Jump to content
aichi190

Lagerschalen

Empfohlene Beiträge

aichi190   
aichi190

Hallo

Bei meinem Ölwechsel (Ferrari 348 Ts) musste ich feststellen das im Ölablasschrauben Aluminium Reste befanden. Kündigt sich hier ein Motorschaden an oder weis jemand bescheid ob das auf die Lagerschalen zurückzuführen ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza

Servus,

wenn es wirklich Aluminiumspäne an der Ablassschraube waren hätte ich jetzt eher auf ein sich auflösendes Gewinde der selbigen getippt.

Haben Die Ablassschrauben überhaupt Magnete? Wenn nicht, wirds sicher vom Gewinde sein.

Schraube zu stark angezogen, oder schief eingedreht. Soll gelegentlich vorkommen ^^

Gruß

Dino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manni308 CO   
Manni308

Ich wußte bis gerade noch nicht, daß Aluminium magnetisch ist!:-o:D

Gruß Manni308

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza

deswegen MUSS es ja vom Gewinde kommen, sonst wär ja garnix an der Schraube :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manni308 CO   
Manni308

Gib`s zu, Du hast gepennt! :D

Man müßte jetzt zuerst mal prüfen, ob es sich um Alu oder Eisen handelt! Also kurz mal

einen Magneten ranhalten und dann überlegen wir weiter!

Gruß Manni308

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×