Jump to content
Luxusburg

Winterreifen M5 Touring E61 Garantie

Empfohlene Beiträge

Luxusburg   
Luxusburg

Hallo liebe Forumsgemeinschaft,

gestern musste ich leider feststellen, dass mein M5 (trotz aller Fahrassitenzsysteme) bei sämtlichen Kurvenausgängen auf nasser Fahrbahn doch stärker zu leichten Drifts neigt als sonst. Eigentlich ja nicht schlechtes O:-) aber für den alltag dann doch irgendwie ungeeignet.X-)

Der erste Gedanke ging natürlich an die Reifen und dies sollte sich als richtig herausstellen da diese zwar noch die nötigen 4mm haben aber auchnicht mehr. Da ich keine Lust habe mein seltenes Stück außversehen mit der Leitplanke Freundschaft schließen zu lassen müssen also neue Reifen her.

Nun meine Frage: Am einfachsten wäre es natürlich nochmal die Reifen zu nehmene die jetzt drauf sind(also in neu), aber da diese jetzt schon 2 Jahre alt sind(2 jahre sind in der reifenentwicklung ja bekanntlich viel) dachte ich doch eher an ein aktuelleres modell.

Nur welche kann ich nehmen ohne mit einem Garantieausfall rechenen zu müssen(garantie reicht eig noch ein Jahr)?

Und macht es sinn nur die hinteren zu tauschen um ein wenig geld zu sparen?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen....

Schöne grüße aus dem verregneten Luxemburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Bei BMW gibt es so einen "Reifen & Räder"-Katalog. Online habe ich ihn jetzt nicht gefunden. Damit können (die Händler) direkt bei BMW Reifen und Räder bestellen, der Katalog wird zweimal im Jahr rausgebracht (Sommer + Winter).

Darin sind die Empfehlungen für die BMW Modelle der letzten Jahre (ich glaub der geht jetzt noch bis zum E46 ...).

Ob die Empfehlungen aber großartig getestet und überprüft und damit aktualisiert werden? Keine Ahnung ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MischiMischi CO   
MischiMischi

meine Hinterreifen haben auf meinem ///M auch nur noch 4mm Profil, sind aber problemlos zu fahren.

eigentlich sollte es bei 4mm noch keine Probleme geben, es sei denn es steht viel Wasser auf der Piste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

Das ist meines erachtens nach nur dem Umstieg von Sommer auf Winterreifen geschuldet - deine sommerreifen haben grundsätzlich eine bessere Nasshaftung als deine winterreifen - denn die winterreifen sind nicht auf Wasserverdrängen aus sondern auf Schnee und eisgrip getrimmt.

Ich habe das bei mir jetzt auch gemerkt - Sommer reifen runter (Ku31) und Winterreifen drauf - schwups wirds bei nässe spassig beim Anbremsen aus hohen geschwindigkeiten und der Nässegrip beim beschleunigen geht auch runter!

Ein netter nebeneffekt ist, dass ich jetzt wieder dosierter gas gebe und nicht mehr in Kurven hineinbremse sondern davor ;-)

Die Winterreifen verhelfen mir wieder zu einer sauberen Fahrweise nachdem ESP ASR und co sie irgendwie schon ein wenig versaut hatten ;-)

Also einfach wieder Analog gasgeben nicht Digital ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Und macht es sinn nur die hinteren zu tauschen um ein wenig geld zu sparen?

Das würde ich auf keinen Fall machen wenn Deine Reifen so weit runtergefahren sind. Unterschiedliche Traktion vorn und hinten sowie bei Wasser auf der Straße unterschiedliche Aufschwimmgeschwindigkeiten können zu nichts gutem führen..

Frag einfach im ersten Schritt mal was Dein Händler BMW-seitig anzubieten hat.

Edit: Mischimischi hat aber schon recht - die 4mm sind eigentlich nicht soo wenig für diese Art von Reifen. Probier mal aus ob Du den Effekt auch hast, wenn die Straßen nur feucht/nass ist, aber kein Wasser drauf steht. Wenn ja, war es nicht die Profiltiefe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luxusburg   
Luxusburg

Erstmal vielen dank für die schnellen Antworten:-))!

Also die das auto ist schon merklich "zu" schlecht zu fahren und das liegt nicht nur an der umstellung von sommer auf winter.

Beim Händler hab ich schon angerufen und es gehen anscheinend schon mehrere.

Also dann direkt die nächste frage: Welchen reifen würdet ihr mir empfehlen?

Jetzt müssen ja eh alle 4 runterX-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MischiMischi CO   
MischiMischi

Welche Reifen hast du jetzt drauf?

Hast du den Luftdruck schon kontrolliert?

Wieviel Profil hast du vorne?

Eigentlich finde ich es unsinnige noch gute Reifen wegzuschmeißen und 4mm sind echt noch kein Problem (sollten es zumindestens nicht sein).

Klar geht bei schlechtem Wetter der M auch mal quer ums Eck, das liegt aber meistens am rechten Fuß, weil einfach weniger Grip vorhanden ist. Dieses Problem kann auch ein neuer Reifen nicht kompensieren.

Daher würde ich erst einmal auf die Ursache schauen.

Und Aquaplaning hast du selten in der Kurve, bzw nur auf der HA (kann aber bei stark unterschiedlichen Reifenprofilen vorkommen).

Quer geht die Kiste eigentlich im Naßen nur, wenn du zu früh Gas gibst. Zu schnell in die Kurve geht es erst einmal über die Vorderachse, bevor er mit dem Heck einlenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×