Jump to content
rog

Neuer BMW 5er ab 2016

Empfohlene Beiträge

rog   
rog

Das erste Computerbild ist aufgetaucht.

Finde die Front sehr gelungen und dynamischer als beim derzeitigen Modell.

00-Auto-Zeitung-14-2012-Titel.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Das ist doch blanke Spekulation. Das Design dafür ist noch nichtmal bei BMW abgeschlossen. Nächstes Jahr kommt erstmal das Facelift.

Renderings sind ja ganz nett, aber sie sollten nicht vollkommen gesponnen sein.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nub   
Nub

Leider erst 2016.... ob das Auto nun so aussehen wird, ist fraglich. Allerdings ist jede Änderung ein klarer Fortschritt. Das aktuelle Modell ist aus Design technischen Gründen unkaufbar! Der Schnitt quer über die Motorhaube :puke:

Demzufolge kann es nur besser werden, denn schlimmer geht nimmer :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rog   
rog

Die Fuge ist auf diesem Entwurf wieder versteckt.

attachment.php?attachmentid=709747&stc=1&d=1340220554

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rog   
rog

AMS Vergleich mit neuer E-Klasse:

auto-motor-und-sport-Heft-18-2012-19-fotoshowImageNew-e89e0e78-619058.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vespasian CO   
vespasian
Das aktuelle Modell ist aus Design technischen Gründen unkaufbar! Der Schnitt quer über die Motorhaube :puke:

Widerspruch!

Der F10 ist im Vergleich ein geradezu wohltuend zurückhaltender Entwurf.

Wenn ich mir die unsinnigen Sicken und Kanten und Blingblings, das "Look at me"-Gedöns und das LED-Blinkiblinki anderer Marken ansehe, beruhigt mich der aktuelle Fünfer geradezu. Aufgeblasene Blecheimer sind sie aufgrund der überdimensionalen Crashvorschriften heutzutage ohnehin allesamt.

Vor diesem Hintergrund sind die Illustrationen zum einen höchstwahrscheinlich ohne Wert (siehe amc's Beitrag). Falls jedoch ein Körnchen Wahrheit daran ist, dann wären sie beruhigend, weil BMW seinen Design-Weg vielleicht ja weiterhin beibehält.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

@rog:

das sind die beiden Facelifts - nicht die ganz neuen modelle - ich glaube dafür währe es aber auch noch zu früh!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ASCARI   
ASCARI

Demzufolge kann es nur besser werden, denn schlimmer geht nimmer :wink:

Genau! Die E60/E61-Zeiten ("Franzosen-Fünfer") haben wir schon längst hinter uns :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rog   
rog

Habe das Heft jetzt auch in den Händen, ist das Facelift 2013.

Finde es gelungen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Die Renderings sind mit hoher Sicherheit Unfug. Zum einen hat BMW noch nie massive Designänderungen beim Facelift gemacht (außer beim letzten 7er), zum anderen haben sie auch gar keinen Anlass. Den allermeisten gefällt der aktuelle 5er ausnehmend gut. Mercedes hat bei der E-Klasse aber wirklich Kundendruck, besonders bei der Limousine.

Daß die Renderings so nicht kommen sieht man schon daran, daß die ganze Form des Fahrzeugs sich verändert hat. Alleine ein voller Satz Presswerkzeuge für diese Fahrzeugklasse kostet aber einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Das macht man nur wenn man ganz bittere Not hat. Darum ist es beim Facelift so beliebt, Schürzen, Schweller und vielleicht mal die Motorhaube anzufassen. Im übrigens ist auf den Renderings das Fahrzeug vorn zu niedrig und insgesamt zu keilförmig. Da passt ein 5er so wie er ist nicht rein. :D

Es gibt manchmal gute Renderings von Leuten die leicht getarnte Fahrzeuge visuell zerlegt und das mit Informationen aus Gesprächen kombiniert haben. Beim M3/M4 ist das z.B. momentan so, da gibt es - neben viel Schrott - ein paar Renderings die ziemlich nah dran sein werden. Das kann ich hier aber nicht erkennen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×