Jump to content
derduke

Ich hab es mal wieder getan... 991 S ist bestellt!

Empfohlene Beiträge

derduke CO   
derduke

Hi Leute,

ich komme grade vom Freundlichen zurück und habe die Verkausfsstatistiken für den 991 verbessert indem ich mir einen für Juli bestellt hab!8):D

Hier meine Konfiguration:

991 Carrera S

Basaltschwarz Metallic

Lederausstattung schwarz

Sportsitze Plus (4-Weg verstellung)

Handyvorbereitung

PCM mit Navigationssystem

Bose Soundsystem

Sportdesign Lenkrad

Deckel Ablagefach mit Modellschriftzug

Sitzheizung

Fussmatten

Raucherpaket

Tempostat

Sportabgasanlage

PDCC mit Sport PASM - 20mm

Blende Mittelkonsole in Alu gebürstet

Interieurpaket Alu gebürstet

20 Zoll Sport Techno Rad mit 305 Hinterachsbereifung

Windschutzscheibe mit Graukeil

Mein 997 S geht an das PZ zurück!

ICH freu mich.. ich hab aber offen gelassen ob ich vielleicht noch die PDK ordere.. die kann ich bis Mai noch dazu buchen, nachdem ich dann mal einen Handschalter probe gefahren hab.. die PDK Variante war jedenfalls spitze!! Bin gespannt ob mir die Handschaltung doch noch besser gefällt! Beim 997.2 war es definitv so!

Jetzt heisst es warten!!!!!

O:-)8):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EngJa056   
EngJa056

Glückwunsch zum Neuerwerb :)

Bitte unbedingt paar Fotos posten wenn der Porsche da ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmwracer   
bmwracer

Geil! Herzlichen Glückwunsch und berichte, wenn du den Schalter gefahren bist.

Grüße nach Soest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Glückwunsch, die Kombination würde ich bis aufs Raucherpaket auch so bestellen, wahrscheinlich aber aufgrund meines Einsatzzwecks als Ganzjahresauto mit PDK.

Fahre mit meinem 997 4S fast jeden Tag nach Düsseldorf rein und da macht die Kupplung im Stau doch nicht so viel Spaß. Besonders das Techno Rad gefällt mir beim 991 sehr gut, das Rad ist sehr schön, leicht sauber zu halten und gibt 1A den Blick auf die super Bremsanlage frei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus H. CO   
Klaus H.

Hallo

wie an anderer Stelle schon geschrieben, habe ich schon im November bestellt. Die Aufragsbestätigung ist vom 25.11.11.

Carrera S Cabrio

basaltschwarz-Metallic

Verdeck schwarz

Lederausstattung inkl. Sitz schwarz

Bose

Telefonmodul

PCM inkl. Navi

SportDesign Lenkrad

Raucherpaket*

Sitzheizung

Sportsitze plus (4-Wege elektrisch)

Sportabgasanlage

Elektrisch anklappbare Außenspiegel

Automatisch abblendende Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor

Parkassistent vorne und hinten

20-Zoll Carrera Classic Rad

* Ich bin Nichtraucher. In der Nichtraucherversion befindet sich hinter

dem Schalthebel eine Mulde. In der Raucherversion ist darüber eine

Klappe. Ich finde das praktischer und optisch schöner.

Der Wagen ist ein Schalter. Ich fahre den ganzen Tag 750Li, da möchte ich in meiner Freizeit etwas zu tun haben.

Viele Grüße

Klaus

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Huschijunior   
Huschijunior

Glückwunsch zum Kauf! :-) Da bin ich auch auf Bilder gespannt. Es ist wirklich ein wunderschöner Porsche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cyrano192 CO   
Cyrano192

Glückwunsch den baldigen 991-Piloten!!!:-))!

Mal eine Detailfrage:

Hat jemand von Euch bei den Probefahrten mal diese Burmester-Anlage testen können? Wenn ja - rechtfertigt irgend etwas daran die 3k Aufpreis zur Bose-Variante?? Denn eigentlich kommt der wirklich entscheidende Sound ja von ganz woanders bei diesen Autos.

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

Hier meine Konfiguration:

991 Carrera S

Basaltschwarz Metallic

Lederausstattung schwarz

Sportsitze Plus (4-Weg verstellung)

Handyvorbereitung

PCM mit Navigationssystem

Bose Soundsystem

Sportdesign Lenkrad

Deckel Ablagefach mit Modellschriftzug

Sitzheizung

Fussmatten

Raucherpaket

Tempostat

Sportabgasanlage

PDCC mit Sport PASM - 20mm

Blende Mittelkonsole in Alu gebürstet

Interieurpaket Alu gebürstet

20 Zoll Sport Techno Rad mit 305 Hinterachsbereifung

Windschutzscheibe mit Graukeil

Das Porsche eine extreme Aufpreispolitik hat wußte ich aber das das "Tempostat" nun auch schon extra bezahlt werden muss X-) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gecko911 CO   
gecko911
Das Porsche eine extreme Aufpreispolitik hat wußte ich aber das das "Tempostat" nun auch schon extra bezahlt werden muss X-) ...

Das war schon immer so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Ich glaube es geht nicht um den Preis, sondern die Benennung... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cyrano192 CO   
Cyrano192

Hallo Klaus!

Sieht wirklich verdammt gut aus - Glückwunsch!:-))!

Und wie ich sehe bist Du einer der scheinbar wenigen "Seelenverwandten" zum Thema Handschaltung. Ich werde mich auch wieder dafür entscheiden.

Viele Grüße aus dem Norden!

Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CHIROTRACTOR   
CHIROTRACTOR

Wie ist der direkte Vergleich zum 997, mal abgesehen vom offensichtlichen Äußeren ? Lohnt sich der Umstieg vom 997, bzw. warum ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mdw95 CO   
mdw95
Wie ist der direkte Vergleich zum 997, mal abgesehen vom offensichtlichen Äußeren ? Lohnt sich der Umstieg vom 997, bzw. warum

Ob sich der umstieg lohnt muss jeder selbst entscheiden, für mich persönlich hat sich der umstieg von 997.1 auf 997.2 nicht gelohnt (auch wenn ich den GTS sehr reizvoll fand), und nach der Präsentation auf der IAA war mir eigentlich auch schon klar das es kein 991 wird...

.... bis zur ersten Probefahrt, danach gab es kein halten mehr.

Die Optik ist sicher Geschmacksache, beim 991 kommt es ( zumindest bei mir) sehr auf die Farbe an... dunkle Farben gefallen mir beim 991 nicht, beim 997 finde ich schwarz und meteorgrau hingegen genial.

Deshalb habe ich meinen 991 S in weiß genommen.

Aber nicht nur die Farbe macht beim 991 viel aus, anhand der "Features" kannst du bestimmen ob dein Fahrzeug ein Komfortabler Reisecruiser ist oder ein Sportwagen par Excellence, der es mit Fahrzeugen aus höheren Klassen aufnehmen kann, und trotzdem optisch zurückhaltender ist als die meisten Mitbewerber, Alltagstauglich und selbst mit PASM-Sportfahrwerk ausreichend Restkomfort bietet....

Für mich hat es sich gelohnt auf den 991 S umzusteigen.

Gruß

mdw95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Tolles Auto! Glückwunsch!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Der 991 ist schon tageslichttauglich, :wink:!

Viel Spaß mit dem Neuerwerb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Wie ist der direkte Vergleich zum 997, mal abgesehen vom offensichtlichen Äußeren ? Lohnt sich der Umstieg vom 997, bzw. warum ?

Direkt vom unmittelbaren Vorgänger macht man nicht so einen Riesensprung obwohl der 991 im Gesamtpaket vom ersten km an begeistert. Das liegt natürlich daran, dass viele details vom jüngsten vorgänger übernommen bzw. Modifiziert übernommen werden, z.b. Pcm oder pdk. Der Sprung ist auf jeden fall sehr spürbar vom 997.1 oder gar vom 996. Hier tun sich Welten in der Fahrleistung auf. Viele Details der Entwicklung sieht man auch nicht auf Anhieb weil sie unter dem Blech stattfinden und das Thema Verbrauch und Wartung betreffen, so zeigt mir mein 991 aktuell nächste Wartung in 49.000 km an :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CHIROTRACTOR   
CHIROTRACTOR

Hört sich gut an. Wäre auch schlimm, wenn es anders wäre.

Mittlerweile würde ich jedoch das Vormodell vorziehen, weil ich den brutalen Wertverlust bei einem Neuwagenkauf nicht mehr akzeptiere werde.

Glückwunsch dennoch an alle, die anders denken als ich und sich den 991 zulegen :D, tolles Auto ohne Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus H. CO   
Klaus H.

Hallo,

der 991 ist eine völlige Neukonstruktion, die optisch sehr nahe am 997 liegt. Die Noch-997-Fahrer mögen mit verzeihen, aber mein 997S-Cabrio war dagegen ein altmodische Klapperkiste. Die Verarbeitung des 991 ist im Positiven meilenweit von der des 997 entfernt.

Das Fahrverhalten strahlt Sicherheit aus. Meine größte Angst war, dass der Sound schlechter wäre als bei meinem 997S-Cabrio-Vorfacelift mit Sportauspuff, denn der 997 4S mit Klappenauspuff eines Nachbarn hört sich nicht wirklich gut an. Die Angst war unbegründet. Der 991 mit Sportauspuff hat einen Sound zum Niederknien.

Insgesamt ist Porsche da ein ganz guter Wurf gelungen. Da das einige Leute bemerkt haben, muss man jetzt Sonderschichten in der Produktion fahren.

Viele Grüße

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

Mich erinnert die allgemeine Beigeisterung stark an die Einführung des 996.

Damals war der 993 kein Thema mehr. Was in den folgenden Jahren kam weiss jeder.

Ich bin den 991s bisher 2x gefahren, einaml mit Sportfahrwerk, einmal ohne.

Von der überragenden Verarbeitung habe ich nichts gemerkt - im Vergleich zum GTS.

Alles beim alten.

Fahrverhalten ist durch das PTV (??? oder wie heisst das) besser, der Wagen fühlt sich aber durch den Radstand schwerer an.

Grösstes Plus ist das PDK, das jetzt beim 991s so funktioniert wie es sein sollte.

Eben wie beim M3E92.O:-)

Die Rundenzeiten schreibe ich den Reifen zu, bin gespannt wann die ersten Berichte über 991er Crashes im Regen kommen.

Oder Porsche hat bei dem Supertest der SA einen nicht kaufbaren Pzero aufgezogen.:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Die Wankkontrolle (PDCC / Porsche Dynamic Chassis Control) trägt anerkanntermassen 4 Sekunden zur NOS-Zeit bei. Für mich ist es genau diese Option, deren Abstimmung im Carrera den Typ 991 so interessant macht... Damit war nicht unbedingt zu rechnen, wenn man dieselbe Option aus den Cayenne- und Panamera-Modellen als Vergleich heranzieht.

Was den Radstand angeht (Carrera S: plus 4,3%), wird offenbar zu gerne unterschlagen, daß auch die vordere Spur nicht unerheblich zugelegt hat (Carrera S: plus 52 mm oder 3,5%). Nur dadurch ist es möglich geworden, nicht nur die Laufruhe insgesamt zu verbessern, sondern auch die Kurvenwilligkeit - was wiederum weitere Sekunden auf der NOS bringt.

Und noch ein Wort zu den 20 Zoll Rädern des Carrera S: in diesem Forum wurde bislang gerne auf die aktuelle Mode verwiesen (auch ich war davon überzeugt). Die Fahrversuche haben aber verblüffenderweise gezeigt, daß die 20 Zöller mit einem geringeren Reifendruck auskommen und somit der Grip erhöht werden kann, was die Nachteile des 20 Zoll-Formats im vorliegenden Fall kompensiert.

Der Typ 991 birgt eine Menge Überraschungen - und zwar im positiven Sinne. Es lohnt sich, sich mit ihm eingehender zu beschäftigen. Darin liegt der Unterschied zum Typ 996. Er war ebenfalls grundlegend neu und von daher interessant. In fahrdynamischer Hinsicht waren die Ergebnisse seinerzeit aber keineswegs vergleichbar positiv, auch wenn die NOS Zeiten seinerzeit gegenüber dem Typ 993 zunächst anderes zu vermitteln suchten.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

Kuck mal die Zeit in Hockenheim an. 1,1060 oder so.

Und dann im vergleich die Zeit auf dem Nasskurs.

Diese Differenzen sind nicht erklärbar. Der verwendete PZero ist entweder ein reiner Cupreifen mit Profil oder dieser spezielle Reifensatz wurde nur für das Event hergestellt.

Nur wenn diese Fabelzeiten mit einem anderen Reifen nachgefahren werden können glaube ich daran.

Dann allerdings würde ich sogar auf die Knie fallen .....:applaus:

Wer sagt eigentlich, dass der 991 mit PDCC 4 Sekunden schneller ist? Porsche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
racer3000m CO   
racer3000m
Hallo,

er ist da, seit Donnerstag 16 Uhr. Ich kann gar nicht mehr aussteigen.

http://www.kataah.de/BMW.html (auf Cabrio klicken)

Viele Grüße

Klaus

Sehr schöner Porsche, Gratuliere!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Diese Differenzen sind nicht erklärbar. Der verwendete PZero ist entweder ein reiner Cupreifen mit Profil oder dieser spezielle Reifensatz wurde nur für das Event hergestellt.
Ja, Deine Skepsis ist vollauf berechtigt und die Schlußfolgerung mehr als offensichtlich. Zumal Porsche beim Vorgänger-Test (997/2) auch schon Reifen montiert hatte, die zu keiner Zeit eine offizielle Freigabe erhalten haben. Und mit denen man folglich jeden PZ Werkstattmeister bei entsprechender Kauf-Anfrage arg ins Schwitzen bringt... (eigentlich eine ziemliche Frechheit des Werks, den eigenen Partnern derart Beinchen zu stellen!).

Nachtrag:

Übrigens sind für den Typ 991 mit 20 Zoll Felgen bislang ausschließlich Pirelli P-Zero freigegeben.

bearbeitet von matelko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×