Jump to content
icesnake

Schade um den Mondial T

Empfohlene Beiträge

Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Ich weiß auch nicht, was an einem Mondial so schlecht sein soll.

Das Konzept war doch damals irgendwie - der leicht zu fahrende Ferrari für die Frau, also mehr oder weniger das, was heute fast die gesamte Modellpalette repräsentiert.

Natürlich ist es nicht der schönste Ferrari, aber für meine Begriffe immer noch ästhetischer als 360 und 430.

Andererseits wiederum kein Vergleich zum wirklich zeitlos stimmigen 365 GT4 2+2/400/412. 8)

Gruß,

Markus

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Achim_F355 CO   
Achim_F355

Ästhetischer als ein 360 oder 430???? :???::lol2:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Ja, die sind mir beide zu aufgedunsen und aufdringlich.

Ist aber alles Geschmackssache.

Natürlich freue ich mich auch über jeden 360 und 430, der begeistert gefahren wird, eigentlich alle Autos abseits des Alltäglichen. Halt alles, was die Umwelt ein bisschen abwechslungsreicher macht.

Gruß,

Markus

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Wieso verdient das Respekt? Meißt ist es doch andersrum. Wie ist es denn mit den alten Mercedes CL. Die leute kaufen das Auto weil es schön billig war, und auf dicke Hose machen wollen, und dann erschlägt sie der Unterhalt.

Also Respekt verdient das nicht, wenn der Besitzer den Bock fahren will, soll er halt!

Diese Aussage zeigt, daß Du nicht so richtig weißt, wovon Du schreibst.

Ich kenne sehr viele Leute, die ältere Luxusautos wie Mondial, 400er, Jaguar, Mercedes Coupé, Bentley Turbo etc. fahren.

In den meisten Fällen könnten sie das allerneueste Modell in mehrfacher Ausführung in ihrer Garage stehen haben.

In bestimmten Kreisen kauft man etwas sehr Gutes, pflegt es sehr lange sehr gut und gibt es - wenn überhaupt - innerhalb der Familie weiter, neue Autos haben für solche Leute immer so etwas Bemühtes.

Und "auf dicke Hose" machen solche Leute bestimmt nicht.

Beste Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graunase   
Graunase

Hier wollen scheinbar einige nicht kapieren, daß man sich ein Auto auch unabhängig von seinem Wert kaufen kann. Nur weil es ein Wunsch war dieses zu besitzen (Kindheitserinnerungen, was auch immer). Wenn es immer nach Preis/leistung geht, müssen wir alle Dacia fahren.

Und natürlich ist ein bar bezahlter Mondial (der Name dieses Autos gefällt mir außerordentlich!) eine gute Sache, zeigt er doch immerhin einen gewissen Realitätssinn seines Besitzers - und was ist an einem auf Kredit gebauten Auto bei welchem dann das Geld für die Pflege fehlt soviel besser? Mal jene Fälle außen vor gelassen, die einen Kredit nehmen weil es sich im Geschäftsbericht besser macht u.ä.

Es werden all' jene mit diesen Problemen nicht zu kämpfen haben, die sich das Auto zum Vergnügen und Genießen gekauft haben - schlicht solchen, die über den Stand Statussymbole ihrer finanziellen Potenz besitzen zu müssen weit hinaus sind.

Zum Ausgangsthema: Der Sbarro ist unsagbar, keine Frage. Daß damit ein Kunstwerk zerstört würde stimmt nicht. Ich schrieb schon einmal: Ein Kunstwerk zeichnet sich durch Zweckfreiheit und Einzigartigkeit aus - das kann man von einem solchen Auto nicht behaupten; zumal das Modell aus einer Zeit stammt in welcher noch beliebig viele Mondials nachgeordert werden konnten.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Ein Kunstwerk zeichnet sich durch Zweckfreiheit und Einzigartigkeit aus - das kann man von einem solchen Auto nicht behaupten;

Ja, stellt euch mal vor, der Sbarro würde einen Monteverdi Hai umgestalten, da müsste man ihm ernsthaft böse sein. :lol:

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Ästhetischer als ein 360 oder 430???? :???::lol2:

Viel ästhetischer.

Neben einem 412er, Mondial oder 355 geparkt wirkt ein 360/430er wie ein im Maßstab verunglücktes Burago-Modell, viel zu groß und "plasticy".

Definiv war der 355 der letzte der Junior-Supercars, der den Stil und die Kompaktheit des Dinos und des 308/328 in die Neuzeit übertragen hatte.

Sich leise davonstehlende Grüße, Hugo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomekkk   
tomekkk
Ich kenne sehr viele Leute, die ältere Luxusautos wie Mondial, 400er, Jaguar, Mercedes Coupé, Bentley Turbo etc. fahren.

In den meisten Fällen könnten sie das allerneueste Modell in mehrfacher Ausführung in ihrer Garage stehen haben.

In bestimmten Kreisen kauft man etwas sehr Gutes, pflegt es sehr lange sehr gut und gibt es - wenn überhaupt - innerhalb der Familie weiter, neue Autos haben für solche Leute immer so etwas Bemühtes.

Und "auf dicke Hose" machen solche Leute bestimmt nicht.

Beste Grüße, Hugo.

Das kann natürlich sein, und ist bei gewissen Autos auch nachvollziehbar.

Fakt ist dass, soweit ich weiß, der Mondial der billigste Ferrari überhaupt ist, und das ganze deswegen diesen "Hauptsache Ferrari"-Beigeschmack hat.

Einen 300SL würde ich auch pflegen und in der Familie weiterreichen, einen W123 aber nicht;)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graunase   
Graunase

Du kannst halt nicht an die Qualität denken, sondern denkst doch auch wieder an den Status.

Du bedenkst nicht, daß man einen Gegenstand lieb gewinnen kann, man viel mit ihm erlebt hat und ihn daher nicht weggiebt.

Abgesehen davon ist ein Modial zwar ein billiger Ferrari, aber deswegen noch lange kein billiges Auto!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Einen 300SL würde ich auch pflegen und in der Familie weiterreichen, einen W123 aber nicht;)

In meiner Familie wird sogar ein Peugeot 306 XR gehegt, gepflegt und weitergegeben... O:-):P:rolleyes:

(Übrigens auch ein Entwurf aus der Feder von Pininfarina, ich sollte mir 'mal solche edlen Schriftzüge an die Seite bauen lassen!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Fakt ist dass, soweit ich weiß, der Mondial der billigste Ferrari überhaupt ist, und das ganze deswegen diesen "Hauptsache Ferrari"-Beigeschmack hat.

Und selbst wenn, ist das doch egal.

In den 70er und frühen 80er Jahren waren auch Ferraris billig, die heute hochpreisig sind.

In den 50er Jahren wechselten manche heutige Vorkriegs-Millionenobjekte à la Bugatti für Winzbeträge den Besitzer.

Trotzdem ist das Auto immer das gleiche.

Genau in der Kunst. Manche Pollock-Werke, die heute Millionen einbringen, konnte man zur Entstehungszeit für ein paar Hundert Dollar kaufen oder gar geschenkt bekommen.

"Weiß" das Bild, was es gekostet hat?

Aber nehmen wir mal an, jemand kauft sich wirklich einen Mondial oder 308, weil er sich keinen anderen Ferrari leisten kann oder will. Wieso sollten dann Besitzer teurerer Ferraris auf den herabsehen oder ihn nicht ganz für voll nehmen? Es sollte doch eigentlich um die Begeisterung für die Marke gehen und nicht darum, wer mehr oder weniger Geld bezahlt hat.

Einen solchen Club könnte man natürlich auch gründen, wenn man "unter sich" bleiben will. Da müsste man da halt beim Eintritt seine Kontoauszüge vorlegen oder eine Milliarde in Gold hinterlegen wie beim Entenhausener Milliardärsclub von Dagobert Duck und Klaas Klever. :lol:

Gruß,

Markus

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Achim_F355 CO   
Achim_F355

Ich merk schon - das "Dreigestirn" legt mal wieder los. :D

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
icesnake CO   
icesnake

Fakt ist dass, soweit ich weiß, der Mondial der billigste Ferrari überhaupt ist, und das ganze deswegen diesen "Hauptsache Ferrari"-Beigeschmack hat.

Skurieler, Ahnungsloser und dämlicher (entschuldige bitte den ausdruck, aber ich bin röckchenträger und darf das) wirds wohl kaum noch werden oder? Hiermit stellst du alle Mondial-Besitzer (und glaube mir, ich kenne Mondial-Besitzer die haben ein vielfaches an Autos in ihren Garagen stehen, welche die meisten hier im Leben nie Verdienen werden) als "Hauptsache-Ferrari-Besitzen-und-auf-Dicke-Hose-machend" hin. Egal, welches Model du bei Ferrari wählst (und dazu zähle ich auch die Fiat Dinos etc.) wählst, im unterhalt sind sie alle teurer und ein Mondial kann in sachen Ersatzteilen usw. teilweise teurer werden, als bei diesem neumodisches "glump" :-).

@Achim

Warst du schon an der Tanke, wenn nein, bring mir bitte noch drei tüten chips mit, jetzt könnte es wieder spannend werden :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Achim_F355 CO   
Achim_F355

Deshalb fahr ich schon mal sehr gern mit den neumodischen Plastikbombern - da weiß ich das ich i.d.R. auch nach ner Ausfahrt wieder mit eigener Motorkraft nach Hause komme. :wink:

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Fakt ist dass, soweit ich weiß, der Mondial der billigste Ferrari überhaupt ist, und das ganze deswegen diesen "Hauptsache Ferrari"-Beigeschmack hat.

Muss hier tomekk Recht geben!

Ich war nun wirklich schon auf vielen Treffen, der Tenor ist immer wieder ähnlich!

Woran das liegt weiss ich nicht, und kümmert mich genau so wenig!

Aber wieso das "Dreigestirn" einen Mondial zum Kunstwerk aufwertet bleibt wohl eurer eigenen Logik vorbehalten, und muss für uns einfachen User auch nicht nachvollziehbar sein! O:-)

Naja, wenigstens könnt ihr euch gegenseitig mal wieder excessiv bedanken!

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomekkk   
tomekkk

Du als Mondialbesitzer wirst mir dann die folgende Frage locker beantworten können:

Hast du wirklich deswegen einen Mondial statt einen 360/430 weil du ihn reizender findest?:???::???:

Und dass obwohl die Fahrleistungen deutlich schlechter und, zumindest meiner Meinung nach, das Design furchtbar ist.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fiat5cento   
fiat5cento
In meiner Familie wird sogar ein Peugeot 306 XR gehegt, gepflegt und weitergegeben... O:-):P:rolleyes:

(Übrigens auch ein Entwurf aus der Feder von Pininfarina, ich sollte mir 'mal solche edlen Schriftzüge an die Seite bauen lassen!)

Wirklich aus der Feder von Pininfarina oder nur dort gebaut?

und die Schriftzüge gibts relativ günstig bei Ferrari :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
icesnake CO   
icesnake

Aber sicher beantworte ich dir diese Frage.

Mir gefällt das neumodische zeugs nicht wirklich. In unserer Familie waren seit ich denken kann, mehrer Mondials im Besitz. Die schönsten erinnerungen an meine Kindheit habe ich mit dem Mondial-Cabi gehabt. Leider waren die Autos als ich im alter für den Führerschein war nicht mehr vorhanden, bis auf einen und der wurde meinem Cousin vererbt, der ihn auch heute - viele jahre und km später - nie nicht nimmer weggeben würde.

ich gehöre nicht zu den menschen, denen leistung alles bedeutet. ich bin kein schnellfahrer (lohnt sich in der CH sowieso nicht) sondern der cruiser. ich bin einer der menschen, der mit seinen autos auch in den urlaub fährt und nicht nur in der garage mit "muschipolitur" die autos pflegt. Der Mondial bietet für mich und meine Frau das ideale gefährt um 1-2 Wochen in den urlaub zu fahren - und jetzt kommts - mit genügend platz fürs Gepäck, und entspanntem reisen (jeder der mit einer frau schonmal in den urlaub gefahren ist, weiss wovon ich spreche). Keine überflüssigen Diskussionen mehr, was mitdarf und was nicht. :D

Du siehst, der preis ist nicht der entscheidende faktor mich für das auto entschieden zu haben. undnochmals zum mitschreiben, die autos - egal ob mondial oder 360/430 - unterscheiden sich im unterhalt fast GAR NICHT mit den Kosten. Im Gegenteil, die Ersatzteillage für den Mondial könnte sich hie und da (je nach Teil) teurer gestalten als für die neuen Ferraris.

ich empfinde es im übrigen als ziemlich gewagt, mich in diese ecke stellen zu wollen. :???:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graunase   
Graunase

Nö, den Mondial habe ich ausdrücklich nicht zum Kunstwerk gekürt.

Dennoch, geht es hier um die Argumentation einer Bewertung über vermutete Kontostände, welche Unsinn ist.

Ich finde den Mondial so angenehm unaufdringlich. Für mich hören die Ferraris beim 328 auf, danach kommen noch schöne Einzelentwürfe. Ein zeitloser Klassiker auch der vielgescholtene 400.

Man kauft sich ein Auto weil es schön ist, oder einen sonstwie anspricht, nicht unbedingt der Fahrleistungen wegen, die auch beim Mondial im Vergleich zu dem was sonst auf damaligen Straßen fuhr, nicht übel waren. Bei einem Cabrio brauchts ohnehin nur einen anstrengungslosen Antrieb, ein Cabrio braucht keine Maximalleistung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Ich finde den Mondial so angenehm unaufdringlich. Für mich hören die Ferraris beim 328 auf, danach kommen noch schöne Einzelentwürfe. Ein zeitloser Klassiker auch der vielgescholtene 400.

Ich weiss, wenns nach dem Dreigestirn ginge, würden wir alle unsere Autos noch mit der Kurbel anwerfen! O:-)O:-)

Skurieler, Ahnungsloser und dämlicher (entschuldige bitte den ausdruck, aber ich bin röckchenträger und darf das) wirds wohl kaum noch werden oder?

Komm schon, hör endlich auf trotzig mit dem Fuß auf dem Boden stampfend Post zu verfassen. Erinnert mich etwas an nen kleinen Jungen der an der Kasse vom Supermarkt keine Sahnebonbons bekommt!

Dieser Fred wär schon lange eingechlafen wenn du nicht ständig so ein Geltungsbedürniss zeigen würdest!

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Wirklich aus der Feder von Pininfarina oder nur dort gebaut?

Ich bin kein Peugeot-Kenner, aber soviel ich weiß, wurde bei der Baureihe nur die Cabriolet-Version von Pininfarina gestaltet.

Ansonsten hat Pininfarina natürlich viel für Peugeot gearbeitet über die Jahrzehnte, war ja fast ein "Stammkunde" wie Ferrari.

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gecko911 CO   
gecko911

Krass, wie sich ein solcher Fred entwickelt. Da kann man eigentlich nur hoffen, dass keine neuen Forumsinteressenten den Fred lesen.

Könnte eventuell abschreckend wirken....:oops:

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Ich weiss, wenns nach dem Dreigestirn ginge, würden wir alle unsere Autos noch mit der Kurbel anwerfen!

Nö, darum geht es doch gar nicht, sondern rein um individuelles ästhetisches Empfinden.

Z.B. gefällt mir der 550 Maranello besser als der Testarossa, obwohl letzterer älter ist.

Ich weiß auch nicht, was daran so schwer zu verstehen oder problematisch sein soll. Wäre doch langweilig, wenn alle den gleichen Geschmack hätten, oder?

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
Krass, wie sich ein solcher Fred entwickelt. Da kann man eigentlich nur hoffen, dass keine neuen Forumsinteressenten den Fred lesen.

Könnte eventuell abschreckend wirken....:oops:

Ohje, haben jetzt etwa die Nachbarn etwas mitbekommen??

Na da muss ich ja ab sofort etwas leiser schreien, ist mir die Meinung der Nachbarn doch sehr wichtig! :wink:

@Markus:

hab dich schon verstanden! :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gecko911 CO   
gecko911
Ohje, haben jetzt etwa die Nachbarn etwas mitbekommen??

Na da muss ich ja ab sofort etwas leiser schreien, ist mir die Meinung der Nachbarn doch sehr wichtig! :wink:

@Markus:

hab dich schon verstanden! :-))

Hat eher was mit guter Kinderstube und Respekt zu tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Von F40org
      Der Mondial ist nicht bie jedem Ferrarista beliebt. Ich sehe im Mondial aber auch eine Epoche von Ferrari. Deshalb - und auch für die Mondial-Fahrer hier - ein Bilderbuch für den Mondial.

      Alle Modelle, egal ob 8, 3,2 oder T, Coupe oder Cabrio.

      Bitte keine DinoGT4 - die haben ihr eigenes Bilderbuch.

      Es wäre schön, wenn Ihr auch wirklich schöne oder besondere Bilder einstellt. Nicht mit Gewalt alles posten. Danke.

      Ich war so frei und hab ein paar Bilder aus dem Forum hier mal zusammen getragen.
    • buschi
      Von buschi
      Sooo,
       
      heute mal wieder nen Ründchen gedreht!!!
       
      Allerdings heute mit etwas gebremster Freude....
      Der Tacho sagt nix mehr
      Geht der Speed Sensor "einfach so" und von jetzt auf gleich kaputt, oder bahnt sich ein Defekt des Selbigen langsam an, mit teilweisen Ausfällen oder Fehlanzeigen???
      Beim letzten Mal ging er einwandfrei; heute gleich von Beginn an nicht....
       
      Braucht die DME den für irgendwas, oder kann ich damit trotzdem erstmal fahren?
      Hat der ne separate Sicherung?
      Und zu guter letzt: wo sitzt der denn überhaupt???
      (viell. ist ja nur der Stecker ab?!?)
       
      Suche hab ich nix gefunden
       
      Ach ja,
      ist nen 308 GTS-QV, Bj. '85
       
      Danke schonmal,
      Gruß Alex.
    • khv250
      Von khv250
      Hallo Leute!
       
      Seit ein paar Tagen geht bei meinem Cabrio der hintere rechte Fensterheber nicht mehr.
      Den linken hatte ich vor ca. 10 Jahren schon mal repariert. Eine grauenhafte Schrauberei! Hat jemand einen Tip, wie der Motor mitsamt Heber raus geht, ohne dass man das ganze Auto zerlegen muss?
      Die Scheibe ist momentan oben, so dass ich natürlich auch das Dach nicht öffnen kann.
       
      Volker
    • gepa
      Von gepa
      Hallo zusammen,
       
      hat jemand von euch zufällig die Kunststoffklötze aus dem Zweimassenschwung rumliegen, meine sind
      leider gebrochen.
      Vielleicht weiß ja auch jemand wo ich Ersatz bekommen könnte.
       
      Recht herzlichen Dank im Voraus
      Gerhard
    • Jörg Schröer
      Von Jörg Schröer
      Hallo zusammen .
      Ich würde sehr gerne 2017( Sommer) ein Ferrari Mondial Treffen Organisieren . Gibt es überhaupt Interesse an so etwas ?
      Es würde im Raum Saar/Pfalz/Luxemburg/Frankreich statt finden . Wer Interesse hat kann sich ja melden . Dann sehen wir weiter .
      Gruß aus dem Saarland von Jörg

×