Jump to content
F40org

Renault R5 turbo 1 und turbo 2

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Die erste R5 mit Mittelmotor - ein für mich damals wie heute ein faszinierendes Automobil und ich erinnere mich an eine der ersten Fahrten mit einem turbo 2. Es hatte was von einem Kanonenkugelritt!!!

Unvergessen natürlich die Rennfahrzeuge!

pro3airdaptic.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benelliargo CO   
benelliargo

Ist mir gut in Erinnerung. Ich war noch ein kleines Kerlchen als ich mit meinem Vater den Nürburgring besuchte um diesen R 5 Cup anzuschauen. Ging heftig her bei den Rennen; nie ohne Feindberührung.

Irgendwie hab ich noch Winkelhock und/oder Ludwig als Fahrer im Hinterkopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordsport83   
Nordsport83

Habe dieses Jahr in HH an einer Ausfahrt mit ein paar R5T-Besitzern teilgenommen: :lol:

383984_2957079682874_1137932683_3256232_420085613_n.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Streetfighter   
Streetfighter

Ich glaub der einser war noch beliebter als der zweier, weil die da noch Magnesiumteile an der Karosse verarbeitet haben, was ein absoluter Kostentreiber war. Danach haben die umgesattelt... ein guter französischer Freund von mir kennt sich gut mit den Kisten aus, da er selbst einen Super 5 hat.

Konzeptionell damals mit das coolste was man machen konnte jedenfalls!!!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Konzeptionell damals mit das coolste was man machen konnte jedenfalls!!!:-))!

Allerdings - einfach eine absolut wilde "Kiste"

50803943.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Der Maxiturbo erinnert mich immer wieder daran, wie ich vor einigen Jahren zusammen mit NicksB bei einer nationalen Rallye war und dort im Ziel der Fahrer eines solchen Wagens interviewt wurde, der mit der Slowly Sideways-Truppe im Rahmenprogramm mitgefahren war:

Interviewer: "Na, wie waren für Sie die Etappen?"

R5-Fahrer (Schweizer): "Chjaaa, viel chschöner Aspphallt, macchhht Schpaß!"

Interviewer: "Können Sie den Leuten sagen, wieviel Leistung Ihr Auto hat?"

R5-Fahrer (lachend): "Daaas isch einfach: Auf Aspphalllt chat der Wagn meistns zuwäänich Leistung, auf Schottr dafüür zuviiieeel!" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spideristi   
Spideristi

Ich hab vor ein paar Jahren mal - ich glaub, des war 2006 - mit meinem ersten RENAULTsport Spider an der jährlichen Rennstrecken/Fahrertrainings-Veranstaltung des Alpine-Clubs "LeTurbot" am Hockenheimring teilgenommen.

Am Ende der Start-Ziel-Geraden am HHR war unmittelbar hinter mir so ein R5-Maxi-Turbo mit "nicht mehr ganz" serienmäßiger Leistung auf Tuchfühlung an meinem Hintern. Als ich dann eben am Ende der Geraden an meinem Bremspunkt in die Eisen stieg, scherte der R5MT hinter mir aus, beschleunigte nochmal kurz neben mir, scherte noch vor dem endgültigen Ende der Geraden wieder vor mir ein, bremste kurz an (unter schönem Flammenspiel aus seinem Endrohr...), raste wie auf Schienen in die Kurve, beschleunigte ab dem Scheitelpunkt wieder brachial und war nach 2 weiteren Kurven und ziemlich schnell dann schon wieder aus meinem Sichtfeld verschwunden...

Ziemlich beeindruckend, diese genialen Mittelmotorkisten, vor allem auf Semislicks...

Und ein klein bisserl angsteinflößend... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex

Den Delon-Turbo habe ich vor x Jahren mal in Volketswil abgelichtet, der steht schon seit Ewigkeiten in der CH.

Ich könnte mich, glaube ich, nicht zwischen Turbo 2 und Turbo 16 entscheiden. Aufgrund der Tatsache, dass ich noch nie in der Schweiz einen originalen T16 gesehen habe, würde meine Wahl wahrscheinlich eher auf diesen fallen. Ich war schon Fan von diesem Fahrzeug, als es in verlängerter Ausführung Paris-Dakar fuhr (und gewann). Sind aber beides Hammerkisten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Ich würde auch den T16 wählen.

Allrad und exotischer. Der Preis ist aber heftig für ein Fun Auto, wie es im Beschrieb steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
Ich würde auch den T16 wählen.

Allrad und exotischer. Der Preis ist aber heftig für ein Fun Auto, wie es im Beschrieb steht.

Ziemlich heftig, da hast Du recht! In Bezug auf die Leistung wäre jedoch noch einiges machbar. 400PS waren für diesen Motor absolut kein Problem. Damit hat man dann ein deftiges Funauto! In der AutoBild Klassik hat es einen 4-seitigen Bericht zum T16, offenbar ist der Unterhalt nicht ganz günstig. Die Exotik fordert hier ihren Tribut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
In der AutoBild Klassik hat es einen 4-seitigen Bericht zum T16, offenbar ist der Unterhalt nicht ganz günstig. Die Exotik fordert hier ihren Tribut...

Ja, die AB habe ich auch hier, ist ein guter Bericht.

Spass kostet halt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
Spass kostet halt...

In jeder Beziehung.. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peter_Pan_   
Gast Peter_Pan_
Eine Renault Garage bei uns in der Nähe hat einen speziellen Turbo.

Erstbesitzer war ALain Delon

Und die Innenausstattung ist noch spezieller:D

http://www.autoscout24.ch/HCI/CustomDetail.aspx?cuid=61495&member=61495&cond=2930&lng=de&page=2&vehtypgrp=1&sort=makemodel_asc&index=14&vehid=16275

Nö, die ist wohl aus Holland. Der Sattler heisst Van der Stang. O:-)

Der Turbo I wurde auch in dieser Farbkombi ab Werk ausgeliefert.

Ich erinnere mich noch sehr gut an einen Testbericht in einer Automobil-Zeitschrift (AMS?).

Der getestete Wagen hatte exakt die gleiche Farbkombination wie dieser hier.

Seit diesem Bericht geht mir der Backenturbo nicht mehr aus dem Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast oly2905   
Gast oly2905

Könnte meiner gewesen sein. War der 2. Besitzer bis 89 und verkaufte an Clubmitglied. Ein ganz besonderer Wagen.

Kleines Erlebnis : Meine damaligen Sponsoren ( Oma & Vater) waren von meinem R5 Autowunsch begeistert. " Unser Bub ist eben vernünftig". Nach der ersten Garagenbesichtigung durfte ich nur in der Nebenstraße parken. Die 285 - er auf den Gottis hat Herr Papa nicht verkraftet. " Unser Bub spinnt ".

Hätte ich ihn nur nie verkauft !

Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

R5.....

da muss ich immer an die Anfänge von Mr.Bean denken :D

guckstdu :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×