Jump to content
hugoservatius

Jaguar Bilderthread

Empfohlene Beiträge

hugoservatius   
hugoservatius

Da es ja über alle möglichen Autos hier im Forum einen Bilderthread gibt, dachte ich mir, daß es nur angemessen wäre, einen solchen auch über die Marke Jaguar zu starten.

Die schönste Limousine der Welt ist meines Erachtens der Jaguar XJ S. I-III, der beste Geländewagen der Welt der Land Roverd Defender.

Und hier nun die einzigartige Symbiose aus dem Besten aus beiden Welten:

post-67079-14435374516019_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benelliargo CO   
benelliargo

Hugo, Portwein schon am frühen Morgen?

Da bin ich aber sowas von gar nicht amused drüber! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrarinarr   
Ferrarinarr

Ach du liebes Lieschen:lol:

Wer hat denn diese Teehybride zwischen einem Jag und einem Landy geschaffen?:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janimaxx   
janimaxx

IMG_0349.jpg

IMG_0337.jpg

Ein wunderschönes Auto, im übrigen mit Recaro-Sitzen. Scheint ein zeitgenössischer Arden-Umbau zu sein.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrarinarr   
Ferrarinarr

@janimaxx:

ja, das nehme ich auch an:)

Ein herrlicher Wagen, auch wenn mir auf dem XJ und seinen Schwestermodellen (wie z. B. dem hier abgebildeten DDS) die Pepperpot-Felgen besser gefallen.

Viele Grüße,

Philipp alias Ferrarinarr

P. S.:

Ich hätte es fast vergessen aber:

Herzlichen Glückwunsch an Hugo zum 3000. Post!:applaus::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Ich hab' ihn lieber serienmäßig:

post-67079-14435374520681_thumb.jpg

Mit silbernen Grüßen, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrarinarr   
Ferrarinarr

Ja, der hat auch die Pepperpot-Felgen, aber dennoch gefällt mir der von Janimaxx abgelichtete Daimler Double Six auch ganz besonders gut, vor allem, da er in meiner Lieblingsfarbe Dunkelblau lackiert ist :)

(auch wenn diese den Jaguar vielleicht etwas massiger erscheinen läßt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janimaxx   
janimaxx
J...vor allem, da er in meiner Lieblingsfarbe Dunkelblau lackiert ist :)

...

Ich würde den Jag selbst bei strahlendstem Sonnenschein als schwarz bezeichnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrarinarr   
Ferrarinarr

Ach so...Tschuldigung:lol: Ich müßte dringend mal wieder zum Optiker:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Der ist definitiv dunkelblau: :wink:

 

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Ich würde den Jag selbst bei strahlendstem Sonnenschein als schwarz bezeichnen.

Ich wollt' ja nix sagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fiat5cento   
fiat5cento

Schön und viel zu laut für einen Jaguar ;-)

post-28999-14435374540753_thumb.jpg

post-28999-14435374543181_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fiat5cento   
fiat5cento
:-o :-o Ist das Deiner?

Schön wärs. Durfte da dran nur arbeiten und dann mal an ein paar Wochenenden durch die Gegend fahren. :-) War eine tolle Zeit.

War ursprünglich ein US-Fahrzeug. Umgebaut auf 3 Weber 45DCOE, scharfe Nockenwellen, Fächerkrümmer und dicker Auspuff O:-)

Der Auspuff war laut, dass Ansauggeräusch aber noch prägnanter. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
double-p   
double-p

Goil :-))! (jetzt bin ich bei hugo wieder "unten durch" :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Goil :-))! (jetzt bin ich bei hugo wieder "unten durch" :D )

Nö, nö. Hab' nur meine Strichliste weitergeführt... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atombender   
Atombender

Der Wagen, die Farbe, das Kennzeichen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

Vor etwa vier Wochen bei mir um's Eck. Quasi direkt vor Graunases ehemaliger Haustür, scheint irgendwas mit Tieferlegung/Sturz nicht ganz zu passen.

post-1642-14435374547404_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fab600   
fab600

Meine neueste Errungenschaft! Ich liebe diese Form.

post-32150-14435374550888_thumb.jpg

post-32150-14435374551809_thumb.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Mit Abstand die schönste Karosserieform des XJ.

Bin in so einem Auto groß geworden, nur nicht in Gelb.

Neidische Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Vor vierzehn Tagen im Düsseldorfer Meilenwerk:

post-67079-144353745798_thumb.jpg

Der XJ-C hatte serienmäßig ein Vinyldach, eigentlich eine furchtbare Geschmacksverirrung.

Mein Vater hatte in den siebziger Jahren einen weißen XJ-C 5,3 Litre mit schwarzem Vinyldach und schwarzen Ledersitzen, ein wunderbares Auto, allerdings störte ihn das Vinyldach sehr, so daß er eines Tages bei der damaligen Jaguar-Vertretung in Hamburg die Entfernung des Vinyls in Auftrag gab.

Als er einige Tage später das Auto abholen wollte, traf ihn der Schlag, das Blech des Daches war unter dem Vinyl dermaßen wellig, daß das Autohaus Nemeth das gesamte Dach schleifen, verzinnen und neu lackieren mußte.

Jaguar hatte das Vinyldach beim XJ-C serienmäßig vorgesehen weil die Pressen für das Coupé eine dermaßen schlechte Qualität ablieferten, daß man die Autos so nicht ausliefern konnte.

Der hugogrüne XJ-C im Meilenwerk sieht ohne das Vinyldach einfach gottvoll aus, nur das Interieur braucht noch etwas TLC...

Träumerische Grüße, Hugo.

post-67079-1443537455193_thumb.jpg

post-67079-14435374577043_thumb.jpg

post-67079-14435374578469_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Ich finde das XJ Coupé auch traumhaft schön, und es steht schon lange auf meiner Wunschliste. Das Vinyl würde mich dabei genausowenig stören wie das Everflex-Dach beim Silver Spur der ersten Serie, ist ja auch ein Zeitdokument.

Was halt nur problematisch ist - dass die Produktionszeit des Coupés mit der verarbeitungsmäßig kritischsten Jaguar-Periode zusammenfällt.

Es gab ja auch ein Double Six Coupé, nur ist das äußerst selten. Und ein gutes noch seltener.

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Armes, armes Auto.

Silikon und Botox...

:???:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Eine Ikone aus vergangenen Zeiten - und rar.
      s/n 57715
    • DarkShark90
    • F40org
      Fast jeder von uns bekommt doch Gänsehaut wenn es um die Cobra geht. Deshalb denke ich auch, dass es in Eueren "Archiven" genug schöne Bilder von Cobras gibt die Ihr gerne mit uns teilen wollt.
      Unter Oldtimer weil die Ur-Cobra schon aus den 60igern ist. Ob nun AC, Shelby oder gute Nach- oder Neubauten sollte uns in diesem Thread egal sein. Ebenso ob nun britisch oder US.
      Wie immer, bitte keine Bilder von schlechter Qualität und nur wenig Text (wenn überhaupt) und bitte auch die Signaturen ausblenden. Danke.
    • CountachQV
      Da es ja mittlerweile für jedes Auto ein Bilder-Thema gibt, warum nicht auch für die Design-Ikone welche die Flügeltüren (genauer Scherentüren) hoffähig gemacht hat.

      Eventuell habe ich einige Bilder doppelt eingestellt, ist ja auch nicht einfach den Überblick zu behalten, alleine von meinem Auto habe ich auf meiner Webseite 400 Bilder, die kann ich dann auch noch verlinken.




      Countach LP400 #1120001, der erste Produktions-Countach, habe ich in der Schweiz auf einer Alpweide gefunden und steht ausschliesslich dank mir im Werksmuseum.
      Man beachte die unterschiedlichen Rückleuchten, angenietete Bremsbelüftungen unter der Front, anders geteilte Seitenscheiben, anderes Interieur etc. Das Auto ist bekannt in Rot Autosalon Genf 1972 und dann in Grün Salon Paris 1973.







      Und der letztgebaute Countach:


    • rollingstone
      Als ich heute ein Bild vom 4200 posten wollte, stellte ich fest, dass es hierfür gar kein Bilderbuch gibt obwohl es ein Fahrzeug ist das Maserati wieder nach vorne brachte.


×