Jump to content
CorvetteLS1

Flüssigkeitsverlust - Ölgeruch

Empfohlene Beiträge

CorvetteLS1   
CorvetteLS1

Hallo zusammen,

habe da ein kleines Problem.

Fahre eine 99er C5.

Nach dem Winterschlaf habe ich einen Wasserfleck auf dem Garagenboden entdeckt.

Noch nichts dabei gedacht und mal losgefahren. Allerdings hat es dann nach einer Weile als ich stand z.B. Ampel nach Öl gerochen.

Komischerweise findet sich aber auf dem Garagenboden kein Ölfleck. Nur ein Wasserfleck.

Auch habe ich gesehen, dass der hintere Teil des Motorblock feucht ist. Wiederum aber kein Öl sondern eher Wasser.

Öl und sonstige Flüssigkeiten habe ich beobachtet aber keinen Verlust feststellen können. Außer evtl. die Klima. Die habe ich nicht überprüft.

Hat jemand von euch ne Ahnung was das sein könnte?

Kann erst nächste Woche auf ne Hebebühne.

Gruß

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Ich hätte da ja eher was Richtung Kühlwasser in Verdacht. Vor allem, weil es einiges an Schläuchen und Verbindungen gibt. Beim Öl gibt es ja nicht viele Leitungen, außer zum Ölkühler, falls die Corvette einen hat - kann aber schwer was undicht werden.

Kenn zwar die Corvette nicht, aber beim Kühlwasser gibts natürlich zig Möglichkeiten, wo's herkommt. Frostschutz war drin, oder? Sonst könnte durch Einfrieren im Winter etwas undicht geworden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CorvetteLS1   
CorvetteLS1

Mir ist da noch die Wasserpumpe eingefallen. Aber da ist eigentlich alles trocken.

Werd morgen mal auf die Hebebühne gehen und mal von unten genauer schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Na, schon was gefunden? Würd mich interessieren, da meine Autos auch immer sehr lang stehen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kollmer   
Kollmer

hab einige autos von mir jahrelang stehen. ist aber noch nie etwas derartiges passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×