Jump to content
asterix@lux

Meinungen zu diesem 911 / 968 ?

Empfohlene Beiträge

asterix@lux CO   
asterix@lux

Hallo zusammen,

nach jahrelanger Porsche-Abstinenz bin ich jetzt dabei, mich langsam wieder ranzutasten. Zwei Modelle habe ich jetzt mal ins Auge gefasst.

den hier…

weil ich genau so einen schon einmal vor vielen Jahren hatte.

Der hat zwei Vorbesitzer, lag wohl Jahre still, Zahnriemen etc. wird gemacht oder vom Preis abgezogen und ich kümmere mich selbst darum, die CS-Sitze kann ich dazu bekommen…

http://www.fineyoungtimers.lu/fr/2/top-menu/inventory/0-inventory-30/

und den hier…

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=152962221&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=20100&makeModelVariant1.modelId=15&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=60000〈=de&pageNumber=1

komplett eine andere Welt, da ich mir aber wohl nie einen echten RS werde leisten können…

Bei dem 968 komm ich schon klar, den RS Clone finde ich genial – nur ob der was ist, das zu beurteilen fehlt mir die Kenne.

Kennt jemand eines der Autos, kann evtl. jemand zum Thema RS-Clone einige Tipps geben ?

Vielen Dank

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graunase   
Graunase

Also ich würde den 968CS nehmen. Das Auto scheint preislich attraktiv. Wenn die Historie stimmt und der Zustand des Wagens i.O. ist (suche mal hier im Forum) würde ich zuschlagen. Vorher nochmal mit einem Spezialisten die Reparatur des Unfallschadens begutachten. Sollte im CS ja kein Problem sein, da diesem ja sämtliche Verkleidungen im Motoraum fehlen.

Im Gegensatz zum RS Clone hast Du hier ein wirkliches Original welches eben KEIN 911 ist und sich in meinen Augen besser als ein alter 11er fährt - ja, sogar alltagstauglich ist.

Der RS dürfte vom M.Eiden, Osburg sein. Mir kommt das Auto vom sehen her bekannt vor und der Händler arbeitet eng mit dem Eiden zusammen. Wirkte ordentlich gemacht, rein aufs Fahren und nichts sonst ausgelegt. Ich kann aber nichts über Macken etc. sagen!

Ich würde nochmal warten bis LittlePorkerFan was schreibt und wegen dem CS unbedingt mal User ULI kontaktieren - der ist ein wandelndes Lexikon und war jedenfalls mir größte Hilfe!

Viel Erfolg!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterix@lux CO   
asterix@lux

Hi,

der 911er kommt tatsächlich vom Eiden aus Osburg. Dumm war nur, das er auch noch da steht, habe ihn also gestern nicht sehen können:evil:

Bei Porsche in Luxembourg war ich gestern auch...ich kann verstehen das die Leute nach Trier gehen...

Auf meine Frage ob man mit der Fgz.-Nr. des 968 mal schauen könnte, gab es ein klares NEIN, so etwas unterliegt bei ihnen quasi einer Art Bankgeheimnis und überhaupt kann man - ohne es mir jetzt unterstellen zu wollen - schon so viel Unfug damit treiben...:-o

...ich denke sie haben sich erinnert, das ich mal mit dem Shamal ihr Yuppi-Youngtimer Treffen etwas *bereichert* habe...:wink:

Gruss

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bischiivideos   
bischiivideos

Hast du dir die Autos schon mal angeschaut ? Der 968 cs sieht sehr schick aus :-))! 911er im rs look wirkt auf mich in der Optik "verbastelt"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterix@lux CO   
asterix@lux

...den 911er wollte ich gestern - der CS kommt noch...

...genau so einen wie in Deinen Avatar, so einen hatte ich mal früher...:-))!:-))!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Zum CS: wenn die km-Leistung 100% nachvollziehbar ist, ist da bestimmt noch ein Haken. In der Regel sind die (Online-)Preisvorstellungen ansonsten sehr viel höher ...

noch dazu wenn es dazu die Sportsitze und das Diff gibt ... - auch bei "Bagatell-Unfaller"

oder die Autos schnell verkauft.

Falls er doch ´vernünftig´ ist fürs Geld: den "Zahnriemen/Wasserpumpe/Steuerketten/Kettenspanner/etc." würd ich immer selber machen oder beim eigenen Spezi/PZ machen lassen - dann hat man Gewissheit das nichts übersehen wurde.

Zum G-Modell: eigentlich ist da nur die Farbgebung RS und der Bürzel ...

einen solchen Klon/Fake/Replica kauft man sich allem voran wegen den Fahrleistungen. Sammeln braucht man sowas ja nicht.

Und das Kfz hat nur einen aufgemachten 2.7 Liter-Standardmotor - und das ganze für 27.5 ---

da gibts mit etwas Zuzahlung schon einen Carrera 3.2 oder Carrera 3.0 oder 964 und vielleicht mit etwas Glück auch einen Carrera 2.7 - bei Letzteren würde dann zumindest die Maschine passen ...

Mir wäre ein Standard-2.7er niemals über 20tsd wert. Typische 70er-Energiekrisenfahrzeuge ...

bearbeitet von LittlePorker-Fan
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterix@lux CO   
asterix@lux

...wie Recht Du hattest.....der CS hat sich erledigt...:cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×