unterbrochen.

F355

360

F430, bzw. 430 scuderia

Das ist reine Willkür.

Hätte gedacht, dass der 360 auch F- heißt...

Al.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beim F355 ist es der Hubraum und die Anzahl der Ventile => 3,5l, 5 Ventile

Beim 360 Modena ist es nur der Hubraum => 3.6l und die Zusatzbezeichnung "Modena"

Beim F430 ist es nur der Hubraum => 4.3l

Beim 430 Scuderia ist es nur der Hubraum => 4.3l und die Zusatzbezeichnung "Scuderia"

F => Ferrari

Und beim 458 Italia ist es Hubraum und Zylinderzahl sowie noch eine Bezeichnung => Italia. Ein "F" hat er nicht, vermute wegen der Bezeichung "Italia".

Doch reine Willkür,...

Gruß

Komplett willkürlich ist es dann auch wieder nicht. Jedes Fahrzeug, dass keine eigene Bezeichnung wie "Modena" oder "Italia" hat, bekommt halt ein F vor die Nummer.

PS: Hast du ja schon angemerkt, man sollte natürlich gründlich lesen bevor man den Beitrag abschickt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Komplett willkürlich ist es dann auch wieder nicht. Jedes Fahrzeug, dass keine eigene Bezeichnung wie "Modena" oder "Italia" hat, bekommt halt ein F vor die Nummer.

PS: Hast du ja schon angemerkt, man sollte natürlich gründlich lesen bevor man den Beitrag abschickt...

Bei der Aufzählung F355, bis 430 Scuderia dachte ich auch ich habe den Stein der Weisen entdeckt und es ist keine reine Willkür.

Aber mit dem 458er ist es für mich reine Willkür, da dieser einen Namen und die Zylinderzahl beinhaltet.

Demnach müsste der 360er somit 368 und der F430 und 430 Scuderia ebenso die Zylinderzahl beinhalten => F438 und 438 Scuderia um mit dem 458er und dem Rest überein zu stimmen.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now