Jump to content
hugoservatius

Jaguar Bilderthread

Empfohlene Beiträge

Luimex CO   
Luimex
Ralph Lifshitz' seins...

Hugo,

jetzt war ich aber mal wieder froh, dass es Google gibt...... :wink:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Hugo,

jetzt war ich aber mal wieder froh, dass es Google gibt...... :wink:

Na ja, sonst wär' es ja zu einfach... :wink2::hug::P

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Eigentlich finde ich das Coupe die begehrenswerteste Karosserieform des XK120

jaguar_xk120_coupe_1952_1.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Eigentlich finde ich das Coupe die begehrenswerteste Karosserieform des XK120

jaguar_xk120_coupe_1952_1.jpg

Finde ich auch, das Fixed Head Coupé ist am schönsten, die Zitate des Bugatti Atalante sind wunderbar in ein dezidiertes Nachkriegsdesign übertragen worden, dazu die zierlichen Stoßstangen des frühen Kodells, wunderschön. Und das Coupé hat einen ganz großen Vorteil: Auch Menschen über 1,70 m passen mit kleineren Anpassungsarbeiten in das Auto...

Zu lang geratene Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michi0536 CO   
michi0536

xk120 jag.jpg

schönes Bild. Ist das in Brynfan Tyddyn ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

jaguar-mark-vii-monaco.thumb.jpg.497944a

Mit einem Jaguar Mark VII kann man vieles unternehmen, er ist als  Reisefahrzeug zwischen Bath und Bergamo zu nutzen, man kann sich in die Oper chauffieren lassen oder damit zum Golfclub rollen....

 

Ist man allerdings Engländer, und damit von Geburt an verrückt und ab 11 Uhr vormittags betrunken, dann fährt man damit die Rally Monte-Carlo...

Rule Britannia!

J.

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo

Engländer, betrunken, verrückt, ich werde ein lebenslanges Platzverbot in St Andrews erwirken aber das ist ja in Schottland, dafür lebenslänglich "Free Drinks" in England, sowie eine Einladung auf Hollyway Hall aussprechen

dann lernst Du endlich einmal ein ordentliches Mädchen, nämlich Lady Cynthia kennen.

 

Wieder schöne Bilder !

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Als das Jaguarmarketing komplett nüchtern und ausgeschlafen seiner Arbeit nachging, kam es auf die famose Idee die Autos einfach in einem Feld zu präsentieren.

5679dec69db7f_jaguarackerf.thumb.jpg.7e4

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Die Kombination von schwarzem Lack und in Wagenfarbe lackierten Speichenrädern ist hinreißend!

 

Ansonsten schwarze Felgen hassende Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doctorb33 CO   
doctorb33

Zuviel Mais, zuwenig Auto... (Zuviel Gin oder Single Malt?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
vor 4 Minuten schrieb doctorb33:

Zuviel Mais, zuwenig Auto... (Zuviel Gin oder Single Malt?)

Hicks!

 

Ländliche Grüße aus dem Jagdhaus, Hugo.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe
vor 5 Minuten schrieb hugoservatius:

Die Kombination von schwarzem Lack und in Wagenfarbe lackierten Speichenrädern ist hinreißend!

 

Ansonsten schwarze Felgen hassende Grüße, Hugo.

Genau das habe ich mir auch gedacht.... der Wagen gehört übrigens Ralph Lifshitz.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe
vor 8 Minuten schrieb doctorb33:

Zuviel Mais, zuwenig Auto... (Zuviel Gin oder Single Malt?)

Die Autos sind einfach zu schön um sie in den Mais zu stellen. Aber bei den aktuellen Jaguaren wäre es vielleicht gut man photographierte sie in einem Maisacker,am besten so, dass man nur den Mais sieht....

 

 

bearbeitet von JaHaHe
  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doctorb33 CO   
doctorb33

@ Hugo + Jakob: Sagt mal, was treibt ihr beiden tagsüber, dass ihr um diese  Zeit noch zu solchen Kommentaren fähig seid? Ich hab jedenfalls - zumindest offiziell - Urlaub. Verspüre aber dennoch eine gewisse Müdigkeit, der ich jetzt bereitwillig nachzugeben willens und im Stande bin. Es war eine ergötzliche "online-Zeit" heute abend. Gute Nacht und Frohe Weihnachten!

Feierlich ironische Grüße!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Ein Bilderbuch nach bewährten Schema - diesmal für die genialen 6-Zylinder.
      206 und 246 - GT und GTS. Es gibt bestimmt in Eueren "Archiven" schöne Dinobilder.
      246 GTS - s/n 04804
      246 GTS
       
    • Svitato
    • superveloce
      Hallo Zusammen,


      mir ist gerade aufgefallen dass es zwar ein R8 Bilderbuch gibt, jedoch kein S/RS Bilderbuch.
      Ich denke die Modelle sieht sich auch jeder gerne an, also will ich mal anfangen. Ich hoffe auf viele Bild-Beiträge


      Viele Grüße

      RS6 Avant in GT3RS Grün nebst S4 Avant



      RS4 Avant nebst Sportquattro nebst RS2 Avant





      Weißer RS4 Avant


    • Ecki
      Mich hat es schon lange intressiert was ihr vom 550 Barchetta haltet.

      Habe einmal einen gesehen bei einem Ferraritreffen!

      Ich finde, dass er ganz okay aussieht, nur die hohen Überrollbügel nerven, denn wenn das Verdeck geschlossen ist, steht es schief, und wenn er geschlossen ist, sieht er ziemlich nicht gut aus!

      Was meint ihr??

      MfG

      Dani
    • alpinab846
      Der M1 ist ein aus vielen Gründen sehr interessantes Thema. Es war der Startpunkt der M-GmbH, der Start für einen der faszinierendsten Motoren, die die M-GmbH bis Mitte 1995 in verschiedenen Ausbaustufen begleitet hat.

      Auf der anderen Seite die Geschichte einer traurigen Kooperation mit Lamborghini, Qualitätsmängeln und Schwierigkeiten, die erst in Kooperation mit Baur wieder ausgeglichen werden konnten.

      Wirtschaftlich war das Ganze ein Flop-der wahre Wert dieses Fahrzeugs wurde erst nach Stop der 446 Fahrzeuge umfassenden Produktion erkannt.

      Heute ist das uto in den Bereich "unbezahlbar" entrückt!

×