Jump to content
TopManager

Ferrari Sichtungen (sightings)

Empfohlene Beiträge

TopManager   
TopManager

Hi!

Ich war dieses Wochenende mit einem Freund in München und hab dort sooooo einen genialen F550 gesehen!! Der war echt verdammt genial!!

Schwarz und meiner Meinung nach auf ein wenig hergerichtet...

Kennt den noch jemand???

Kennzeichen war am ende eine 7

greets

Evil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

hi,

war dieses WE ebenfalls in München. Einkaufen.

Den schwarzen hab ich nicht gesehen, dafür einen grauen F355 GTS.

mfg

RAB911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Ich kenne den F550, den du meinst.

Naja, wie soll ich sagen, der Besitzer geht so einem gewissen Gewerbe nach. Hab mit ihm schon ein paar AUTO-Gespräche geführt. Trainiert abundzu in meinem Fitnessstudio.

Der sieht echt verdammt super aus. Seine S-Klasse und sein Jaguar sind aber auch nicht schlecht hergerichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berro   
Berro

@rolandK.

hast du ein eigenes fitness studio?

Was ist jetzt mit den chips wo du einmal gesag hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Ne! Ich trainier nur da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TopManager   
TopManager

Ich war auch einkaufen :)

Dachte ich´s mir doch das Du den kennst Roland :) - hätte mich ja auch gewundert...

Hmm, so einer ist das also! Naja, den Fahrer hab ich nicht so genau gesehen, aber das Auto ist echt genial!! Fahren ja überhaupt ein paar nette Wägelchen umher....

Ich glaube Porshe fährt bei Euch jeder zweite :-o

greets

Toppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp

da hast du recht!ist echt wahnsinn, was in münchen porsches laufen.

ich seh komischerweise auch jedesmal irgendeinen ferrari wenn ich mal dort bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996

kann ich nur bestätigen.

da ich in Schwabing arbeite, sitze ich was die tollen Autos angeht direkt an der Quelle (Leopold :wink: )

an schönen Sommertagen kann es dir passieren, dass du dort auf 800Meter Strass nen 360 Modena(rot mit challenge-Anbauteilen), ein schwarzen SL500, ne Pullmann-Limo, 2 Carrera und nen M5 (blau) siehst. 8)

so gesehen vor 2 Wochen an beschriebenem Ort :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TopManager   
TopManager

Das Paradies für Leute wie mich!!

Aber Zürich ist auch nicht schlecht!! Dort war ich auchmal und hab noch mehr geniale Autos gesehen!!

Aber gar nicht mehr aus dem schauen bin ich in Marbella gekommen!!!

Dort sind echte Exoten herumgefahren... :)

greets

Toppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Da kann ich nur eines sagen:

Ich habe heute einen roten Ferrari F40 gesehen!!!!

Nicht in der Stadt, nein, auf dem Land.

War glaub ein BL kennzeichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Bei mir in Brandenburg fahren ertstaunlich viele BMW Z8 rum und als ich am Wochenende in Luckau beim "Viertelmeile Rennen für Jedermann" war kam sogar jemand mit einen Bitter Coupe und einen Porsche GT2. Berlin ist übrigens voll mit Ferraris, nur F40 ist da echt sehr selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TopManager   
TopManager

also in marbella hab ich natürlich relativ viele Ferraris gesehen, das ist dort glaug ich ganz normal und an einem hafen ist eine mega-yacht gestanden - mit kleinem hubschrauber drauf und 4 jet-skis und was weiß ich was noch und davor an land ist ein jaquar XJ220 gestanden - das hat irendwie cool ausgeschaut! naja, ist aber schon ewig her - sicher schon 5 jahre!

bei uns in wien sieht man auch ab und zu ferraris, aber es hält sich ziemlich in grenzen! jetzt (im sommer) hab ich schon mehrere gesehen...

Aber bei mir zuhause, sehe ich ab und zu einen roten Lamborghini Diablo durchfahren - der ist cool!! (gehört angeblich einem Bauern bei mir in der Nähe :-o will gar nicht wissen was der anbaut :) )

übrigens, vorgestern bin ich durch die mariahilferstr. spaziert und da hab ich einen silbernen diablo gesehen, der mir eigentlich überhaupt nicht gefallen hat - war in einem super schlechten zustand... :(

greets

toppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Ihr müsst mal zum Formel 1 Rennen nach Monaco fahren. An dem Wochenende ist falls alles an Sportwagen zu sehen was das Herz begehrt. Sehr beliebt war im letzten Jahr der 360 Modena & 360 Spider, der stand an fast jeder Ecke. ( und das kann man wörtlich nehmen :-o )

Es gab eigentlich jedes Ferrari Modell der letzten 15 Jahre zu sehen inkl. F50, dazu noch Porsche Turbo, Aston Martin, Lamborghini,...einfach alles, sogar den Porsche 959 konnte ich sehen !

Standart scheinen dort M3, M5 und RS4 gewesen zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TopManager   
TopManager

das hab ich auch schon gehört!! dort muß es echt genial sein!!!

mein onkel ist jedes jahr dort eingeladen und erzählt mir dann immer alles! (Wird immer von McLaren eingeladen - kennt den Coulthardt dadurch recht gut.... - soll total nett sein und überhaupt nicht überheblich!)

greets

Toppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Es gab eigentlich jedes Ferrari Modell der letzten 15 Jahre zu sehen inkl. F50, dazu noch Porsche Turbo, Aston Martin, Lamborghini,...einfach alles, sogar den Porsche 959 konnte ich sehen !

Geh mal zum Auto Salon Singen, in der 2. Halle stehen gleich 2 959-er.... :-o

Vorne stehen 2 Bugatti EB110 und ein F50 und hinten ein Ferrari 250 LM.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

@CountachQV

Ich kenne natürlich auch die Homepage vom Auto Salon Singen und daher auch die Autos :-o

Würde sehr gerne mal dort hin aber leider ist es von Ruhrgebiet etwas weit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil   
Phil

@ TopManager: Zürich ist wirklich nicht schlecht! Das extremst war bis jetzt ein schwarzer E55T mit MAE-Felgen, ca. 8cm verbreitert je Seite und drei mittig platzierten (ca. 100mm) Endrohren.

In Marbella im Hafen ist es aber noch extremer: Aus einem Bentley Azure steigen zwei unter 25 Jahre junge Grazien aus und vor den Megayachten werden Ferraris einfach so bereitgestellt! Soviel ich weiss hat dort in der nähe ein Scheich seine Ferienresidenz, laut Neuer Zürcher Zeitung reiste er in voller Bescheidenheit mit 7 (in Worten: sieben) Jumbos an! Den Fuhrpark möchte ich mal sehen. (War vor ca. 2 Jahren).

@ Eye: Leider sind die Autos, die im Internet nicht alle zu sehen. Den CLK-GTR habe ich trotz drei Besuchen noch nie gesehen, obwohl ich auch zwei Wochen nachdem er als Neuzugang angegeben wurde, dort war. Deshalb meine Vermutung: Die Homepage ist wohl mehr eine Art Autopool, die aufzeigt, was in Singen möglich ist, d.h. was sie dir besorgen können. Doch die Sammlung ist auch so noch gewaltig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spirit   
Spirit

Da größte, was ich bis jetzt gesehen habe war ein schwarzer Diablo. Der stand einfach so an ner Sporthalle. Wohne übrigens in Bielefeld. Bei unserem Mercedes Händler stand der SL55 herum. Der ist ja echt sagenhaft :-o:-o:-o . Ferraris sieht man eigentlich relativ selten. Wenn dann meistens nur so F355.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Ich denke in Deutschland sind die Ferrari, Lambos usw. hauptsächlich nur in München, Berlin, Hamburg und im Ruhrgebiet zu sehen.

Ich habe schon einige Ferrari bei uns gesehen...355, 360, 550 usw. und natürlich den F40 bei D&W und den Porsche 959 und ein paar Lambos gibt es auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Ich sag nur Düsseldorf-oder besser die Kö!!!

Fast nur Jaguar und Porsche!!!Schöne Ferraris,Lambos und Bentleys als schmankerl auch dabei............

Hab da mal nen Lambo Roadster gesehen,der war selbst beim losfahren von der Ampel so leise,dass er kaum aufgefallen ist.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

@ Eye, vergiss Frankfurt nicht :D

Bin jeden Tag in Frankfurt, sehe dort eigentlich meistens die neusten Karren.

Egal ob AMG, M5, M3, F355, 360 ,512 M, Viper, Porsche und natürlich mein persönlicher liebling die Corvette C5.

Selbst damals die neue S-Klasse als se noch getarnt war.

Man brauch sich nur 10 min an eine viel befahrene Strasse stellen , schon sieht man irgendein Auto vorbei fahren das mind. 50 T-Euro kostet.

SL 55 AMG auch gesehen. (bin zwar kein Fan davon, aber ein Mörder-sound :o )

Das krasseste ist der kleine Ferrari Treff bei mir im Ort. nur 20000 Einwohner bei mir im Stadtteil. Aber letztens bei mir am Haus vorbei gefahren: 348, 355 , 550 und F40- alle in hintereinander. Die Sound- Kulisse hättet ihr hören müssen *schwärm*

Lamborghini hat aber echt absoluten Seltenheitswert. Hab in meinem Leben nur 2 mal nen Lamborghini gesehen. 1 mal nen schwarzen Countach auf nem Hänger und 1 Diablo SV in Action auf der A3 Köln Frankfurt - ach ich kanns gar nicht in Worte fassen... :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seko   
seko

Hat einer von euch gestern, sprich 24.4. um 23.15 Uhr die Ferrari Reportage auf Pro 7 gesehen? Da wurde über einen Berliner Finanz- und Immobilienberater gesprochen, der seinen Mitarbeitern als Prämie Ferraris schenkt. Seine Firma und seine Villa sind bei mir in der Nähe, da steht alles von Bentley, über F360 (Coupé und Spider), diverse Jaguar XK8 und Jaguar Limousinen, S500, CL500, Prowler, Z8, Lexus SC430, SL500 (alt und neu), 745i, TT (Roadster und Coupé), Maserati 3200 GT, Maserati Spyder und ein undefinierbarer Roadster (sieht wie alte englische Roadster aus, ist aber neu). Glaub ich hab alles aufgezählt, ach ne, im Grunewald stand mal ein ziemlich fetter X5 und jeder kleine Mitarbeiter bekommt entweder nen neuen Mini, Smart oder nen C200 Kompressor. Die haben an der Seite immer Cyber Coorporation dran zu stehen und im Kennzeichen B-CC, haben die Berliner hier bestimmt schon mal gesehen, wenn nicht, mal drauf achten, sieht man ziemlich oft, will gar nicht wissen wie groß der Fuhrpark wirklich ist. Wenn man da vorbei fährt braucht man zu keiner Autoausstellung mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Das ist die Firma Cleemann Consulting (verbessert mich wenn falsch geschrieben), auch Cyber Cooperation genannt.

Ich hab nur gehört, dass der Mitarbeiter des Monats den 360 Spider einen Monat lang fahren darf.

Das ist doch ein guter Ansporn! :D

Die Autos dieser Firma sehe ich oft, meistens C-Klassen.

Der undefinierbare Roadster dürfte der Wiesmann Roadster sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kazuya   
Kazuya

Also entweder lieg ich ganz falsch und es gibt bereits so einen Thread oder ich lieg richtig und eröffne ihn mal, im Sinne wie dem im Lamborghini Forum:

Ich hätt viele hier zu berichten aber ich fang mal mit dem letzten an.

Ich wohn ja unter der Woche in Landshut und keine 50 m von mir liegt eine Werkstatt die auf Glasreperaturen speziallisiert ist. Schaufelberger wem das was sagt.

Ein einem schönen Abend komm ich heim und da seh ich ihn. Einen

M3 ohne Heckabdeckung :-? , ok, denn auch , nein einen dunkelblauen Modena Coupe mit cremefarbenen Interieur. :-))!

Sah in etwa so aus, ich weiß das ist ein Spider:

ferrari_360_spider_01174_0030_04_10_15.jpg

In natura hab ich schon 308, 328, 348, 355, 360, Testarossa, (TR & M), 456 (M), Maranello 550-575, F40 (Micheletto & einen schwarzen), F 50, Daytona, 400i, also kurz gesagt alle Ferrari Modelle ab den 80 bis auf den Enzo. Ok der Daytona wurd schon früher gebaut :hug:

Ok eure Sichtungen bitte...

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • nero_daytona
      Interessant, kann man die Unzufriedenheit mit dem California an etwas festmachen?
      Wurden die einfach blind gekauft?
    • Andi355
      Am 8/9 Mai findet ein Mega Ferrari Event für Motorsportfreaks  statt.
      Da kommt wohl alles was Ferrai an Challenge und GT Rennautos gebaut hat,
      auch richtig Antike Rennautos.
      Endlich mal wieder ein Ferrari Event wie
      vor vielen Jahren die Racing Days.
      Freue mich schon.
       

    • CP
      Für alle 308 Fans:

      Heute nacht 23.02.2012 auf 24.02.2012 kommt um 00:45 Uhr im ZDF der Pilotfilm (erste Folge der ersten Staffel) von Magnum (Erstsendung 1980).

      Typischerweise ein völlig irrer Sendeplatz, aber dafür gibt es schließlich Videorekorder.

      http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:11334047,00.html

      "Von Donnerstag, 1. März 2012, an wird auf diesem Sendeplatz die Serie in Doppelfolgen ausgestrahlt."
    • McMicha
      Ich möchte diesen Thread dazu nutzen um fortlaufend über das Auto zu berichten respektive Erfahrungswerte auszutauschen.
       
      Erster Eindruch nach knapp vier Monaten:
       
      Das Auto macht sehr viel Spass, lässt sich unheimlich einfach sehr schnell bewegen und ist über 4000 U/min wirklich die Wucht. Ich habe keinerlei Getriebeprobleme (feucht, tropfend) und auch der Motor hat auf den ersten paar Tkm einen guten Eindruck gemacht.
       
       
       
      Anbei mal ein paar Fotos vom Serienfahrzeug:
       

       

       

       

       
      Aktuell steht das Auto auf 20" VA und 21" HA Schmidt Drago mit 245 vorne und 325 hinten. Diese waren aber nur übergangsweise angedacht und sollen in ´17 ersetzt werden:
       

      Eigentlich sind die 625 PS in Verbindung mit der Sportabgasanlage ab Werk ausreichend, eigentlich...
       
      Neulich habe ich dann über Ebay Kleinanzeigen das Fabspeed Sport Performance Package (ohne Auspuff) erworben.
      http://www.fabspeed.com/mclaren-mp4-12c-sport-performance-package/
       

       
      Damit sollen sich wohl 700+ PS realisieren lassen. Die 2x2 Serienkatelement pro Downpipe werden durch Austauschelemente mit 1x300 HJS ersetzt. Die HJS sollen ohne Spacer funktionieren, man wird sehen.
       
      Dazu dann, erneut Ebay Kleinanzeigen, konnte ich mir eine Akrapovic Titanauspuffanlage für das Auto sichern:
      http://www.akrapovic.com/de/#!/auto/product/super sport/14568?brandId=23&modelId=73&yearId=282
       
      Diese war nur wenige Tkm gefahren und sollte in Verbindung mit dem Fabspeed Kit doch einiges an Spass machen:
       
      Akrapovic

      Akrapovic Blenden

       
      Original Sportabgasanlage (Bild von McLaren Life):                                Serien Abgasanlage:                  
       
                                                              
       
       
      Geht heute Abend weiter...

×