Jump to content
amc

0-315 km/h (Tacho) mit dem M5 - zwei Videos, zwei Ergebnisse

Empfohlene Beiträge

amc VIP   
amc

Schaut euch das mal an:

Nr. 1 (Motorsport, franz. Magazin):

Nr. 2 (SportAuto, heute erst entdeckt):

Spannend daran sind die Unterschiede. Die SportAuto kommt mehrere Sekunden schneller auf 300.

Folgende Unterschiede sehe ich:

1. Die SportAuto scheint im Gegensatz zu Motorsport ohne die Launchcontrol zu starten (und dies sehr sauber wie es scheint).

2. Die SportAuto schaltet deutlich später hoch (ca. 7500 statt 7200). Sie machen das auf jeden Fall manuell - man hört das Klacken. Bei der Motorsport könnte es sein, daß das automatische Upshift ist - bin da nicht sicher.

3. Bei der Motorsport hängt der Wagen bei knapp vor Tacho 300 ziemlich zäh herum bis es dann weitergeht. Bei der SportAuto ist das nicht zu sehen.

4. Der Kamerawinkel ist unterschiedlich, aber es scheint so, als würde der Testwagen von SportAuto bei Tacho 300 höher drehen.

5. Der Testwagen von SportAuto scheint 19er zu fahren, der von Motorsport 20er. Die 20er sind leichter (als Komplettrad, nach ETK), der Abrollumfang könnte bei den 20er evtl. minimal größer sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrischi09 CO   
Chrischi09

Moin,

ich hab mir beide Videos angesehen ohne jetzt explizit auf die Zeit zu achten. Um wieviele Sekunden reden wir denn? Ich mein ist es am Ende wirklich Kriegsentscheidend ob der Wagen 36 Sekunden oder 32 Sekunden auf 300 benötigt? Es ist in jedem Fall beeindruckend... Marc hat mal im Bugattiforum, ich weiß leider nicht mehr welcher Thread es war, sehr ausführlich beschrieben warum und wieso sich Topspeedtests so unterscheiden können.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

Wenn man beide gleichzeitig startet sieht man das ab 300 der obere recht langsam wird, warum kann ja wirklich 100 weitere Möglichkeiten haben ... minimale Steigung, Gegenwind etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bibiturbo   
bibiturbo
Moin,

ich hab mir beide Videos angesehen ohne jetzt explizit auf die Zeit zu achten. Um wieviele Sekunden reden wir denn? Ich mein ist es am Ende wirklich Kriegsentscheidend ob der Wagen 36 Sekunden oder 32 Sekunden auf 300 benötigt? Es ist in jedem Fall beeindruckend... Marc hat mal im Bugattiforum, ich weiß leider nicht mehr welcher Thread es war, sehr ausführlich beschrieben warum und wieso sich Topspeedtests so unterscheiden können.

Grüße

Bezieht man die normale Tachovoreilung ein, sind es eher 40s für 0-300km/h.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luxusburg   
Luxusburg

Vielleicht hatte die sport auto im gegensatz zu den franzosen einen pressetestwagen mit einer leistungsorientierteren motorsteuerung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×