Jump to content
hhjw1

MF3 Veränderungen zwischen 1999 und 2004

Empfohlene Beiträge

hhjw1 CO   
hhjw1

Liebe Kollegen,

in mir reift langsam der Entschluß mir doch noch einen (gebrauchten)MF 3 zuzulegen. In diesem Kontext 2 Fragen. Hat sich im oben genannten Zeitraum technisch/ästhetisch Wesentliches getan, außer der neuen Haube (wenn ich es recht sehe wurde diese in 2 Schritten verändert)? Desweiteren: ich möchte gerne einen Überrollbügel nachrüsten und meine irgendwo einmal gelesen zu haben, daß dies erst seit 2003 möglich ist. Stimmt diese Info und wenn ja warum ist das technisch erst seit 2003 möglich?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ts-bonn CO   
ts-bonn

Hallo Johannes!

Technisch ist das nachrüsten von Überrollbügel immer möglich. Es ist nur eine Frage der Nachrüßtkosten, da in den früheren Modellen die entsprechnenden "Löcher" nicht vorgesehen sind.

Grundsätzlich darfst Du davon ausgehen, dass die Wieselchen von Jahr zu Jahr etwas ausgereifter sind. Stichwort: Evolution........ . :wink:

Gruss

TS

PS

In meiner #66 kenne ich aber z. B. keinerlei Elektronikprobleme. Irgendwelche wilden Anzeigen wie Motorkontrollleuchte sind mir auch absolut fremd! :-))!

Und mit etwas Pflege sieht der Kurze nach 14 Jahren und 106.000 Km immer noch TOP aus!!!!!!!!!!!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wiesel348   
Gast Wiesel348

Zum Überrollbügel kann ich nichts sagen.

Die Motorhaube wurde ab der #350 (2004; ich habe - wie einige andere auch - die Haube auswechseln lassen) auf den ersten Blick erkennbar geändert. Frühere oder spätere Anpassungen sind mir nicht bekannt bzw. man konnte vor 2004 eine kurze Zeit zwischen 2 Motorhauben-Styling auswählen.

Andere augenfällige Anpassungen:

- Instrumentierung Armaturenbrett (irgendwo zwischen 2002 und 2004)

- neue Sitzmuster (Rauten)

- Türschlösser (ca. 2003/4)

- Rückleuchten weiss (früher zweifarbig)

- Gestaltung Nebellampe/Rückfahrlicht

Technische Anpassungen:

- Einführung SMG

- Motor MF3 (321 bzw. 343 PS bzw. 360 PS Jubiläumsmodell)

- Türscharniere (ca. 2003/4)

Mehr fällt mir auf die "Schnelle" nicht ein.:oops:

Mein MF3 wird im April 8 Jahre alt. Inzwischen gab es zahlreiche kleine Modifikationen. Mit Ausnahme der Motorhaube hatte ich nie das Bedürfnis nach einem "Update".

marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MP-Power CO   
MP-Power

Die neue Haube finde ich ja echt schön aber 10000€uronen sind des Guten zu viel um mal eben so zu wechseln finde ich .. Aber die PS Aufrüstung hat sich gelohnt die ist extrem zu spüren ... Die Schlösser, Rückleuchten & Nebelleuchten waren auch fluchs getauscht wobei dafür ja eine extra eine Sonderkonstruktion bei Wiesmann gebaut wurde um Nebellampe und Rückfahrscheinwerfer unten unterzubringen..

TS hat doch auch ABS nachrüsten lassen das war doch am Anfang auch nicht zu erhalten oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×