Jump to content
rascasse

Schlüsseltausch 996 / 997

Empfohlene Beiträge

rascasse   
rascasse

Liebe Experten,

ich habe ein Frage und wäre dankbar wenn mir jemand konstruktiven Rat geben könnte, da ich bislang nur verwirrt wurde.

Ich habe einen 996 GT 3 (Serie I) den ich ab und an bewege (leider zu selten).

Nun wollte ich Ihn vor ein paar Tagen in eine andere Garage stellen (eine mit Heizung, wegen der Kälte) und dabei habe ich gemerkt, dass der Schlüssel nicht mehr reagiert.

Batterie getauscht, trotzdem nichts (die Kontrollleuchte geht aber der Wagen öffnet sich nicht). Der 2. Schlüssel (ehemals 1.Schlüssel hat sich schon vor ein paar Jahren verabschiedet).

Kann man irgendwie herausfinden ob der Schlüssel das Problem ist oder das Auto bzw. der Empfänger? - das PZ will beides austauschen aber das halte ich für Schwachsinn.

Ich habe auch noch einen 997 (daily driver), kann ich die Innereien der Schlüssel zum testen tauschen (also 996 transponder in 997 "drücker"), oder richte ich da ggf. noch mehr Schaden an?

10000 Dank für eure Hilfe!

Gruss

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gecko911 CO   
gecko911

Ich weiß nicht genau wie es beim MKI ist, aber bei meinem RS wird nach - ich glaube - einer Woche der Empfänger für die Zentralverriegelung deaktiviert, um die Batterie zu schonen.

Also nach einer Woche mit dem Schlüssel aufsperren und - ganz wichtig!!! - wieder zusperren, da du mit dem Schlüssel die Alarmanlage nicht deaktivierst!!!

Danach ist der Empfänger wieder aktiv und du kannst mit der Fernbedienung aufsperren.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rascasse   
rascasse

Hallo gecko911,

ist bei der ersten Serie genauso, habe ich auch gemacht aber die Fernbedienung will nicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gecko911 CO   
gecko911

Kann es sein, dass die Batterie vom Auto leer ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rascasse   
rascasse

Nein, das Auto läuft.

Also zum Überblick:

Schlüssel blinkt rot wenn man drauf drückt.

Sensor im Auto, also das Ding direkt unter der Frontscheibe blinkt rot wenn zugeschlossen.

Es erscheint also alles top in Ordnung aber der Wagen lässt sich nur manuell öffnen.

Ich glaube ich werde mal die Transponder tauschen (996er in den 997er Schlüssel), zur not muss ich mit Porsche Mengenrabatt aushandeln wenn sich danach beide Fahrzeuge nicht mehr öffnen lassen...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Ich glaube ich werde mal die Transponder tauschen (996er in den 997er Schlüssel)

Es würde mich sehr wundern, wenn das funktioniert, zumal der Transponder nichts mit der Funkfernsteuerung für die Zentralverriegelung zu tun hat, daß sind zwei getrennte Einheiten im Schlüssel. Der Transponder (passiv, ohne Batterie) ist so groß wie ein Reiskorn und meist fest vergossen im Kunststoff, dieser deaktiviert nur die Wegfahrsperre und kann nur mit einem Porsche-Diagnose-Tool angelernt werden. Die Fernsteuerung (Dein Problem) ist eine kleine Platine im Schlüssel, ich würde einmal die Batterie wechseln, wenn das nicht zielführend ist, ist diese höchstwahrscheinlich hin... :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×