Jump to content
boris81

Kaufberatung für 599 GTB - Marktsituation

Empfohlene Beiträge

Jarama VIP CO   
Jarama

Hm, bei normaler Fahrweise brauche ich mit dem 599 meist so um die 18 l. Bei forcierter Fahrweise mühelos 25-30 l und mehr.

 

Bemerkenswert ist der Mehrverbrauch gegenüber dem Maranello. Der säuft auch nicht ansatzweise so, gerade nicht bei forcierter Fahrweise. Normal gefahren kommt der mit 16 l aus.

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pierrecinema CO   
pierrecinema

Bei voll kann es auch mal gegen die 50 gehen. Zum glúck gehen 120liter rein. Aber kommt dann schon vor das man in kurzer Zeit zweimal voll machen muss. Lustig ist das alle Daten angezeigt werden ausser dem verbrauch.  Sollte aber bei sowas egal sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Im 458/F430 habe ich die Verbrauchsanzeige auch nie gefunden! :D 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Walter   
Oliver Walter
vor 4 Stunden schrieb F400_MUC:

Da hast Du was nicht verstanden... auch gute Autos können billig werden und bei 80k würde ich mir vielleicht aus nostalgischen auch noch einen in die Garage stellen. Aber die jetzigen Preise sind nur liquiditätsgetrieben und nicht weil 599er so sensationell sind (Schaltung...). Ich war selbst lange Zeit auf 599er Suche und finde sie immer noch wunderschön

 

In 2014 waren wir auch wirklich schon im Bereich 80k, das im Nachhinein anzusehen ist Unsinn. Auch Immobilien sind massiv teurer geworden.

Das ist alles richtig, daran zweifle ich nicht, ich kenne den Markt auch sehr gut. Mir ging es nur um Dein brutales bashing 2014. Und das verdient der 599 nicht. Das die Autos auch mal 0 oder eine Millarde Euro wert werden können, eh klar, möglich ist letzlich alles.

Klar waren wir bei 80k, keine Frage.

 

Gruß 

vor 3 Stunden schrieb Thorsten0815:

Säuft der 599 wirklich so viel mehr als vergleichbare Fahrzeuge aus der Zeit?

ich brauche immer +-30 Liter, außer ich geb mal Gas, dann wird es mehr. Das Auto säuft im Unverstand, sogar mein Ruf BTR den ich vor 20 Jahren hatte war asketisch dagegen. Aber ich muss sagen, welches Inferno der Motor abbrennt, das ist jeden Tropfen wert beim 599.

Ich hab das erste mal für 50 Euro getankt aus Gewohnheit und nach 100km gemerkt, dass das bei dem Auto keinen Sinn macht. ;-)

bearbeitet von Oliver Walter
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Semantisch kann ich da kein 599er Bashing entdecken. Wir haben Preise diskutiert und meine Prognsen waren ex post falsch. An keiner Stelle steht, dass es ein schlechtes Auto ist, zu dem Zeitpunkt habe ich selbst noch ernsthaft über 599er nachgedacht.

 

Falls Du meine Kritik an rotem Innenleben vorn im Thread als 599er Bashing verstehst, dann gerne. Finde ich genauso prickelnd wie Ferrari T Shirts oder Kappen... nämlich "not".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico
vor 34 Minuten schrieb Oliver Walter:

 Mir ging es nur um Dein brutales bashing 2014. Und das verdient der 599 nicht.

Der 599er wird Dir Deine Unterstützung hoch anrechnen, aber die Zeit heilt bekanntlich alle Wunden :-))!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Walter   
Oliver Walter
vor 10 Stunden schrieb F400_MUC:

Semantisch kann ich da kein 599er Bashing entdecken. Wir haben Preise diskutiert und meine Prognsen waren ex post falsch. An keiner Stelle steht, dass es ein schlechtes Auto ist, zu dem Zeitpunkt habe ich selbst noch ernsthaft über 599er nachgedacht.

 

Falls Du meine Kritik an rotem Innenleben vorn im Thread als 599er Bashing verstehst, dann gerne. Finde ich genauso prickelnd wie Ferrari T Shirts oder Kappen... nämlich "not".

Deine Prognosen waren eher Wunschträume, unterbewusst befeuert dadurch günstig einen schnappen zu wollen. Selbst wenn das Geld nicht so "billig" geworden wäre wie es ist, so ist das wenigstens zwischen den Zeilen als bashing anzusehen. ;-)

Hättest einen kaufen sollen, sind geile Autos.

 

Aber nix für ungut, passt schon

IMG-20160331-WA0031.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • W.Stern
      Servus Leute

      Habe mich in letzter Zeit viel mit dem M3 E92 beschäftigt und bei mobile /Autoscout ziemlich viele Inserate gefunden. Habe mir im Autohaus meines Vertrauens auch schon ein paar Schmuckstücke angesehn, jedoch wird kein neuwagen in Frage kommen.

      Sehr viele Fahrzeuge liegen im Bereich zwischen 35k und 50k, haben um die 30.000km bis 60.000km. Jetzt würde ich gerne mal wissen worauf man bei diesen Fahrzeugen generell achten muss. Ist der M anfällig für irgendetwas ? Beim E46 gab es öfters Probleme mit dem SMG1, wie sieht es beim E92 mit dem DKG aus ? Oder doch lieber auf eine ganz normales Schaltgetriebe gehen ?

      Würde mich über ein paar allgemeine Infos zu dieser Fahrzeugserie freuen, vielleicht hat der ein oder andere erst kürzlich so ein Fahrzeug gekauft und kann paar gute Tipps geben

      MFG
      Walter
    • Annabelle
      Hallo,
      mein Name ist Michael,bin 58 Jahre und vom Niederrhein.In den letzten 15 Jahren habe ich einen Porsche 964 C2 gefahren,den ich vor 2 Wochen verkauft habe.Themen über Ferrari lese ich schon seit 2 Jahren hier im Forum und interessiere mich für einen 348 TS oder GTS.Das Fahrzeug sollte nicht in der Farbe rot,gelb oder schwarz sein,wenig KM,deutsche Erstzulassung und in sehr gutem Zustand.Am liebsten wäre mir blau mit beiger Innenaustattung,grün-beige oder weiß-rot.Ich weiß das davon sehr wenige Fahrzeuge in Deutschland angeboten werden.In Mobile wird ein Fahrzeug vom Autohaus Blöchl angeboten,welches mir sehr gefallen würde.Hat sich schon einer von Euch das Fahrzeug angesehen,kennt es oder war der Vorbesitzer ?
      Ich bedanke mich für Eure Antworten und verbleibe mit freundlichen Grüßen

      Michael:)

      Kann leider keinen Link einsetzen.
    • wiesel058
      Hallo Zusammen

      Ich war letzten Freitag auf einer Probefahrt mit dem Spider. Hat mir echt gut gefallen. Dann habe ich verschiedene Meinungen von Bremsen, Navi...... gelesen, die nicht so begeisternd sind.
      Könnt Ihr mir Tips geben, auf was zu achten ist ?
      Scheinbar soll jetzt dann noch eine S Version kommen. Weiss jemand was darüber?

      Schöne Grüsse
      Roger
    • erictrav
      Moinsen,
       
      kennt jemand zufällig dieses Auto oder den Händler?
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=233243916&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
       

    • Aurus
      Hi,
       
      ich würde mir für den Anfang gerne einen Z3, preislich bis ca 6000 holen.
      Vom Preis her geht es bei den Z3's gemäß dem Zustand ja ganz schön weit nach oben, daher wird es für einen mit weniger KM Leistung wohl nur für einen 1.8er reichen, daher meine Fragen:
       - Wie zuverlässig is der 1.8er als "Alltagsauto"?
       - Wo liegt so die KM Obergrenze / bis wv KM macht es noch Sinn sich das Auto anzuschauen?
       - Gibt es Motortechnisch größere Sachen die immer mal wieder anfallen und auf die man achten sollte?
       
      Ich hab technisch gesehen leider wenig Ahnung von Autos daher die Fragen
       
      Dankeschön

×