michelchris

Boxster S am besten?

31 Beiträge in diesem Thema

Hi,

meiner Meinung nach ist der Boxster S der beste Porsche, ganz nüchtern betrachtet. Hinsichtlich Leistung und Preis ist er der einzige Porsche, der momentan mit seinen Konkurrenten mithalten kann. Andererseits ist er halt kein Elfer, doch vom alten Ruf eines Hausfrauenporsches ist er ähnlich weit entfernt.

Also, die goldene Mitte?

Chris.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde gebe ich Dir Recht, aber jeder Autohersteller hat da ein kleines Problem:

Wer will schon das kleinste Modell einer Marke fahren?

Oder fährst Du A-Klasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe, nix gegen A Klasse. Wir haben erst am Wochenende eine für meine Frau gekauft. :grin: Der A190 läuft nämlich nicht schlecht. :lol:

hihi

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo roland, für frau petra :grin: jau, die rennen wie die wilde wutz, a190ger :grin:

ich kann die boxter und *9..* von vorne nicht auseinander halten, sehen gleich aus, bei uns ist ein porschespezialist, die Fa. wagner, hammerhart, die sind auch im grossen porschebuch drin :grin: ja im saarland :grin:

von denen habe ich mal einen boxter gesehen, der war im klang und der power mit keinem anderen zu vergleichen, konnte aber nicht mit dem besitzer reden, weil der so tierisch drauf getretten hat, dass man ihn 2sekunden später nicht mehr gesehen hat, wenn ihr wollt mache ich ein reportage über die fa. wagner für euch, mit bildern meinungen und fakten??

die könnt ihr hier dann veröffentlichen!!

_________________

MfG.

Hier klicken für mein Baby!

pic_bmw_750ialpina.gifcorv_004.jpg

Roland Eckstein

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: rolandeckstein am 2001-09-10 11:42 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Roland, das hört sich gut an. Wir würden uns freuen.

Danke für Dein Angebot. Ich glaube, dass es hier mehr gibt, die das interessieren würde.

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe die woche einen tag frei, dann fahre ich mal bei den wagner brüdern vorbei, im übrigen haben die den schnellsten 914 gebaut den es je gab!!! steht aber alles im porschebuch, ansonsten macht er auch noch fluzeugmotoren von rolls r.

die testen ihre autos immer auf der waldstrecke von ihnen zu mir, da kann es schonmal passiern, dass man meint eine rakete hätte einen überholt!! :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat dir schon mal jemand gesagt, dass ein boxter kein porsche ist, sondern nur mittel zur steigerung des umsatzes.

also wenn von porsche gerdet wird dann auch bitte von echten porsche (964-993-996)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn porsche seinen seegen für dei karre gibt und da das porsche emblem drauf klebt ist es auch ein porsche.

deine beschränkte sicht ist echt zum :puke: € zuffenhausen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Ecki! :-))! Hau rein, ich freue mich schon auf den Bericht, auch wenn ich Deinen freien Tag als nicht gerechtfertigt ansehe! O:-)

Und wenn Du und noch ein paar andere Leute den Wagen so bezeichnet, wie sich das Porsche gedacht hat, bin ich höchst zufrieden. Das Teil heißt nämlich Boxster, mit "s", egal ob Boxster S oder nicht. :wink:

Es sei denn, der 911er heißt ab jetzt neunelwa oder neunilf...

@-lobo-

Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell sich Leute hier eine Magenverstimmung holen, nur weil andere Leute Ihre Meinung kundtun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde das der Boxster im Moment das schönste Porsche Cabrio ist.

Gut,über die Motorisierung könnte man streiten,spaß machts aber trotzdem.

In einigen Foren hat er allerdings schon das Image des "Frauen"-Porsches.

Dies aber meist in Foren wie vom Lotus Elise,wo die Fahrer wirklich in ihrem kleinen nix drin haben wollen :-))!

Also gerade nen Boxster S würde ich mir kaufen,wenn ich das Geld und nen Lappen hätte :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre seit 4 Jahren Boxster. Wer sagt das es kein echter Porsche sei, hat selber gar keinen, ist noch nie Porsche gefahren oder ein neidischer 911-Fanatiker den es ankotzt das der Boxster dem 911 den Rang abläuft. Ich habe auch einige Kritikpunkte am Boxster und bin kein Liebhaber in dem Sinne aber die Innenausstattung ist sehr überarbeitungsbedürftigt. wenn ich jetzt auch noch richtig Geld ausgebe und kaufe mir einen 911'er oder gar Turbo usw. und sehe im Innenraum dieselbe Ausstattung müßte man Porsche für besonders dreist halten. Machen aber die wenigsten. Der 911 ist natürlich ein Super-Auto aber beim offenen 911'er ist die Badewannen-Optik einfach unharmonisch. Jetzt nur noch einen 3.6L Motor in den Boxster und das 911'er Cabrio hätte vermutlich ausgedient. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zuffenhausen

Also!!! Wenn man von wirklichen 11ern bzw Porsche spricht, dann hast weder Du noch ich einen! Dann sind das nämlich nur luftgekühlte!!!!!

Aber da sich eine Firma weiter entwickelt und nun auch wassergekühlte Motoren verbaut und seine Produktpalette erweitert ist auch ein Boxster und sogar ein Cayenne ein Porsche!! Ob nun ein 996 ein 11er ist, ist eher fraglich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziemlich gute Antwort,kann ich nur sagen,ein 996 ist ein klasse Auto ohne Zweifel,aber ist es ein 11er,nicht wirklich,der letzte elfer war der 993,da er den luftgekühlten Motor hatte,wobei für mich persönlich der 964 der letzte elfer war,da er einfach mehr der klassischen elferform hatte!!!

Vom Boxster halte ich nicht wirklich viel,ist meiner Meinung nach ein "914ner Nachfolger",nicht das jetzt einer schreibt ich wäre neidisch,ich will so ein Teil nicht und ich hatte auch schon nen schönen Elfer!!!

Ist eben meine eigene Meinung,die darf jeder sagen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom Boxter-S war ich ziemlich entäuscht. Im Vergleich zum 996 sehr schlapp. Die 993 sind leider auch einfach alte (und auf der Rundstrecke langsame) Autos im Vgl. zum 996.

Der 996 C4S ist/ wäre mein Auto der Wahl. Der Turbo hat mich beim Fahren auch schwer beeindruckt, ist aber einfach schneller als nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ein Auto jemals schneller als nötig sein ? :D:D:D ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal: Das Auto heisst Boxster und nicht Boxter.

Ich habe schon viele Porsche gefahren und empfinde den Boxster S als richtigen Porsche, der sein schlechtes Image seinen oft schlechten Fahrern verdankt.

Vom Preisleistungsverhältnis ist auf jeden Fall besser als bei einem normalen 996er.

(Wer meint der Boxster S sei langsam, der soll weiterüben denn wo die PS fehlen da hat der Boxster S ein sensationelles Fahrwerk.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Zuffenhausen

Also!!! Wenn man von wirklichen 11ern bzw Porsche spricht, dann hast weder Du noch ich einen! Dann sind das nämlich nur luftgekühlte!!!!!

Hallo Malte,

da steigen mir ja vor Freude die Tränen in die Augen :D . Besser hätte ich das auch nicht ausdrücken können :wink: .

Zum Thema: die Diskussion, ob echter Porsche oder nicht ist ziehmlicher Unsinn. Was das Preis- Leistungsverhältnis anbelangt, ist der Boxster S eine gute Wahl. Super Fahrwerk und Mittelmotorkonzept versprechen Fahrspaß pur. Die Motorleistung könnte besser sein und der Innenraum im Japan Design gefällt mir nicht. Den Aufpreis zum 996 sehe ich erst im GT3 wieder gerechtfertigt.

Viele Grüße

Jens (alias speedster964 im 11T)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt mal langsam freunde der aufgehenden sonne.

ich hab ja nicht gesagt, dass der boxSter ein schlechtes auto wäre, hat mich beim fahren (normaler boxster) schon durch sein go-kart feeling überzeugt, aber wer einen wirklichen porsche will holt sich einen 911.

der boxster ist für seinen preis schon ein gutes angebot.

aber bevor ich mir einen boxster kaufe, schau ich mich lieber im BMW austellungsraum um (M3 :-))! )

ich will hier ja keinen boxster fahrer persönlich angreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zuffenhausen: Mit 911 meinst du vermutlich einen 996. Was macht diesen denn zum "echten Porsche"? Und weshalb soll der Boxster nicht echt sein? Vielleicht, weil er schneller um die Ecke fahren kann?

Grüße Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrwerkstechnisch ist für mich der Boxster S das beste, was Porsche zu bieten hat. Kein Vergleich zu 996 aller Sorten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit 911 ich die porsches, wie 964 oder 993. der 996 ist zugegebenermaßen schon etwas verwässert. aber wenn ich den boxster von hinten sehe :-? .

aber wie gesagt ich will keinem boxsterfahrer zu nahe treten, ist ein wirklich gutes auto (besonders für den preis), aber das richtige porsche feeling fehlt einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fahrwerkstechnisch ist für mich der Boxster S das beste' date=' was Porsche zu bieten hat. Kein Vergleich zu 996 aller Sorten.[/quote']

Die 996 C4, C4S und Turbos sind fahrwerksmäßig spürbar - und vor allem auch messbar - besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre meinen Boxster Sommer wie Winter. War schon Ski-Fahren damit. Er muß genauso herhalten wie ein anderes Auto auch. Seit 90.000km ohne nennenswerte Probleme. ein 11'er bleibt ein 11'er keine Frage. Aber welcher und welches Baujahr nun der letzte echte ist muß jeder selber entscheiden. Ich selber kriege das Kotzen wenn ich aber auch Boxster-Fahrer sehe die meinten nur weil das Porsche-Wappen auf Ihrer Haube ist sind Sie weit vorne. Leider gibt es solche immer wieder und das ist sicherlich für viele 11'er Fahrer ebenfalls ein Dorn im Auge weil Sie mit diesen verglichen werden. Das passiert halt wenn es schon gebrauchte Boxster ab 20.000 Euro gibt die halt vorne wie ein 996 aussehen. :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die 996 C4, C4S und Turbos sind fahrwerksmäßig spürbar - und vor allem auch messbar - besser.

@Andix: Wie wurde das gemessen?

Grüße Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden