Jump to content
Cooper

Hohenester Tuning

Empfohlene Beiträge

Cooper   
Cooper

Hallo,

ich plane meinen RS 3 einer Leistungssteigerung auf 430 PS von hohenester zu verpassen. Wer hat Erfahrung mit dieser Firma gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fiat5cento   
fiat5cento

Habe bei Hohenester mein erstes Praktikumssemester fürs Studium gemacht.

Dort wird sehr genau gearbeitet, man hat viel Erfahrung im Rennsport und wenn 430PS verkauft werden, dann hat der auch ganz sicher 430PS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

und wenn dir der neue motor um die ohren fliegt zahlt keiner...wenn du bei garantie bleiben willst, musst du abt nehmen der neue 5 zylinder kost mal eben 28kilo wenns dicke kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
und wenn dir der neue motor um die ohren fliegt zahlt keiner...wenn du bei garantie bleiben willst, musst du abt nehmen der neue 5 zylinder kost mal eben 28kilo wenns dicke kommt

Was auch bei ABT nicht reicht, weil deren Garantie in Deutschland nur eine Versicherung mit einer Maximaldeckung von 25 TEUR ist. Hinzu kommt, daß der Hersteller dennoch Ansprechpartner für die ungetunten Teile bleibt und dann auch mal schnell rumzickt: "Defekte Sitzheizung? Sorry, Ihr Auto ist getunt und hat somit keine Werksgarantie mehr."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
strikeforce   
strikeforce

Die Prüfstandsläufe (vorher/nachher) will ich sehen beim RS3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AM-DBS   
AM-DBS
Hinzu kommt, daß der Hersteller dennoch Ansprechpartner für die ungetunten Teile bleibt und dann auch mal schnell rumzickt: "Defekte Sitzheizung? Sorry, Ihr Auto ist getunt und hat somit keine Werksgarantie mehr."

Marc, kannst du Auskunft darüber geben, wie weit die Hersteller mit dieser Ausrede durchkommen?

Ganz ehrlich, Teile, welche rein gar nichts mit den Modifikationen zu tun haben, sind meiner Meinung nach klare Sache des Herstellers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220
Marc, kannst du Auskunft darüber geben, wie weit die Hersteller mit dieser Ausrede durchkommen?

Ganz ehrlich, Teile, welche rein gar nichts mit den Modifikationen zu tun haben, sind meiner Meinung nach klare Sache des Herstellers.

eine Garantie ist eine freiwillige Leistung, da kann der Hersteller auch frei über die Bedingungen entscheiden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrischi09 CO   
Chrischi09
eine Garantie ist eine freiwillige Leistung, da kann der Hersteller auch frei über die Bedingungen entscheiden

Genau so ist es! Garantie hat überhaupt nichts mit der im BGB verankerten Gewährleistung zu tun. Garantie ist immer immer eine Kulanzleistung seiten des Herstellers, weshalb man nicht auf Erfüllung pochen kann.

Siehe dazu auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%A4hrleistung

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R
Was auch bei ABT nicht reicht, weil deren Garantie in Deutschland nur eine Versicherung mit einer Maximaldeckung von 25 TEUR ist. Hinzu kommt, daß der Hersteller dennoch Ansprechpartner für die ungetunten Teile bleibt und dann auch mal schnell rumzickt: "Defekte Sitzheizung? Sorry, Ihr Auto ist getunt und hat somit keine Werksgarantie mehr."

wo steht das mit den 25t euro von abt. hab ich in keiner AGB gefunden. quelle hät ich da gerne. abt sagt von sich aus, dass sie die leistungen im umfang der werksgarantie machen, was einzigartig ist.(laut abt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Leider habe ich keine schriftliche Quelle, sondern nur mehrere Erfahrungsberichte im Bekanntenkreis und somit zumindest aus zweiter Hand. Alle hatten größere Schäden oder wiederholte Schäden, soweit ich mich erinnere lief die finanzielle Abwicklung auch nicht über ABT, sondern über eine Versicherung, ich glaube mich zu erinnern, daß es NSA war.

Der selbe Personenkreis hatte auch Probleme bei technisch unabhängigen Garantiefällen, wie Sitzheizung, PDC oder elektrischen Fensterhebern. ABT sagt, daß sie dafür nicht zuständig sind und Audi sagt, daß das Auto nicht mehr original ist.

Wenn das so einfach wäre, hätte mein Audi schon längst einen Chip, eine Deckung von 25K bringt mich beim V10 Biturbo aber nicht wirklich weiter. Und die Diskussionen wegen kleineren Garantie-Geschichten möchte ich mir auch sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×