Jump to content
K-L-M

Nachfolger für meinen Audi RS4/Abt 430 PS Bj. 2001

Empfohlene Beiträge

K-L-M VIP CO   
K-L-M

Warum bin ich nicht gleich auf meine User-Freunde bei CP gekommen ?:oops:

Mein RS4 ist jetzt 11 Jahre alt und hat 150.000 km drauf. Hatte nie ein besseres Alltagsauto. Und doch, seit einiger Zeit überlege ich mir einen Nachfolger zu suchen. Bin aber noch nicht in die Marken gegangen.

Hier meine Anforderungen:

Alltagsauto

Nicht größer als mein alter Audi (warum die Modelle immer größer werden erschließt sich mir nicht!)

Avant, Variant oder wie sich das so nennt.

Unauffällig!

Über 400 PS, kann auch von einem renomierten Tuner erreicht werden.

Sportliche Strassenlage, oder dito.

Schalter oder DKG

Neuwagen, evtl. sehr guter, neuwertiger Gebrauchter.

Ich weiß, bin faul mich selber umzutun. Aber hier gibt es so viel Kompetenz. Muss man einfach anzapfen :-))!

Bin gespannt. Sage schon einmal Danke !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Es drängt sich spontan der Mercedes-Benz C 63 AMG als T-Modell auf, aber auch der Cadillac CTS-V als Combi könnte dich interessieren, ist allerdings ein klein wenig größer als dein Audi.

BMW hätte den 335i als Touring, aber der müsste dann nachträglich auf deinen Leistungswunsch gebracht werden. Den M3 gibt es ja leider nicht als Touring.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

Da es ja nun doch evtl. wieder ein Audi werden könnte, einfach auf den neuen RS4 warten, der in Genf vorgestellt werden soll. Ansonsten ist der C63 T sicher eine gute Wahl, wenn nicht gebastelt werden soll, wobei Allrad im Einsatzgebiet wohl nicht gerade von Nachteil ist.....:wink:

Gruß - Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Mit Allrad schränkst du die Wahl dann aber nochmal deutlich ein, Stefan :wink:

Ist auch die Frage, ob Klaus einen Tuner findet, der ihm den Grill des Audi so verändert, dass es ihm dann gefällt. Immerhin satteln die meisten Tuner eher in die Richtung, die alten Modelle mit dem Plakettengrill auszustatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maschetti   
Maschetti

Denke auch dass der C63, ein tolles Auto, durchaus passen könnte. Ne Probefahrt ist er sicherlich wert :wink: Und mit 487PS ab Werk auch sicher nicht untermotorisiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JPMille CO   
JPMille

für mich eindeutig c63 kombi oder dann den rs4 der ja in genf vorgestellt wird - natürlich mit verändertem GRILL :D

...jetzt hatte ich zulange mit schreiben, darum wiederhol ich mich hier :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Hab ich doch glatt eine interessante Alternative unterschlagen, bei der man derzeit wirklich zuschlagen sollte:

Alpina B3S Bi-Turbo Touring. Gibt es, wenn mich nicht alles täuscht auch mit Allradantrieb, falls dir das wichtig ist, Klaus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
Alpina B3S BiTurbo Touring. Hat viel Platz, hat Allrad und hat 400PS "ab Werk". Also direkt vom Hersteller und nicht vom Tuner und damit auch volle Garantie. Zudem ist der Wagen relativ unauffällig bis auf die 4-flutige Auspuffanlage - die hat ja der RS4 bisher auch gehabt. Und vielleicht kann man diese ja auch umbestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
littlemj   
littlemj

Den Audi RS3 sollte man doch auch ohne weiteres auf +400 PS bekommen, oder?

Kombi, Allrad... Alles dabei :)

C63 ist mal das Gegenteil von unauffällig würd ich behaupten :D ansonsten find ich den vorgeschlagenen Alpina auch nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flix   
Flix

Hallo Klaus! Einen würdigen nachfolger für deinen absolut fantastischen RS4 zu finden wird nicht leicht! Ich fand das Auto absolut faszinierend, obwohl ich überhaupt nicht der Audi Mensch bin.

Spontan sind mir jetzt auch erstmal die selben Fahrzeuge wie Netburner eingefallen.

- C 63 T-Modell

- BMW 335i (evtl. mit Leistungsspritze)

- einen tollen gebrauchten RS4 finde ich auch sehr schön (der den Oli alias Loni mal

hatte, frag mich nicht wie die genaue Baureihe nun heißt)

Falls es doch ein wenig größer sein darf:

- BMW M5 Touring (E61)

- MB E 63 T-Modell

- MB E500 T-Modell (um die von dir angesprochene Unauffälligkeit ein wenig zu berücksichtigen )

- Audi RS6

So weit so gut. Mir fällt bestimmt noch was ein die Tage mal :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3NZ0_660   
3NZ0_660

Ich würde mich bei diesem Profil auch bei Alpina umsehen :-))!

Ansonsten C63 AMG, der aber wohl ein wenig zu auffällig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
compuking   
compuking

Bin ich Blind oder wo hatte Klaus etwas von Allrad geschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hessenspotter   
Hessenspotter

Alpina oder Cadilac :) Beides hat Power und ist unbekannt :)

Aus dem Alpina B3 kann man aber auch 460PS und über 600NM standfest rausholen, hat neulich erst ein Bekannter gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JPMille CO   
JPMille

den 3er würde ich nicht empfehlen, da man quasi das alte modell kauft, welches ende jahr abgelöst wird und die limousine ja schon draussen ist...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3NZ0_660   
3NZ0_660
den 3er würde ich nicht empfehlen, da man quasi das alte modell kauft, welches ende jahr abgelöst wird und die limousine ja schon draussen ist...

Das muss ja nicht heißen, dass der 3er eine schlechte Wahl wäre :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner
den 3er würde ich nicht empfehlen, da man quasi das alte modell kauft, welches ende jahr abgelöst wird und die limousine ja schon draussen ist...

Aus genau dem Grund würde ich den Wagen empfehlen. Da sind alle Kinderkrankheiten raus, die das neue Modell eventuell anfänglich noch hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luxusburg   
Luxusburg

Ich denke mal dass dieser Vorschlag wohl aus dem Kostenrahmen fällt...

aber wenn du einen tollen Sauger mit mehr als 400 PS in einem famielengerechten und Transportaufgeben gewachsenem Wagen haben willst, dann ist dir Manhart Racing sicherlich gerne behilflich:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Soll doch kleiner oder gleich groß werden wie der jetzige, oder?

Da fällt dann auch der neue A4 raus?

Allrad muss ja wohl, sonst kimmt er nede den Berg nuff im Allgäu...

Der da?

Mitsubishi Lancer Sportback EVO

oder das Pendant von

Subaru? WRX STI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

Normalerweise müsste ich auch den C63T vorschlagen. Aber in deiner Wohngegend im Allgäu (Haus am/auf Berg?) würde ich doch evtl. auf einen Allrad setzen. Wenn du auf Image verzichten kannst und der Wiederverkaufswert nicht eine sooo große Rolle spielt, dann würde ich wohl zu einem zuverlässigen Exoten raten.

Ganz konkret schwebt mir da ein 2011er Subaru WRX Sti als "Hatchback" vor. Der ist von den Platzverhältnissen in etwa mit einem aktuellen A3 Sportback zu vergleichen, also ganz ähnlich deinem 2001er A4-Avant. Fünf Türen, große Heckklappe, Rückbank lässt sich umklappen. Also ein praktisches Alltags Auto. Soviel zur rationalen Seite :wink:

Auf der irrationalen Seite stehen der famose Boxer-Motor auf den du ja leider schon in deinem Porsche verzichten musst 8) eine echte H-Schaltung mit Kupplungspedal, ordentlich Turbo-Bums wie du ihn aus dem A4 kennst und halt das Gefühl einen echten, virtuosen Rally-Ableger täglich Berg-auf/ab in die Kurven zu werfen.

Subaru+WRX+STI+Type+UK+(2011)+Hatch+Side.jpg

Grüße,

Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Turbonet!c   
Turbonet!c

Na wie wäre es denn mit einem Passat R36 Variant den hat hier wohl jeder vergessen :P. Ich denke der CTS ist viel zu auffällig und grade das möchte er ja vermeiden. Der Passat ist im Prinzip wie der RS4 nur halt von VW, hat allrad, ABT tuned das gefährt sicherlich auch auf 400 PS, hochwertige Verarbeitung. Alles in allem ein Rundum gutes Auto mit dem man auch mal die Pässe zum beben bringen kann. Bin den Wagen selbst schon gefahren und fährt sich hervorragend und er fällt absolut nicht auf es ist eben ein Passat. Preislich geht die ganze Geschichte Neu bei 43.000€ los und vollausgestattet liegt man noch unter 60.000€ also auchnoch günstiger als der RS4.

Meines erachtens die passende Alternative zumal der Wagen sicherlich auch die 150.000 Km läuft was ich beim CTS nicht sagen würde :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3NZ0_660   
3NZ0_660
Na wie wäre es denn mit einem Passat R36 Variant den hat hier wohl jeder vergessen :P. Ich denke der CTS ist viel zu auffällig und grade das möchte er ja vermeiden. Der Passat ist im Prinzip wie der RS4 nur halt von VW, hat allrad, ABT tuned das gefährt sicherlich auch auf 400 PS, hochwertige Verarbeitung. Alles in allem ein Rundum gutes Auto mit dem man auch mal die Pässe zum beben bringen kann. Bin den Wagen selbst schon gefahren und fährt sich hervorragend und er fällt absolut nicht auf es ist eben ein Passat. Preislich geht die ganze Geschichte Neu bei 43.000€ los und vollausgestattet liegt man noch unter 60.000€ also auchnoch günstiger als der RS4.

Meines erachtens die passende Alternative zumal der Wagen sicherlich auch die 150.000 Km läuft was ich beim CTS nicht sagen würde :P

Stimmt, wenn die Optik zusagt, passt der eigentlich wie die Faust auf's Auge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lennartCLS   
lennartCLS
[...] ABT tuned das gefährt sicherlich auch auf 400 PS [...]

Das wird der Motor ohne Turbo - da gibt es wohl noch keine standfeste Lösung - oder Kompressor niemals erreichen.

Und beides ist nicht unbedingt Alltagstauglich oder gar Problemlos, wie viele R32-Tubro Besitzer berichten.

Meine Empfehlungen wären:

- Mercedes C63 T-Modell

- BMW F30 335xi Touring

- Volvo V60 T6 AWD by Heico

Grüße,

Lennart

PS: Aktuelle Modellbezeichnungen sind echt furchtbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JPMille CO   
JPMille
Das muss ja nicht heißen, dass der 3er eine schlechte Wahl wäre :wink:

keinesfalls:wink:

Aus genau dem Grund würde ich den Wagen empfehlen. Da sind alle Kinderkrankheiten raus, die das neue Modell eventuell anfänglich noch hat.

dem ist so. kann aber nur aus meiner sicht sprechen, dass das unvernünftige kind im manne immer das neueste haben möchte :D

den R36 würde ich eher mit S4 vergleichen, als mit RS4.

in anbetracht der gegebenen umstände, finde ich den neuen RS4 als die beste wahl - mal abgesehen vom grillX-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Turbonet!c   
Turbonet!c

Andere alternative neben dem Passat, ein Popel Opel namens Insignia OPC Sportstourer. Hat auch Allrad 320PS aus eine 2,8l V6 Turbo. Hier wäre das Turbotuning möglich und preislich liegt er glaube ich ähnlich wie der Passat vermutlich günstiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-L-M VIP CO   
K-L-M

Melde mich und bedanke mich :-))!:-))! für die vielen Vorschläge. Ich möchte noch keine Meinung abgeben damit ich die Vorschläge nicht beeinflusse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×