Jump to content
aya

Ultra Glass Coating

Empfohlene Beiträge

aya CO   
aya

Hallo zusammen,

kleiner Bericht über meine ersten Erfahrung:

Habe am Montag und Dienstag mein Auto zur professionellen Lackaufbereitung gehabt. Immerhin ist der rote auch schon über 16 Jahre alt und hatte doch überall die berühmten Hologramme.

Und jetzt ... ich konnte es fasst nicht glauben. Alles weg und ein super Glanz. Nach der Politur wurde der Wagen (und die Felgen - Teflon) mit "Ultra Glass Coating" versiegelt.

Hammerstarkes Ergebnis mit 4 Jahren Garantie. Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich keine zwei Jahre im alten Zustand herumgefahren.

So, jetzt muss sich das Ganze auch noch bei der üblichen Wäsche, wie zugesagt, auswirken, dann hat sich das Ganze sogar mehr als gelohnt. Ich werde diesbezüglich berichten.

Gruß

AYA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

So, nun folgt der erste Erfahrungsbericht.

Am WE bin ich zu meinem Waschplatz gefahren und ich muss sagen, dass ging doch alles schon viel schneller und effektiver als vorher. Bei den Felgen kam ich trotzdem nicht um den Felgenreiniger (aber wesentlich weniger) herum, aber ansonsten war die Wagenwäsche ein Kinderspiel. Insekten und auch andere Anhaftungen haben sich schell mit der Lanze lösen lassen (und dies immerhin nach drei Wochen!). Und die Bürste konnte ich mir auch noch sparen.

Das Wasser perlt perfekt ab, so dass auch die Trocknung um einiges schneller vonstatten geht.

Fazit: Alles so wie es sein sollte und ich bin sehr zufrieden :-))!

Die gewonnene Zeit habe ich dann gleich mal in den Innenraum investiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomas116   
thomas116

Sehr schön, halt uns mal weiter auf dem Laufendem:-) Bzgl. deiner Felgen: Probiers mal mit Shampoowasser, sollte normalerweise auch reichen!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HSCOOL   
HSCOOL

Wenn du einen Felgenreiniger verwendest, dürfte die Versiegelung auf den Felgen schon (bald) verschwunden sein...

Und lass generell die Finger von der Bürste, sonst hast du bereits nach der ersten Wäsche wieder sehr viele Kratzer drin. Erkudige dich nach der 2-Eimer Wäsche und besorge dir ordentliche Waschutensilien, sonst wirst du nicht lange Freude an der Aufbereitung haben :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya
Wenn du einen Felgenreiniger verwendest, dürfte die Versiegelung auf den Felgen schon (bald) verschwunden sein...

Vielen Dank für Deine Tipps.

Mit den Felgen hast Du sicher recht. Allerdings wurde mir im Vorfeld schon gesagt, dass die Versiegelung der Felgen nicht lange halten wird (wg. Temperatur). Aber damit kann ich leben.

Und wie gesagt: Die Bürste kommt nicht zum Einsatz 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HSCOOL   
HSCOOL

Gerne geschehen :)

Ich habe meine Felgen selbst nie versiegelt, da es in meinen Augen bei alltäglicher Nutzung nicht viel Sinn macht. Felgenreiniger sind zum Teil säurehaltig, das macht keine Versiegelung mit...

Als ich vor einigen Jahren noch unwissend ein frisch aufbereitetes Fahrzeug mit der Bürste gewaschen habe, war ich danach einfach nur geschockt, was die Bürste angerichtet hat:oops:

Am besten wäre es , wenn du einen Microfaser Waschhandschuh für die Wäsche verwendest. waschversiegelung_anwendung_wasch-handschuh.jpg

Vorsicht, nicht alle Microfaser Produkte sind für den Lack geeignet.

Zuerst mit der Lanze gut vorwaschen, 2-Eimer Wäsche und dann mit dem demineralisierten Wasser nachspülen.

Schade, dass der Aufbereiter dir keine Pflegehinweise gegeben hat. Das ist wirklich unprofessionell!

Hast du ein Foto von dem Ergebnis der Aufbereitung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

WOW - das ist mal eine professionelle Hilfestellung.

Mit den Felgen stimme ich Dir absolut zu, aber die waren im komplett Paket dabei:wink:

Dann mache ich mich doch mal gleich auf die Suche nach so einem gut aussehenden Teil, damit ich bei der nächsten Wäsche noch besser vorbereitet bin.

Bilder habe ich (wie eigentlich immer) nicht gemacht - O:-)

Nochmals vielen Dank

AYA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomas116   
thomas116

Kann HSCOOL nur zustimmen,2x Grit Guard Eimer, den schönen Handshuh auf dem Bild oben, Und ein Microfaser-Trockentuch!! Mit dem guten alten Trockenleder oder sonstigen "versaust" du dir auch ganz schnell deinen aufbereiteten Lack! Google einfach mal, oder schreibe direkt einen Shop an, meistens machen/haben die einkomplett Angebot und geben dir auch noch Hilfestellung!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

So, nach den Tipps habe ich mich jetzt mit Produkten der Firma Alclear eingedeckt.

Bin mal auf die nächste Wäsche gespannt ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Also muss schon sagen, kaum hat man auch noch die richtige Utensilien (Microfaser-Waschhandschuh(e) und Microfaser-Trockentücher), schon geht die Wäsche leicht von der Hand und das Ergebnis ist eine Augenweide.

Hätte nie gedacht, dass es noch schneller geht. Da macht das Autowaschen ja fast schon Freude. Das Ergebnis auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Niko
      Von Niko
      Hallo liebe Fangemeinde von Carpassion,
       
      ich habe nur fast 10 Jahre meine Kristalle auf meinen Autos getestet. Hunderte Male in der Waschstraße. Schon 2006 begann ich meinen Bentley GT mit Kristallmotiven zu verzieren. Die Fotos sind sicher einigen von Euch noch in Erinnerung.
       
      Ich mach das aus Swarovski-Kristallen oder "normalen" Kristallen. Man sieht da kaum einen Unterschied. Hier mal ein Bild von meinen Wagen. Der Skull besteht aus 8000 Kristallen. (Der Wagen wird natürlich nicht in die Waschstraße gefahren, aber es wäre möglich) 740 PS, 370 km/h bergab. Kein Problem!
       
      Der Skull in orange hat z.B. ca. 8000 Kristalle.
      (Das ist Hobby, kein Business.)
       
       


    • F40org
      Von F40org
      Nachdem der Portofino nun der Öffentlichkeit vorgestellt ist, kommt bei der - in meinen Augen sehr gelungenen - Formgebung wieder die Frage auf: Ist es wieder ein Ferrari der nicht rot sein muss?
       
      Wie seht ihr das? 



    • tiefenglanz
      Von tiefenglanz
      Liebe Freunde des guten Geschmacks - ihr wisst ja wie es is(s)t.
      Da bekommt man einen Anruf das ein neues Objekt der Begierde den Eigentümer gewechselt hat.

      Ein Porsche 911 G-Modell Targa welches über den großen Teich wieder in unserem Lande bewegt werden darf.
      Der Auftrag in unsere Richtung war den Wagen etwas besser zu machen
      Das war bevor der Wagen zu uns kam. Wie immer im Leben kam dann der richtige Appetit beim Essen fassen.

      In Absprache wurde die To- Do- Liste etwas erweitert.

      Lack aufbereiten - keramisch beschichten
      Felgen aufbereiten
      Radkästen reinigen
      Motorhaube und Stange lackieren
      Innenraum demontieren
      Leder aufbereiten und lackieren
      Teppiche aufbereiten
      Schriftzug und Klebereste entfernen / erneuern
       
      Hier mal ein paar Eindrücke der OP !
       
       







































    • Stueberr
      Von Stueberr
      . . . . .  und bestellt :-)
      der grüne ist weg, mit einer Träne im Auge, der neue wird viola ophelia (sieht cool aus mit den Bronzefelgen). . . . . dann mit einer Träne der Freude im Auge :-)
    • peter763
      Von peter763
      Hallo mein AMG GTS hat jetzt 7500 km und er ist schwarz metallic
       
      kann mir jemand einen Tipp geben wo im Raum Frankfurt Wiesbaden Mainz der richtige Aufbereiter ist der das schöne Teil wieder richtig zum Glänzen bringen kann
       
      wäre das eine Keramikversiegelung oder was hilft wirklich bei schwarz -metallic damit der bestmögliche Glanz ensteht
       
      wäre euch sehr verbunden für eure Antworten
       
      vielen Dank

×